Cover-Bild Willkommen Realität

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C. Bertelsmann
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 11.10.2019
  • ISBN: 9783570103982
Heiko Lochmann, Roman Lochmann

Willkommen Realität

Die Lochis erzählen ihre Geschichte
Die erfolgreichen YouTube-Stars mit ihrem ersten Buch

Heiko und Roman Lochmann gehören zu den erfolgreichsten Social-Media-Stars. Sie sind Entertainer und Musiker und als "Die Lochis" im Netz bekannt geworden. Ihre riesige Fan-Gemeinde geht in die Millionen. In diesem Buch erzählen sie vom Aufwachsen in einem hessischen Dorf und als Stars in der Öffentlichkeit, von den Höhen und Tiefen ihrer Karriere, sie schreiben über ihre Musik, über die Erlebnisse mit Freunden, die erste Liebe und was es heißt, wenn man derart bekannt ist. Das Buch enthält jede Menge Geschichten aus ihrem Leben, die den Fans bisher noch unbekannt sind, ist reich bebildert und ein Must-Have für jeden Fan.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 1 Regal.
  • 1 Mitglied hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.10.2019

Ein Buch voller Ehrlichkeit und Wahrheiten

0

Meine Meinung
Es kommt mal ein Buch, das überhaupt nicht in meinen Genre passt! Meine erste Biographie die ich gelesen habe, aber auch wenn dieses Buch überhaupt nicht in meinen Blog passt, hat es verdient ...

Meine Meinung
Es kommt mal ein Buch, das überhaupt nicht in meinen Genre passt! Meine erste Biographie die ich gelesen habe, aber auch wenn dieses Buch überhaupt nicht in meinen Blog passt, hat es verdient erwähnt zu werden.
Ich bin ehrlich, ich bin kein krasser Fan, wirklich nicht. Ich habe die beiden auf YouTube verfolgt, war auf ihrem Konzert und habe mit den beiden auch nur ein Foto bekommen, weil ich sie bei einem Event einmal zufällig Backstadge begegnet bin. Das Anstellen in der Menge war mir da zu anstrengend.
Aber der richtig krasse Fan war und bin ich jetzt wirklich nicht. Ich mag sie und habe mich auf dieses Buch gefreut. Während manche tot unglücklich über die "Trennung" sind, kann ich die beiden sogar verstehen. Mit 12 Jahren ist man quasi noch ein Kind und hat ganz andere Vorstellungen als jetzt.
Das Buch ist wirklich gut geworden, ich hätte mit dieser Ehrlichkeit eigentlich nicht gerechnet... Es stehen Dinge drinnen, über die kann man einfach nur lachen. Ich dachte immer, ich wäre ein schlimmes Kind gewesen. Aber auch Dinge, die einem wirklich schockieren. Aber ich glaube jeder von uns ist es schon passiert, dass man jemanden vertraut hat, der in Wirklichkeit eine falsche Schlange ist. Nur bei den beiden hatte es halt wirklich eine große Auswirkung, aber zum Glück ist es ja noch gut ausgegangen. Aber wenn man jung ist, dann ist man beeinflussbar. Selbst ich hatte Freunde, die mich gegen meine Mutter aufgehetzt haben und ich habe mich auch beeinflussen lassen. Das sind dumme Jugendsünden, die man bereut.
Das Buch besteht aus kompletter Ehrlichkeit, vieler interessanten Geschichten, lustigen Storys und auch Dinge, wo man schockiert ist. Nicht alles was glänzt, ist gold.
Die beiden schlagen ein neues Kapitel auf und werden sicher noch viel von den beiden hören.

Cover
Das Cover ist echt gut gelungen. Mir gefällt das Bild und die Farbkombinationen sehr gut.

Fazit
Dieses Buch wurde mit vollkommener Ehrlichkeit geschrieben und genau das macht dieses Buch so besonders. Jeder Lochinater und Fan wird dieses Buch lieben, sogar mir gefällt dieses Buch und ich bin kein krasser Fan. Es ist ein Muss zum Lesen.