Cover-Bild Glaube, liebe, schreibe
(10)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
16,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Kampenwand
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Lebenshilfe, Persönlichkeitsentwicklung und praktische Tipps
  • Genre: Sachbücher / Esoterik
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 12.03.2024
  • ISBN: 9783986601355
Johanna Kramer

Glaube, liebe, schreibe

Erschaffe ein Leben, das du liebst | Selbstfindung & -bestimmung | Einfach und effektiv zu mehr Selbstbewusstsein (Mit wunderschönem limitierten Farbschnitt)
+++ Aufwendig gestaltete Ausgabe mit limitiertem Farbschnitt +++

Steckst du fest? Sehnst du dich nach mehr und stellst dir grundlegende Fragen wie 'Wer bin ich?' und 'Was will ich wirklich?'

Ich war auch mal dort. Ich fühlte mich völlig fehl am Platz. Gefangen in einem Job, der mich nicht erfüllte, sehnte ich mich nach mehr Sinn und Kreativität in meinem Leben. Als meine Mutter schließlich an Krebs starb, änderte sich alles. Ich entschloss herauszufinden, wie ich ein Leben leben kann, das ich liebe.

„Glaube, liebe, schreibe“ ist eine einfühlsame Wegbegleitung auf der Reise zurück zu dir selbst. Glaube ist die Einladung, deine tiefsten Überzeugungen über dich selbst, die Welt und deine Möglichkeiten zu hinterfragen. Liebe gibt deinem Handeln eine tiefere Bedeutung und Freude. Und schreiben lässt dich die verborgene Stimme deines Herzens entdecken.

Wenn diese drei Elemente zusammenwirken, öffnet sich ein Raum für echte Veränderung – hin zu einem Leben, das du von ganzem Herzen liebst.

*Erstauflage mit farbigem Buchschnitt.*

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.05.2024

Viele tolle Schreibimpulse

0

Johanna Kramer hat mich mit ihrer Geschichte inspiriert. Emotional und leidenschaftlich erzählt sie über ihren Lebensweg und ihre Liebe zum Journaling und Schreiben. In ihrem Buch gibt es zahlreiche Übungen ...

Johanna Kramer hat mich mit ihrer Geschichte inspiriert. Emotional und leidenschaftlich erzählt sie über ihren Lebensweg und ihre Liebe zum Journaling und Schreiben. In ihrem Buch gibt es zahlreiche Übungen und Schreibimpulse für Zwischendurch. Ich habe immer gedacht, dass Journaling viel Zeit braucht. Das stimmt nicht! 5 Minuten am Tag reichen am Anfang aus. Ich bin sehr berührt von Johanna's Story und freue mich darauf, meinen Stift endlich aufs Papier zu setzen❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2024

Wunderschön und Inspirierend

0

"Glaube, Liebe, Schreibe" ist ein inspirierendes Buch, das Inspiration und eine tiefere Bedeutung für das Leben bietet. Die drei zentralen Elemente des Buches – Glaube, Schreiben und Liebe – bieten einen ...

"Glaube, Liebe, Schreibe" ist ein inspirierendes Buch, das Inspiration und eine tiefere Bedeutung für das Leben bietet. Die drei zentralen Elemente des Buches – Glaube, Schreiben und Liebe – bieten einen Rahmen für persönliche Reflexion und Veränderung.


Der Schreibstil ist so authentisch, nahbar und schön. Man will einfach immer weiter in die Wörter versinken.
Zudem ist die Aufmachung und Gestaltung des Buches einfach wundervoll.

Das Buch beginnt mit "Glaube", der die tiefsten Überzeugungen und Glaubenssätze hinterfragt. Die Erzählung ist ehrlich und persönlich, was einem das Gefühl gibt, nicht allein auf dieser Reise zu sein.

Das zweite Element, "Schreibe", lädt dazu ein, die eigene innere Stimme zu finden und auszudrücken. Es wird die Bedeutung des Schreibens als Mittel zur Selbstentdeckung und emotionalen Verarbeitung aufgezeigt.
Der Abschnitt gibt viel kreative Ansätze und Inspiration.

Im dritten Abschnitt, "Liebe", geht es um das Finden von Freude und Bedeutung im eigenen Handeln. Der Teil des Buches hat mir viele positive Botschaften und Mut gegeben.

Die persönlichen Geschichten und Beispiele machen das Buch lebendig und bieten praktische Einblicke in den Prozess der Selbstveränderung.

Zusammenfassend ist "Glaube, Liebe, Schreibe" ein einfühlsames und ermutigendes Buch für die Phase des Wandels und der Selbstfindung.
Es bietet eine Mischung aus persönlicher Reflexion und positiven Botschaften, die dazu einladen, das Leben neu zu gestalten.
Für alle, die sich nach mehr Sinn und Kreativität in ihrem Leben sehnen, ist dieses Buch eine empfehlenswerte Lektüre.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.04.2024

Motivation in Buchform

0

Manchmal steckt man im Leben einfach fest. Soll das mein Leben sein? Ist es das, was ich immer wollte? Hatte ich nicht ganz andere Pläne? Hat es sich in der Vorstellung nicht eigentlich viel besser angefühlt? ...

Manchmal steckt man im Leben einfach fest. Soll das mein Leben sein? Ist es das, was ich immer wollte? Hatte ich nicht ganz andere Pläne? Hat es sich in der Vorstellung nicht eigentlich viel besser angefühlt? Natürlich kann man Veränderungen auch immer weiter aufschieben...über Jahre hinweg, wenn nicht sogar Jahrzehnte und fragt sich dann doch irgendwann, warum man es so passieren hat lassen. Johanna Kramer hat hiermit ein Buch geschrieben, das inspiriert, sein Lebens so zu verändern, dass man es liebt.

Klingt einfach, oder? Nur noch Sachen machen, die man gerne mag, jedoch läuft es so meistens nicht. Man hat viele Verpflichtungen und kann auch nicht mit einer rosaroten Brille durch das Leben schlendern. Jedoch muss man sich auch nicht allem ergeben und in gebückter Haltung und im Dämmerschlaf seine Jahre durchleben.

Johanna Kramer zeigt in drei Hauptbereichen - Glaube, Liebe, Schreibe - so viele Möglichkeiten und Taktiken auf positive Veränderungen hervorzurufen. Wie kann man sich überhaupt dafür öffnen? Was will ich überhaupt? Natürlich sehen die Veränderungen bei jedem anders aus, jedoch ist hier das Geschriebene ganz besonders spannend, denn es geht genau darum, das Richtige für einen selbst zu finden und dafür die Türen zu öffnen. Klar passiert nicht alles über Nacht, jedoch zeigt die Autorin so viele Möglichkeiten auf, dass sich jeder ans Werk machen kann und schon mit kleinen Schritten eine Änderung herbeiführen kann.Einige Infos waren mir bereits bekannt, jedoch liefert das Buch auch so viele nicht breitgetretene Tipps, dass ich richtig erstaunt war. Ich fühlte mich beim Lesen angesprochen und auch emotional mit integriert.
Man muss auch keine Angst haben, dass man, wie bei vielen Ratgebern, "Regeln" und strikte Vorgehensweisen vorgesetzt bekommt. Das ist hier nicht der Fall. Die Autorin begeistert einen eher und aktiviert sowie motiviert einen dadurch.

Das Cover und der Farbschnitt sind natürlich wunderschön, da muss ich wohl nicht viel dazu sagen. Schon die Farbzusammenstellung bringt gute Laune!
Definitiv eine Empfehlung!

Veröffentlicht am 08.04.2024

Neue Hoffnung an dich selbst

0

"Glaube, Liebe, Schreibe" ist ein Buch das ich in die Kategorie Ratgeber hinzufügen kann. Zuallererst hat mir das Cover beziehungsweise die ganze Aufmachung vom Buch gefallen. Es springt direkt ins Auge ...

"Glaube, Liebe, Schreibe" ist ein Buch das ich in die Kategorie Ratgeber hinzufügen kann. Zuallererst hat mir das Cover beziehungsweise die ganze Aufmachung vom Buch gefallen. Es springt direkt ins Auge und man kann nicht dran vorbeigehen. Beim Lesen des Klappentext habe ich mich dann auch sofort angesprochen gefühlt. Auch der Inhalt konnte überzeugen. Es spricht einen förmlich aus der Seele. Der Inhalt soll dabei helfen wieder Selbstbewusstsein, Selbstliebe und Freude wieder zu erlangen. Dabei hat der Titel eine besondere Bedeutung. Die Autorin lädt zu einer Reise ein, die selbstreflektierend ist. Das geht aber auch nur, wenn man selbst mitmacht. Haltet Stift und Papier bereit und begibt euch auf die Reise, zusammen mit der Autorin Johanna Kramer. Ihre Reise erzählt sie aus eigenen Erfahrungen, die einem selbst helfen sollen und auch das Gefühl geben soll, nicht alleine zu sein. Gleichzeitig gibt das Buch auch das Gefühl, als würde man aus einem Journal lesen, welches Johanna Kramer selbst geführt hat. Wer sich mit Journaling auskennt, wird wissen das man vieles Preis gibt. Sie gibt auch einige Methoden Preis, die man sofort selbst ausprobieren sollte. Auch sind darin wertvolle Fragen, die einem das Journaling leichter machen soll und gleichzeitig hilfreich sind. Es gibt einem das Gefühl, nochmal tiefer in sich hinein schauen zu können. Johanna trifft mit den Fragen genau die richtigen Punkte, die einem zum Grübeln bringen.
Dabei ist der Schreibstil auch flüssig und verständlich. Ich selbst habe mir das Buch in vielen verschiedenen Abschnitten geteilt und diese markiert. Man setzt sich mit dem gelesenen auseinander. Überdenkt das gelesene und stellt sich sichtlich mehr Fragen. Das Buch innerhalb eines Tages zu lesen, ist dadurch nicht möglich. Tatsächlich habe ich das gelesene sehr verinnerlicht, mich mit dem gelesenen verbunden gefühlt und vorallem verstanden gefühlt. Es war eine Reise, die aus meinem inneren kommen könnte. Ein Ratgeber, den ich ans Herz legen kann und der mich zur Selbstreflexion gebracht hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.04.2024

Toller Ratgeber

0

Ein schöner Ratgeber. Allein schon das Cover und der Farbschnitt lassen einen danach greifen. Jedes der drei Themen wird in einem Kapitel behandelt. Den Anfang macht das Schreiben, denn es ist ja ein Ratgeber ...

Ein schöner Ratgeber. Allein schon das Cover und der Farbschnitt lassen einen danach greifen. Jedes der drei Themen wird in einem Kapitel behandelt. Den Anfang macht das Schreiben, denn es ist ja ein Ratgeber zum Journaling. Es liefert gute Einblicke, macht Vorfreude auf das Schreiben und läd bereits im ersten Kapitel dazu ein. Im letzten Abschnitt sind auch genügend Impulse zu finden, die für eine lange Zeit reichen sollten. Es liest sich gut und auch relativ flott. Vieles bringt einen zum Nachdenken, aber genau das soll ja auch so sein. Wer kein Notizbuch zur Hand hat, hat im Buch einige Seiten um gleich loszulegen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere