Cover-Bild Dark Royalty

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 374
  • Ersterscheinung: 31.08.2018
  • ISBN: 9783961115457
  • Empfohlenes Alter: ab 18 Jahren
J. S. Wonda

Dark Royalty

Königliches Begehren
Du dachtest, es wird einfacher, je mehr du über mich erfährst. Aber die Wahrheit ist für niemanden und schon gar nicht für dich bestimmt. Bist du geflohen, weil dir das klar wurde? Weil dir klar wurde, dass ich dich zwar lieben kann, es aber nichts zwischen uns verändert? Oder bist du geflohen, weil du dachtest, du würdest mir entkommen? Baby, ich bitte dich. Du wirst mir nicht entkommen. Ich lasse dir nicht die Wahl, dich gegen mich zu entscheiden.

Niemals.

Diese Reihe ist mit einem Happy End abgeschlossen.
Band 1: Dark Prince.

Der Dark Prince und seine rechte Hand Lee Davies haben ein Problem. Um es zu beseitigen, kehren sie an den Ort zurück, an dem alles begann, und verlieren das Einzige, das sie nicht mehr hergeben wollten: Florence.

Mit ihrem Verschwinden beginnt die sorgsam aufgebaute Fassade der beiden Männer zu zerbröckeln. Sie stehen vor der Frage, inwieweit sie Florence und dem jeweils anderen vertrauen können. Ist sie doch eine Verräterin? War alles nur Show? Und auch Nike, Florence’ Bruder, mischt die Karten neu, sodass Alec und Davies gezwungen sind, Entscheidungen zu treffen, die alles verändern können.

Band 3 der Erfolgsserie DARK PRINCE entführt in die Welt eines britischen Prinzen, die weniger märchenhaft nicht sein könnte ... Werden die Geheimnisse endlich gelüftet?

Explizite Sprache, düstere Themen, Romantic Thrill.

Mitternacht wird nichts verändern. London. 2017. (K)ein Märchen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.09.2019

Oh mein Gott, diese Reihe macht süchtig!

0

Auch dem dritten Band dieser Reihe bin ich restlos, wirklich restlos verfallen! Was macht die Autorin nur mit einem als Leser? Das ist unmöglich, dieser Rausch, diese Gefühle, diese Achterbahn! J. S. Wonda ...

Auch dem dritten Band dieser Reihe bin ich restlos, wirklich restlos verfallen! Was macht die Autorin nur mit einem als Leser? Das ist unmöglich, dieser Rausch, diese Gefühle, diese Achterbahn! J. S. Wonda ist eine Königin auf ihrem Gebiet - passend zur Reihe natürlich. Ihr Schreibstil ist sehr rasant und die Geschichte entwickelt sich sehr schnell, aber das macht ihren Stil auch irgendwie aus. Band 3 ist ein extrem gelungener Folgeband, der durch sein leicht offenes Ende wieder Lust auf mehr macht! Was heißt das? Auf zu Band 4!

Veröffentlicht am 15.08.2019

Ein echter Knaller =)

0

Der Dark Prince und seine rechte Hand Lee Davies haben ein Problem. Um es zu beseitigen, kehren sie an den Ort zurück, an dem alles begann, und verlieren das Einzige, das sie nicht mehr hergeben wollten: ...

Der Dark Prince und seine rechte Hand Lee Davies haben ein Problem. Um es zu beseitigen, kehren sie an den Ort zurück, an dem alles begann, und verlieren das Einzige, das sie nicht mehr hergeben wollten: Florence.

Mit ihrem Verschwinden beginnt die sorgsam aufgebaute Fassade der beiden Männer zu zerbröckeln. Sie stehen vor der Frage, inwieweit sie Florence und dem jeweils anderen vertrauen können. Ist sie doch eine Verräterin? War alles nur Show? Und auch Nike, Florence’ Bruder, mischt die Karten neu, sodass Alec und Davies gezwungen sind, Entscheidungen zu treffen, die alles verändern können.

In diesem Teil merkt man, wie sehr sich die Charaktere entwickelt haben.

Alec macht sich viel mehr aus Florence als er bisher zugegeben hat.
Davies zwar auch, trotzdem beginnt er, sich auch anderweitig umzusehen.
Florence wird sich endlich ihrer Gefühle sicher und... beginnt wieder daran zu zweifeln.

Die Geschichte rund um Florence, Alec und Davies bekommt in diesem Teil eine Wendung, die ich so nicht vorhergesehen habe und lässt mich mit offenem Mund zurück.

Der Schreibstil der Autorinist flüssig und leicht verständlich, aber trotzdem etwas besonderes. Das Cover ist wunderschön und fügt sich wie gewohnt in die Reihe ein.

Ich liebe diese Reihe!

Veröffentlicht am 23.05.2019

Mit ganz vielen Überraschungen

0

Du dachtest, es wird einfacher, je mehr du über mich erfährst. Aber die Wahrheit ist für niemanden und schon gar nicht für dich bestimmt. Bist du geflohen, weil dir das klar wurde? Weil dir klar wurde, ...

Du dachtest, es wird einfacher, je mehr du über mich erfährst. Aber die Wahrheit ist für niemanden und schon gar nicht für dich bestimmt. Bist du geflohen, weil dir das klar wurde? Weil dir klar wurde, dass ich dich zwar lieben kann, es aber nichts zwischen uns verändert? Oder bist du geflohen, weil du dachtest, du würdest mir entkommen? Baby, ich bitte dich. Du wirst mir nicht entkommen. Ich lasse dir nicht die Wahl, dich gegen mich zu entscheiden.

Niemals.

Diese Reihe ist mit einem Happy End abgeschlossen.
Band 1: Dark Prince.

Der Dark Prince und seine rechte Hand Lee Davies haben ein Problem. Um es zu beseitigen, kehren sie an den Ort zurück, an dem alles begann, und verlieren das Einzige, das sie nicht mehr hergeben wollten: Florence.

Mit ihrem Verschwinden beginnt die sorgsam aufgebaute Fassade der beiden Männer zu zerbröckeln. Sie stehen vor der Frage, inwieweit sie Florence und dem jeweils anderen vertrauen können. Ist sie doch eine Verräterin? War alles nur Show? Und auch Nike, Florence’ Bruder, mischt die Karten neu, sodass Alec und Davies gezwungen sind, Entscheidungen zu treffen, die alles verändern können.

Band 3 der Erfolgsserie DARK PRINCE entführt in die Welt eines britischen Prinzen, die weniger märchenhaft nicht sein könnte ... Werden die Geheimnisse endlich gelüftet?

Explizite Sprache, düstere Themen, Romantic Thrill.

Mitternacht wird nichts verändern. London. 2017. (K)ein Märchen



Und auch hier wieder mit ganz viel Überraschungen .
Die Autorin liebt Ihr dreamteam das erkennt man an Ihrem Schreiben. Auch ich bin immer wieder verzaubert was sie alles noch aus dieser Reihe rausholt.
Cover Schreibstil alles perfekt .
Ich bin so froh das ich die Geschichte angefangen hab zu lesen . Mein Jahreshighlight defenitiv

Veröffentlicht am 14.04.2019

Royale Liebe? Lasst euch überraschen :)

0

Auch diesen Teil der Reihe habe ich innerhalb weniger Stunden komplett durchgelesen.
Das Buch ist wieder spannend, aktionreich und enthält viel harten Sex.
Der Einstieg dieses Mal ist darüber, wie Evan ...

Auch diesen Teil der Reihe habe ich innerhalb weniger Stunden komplett durchgelesen.
Das Buch ist wieder spannend, aktionreich und enthält viel harten Sex.
Der Einstieg dieses Mal ist darüber, wie Evan das Geheimnis über den dark prince herausfindet.

Wie bei den vorherigen Bänden ist die Dreiecksbeziehung um Florence, Alec und Davies eins der zentralen Themen des Buches. Allerdings wird Alec mutiger und möchte, dass Flo an seinem Doppelleben teilhaben soll und mehr über ihn erfahren soll. Natürlich geht hier einiges schief.

Mehr möchte ich zu diesem Teil der Reihe nicht sagen, da ich mich nur aus den ersten Teilen wiederholen würde. Ich kann nur empfehlen, das Buch zu lesen. Allerdings nur, wenn man sich von hartem Sex, Gewalt und Gossensprache nicht abgeschreckt fühlt.

Veröffentlicht am 21.01.2019

Spannend, erotisch und mit einigen Überraschungen!

0

Ich liebe liebe liebe diese Buchreihe! Auch Dark Royality konnte mich wieder vollends überzeugen und lässt mich kaum noch los. Die Autorin versteht ihr Handwerk einfach und das kann man mit jedem weiteren ...

Ich liebe liebe liebe diese Buchreihe! Auch Dark Royality konnte mich wieder vollends überzeugen und lässt mich kaum noch los. Die Autorin versteht ihr Handwerk einfach und das kann man mit jedem weiteren Band lesen. Die Protagonisten machen einige Entwicklungen durch, Florence hat sich für den Prinz entschieden... zumindest sieht es aktuell so aus, doch ihr Herz ist für Davies bestimmt nicht verschlossen. Wie geht es also an dieser Front weiter? Nike verbirgt mehr, als er sagen möchte und kommt immer wieder in Kreuzfeuer und das bestimmt nicht zum letzten Mal. Der Prinz kommt ins Bedrängnis und erzählt Florende, wer er wirklich ist, doch auch Davies ist nicht dumm.

Spannende Fortsetzung mit vielen erotischen Szenen, die niemals - wirklich NIEMALS langweilig werden! Sie schafft es wirklich, dass der Sex im Buch schön ausgeglichen, anders und herrlich explizit ist. Toll!

Am Ende des Buches bleibt man als Leser wieder fassungslos zurück und man kann gar nicht anders, als den nächsten Band zu lesen. Wirklich einsame Spitze!!!!!