Cover-Bild Inselmord & Hochzeitsglocken
(16)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Spannung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99
inkl. MwSt
  • Verlag: beTHRILLED
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Humor
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 29.07.2022
  • ISBN: 9783751715584
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Dorothea Stiller

Inselmord & Hochzeitsglocken

Siggi ermittelt weiter auf Sylt

Aufregung bei Siggi und Törtchen, denn eine ungewöhnliche Doppelhochzeit steht ins Haus: Die beiden gehen endlich den Bund der Ehe ein und auch Siggis Tochter Denise hat den Mann fürs Leben gefunden. Im Gegensatz zur tiefenentspannten Denise gerät die sonst so pragmatische Siggi ins Hochzeitsfieber ... und bringt ihren Verlobten Törtchen damit aus seiner stoischen Ruhe. Zu allem Überfluss findet Siggi ihre Hochzeitsfotografin nach einer feuchtfröhlichen Junggesellinnenparty tot auf und sich selbst im Kreis der Verdächtigen. Als ihr dann noch ein berüchtigter Gangsterboss auf die Pelle rückt, ist das Chaos perfekt. Siggi muss schnell den wahren Täter finden und nebenbei verhindern, dass ihre Traumhochzeit platzt. Ob am Ende für Siggi und Törtchen doch noch die Hochzeitsglocken läuten?

Ruhrpott meets Schickimicki und Inselromantik - Spannung und Humor garantiert!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung



Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.08.2022

Inselmord und Hochzeitsglocken

0

Ich war sehr gespannt, was mich auf Sylt und vor allem mit Siggi, der Kosmetikerin, erwarten würde. Und ich wurde nicht enttäuscht. Es war so schön auf Sylt, spannend, erheiternd, aber auch romantisch ...

Ich war sehr gespannt, was mich auf Sylt und vor allem mit Siggi, der Kosmetikerin, erwarten würde. Und ich wurde nicht enttäuscht. Es war so schön auf Sylt, spannend, erheiternd, aber auch romantisch ging es zu. Siggi muss man einfach liebhaben, wenn sie auch eine kleine schnodderige Art hat, aber sie hat das Herz auf dem rechten Fleck und so habe ich doch sehr gehofft, dass es am Ende mit ihrer Hochzeit klappen wird, zumal sie schon so lange auf diesen Moment gewartet hat. Die Suche nach dem Mörder war sehr spannend und ich wusste bis zum Ende nicht, wer es denn sein könnte und wurde wirklich überrascht. Jetzt bin ich von Siggi angefixt und muss unbedingt die vorherigen Bücher um sie noch lesen, denn dieses Buch hat mich mehr als gut unterhalten. Ich vergebe hierfür 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 03.08.2022

Mörderjagd und Hochzeitsglocken

0

Die taffe Kosmetikerin Siggi wird just bei ihrer Junggesellinnenabschiedsfeier erneut mit einem Mord konfrontiert. Ihre Hochzeitsfotografin ist das Opfer. Obwohl Siggi genau weiss das sie sich nicht einmischen ...

Die taffe Kosmetikerin Siggi wird just bei ihrer Junggesellinnenabschiedsfeier erneut mit einem Mord konfrontiert. Ihre Hochzeitsfotografin ist das Opfer. Obwohl Siggi genau weiss das sie sich nicht einmischen sollte, lässt sie sich nur zu gerne durch eine bekannte Kiezgrösse dazu nötigen den Fall aufzuklären, nur damit eben dieser Herr sich bedeckt halten kann, aber immer auf dem Laufenden ist. Siggi ermittelt heimlich, aber tatkräftig unterstützt durch ihre Freundinnen. Auch ihre bevorstehende Hochzeit gerät nach einem kräftigen Streit ins Wanken.
Die Geschichte wird mit viel Humor erzählt der auch dem Umgang der Hauptakteure oft eine Würze gibt, die mich zum Lachen gebracht hat. Der Schreibstil ist locker und lässt sich sehr gut lesen. Ich habe das Buch an zwei Abenden gelesen denn ich wollte unbedingt schnell wissen wie es weitergeht und wurde von den Handlungen bis zum Schluß immer wieder überrascht.
Ein tolles Cosy Crime Buch das gute Laune macht und doch eine gehörige Portion Krimi beinhaltet.
Ein ein tolles Buch das man lesen sollte.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 01.08.2022

Cosy Crime auf Sylt, einfach super.

0

Das Buch "Inselmord und Hochzeitsglocken" von Dorothea Stiller ist das dritte Buch der Inselmordreihe rund um die sympathische Kosmetikerin Siggi. Siggi hat nach 15 Jahren endlich einen Heiratsantrag von ...

Das Buch "Inselmord und Hochzeitsglocken" von Dorothea Stiller ist das dritte Buch der Inselmordreihe rund um die sympathische Kosmetikerin Siggi. Siggi hat nach 15 Jahren endlich einen Heiratsantrag von ihrem Langzeitfreund Thorsten genannt Törtchen erhalten. Da steht der ersehnten Traumhochzeit nichts mehr im Wege. Oder etwa doch? Bei einem kominierten Jungesellinnenabschied/ Wellnesswochenende wird doch glatt Siggis Hochzeitsfotografin ermordet. Ist ja klar, dass Siggi ermittelt.
Ich habe den Roman in einem Rutsch durchgelesen und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Es kommt eine ausreichende Menge an Liebesgeschichte und Kriminalroman vor, dass es sich hier um einen tollen Cosy Crime handelt. Die Geschichte ist spannend und mir war bis zum Schluss nicht klar, wer der Mörder ist. So soll es sein. Gut gefallen hat mir die schnodderige Art von Siggi und Törtchen. Die beiden kommen aus dem Ruhrpott und haben ihren ganz eigenen Charme. Ich liebe die leicht derben Sprüche der beiden und konnte oft schmunzeln oder lachen. Einfach ein Gute-Laune-Buch.
Ich vergebe 5 von 5 Sternen und kann dieses Buch für alle Cosy Crime Liebhaber wärmstens empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 14.08.2022

Ein Ärger kommt selten allein

0

Siggi und Torsten sind seid 15 Jahren ein Paar und nun endlich sollen die Hochzeitsglocken läuten. Als Siggi ihren Junggesellenabschied auf Sylt feiert, ahnt sie noch nicht in was sie sich bald verstricken ...

Siggi und Torsten sind seid 15 Jahren ein Paar und nun endlich sollen die Hochzeitsglocken läuten. Als Siggi ihren Junggesellenabschied auf Sylt feiert, ahnt sie noch nicht in was sie sich bald verstricken wird. Am nächsten Morgen wird in ihrem Hotelzimmer die Leiche, der von ihr angeheuerten Hochzeitsfotografin gefunden. Und was waren das für seltsame Typen vom Vorabend in der Bar gewesen? Damit nimmt dann aber auch das Chaos seinen Lauf. Kommissar Christiansen ist alles andere als amüsiert, als er es schon wieder mit der Hobbydetektivin Siggi zu tun bekommt. Alte, unfreiwillig Bekannte aus dem Milieu tauchen plötzlich auf und setzen Siggi unter Druck. Als es dann aber auch noch zu einem großen Streit mit Torsten kommt und die Hochzeit zu platzen droht, ist das Chaos perfekt. Oh je Siggi, wie kommst du da nur wieder raus? Ob Sie Ihre Hochzeit noch retten kann?

Der Krimi ist herrlich süffisant zu Lesen, spannend, witzig und herzlich ehrlich mit seinen eingeführten Dialekten. Köstlich!

Spannung und ein bisschen Romantik - was will man mehr für einen lazy Couch-Nachmittag…

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 06.08.2022

Hobby-Ermittlerin mit Herz und Humor

0

Für mich war des der erste Krimi mit Siggi und Törtchen. Die beiden planen nach vielen Jahren endlich ihre Hochzeit und vorher steht für Siggi ein Junggesellinnen-Abschied an, den ihre Tochter mit Siggis ...

Für mich war des der erste Krimi mit Siggi und Törtchen. Die beiden planen nach vielen Jahren endlich ihre Hochzeit und vorher steht für Siggi ein Junggesellinnen-Abschied an, den ihre Tochter mit Siggis Freundinnen geplant hat. Dabei geht es feucht-fröhlich zu mit einem ungeplanten Ende, bei dem die Leiche der Hochzeitsfotografin gefunden wird. Danach wird Siggi in den Todesfall involviert und fängt heimlich an zu ermitteln. Ein herrlich unkompliziert und leicht geschriebener Krimi, den ich an zwei Abenden durchgelesen habe. Ein bißchen Spannung gibt es auch, wobei man keinen tiefenpsychologischen Thriller erwarten sollte, sondern vielmehr eine unterhaltsame Kriminalgeschichte, die dennoch einen unerwarteten Ausgang nimmt. Die Handlung selbst ist an einigen Stellen nicht nicht ganz lebensecht. Vielmehr hat mich hier die detaillierte Beschreibung der Charaktere und deren Beziehungen zueinander begeistert und die immer lebensnahen und lustigen Begebenheiten. Ein kurzweiliger Roman, genau das Richtige für einen schönen lauen Sommerabend.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung