Cover-Bild Seeluft macht glücklich

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: Humor
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 27.03.2018
  • ISBN: 9783499290190
Janne Mommsen

Seeluft macht glücklich

Romantik, Witz und frische Seeluft: Janne Mommsen lesen macht glücklich!
Jasmin ist Mitte dreißig und lebt in Köln. Freunde wissen, dass sie früher mal ein glücklicher Mensch war, aber in letzter Zeit ist sie nicht gerade eine rheinische Frohnatur. Nach einem Wasserrohrbruch beschließt sie, nach Föhr zu reisen, das sie aus Teenagerzeiten kennt. Damals war sie unsterblich in einen Insulaner verliebt. Vielleicht lebt dieser Sönke ja noch dort.
Doch statt auf ihre Jugendliebe trifft Jasmin auf einen jungen Mann namens Thore. Er ist seit kurzem Single und will am liebsten sofort weg von der Insel. Wie praktisch, dass Jasmin bereits auf der Fähre den Plan gefasst hat, sich eine längere Auszeit zu nehmen: Jasmin und Thore tauschen einfach die Wohnungen. Er geht nach Köln, sie nach Föhr.
Und so beginnt der Sommer ihres Lebens.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2020

Seeluft macht glücklich....Lesen auch :)

0

Die Geschichten von Janne Mommsen sind einfach Klasse ! Unbeschwerte , witzige und sehr schöne Romane, lassen mich in seine schönen Geschichten mit viel Romantik abtauchen. SEELUFT MACHT GLÜCKLICH , das ...

Die Geschichten von Janne Mommsen sind einfach Klasse ! Unbeschwerte , witzige und sehr schöne Romane, lassen mich in seine schönen Geschichten mit viel Romantik abtauchen. SEELUFT MACHT GLÜCKLICH , das kann ich auf jeden Fall bestätigen... Das wunderschöne , blaue Buchcover macht unbedingt Lust auf Meer :)
Die Protagonistin Jasmin hat ihren Alltag , der momentan nicht gerade rund läuft, in Köln satt...Sie braucht eine Auszeit ! Und wo geht das momentan besser, als in ihrem eigentlich geliebten Rheinland ?... Natürlich auf ihrer Lieblingsinsel aus Jugendzeiten , auf Föhr !....Trifft Jasmin dort vielleicht nocheinmal ihre damalige Jugenliebe Sören ?....Es bleibt spannend und es kommt für Jasmin alles Anders wie erwartet... Versprochen , es wird der Sommer ihres Lebens !
Fünf überzeugte Lesesterne für einen schönen Roman...Nicht nur frische Seeluft , sondern auch Lesen macht glücklich :)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.07.2018

Nordsee, Sonne, Strand und Meer

0

Inhalt:
Jasmin ist Mitte dreißig und lebt in Köln. Freunde wissen, dass sie früher mal ein glücklicher Mensch war, aber in letzter Zeit ist sie nicht gerade eine rheinische Frohnatur. Nach einem Wasserrohrbruch ...

Inhalt:
Jasmin ist Mitte dreißig und lebt in Köln. Freunde wissen, dass sie früher mal ein glücklicher Mensch war, aber in letzter Zeit ist sie nicht gerade eine rheinische Frohnatur. Nach einem Wasserrohrbruch beschließt sie, nach Föhr zu reisen, das sie aus Teenagerzeiten kennt. Damals war sie unsterblich in einen Insulaner verliebt. Vielleicht lebt dieser Sönke ja noch dort. Vielleicht bekommt ihre Liebe eine zweite Chance?
Doch statt auf ihre Jugendliebe trifft Jasmin auf einen jungen Mann namens Thore. Er ist seit kurzem Single und will am liebsten sofort weg von Föhr. Wie praktisch, dass Jasmin bereits auf der Fähre den Plan gefasst hat, sich eine längere Auszeit zu nehmen: Jasmin und Thore tauschen einfach die Wohnungen. Er geht nach Köln, sie nach Föhr.
Und so beginnt der Sommer ihres Lebens. Ein Sommer, der, völlig unverhofft, auch sie beide näherbringt.


Jasmin hatte einen zusammenbruch und soll sich erholen. Das Schicksal meint es gut mit ihr, den nachdem sie nun auch noch einen Wasserrohrbruch in ihrer Wohnung hat. Beschließt sie nach Föhr zu reisen, sie hofft auf ihre Jugendliebe zutreffen. Doch statt dessen trifft sie auf Thore.
Der Föhr am liebsten für eine weile verlassen würde. Die beiden machen einen Wohnungstausch, Jasmin zieht in seine Wohnung und Thore zieht nach Köln in ihre.

Beide hoffen auf ein neues glück, doch werden sie dem Glück begegnen.
Kann man sein Glück in fremden Städten begegnen?


Es ist eine schöne Geschichte mit schönen Wohlfühl-Momente und man gleich die Koffer packen möchte und auf nach Föhr.

Veröffentlicht am 12.11.2017

Schöne Urlaubslektüre

0

Dieses Buch ist wirklich schön, es ist für einen schönen Strandtag super zu empfehlen. Wenn zwei die Wohnungen tauschen, kann so einiges passieren. Da passt alles - das Cover - der Inhalt - die Schreibstil ...

Dieses Buch ist wirklich schön, es ist für einen schönen Strandtag super zu empfehlen. Wenn zwei die Wohnungen tauschen, kann so einiges passieren. Da passt alles - das Cover - der Inhalt - die Schreibstil und das Ende. Schönes Buch zum Abschalten - einfach klasse !

Veröffentlicht am 02.01.2020

Seeluft macht glücklich

0

Sehr humorvolles und liebevoll geschriebenes Buch. Lässt sich super lesen und eignet sich perfekt als Strandlektüre.

Sehr humorvolles und liebevoll geschriebenes Buch. Lässt sich super lesen und eignet sich perfekt als Strandlektüre.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.12.2019

Urlaubslektüre

0

Jasmin ist in ihrem Job sehr beliebt. Sie arbeitet in einem Kölner Krankenhaus und ist zuständig für alles was eben so benötigt wird. So gut wie es beruflich läuft so wenig Kontakt hat sie in ihrem Privatleben. ...

Jasmin ist in ihrem Job sehr beliebt. Sie arbeitet in einem Kölner Krankenhaus und ist zuständig für alles was eben so benötigt wird. So gut wie es beruflich läuft so wenig Kontakt hat sie in ihrem Privatleben. Aber die viele Arbeit lässt sie an ihre Grenzen kommen und ihr Chef verordnet ihr eine längere Auszeit. Kurzerhand fährt sie auf die Insel Föhr, leider bekommt sie nur für wenige Tage ein Zimmer. Durch einen Zufall trifft sie auf Thore, ein eingefleischter Insulaner. Auch er hat Probleme, allerdings in Liebesdingen. Seine ehemalige Freundin plant die Hochzeit mit einem anderen Mann. Er will nur noch weg von der Insel. Kurz entschlossen tauschen Sie die Wohnungen. Thore zieht nach Köln, Jasmin bleibt in Föhr. Aus dem Tausch in ein anders Leben ergibt sich plötzlich eine ganz andere Lebenseinstellung. Schneller als erwartet kommt das Ende der Auszeit und die Entscheidung über das weitere Leben steht an.
Mir hat das Buch gut gefallen, zwar war es manchmal etwas unglaubwürdig aber es hatte trotzdem seinen Charme. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen.



  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere