Cover-Bild Rock my Heart
(129)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Blanvalet
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Erotisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 13.02.2017
  • ISBN: 9783734102684
Jamie Shaw

Rock my Heart

Roman
Veronika Dünninger (Übersetzer)

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.11.2022

Ein grandioser Reihenauftakt. The Last Ones To Know - eine Sensation!

0

Für Rowan und ihre Freundin Dee sollte der Konzertabend der Band „The Last Ones To Know“, ein Abend voll Spaß werden. Doch dann entdeckt Rowan ihren langjährigen Freund knutschend mit einer anderen und ...

Für Rowan und ihre Freundin Dee sollte der Konzertabend der Band „The Last Ones To Know“, ein Abend voll Spaß werden. Doch dann entdeckt Rowan ihren langjährigen Freund knutschend mit einer anderen und für einen Moment scheint die Zeit still zu stehen. Beim Verlassen des Clubs trifft sie auf den attraktiven Adam, Sänger der Band, der es mit einem prickelndem Kuss schafft Rowans Welt auf den Kopf zu stellen...
Als sie ihn am nächsten Tag in ihrer Vorlesung trifft, scheint dieser jedoch nur noch ein unerreichbarer Traum zu sein...

Mit seinem wunderschönen in pink gestaltetem Cover, konnte ich an „Rock my Heart“, dem ersten Teil einer Romanreihe um die Band „The Last Ones To Know“ mit den vielen positiven Leserstimmen, einfach nicht vorbeigehen.

Schon ab der ersten Seite schaffte es die Autorin, Jamie Shaw, mich mit einem bildlichem und mitreißendem Schreibstil in ihren Bann zu ziehen und die Geschichte leibhaftig miterleben zu lassen. Ohne langweiliges Dahingeplätscher verlief die Story in einem sehr angenehmen Tempo. Immer wieder war ich von dem Verlauf der Geschichte begeistert, der so ganz anders ist, wie ich ihn erwartete.

Man erlebt dabei die Geschehnisse hauptsächlich aus dem Blick der Protagonistin, Rowan, die mir sofort mit ihrer liebevollen und leicht schüchternen Art ans Herz gewachsen ist. Ich konnte mich jederzeit mit ihren Gedanken, Gefühlen und ihrem Handeln identifizieren. Obwohl Adam ihr Herz immer wieder zu einem schnelleren Tempo anregt, liebe ich ihre Standhaftigkeit, die sie vor allem bei seinen Verführungskünsten beweist.

Auch Adam ist für mich zu einem absoluten Traum-Protagonisten geworden, dem ich mein Bücherherz sehr gerne öffne. Natürlich ist er auch ein wenig der Bad Boy, doch seine Art ist einfach umwerfend. Obwohl er noch nie zu einer Frau eine freundschaftliche Beziehung pflegte, tut er es Rowan zu liebe. Immer wieder bricht dann jedoch sein koketter Charme durch, der nicht nur Rowan sondern auch mich sowohl zum Schmunzeln als auch zum Dahinschmelzen brachte und dem Buch das gewisse Etwas verleiht.

Neben den beiden Hauptprotagonisten hat die Autorin viele Szenen mit ihren Freunden einfließen lassen, ganz vorne mit dabei natürlich Adams Bandkollegen und Rowans beste Freunde Dee und Leti.
Jeder einzelne Nebencharakter begeisterte mich mit seiner individuellen Art und sorgt somit für ein perfektes Drumherum, bei dem ich zu gerne mit von der Partie wäre.

Obwohl die Geschichte von Adam und Ro zu den erotischen Liebesromanen gehört, steht die Erotik hier eher im Hintergrund. Natürlich gibt es immer mal wieder heiße Momente, doch überwiegen die emotionalen und mit Liebe gefüllten Szenen.
Eine perfekte Mischung, die nicht langweilig wird!

Wie schon viele Leserinnen vor mir, bin ich absolut begeistert von diesem grandiosen Reihenauftakt. The Last Ones To Know - für mich eine Sensation.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2022

Bleibt in Erinnerung

1

Dieser Roman war der erste aus dem New-Adult-Genre, den ich je gelesen habe.
Das war vor 4-5 Jahren...
Nun habe ich ihn nochmal aus dem Schrank gekramt und gelesen und ich finde nach wie vor, dass es ...

Dieser Roman war der erste aus dem New-Adult-Genre, den ich je gelesen habe.
Das war vor 4-5 Jahren...
Nun habe ich ihn nochmal aus dem Schrank gekramt und gelesen und ich finde nach wie vor, dass es einer der spannendsten und aufregendsten Romane ist, den ich im Regal stehen habe :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.03.2021

wunderbar aufregend und belebend

1

Ich habe bereits viel Gutes über das Buch gehört, das bereits 2017 erschienen ist. Es stand eine Weile in meinem Bücherregal; nun war ich endlich bereit für eine aufregende Rockstar Geschichte.

Jamie ...

Ich habe bereits viel Gutes über das Buch gehört, das bereits 2017 erschienen ist. Es stand eine Weile in meinem Bücherregal; nun war ich endlich bereit für eine aufregende Rockstar Geschichte.

Jamie Shaw verliert keine Zeit und steigt direkt in die Geschichte ein. Ich war tatsächlich von Sekunde eins gefesselt, was mich regelrecht überrascht hat. Nun ja, ich habe mittlerweile viel New Adult gelesen und oft ist der Verlauf der Geschichte nach Schema F aufgebaut. Das nimmt den Geschichten viel Potenzial. "Rock My Heart" dagegen wirkt auf mich wunderbar aufregend und belebend. Die Protagonisten sind interessant und authentisch. Ro war mir direkt sympathisch und ich konnte mich gut mit ihr identifizieren. Dee sprudelt vor lauter Energie, wirkt insgesamt sehr mitreißend. Adam ist ein Rockstar, wie er im Buche steht. Adams Erscheinungsbild (lange Haare, Armbänder, schwarze Fingernägel) ist dem Typen auf dem Cover nicht (!) gleich und entspricht nicht meinen persönlichen Vorstellungen. Das hat mich aber nicht sehr gestört. Immerhin ist es Ro, die Gefallen an ihm findet

Butter bei die Fische: Die Geschichte ist vorhersehbar, dadurch aber nicht weniger interessant für mich gewesen. Der Schreibstil ist flüssig und detailreich. Die Seiten fliegen nur so davon und ehe ich mich versehen konnte, hatte ich das Buch bereits beendet. Ich möchte die Reihe unbedingt fortsetzen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2020

Fesselnd bis zum Schluss

0

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie! Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert ...

Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie! Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

Mir fehlen bei dem Buch immer noch die Worte. Es ist bis zum Schluss fesselnd. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und habe es innerhalb weniger Tage verschlungen. In Rowan konnte ich mich sehr gut hineinversetzen. Ich konnte jeden einzelnen Gedanken von ihr nachvollziehen. Adam mochte ich auch von Anfang an. Zwischendurch als das mit Michelle (fast) passiert wäre, mochte ich ihn nicht, aber meine Meinung zu ihm hat sich dann schnell wieder zum Positiven geändert. Generell mochte ich auch Dee, Leti und jedes einzelne Bandmitglied. Ich freue mich darauf, mehr über die Bandmitglieder zu lesen. Alles in allem ist es ein Buch zum träumen und eine eindeutige Leseempfehlung von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2020

Leseempfehlung pur!

0

INHALT:
In dem Buch "ROCK MY HEART" von Jamie Shaw, dem 1. Band der "The Last ones to know" Reihe, geht es um Rowan Michaels, die in dem angesagtesten Klub der Stadt ihren Freund mit einer anderen Frau ...

INHALT:
In dem Buch "ROCK MY HEART" von Jamie Shaw, dem 1. Band der "The Last ones to know" Reihe, geht es um Rowan Michaels, die in dem angesagtesten Klub der Stadt ihren Freund mit einer anderen Frau knutschen sieht. Als sie dann nach draußen flüchtet, begegnet sie Adam Everest, dem Sänger der Band, der sie dann tröstet und anschließend küsst, jedoch weiß Rowan nicht, dass es längst nicht bei diesem Kuss bleibt...

MEINE MEINUNG:
Da ich in letzter Zeit viel Lust auf Rockstar Romane habe und mir dieses Buch auf Instagram sehr oft empfohlen wurde, begann ich schnell dieses Buch zulesen.
Rowan und Adam waren mir schon von der ersten Seite an super sympatisch und auch während des Lesens fiel es mir leicht, mit ihnen mitzulachen und mitzufühlen. Beide haben ihre gant eigenen Macken und sind daher liebevoll und authentisch. Was mir auch sehr gefallen hat, war die Atmosphäre in dem Buch. Sobald ich es zur Hand genommen habe war ich direkt in einer Konzert Stimmung und dieses habe ich geliebt. Außerdem konnte ich dieses Buch nie wirklich aus der Hand legen weil es mich sehr mitgenommen hat.

FAZIT:
Ein richtig spannendes Buch, welches für alle Rockstar Fans geeignet ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere