Cover-Bild A Touch So Dark
(5)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Dark Romance
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 390
  • Ersterscheinung: 18.03.2021
  • ISBN: 9783969664575
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Hester O. Tate, Rae L. Hadley

A Touch So Dark

»Du kannst mich nicht beschützen, Harvey.«
»Doch, das kann ich. Vor dir selbst.«

Harvey
Ich lebe für ein Ziel: Den Tod der einzigen Person zu rächen, die ich geliebt habe.
Im Untergrund Chicagos zu kämpfen, ist mein Ventil. Mich im Gerichtssaal in den skrupellosen Anwalt zu verwandeln, ein notwendiges Übel, um voranzukommen.
Niemals hätte ich gedacht, mein Ziel infrage zu stellen. Doch Livia Moriarty lässt mich erkennen, dass ich eine Schachfigur in einem tödlichen Spiel bin. Ich muss mich entscheiden: Stelle ich mich vor die Dame oder opfere ich sie?

Livia
Ich lebe, weil ich überlebt habe.
Auf der Flucht vor meinen Erinnerungen - um zu vergessen - habe ich alles getan. Alles, ohne je meinen Stolz zu verlieren.
Doch obwohl ich meinem Ziel so nah bin, obwohl ich so schnell renne, wie ich kann, stelle ich fest, dass ich mir selbst nicht entkomme.
Harvey Cavendish zieht mich in ein perfides Spiel, das über Leben und Tod entscheidet.
Bin ich schwarz oder weiß? Spiele ich mit dem König oder gegen ihn? Jeder Schachzug kann alles verändern. Auch mich.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.04.2021

Ich bin Livia und Harvey hoffnungslos verfallen!

0

Mir fehlen die Worte für dieses Buch, es war so genial! Schon das atemberaubende Cover war Liebe auf den ersten Blick , doch die Geschichte, die dahinter steckt, hat mich nochmal mehr in ihren Bann gezogen, ...

Mir fehlen die Worte für dieses Buch, es war so genial! Schon das atemberaubende Cover war Liebe auf den ersten Blick , doch die Geschichte, die dahinter steckt, hat mich nochmal mehr in ihren Bann gezogen, mich tief berührt und komplett umgehauen und ich bin Livia und Harvey hoffnungslos verfallen.

Die Geschichte hat von der ersten Seite an so viele Gefühle mit mir ausgelöst und mich mit ihrer außergewöhnlichen, einnehmenden Atmosphäre mitgerissen, dass ich nicht mehr aufhören wollte zu lesen.
Hester und Rae wissen es beide unglaublich gut mit Worten umzugehen, harmonieren miteinander und ergänzen sich dabei perfekt. Sie haben mich an die Seiten gefesselt, mich mit starken Emotionen überwältigt, das Herz gebrochen und wieder geheilt und mir nicht nur einmal die Tränen in die Augen getrieben. Schon lange habe ich nicht mehr so viele Textstellen in einem Buch markiert, so viele wunderschöne Zitate, die mich berührt und mitgenommen haben.

Livia und Harvey - die beiden haben mein Herz gestohlen. Zwei Seelen, die in der Dunkelheit zuhause sind, aber sich doch gegenseitig einen Funken Licht bringen. Zwischen ihnen entsteht ein so tiefes Band und jedes ihrer Aufeinandertreffen ist ein Machtkampf, da sie sich absolut ebenbürtig sind. In ihrer Liebesgeschichte steckt so viel Schmerz, Feuer, Dunkelheit und Wut, aber gleichzeitig so viel Heilung, Leidenschaft, Licht und Liebe - ein Gefühlschaos, das mich in vielen Momenten sehr berührt hat.
Und auch getrennt habe ich mich in sie beide komplett verliebt.
Livia ist eine so wundervolle, selbstständige Frau in der so viel Stärke und Power steckt, die aber auch ihre Schwächen hat, die sie manchmal erdrücken. Ihr Blick ist auf die Zukunft gerichtet, auch wenn ihre Vergangenheit noch auf ihr lastet und sie verfolgt. Sie ist leicht zu unterschätzen, doch kann sie brutal und gnadenlos sein und gibt die Kontrolle nicht so leicht ab. Von der ersten Sekunde an habe ich mich ihr unfassbar nah gefühlt, habe mich von ihren Gefühlen überwältigen lassen und mich immer weiter in sie verliebt.
Auch Harvey hat mich sofort für sich eingenommen. Auf seiner Jagd nach Rache ist er bereit alles zu geben, schreckt vor nichts zurück und beherrscht das Spiel um Leben und Tod - bis Livia darin einsteigt und er seine Schachfiguren nicht mehr unbeirrt über das Feld schieben kann. Doch auch in ihm steckt viel mehr, als man vielleicht denkt und hat er in mir alle möglichen Gefühle ausgelöst, da er absolut unberechenbar ist.

Und was war das für eine Story?! Von der ersten Seite an konnte mich die Geschichte fesseln und war schon die erste Begegnung von Livia und Harvey eine Explosion, aber was danach folgt, hat mich komplett überwältigt. Ich wurde schockiert, überrascht und umgehauen, habe versucht die Handlung vorherzusehen, nur um dann von einer erneuten Wendung eines Besseren belehrt zu werden ,und wurde mir das Herz mehr als einmal gebrochen. Doch gleichzeitig wurde ich auch verzaubert und berührt, habe mich komplett in der Story fallen lassen können, wurde mein Herz wieder geheilt und habe ich mich in jede Seite verliebt. Die Geschichte hält so viel Spannung, Gefühl und Tiefgang bereit, so viele unerwartete, düstere und spannungsgeladene Szenen, so viele gefühlvolle, heiße und einfach bedeutsame Momente und so viele bewegende, wunderschöne Gespräche und Zitate. Und gleichzeitig steckt in allem eine Tiefe, die unter die Haut geht, und erwachen so viele Dämonen, die an der Oberfläche kratzen und versuchen auszubrechen.
Das Ende hat mich zerstört. Ich kann einfach immer noch nicht so ganz glauben was passiert ist, habe das Buch schockiert und mit gebrochenen Herzen aus der Hand gelegt und brauche dringend den zweiten Teil, wo es dann hoffentlich wieder geheilt wird. Doch haben sich Livia und Harvey jetzt schon tief in mein Herz geschlichen und lässt mich die Geschichte nicht mehr los.

Fazit: Ich bin absolut überwältigt und sprachlos! Hester und Rae harmonieren perfekt miteinander und haben mich mit ihren Worten mitgerissen und berührt, die Geschichte hat mich vom ersten Moment an in ihren Bann gezogen und Livia und Harvey sind so starke, tiefgründige und liebenswerte Charaktere, deren Verbindung einzigartig und so voller überwältigender Gefühle ist. Und so beginnt das Spiel, hat mich immer wieder umgehauen und schockiert und mich am Ende mit zerbrochenen Herzen zurückgelassen, das sich wieder in diese geniale Geschichte zurück sehnt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.04.2021

Dark, sinnlich und mitreißend

0

Harvey hat ein Ziel, den Tod von Holly rächen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht. Ob bei Underground Kämpfen oder im Gerichtssaal, seine Erfolgsquote gibt ihm recht. Bis sich ihm Livia ungewollt in den ...

Harvey hat ein Ziel, den Tod von Holly rächen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht. Ob bei Underground Kämpfen oder im Gerichtssaal, seine Erfolgsquote gibt ihm recht. Bis sich ihm Livia ungewollt in den Weg stellt. Um seine Rache zu bekommen hat er ein Ziel, bei dem sich der Weg mit Livia kreuzt. Auch Livia hat Rachepläne, die denen von Harvey in die Quere kommen. Harvey ist es nicht gewohnt, dass ihm widersprochen wird und er setzt alles daran, Livia zu dominieren und ihr die Kontrolle abzunehmen. Doch Livia lässt sich nicht so leicht kontrollieren, sie verfolgt ihre eigenen Ziele.
Ein sinnliches Katz und Maus Spiel zwischen den Beiden beginnt und Harvey erkennt, mit welchen Mitteln er Livia kontrollieren kann. Doch auf dem Weg seiner Rache, macht er den Feind auf sich aufmerksam.
Die Geschichte ist spannend geschrieben. Immer wenn ich dachte Harvey hat die Lage im Griff, handelt Livia unvorhersehbar. Es knistert gewaltig zwischen den Beiden und die Spannung steigt stetig an. Klasse geschrieben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2021

Eine alleeverzehrende Geschichte

0

“Jeder von uns schien darauf zu warten, dass der andere eine Bewegung machte; die Jagd wieder eröffnete, ohne zu wissen, was uns an ihrem Ende erwartete.”

Harvey ist ein skrupelloser, tätowierter Anwalt, ...

“Jeder von uns schien darauf zu warten, dass der andere eine Bewegung machte; die Jagd wieder eröffnete, ohne zu wissen, was uns an ihrem Ende erwartete.”

Harvey ist ein skrupelloser, tätowierter Anwalt, der eine Erfolgsquote von 100% hat und nachts im Untergrund seine zweite Identiät komplett auslebt. Er liebt und braucht die Dunkelheit und trifft dort auf Livia. Eine toughe Pathologin, die ebenfalls ein Leben in der Dunkelheit führt. Beide Charaktere sind wirklich eindrucksvoll und haben jeweils ein Ziel. Harvey will Rache, Livia will überleben und ihre Freiheit. Schwarz trifft auf Schwarz. König trifft auf Königin. Sie spielen ein gefährliches Spiel zusammen, treiben sich beide an die Grenzen und darüber hinaus. Es war so spannend die beiden auf ihrem Weg zu begleiten und auch das Band zwischen ihnen festigen zu sehen. Zwei bekannte Fremde, die in dem jeweils anderen ein Funken Licht sehen, einen Menschen, der sie versteht, der sie unterstützt und der die Dunkelheit aushält. Jeder von ihnen ist auf eine Art kaputt, die mit jedem Wort, jedem Satz und jeder Seite spürbar war. Ich liebe toughe Frauen, die einen Scheiß auf das geben was man ihnen vorschreibt und Livia ist genau so eine Frau. Selbst als sie anfängt Harvey zu vertrauen, bleibt sie sich stets treu und auch Harvey wird kein liebeskranker Trottel, der alles macht, nur weil seine Angebetete es verlangt.
Ständig gab es Wendungen, die die Geschichte vorangetrieben haben, ebenso wie der geschmeidige Schreibstil der beiden Autorinnen. Sie haben sich einfach so perfekt ergänzt wie Livia und Harvey. Auf verstörende Art und Weise ein echtes Traumpaar.

Zu dem Ende sage ich besser nichts, denn ich bin noch… WANN KOMMT BAND 2????

Ein absoluter Pageturner mit Protagonisten, die unter die Haut gehen und dich bei lebendigem Leibe verbrennen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.03.2021

Düster. Mitreißend. Spannend. Ein grandioser Auftakt zu einer nervenaufreibenden und spannungsgeladenen Dark Romance-Geschichte. 

0

Zu aller erst einmal muss ich ein riesen großes Dankeschön an die beiden Autorinnen aussprechen, dass ich "A touch so dark" sogar ein paar Tage vor Release anfangen durfte und somit noch länger auf die ...

Zu aller erst einmal muss ich ein riesen großes Dankeschön an die beiden Autorinnen aussprechen, dass ich "A touch so dark" sogar ein paar Tage vor Release anfangen durfte und somit noch länger auf die Fortsetzung warten darf. 🤍

Als nächstes muss ich einfach erst einmal über dieses absolut hammer mäßige Cover schwärmen. Ist es nicht geil? Als ich die Postkarte für den Coverrelease-Flashmob erhalten habe, war ich einfach nur baff und sofort unsterblich verliebt. Das Buch gehört für mich sowas von die Kategorie "ich würde es auch kaufen, ohne jemals den KT vorher gelesen zu haben". 

Dann wollen wir aber auch zum Buch und der Geschichte darin kommen. Ich hatte bereits vor dem ersten Satz der Geschichte hohe Erwartungen an die beiden Autorinnen. Da ich wusste, wie gut Hester mit Worten umgehen kann und wie spannend Rae Geschichten erzählt, war ich mehr als nur gespannt, was die beiden da auf die Beine gestellt haben und ob es so perfekt werden wird, wie ich gehofft hatte. Und was soll ich sagen? Die beiden haben meine Erwartungen übertroffen. Die Art und Weise wie die beiden harmonieren, die Worte ineinander überfließen - einfach wundervoll und einzigartig! Ich konnte gar nicht mehr mit dem lesen aufhören und muss ehrlich gestehen, dass ich nicht sagen kann, welcher Charakter von welcher Autorin geschrieben worden ist. Einfach grandios!

Ich war vom ersten Satz an in der Geschichte verschwunden und bin am Ende - leider durch einen lauten Knall - wieder aufgewacht und wusste erst einmal nichts mehr mit mir anzufangen, denn sind wir ehrlich, auch Cliffhanger verstehen die beiden perfekt. Auch wenn ich mir da habe sagen lassen, dass das Ende doch noch "nett" sei.. Nun ja, das lassen wir mal so stehen. 

Harvey ist ein wundervoller Charakter, der sich nicht nur durch seine Tattoos sonder einfach durch seine Art zu sein in mein Herz geschlichen hat. Ich bin ihm einfach mit Haut und Haaren verfallen. Und Livia? Livia ist so ein vielschichtiger Charakter, dass ich selbst nach all diesen Seiten und diesen Enthüllungen glaube, dass wir noch lange nicht das Ausmaß dessen erfahren haben, was in ihr schlummert. Die beiden in Kombination sind einfach ein absolutes Highlight für mich!

Ich bin schon jetzt super gespannt auf einen zweiten Teil der Geschichte und muss unbedingt erfahren, wie es mit den beiden weitergeht. Wie wird Livia reagieren? Was passiert durch Harvey‘s Plan? WAS? Ich frage - WAS?!

Einfach ein wundervoller Schreibstil, wundervolle Charaktere, eine wundervolle Storyline - was hätte es anderes verdient als 5/5 Sternen?

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.03.2021

Wer gewinnt den nächsten Schachzug?

0

Das Cover hat mich sofort in den Bann gerissen. Es ist umwerfend. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ich würde sagen: Liebe auf den ersten Blick.

Die Autorin haben einen tollen Schreibstil. ...

Das Cover hat mich sofort in den Bann gerissen. Es ist umwerfend. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Ich würde sagen: Liebe auf den ersten Blick.

Die Autorin haben einen tollen Schreibstil. Lebendig, gefühlvoll, spannend. Man spürt, dass sie sich perfekt ergänzen. Ein Wort auf das andere. Ein Satz nach dem nächsten. Ein wunderbares Zusammenspiel. Immer wenn man denkt: „Ach, nur noch ein Kapitel heute.“ Vergisst es! Die beiden schaffen es eine Explosion, eine Überraschung nach der nächsten einzubauen und das, ohne das man das Gefühl hat zu viel zu bekommen. Wisst Ihr was ich meine? Es ist so gut ausgearbeitet. Jedes Detail/ jedes Puzzleteil ist aufeinander abgestimmt.

Mit Harvey und Livia haben die beiden Charaktere geschaffen, die sich absolut nichts nachstehen. Einer stärker, als der andere. Einer brutaler, als der andere.

Harvey hat nur ein Ziel vor Augen, seinen Plan durchziehen. Er will sich an der Person rächen, die ihm seine einzige Liebe genommen hat. Das Spiel beenden. Die Figuren an die richtige Stelle rücken. Er hat nur eines nichts bedacht, als er auf Livia traf. Denn sie bringt seine Schachfiguren nicht nur durcheinander, sie setzt den nächsten Schachzug.

„Du liebst doch Spiele, Livia. Lässt du dich auf meines ein?“ (Auszug aus dem Buch)

Schachmatt Baby. Ich brauche dringend Band 2.

Eine absolute Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere