Cover-Bild Lost in you. Gefährliches Bekenntnis

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Erotisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 608
  • Ersterscheinung: 16.03.2015
  • ISBN: 9783442481743
Jodi Ellen Malpas

Lost in you. Gefährliches Bekenntnis

Erotischer Roman
Andrea Fischer (Übersetzer)

Endlich scheint der Liebe zwischen Ava und Jesse nichts mehr im Wege zu stehen. Die Beziehung der beiden ist innig, Ava kann sich dem dominanten, temperamentvollen Jesse bedingungslos hingeben. Gleichzeitig ist sie die einzige, der Jesse von Zeit zu Zeit einen Blick hinter sein undurchdringliches, selbstbewusstes Äußeres gewährt. Doch kaum hat Ava das Gefühl, den wahren Jesse kennengelernt zu haben, belastet seine dunkle Vergangenheit erneut ihre Beziehung. Wie kann sie ihm vertrauen, wenn er so verführerisch-lustvoll von seinen Geheimnissen ablenkt? Ava weiß: Ihre Liebe hat nur eine Zukunft, wenn Jesse endlich die Wahrheit offenbart und sich aufrichtig zu Ava bekennt … Band 3 der Lost in you-Trilogie.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.09.2016

Lost in you - Gefährliches Bekenntnis

0

Ava und Jesse geben sich endlich das Ja Wort. Von nun an sollte nichts mehr die beiden entzweien können. Doch weiterhin wird ihre Beziehung von dunklen Geheimnissen überschattet. Jesse gesteht Ava, das ...

Ava und Jesse geben sich endlich das Ja Wort. Von nun an sollte nichts mehr die beiden entzweien können. Doch weiterhin wird ihre Beziehung von dunklen Geheimnissen überschattet. Jesse gesteht Ava, das er ihre Pille immer wieder hat verschwinden lassen und es kommt erneut zum Streit. Und dann sind da noch die Menschen aus ihrer beiden Vergangenheit die den beiden ihr Glück nicht gönnen und immer wieder versuchen einen Keil zwischen die beiden zu treiben. Wird ihre Ehe die schweren Hürden überwinden?

Dies ist der dritte und letzte Band der Lost in you Reihe. Da dieser Band direkt an den zweiten anschließt, sollte man unbedingt die ersten beiden vorher gelesen haben. Es ist ein gelungener Abschluss wie ich finde. Wieder einmal schickt dieses Buch einen auf eine Achterbahn der Gefühle. Ich war direkt vom ersten Moment an wieder in der Geschichte gefangen und habe mit den beiden Protagonisten Jesse und Ava mitgelitten. Es ist toll mit zu erleben wie sie sich weiter entwickelt haben. Einerseits sind ihre Charakterzüge vom Anfang noch vorhanden indem Jesse alles dominieren und Ava prinzipiell immer dagegen halten will, anderseits lenken die beiden jetzt schneller ein weil sie einfach wissen das es zu nichts führt und sie ohne den anderen einfach nicht leben können. In diesem Buch stecken einfach so viele Emotionen und ich bin hin und weg. Schade das ihr Weg für uns Leser nun endet. Ich hätte ihr Leben noch ewig weiter verfolgen können. Auch wenn ich mit manchen Handlungen in diesem Buch nicht ganz einverstanden war bin ich doch begeistert und gebe 5 Sterne. Diese Reihe muss man einfach gelesen haben.

Veröffentlicht am 19.02.2019

"Lost in you - Süßes Verlangen" - Eine romatisches Ende der Reihe

0

Der Liebesroman „Lost in you – Gefährliches Bekenntnis“ ist der dritte Band der Lost-Reihe der Autorin Jodi Ellen Malpas.
Dies ist zurzeit der letzte Band und voraussichtlich wird der vierte Band im März ...

Der Liebesroman „Lost in you – Gefährliches Bekenntnis“ ist der dritte Band der Lost-Reihe der Autorin Jodi Ellen Malpas.
Dies ist zurzeit der letzte Band und voraussichtlich wird der vierte Band im März 2019 erscheinen. Die Liebesgeschichte von Ava und Jesse geht in die nächste Runde. Am Anfang des Buches heiraten die Beiden, nachdem sie 2 Wochen verlobt waren. Die Zeremonie findet in dem Sexclub ,,Manor“
von Jesse statt, was zu einem Streit zwischen den beiden führt. Noch dazu gesteht Jesse in der Hochzeitsnacht Ava, dass er immer wieder ihre Pille verschwinden lassen hat, damit sie schwanger von ihm wird. Die Situation zwischen den beiden eskaliert und Ava denkt darüber nach sich von Jesse erneut zu trennen. Inzwischen hat sich Ava zu einer sehr willensstarken Frau entwickelt, die sich nicht mehr so häufig von Jesse manipulieren lässt. Sie lehnt sich immer wieder gegen ihn auf, wenn ihr etwas nicht passt. Dennoch lenkt sie ein und geht einen Kompromiss ein, nachdem Motto, der Klüger gibt nach. Jesse ist zwar immer noch sehr herrisch, aber nicht die Charaktereigenschaft ist nicht mehr so stark ausgeprägt wie in den anderen beiden Büchern. Außerdem hat er über die Zeit gelernt, wann er seiner Frau Freiraum geben muss und fängt nicht mehr so oft Streit mit Ava an. Mit dem dritten Buch geht auch wieder die Achterbahnfahrt der Gefühle weiter. Wie in den letzten Büchern ist sowohl die Geschichte als auch der Schreibstil sehr fesselnd und man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Auch eine gewisse Spannung besteht in diesem Buch, nicht weil es die ganze Zeit ein Hin und Her gibt, sondern weil immer mehr von Jesse Vergangenheit und seine Geheimnisse zutage gefördert werden. Je mehr man über die Person Jesse in diesem Buch erfährt, um so mehr kann man auch sein dominantes Verhalten verstehen. Außerdem kann man gute die Entwicklung der beiden Charaktere beobachten, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Wie auch bei den beiden anderen Bücher, hat mir der Schreibstil der Autorin gut gefallen, er ist mitreißend und vermittelt die Gefühle der einzeln Charaktere gut, sodass man sich gut in die Situation der einzeln Charaktere hineinversetzen kann. Wie auch in den letzten Büchern gab es am Ende ein Bonuskapital, welches aus der Sicht von Jesse über den Tag der Geburt ihrer Kinder erzählt. Am Ende des Buches gibt es auch einen Epilog, der aus der Sicht von Jesse erzählt wird.

Mein Fazit: Insgesamt ist das Buch eine gute Fortsetzung der Liebesgeschichte von Ava
und Jesse, mit vielen unerwarteten Wendung und einer fesselnden Geschichte. Ich kann das vierte Buch nicht erwarten. Das sollte man unbedingt mal gelesen haben, ich gebe ihm 4 von 5 Sternen.

Veröffentlicht am 05.08.2019

verlockend, verführerisch aber doch mit zu viel Drama...

0

Ich habe bisher alle Bücher von Der Autorin verschlungen und war begeistert, daher war ich leider von diesen drei Teilen leider sehr enttäuscht. Im Gesamtbild bekommen Sie dann doch noch 3,5 Sterne, es ...

Ich habe bisher alle Bücher von Der Autorin verschlungen und war begeistert, daher war ich leider von diesen drei Teilen leider sehr enttäuscht. Im Gesamtbild bekommen Sie dann doch noch 3,5 Sterne, es begann so gut und wurde durch das Kennen lernen der Charaktere im ersten Band zu einen einnehmenden 4 Sterne Erlebnis. Doch schnell nimmt auch hier der erotische Teil zu viel Platz ein. Besonders im zweiten Band geht es dann meist nur noch von Dominanz und viel zu sehr Nachgiebigkeit.
Ava zeigt und gibt sich als eine selbstbewusste und sehr selbständige Frau, leider entwickelt sich das mit Hinblick auf Jesse sehr schnell zu einer oberflächlichen Farce, da sie sich meist bevormunden, übergangen und dominieren lässt.
Jesse im Hinblick alles erlaubt ist und seine ah doch so geliebte Frau, wie ein Stück Eigentum behandelt und wie er es mag ausnutzt.

Soviel negatives und doch 3,5 Sterne ? Denn ich fand es zu Beginn wirklich einheizend, knisternd und voller überraschender Wendepunkt.
Was mich sehr enttäuscht hat war der 2. Teil, dort wo nicht nur mehr Jesse Schwäche hervortrat, doch aber Ava sich die Schuld dessen hab.

Im dritten Teil wurde es dann doch noch etwas besser, aber meine Enttäuschung blieb, weil ich einfach mehr von der Autorin gewohnt bin.
Herausstechend aber doch der schöne Ausgang und auch die dramatische Verwicklung der Nebencharakter, die mich entzückt hat.

Ich bleibe daher etwas enttäuscht zurück, bin aber sehr neugierig auf den Nachzügler, den 4. Teil zurück.

Veröffentlicht am 09.02.2019

Schnelles Happy End

0

Mir persönlich war der 3. Teil zu harmonisch, auch wenn ich die ganze Zeit mitgefiebert habe ob es zu einem Happy End kommt oder nicht.

Ich hätte mehr "Komplikationen" erwartet.

Trotz alledem werde ...

Mir persönlich war der 3. Teil zu harmonisch, auch wenn ich die ganze Zeit mitgefiebert habe ob es zu einem Happy End kommt oder nicht.

Ich hätte mehr "Komplikationen" erwartet.

Trotz alledem werde ich den 4. Teil lesen und bin gespannt wie es weiter geht bei Ava und Jesse.