Cover-Bild Die Macht der Seelen - Misty Falls

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 24.07.2015
  • ISBN: 9783423761239
Joss Stirling

Die Macht der Seelen - Misty Falls

Roman
Michaela Kolodziejcok (Übersetzer)

Es gibt mehr, als man mit bloßem Auge sehen kann...

Misty Falls ist eine Savant und hat somit eine ganz besondere Gabe – allerdings eine höchst zweischneidige: Sie muss immer die Wahrheit sagen, was schon zu vielen peinlichen Situationen geführt hat. Und dann trifft sie ihr Gegenstück: Alex. Mistys und Alex’ Begabungen scheinen sich abzustoßen. Und doch fühlen sie sich auf seltsame Weise zueinander hingezogen. Sind die beiden etwa Seelenspiegel?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.04.2021

Ein weiterer, super Band der "Macht der Seelen"-Reihe

0

Ich war schon mega von den anderen Büchern der "Macht der Seelen"-Reihe begeistert, aber dieser Band ist eindeutig mein liebster von der ganzen Reihe. Nicht nur der Schreibstil der Autorin hat mich mit ...

Ich war schon mega von den anderen Büchern der "Macht der Seelen"-Reihe begeistert, aber dieser Band ist eindeutig mein liebster von der ganzen Reihe. Nicht nur der Schreibstil der Autorin hat mich mit seinem flüssigen, angenehmen Wesen gefesselt, sondern auch die junge Misty, die mit ihrer Fähigkeit zu kämpfen hat.

Misty kann nämlich nicht lügen, was ihre direkte Art erklärt, und spürt, wenn ihr gegenüber lügt. Der charmante Alex, der ihr Seelenspiegel ist, macht mit seiner Art und ihrem komplizierten Kennenlernen Mistys Leben nicht einfacher, sondern wirbelt es noch mehr auf. Man hat teilweise das Gefühl, dass sich das Seelenspiegelband geirrt haben muss, weil die beiden so gegensätzlich wirken. Im Laufe der Geschichte kommt man jedoch immer mehr drauf, warum das so ist und dass sie aber doch unglaublich gut zusammenpassen würden, wenn sie einfach Klartext miteinander sprechen.

Was die Geschichte insgesamt aber auch sehr spannend macht, ist, dass sich in letzter Zeit ein Savant-Serienmörder herumtreibt, der in allen Charakteren eine gewisse Unruhe auslöst. Doch was hat dieser genau mit der Geschichte zu tun? Das erfährt man genauer beim Lesen und es erzeugt eindeutig eine große Spannung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2018

Seelenspiegel Reihe - 4

0

Klappentext:
Wo Misty auftaucht, sind peinliche Situationen vorprogrammier. Mit ihrer Gabe, immer die Wahrheit sagen zu müssen, bringt die Leute dazu, ehrlicher zu sein, als ihnen lieb ist. Aber dann begegnet ...

Klappentext:
Wo Misty auftaucht, sind peinliche Situationen vorprogrammier. Mit ihrer Gabe, immer die Wahrheit sagen zu müssen, bringt die Leute dazu, ehrlicher zu sein, als ihnen lieb ist. Aber dann begegnet sie Alex, charmant, gutaussehend - einfach perfekt. Kann dieser Überflieger der Richtige für die chaotische Misty sein?

Genauso wie bei den anderen Büchern der Seelenspiegel Reihe finde ich auch bei diesem Buch den Schreibstil sehr flüssig. Es lässt sich echt super lesen, sodass ich auch dieses Buch in einer Nacht durchhatte wie die anderen. Ist ein Nebeneffekt bei diesen Büchern, dass man sie in einem Ruck durchliest, da sie nicht aus der Hand zu legen sind. Auch die neuen Charaktere zusammen mit den alten habe ich sofort ins Herz geschlossen. Misty mit ihrer direkten Art und Alex der neben ihr nicht mehr so charmant sein kann. Auch die besten Freunde der beiden waren sehr cool und witzig.
Am Anfang hatte ich echt meine Zweifel wie es wohl hier mit dem Seelenspiegel Paar ausgehen soll, vor allem weil ja von Anfang an noch gar nicht klar ist ob Alex das Gegenstück von Misty ist.
Aber am Ende hat mir dieser Teil denke ich sogar viel besser gefallen als seine Vorgänger.
Diese Bücher sind echt das was ich immer schon gesucht habe, von der Thematik her. SIe beinhalten einfach diese Bindung von einem Paar mit starker Liebe, die sich immer gegenseitig beschützen wollen und das ganze wird mit viel Action, wie Rettungaktionen oder Serienkillern begleitet damit es nicht nur schnulzig ist, sondern dass auch Spannung aufgebaut wird und man einfach wie gebannt weiter lesen muss!!

Meiner Meinung nach sind die Bücher der Reihe ein voller Erfolg und ein Must-Read!! Vielleicht sollte ich gleich alle nochmal Re-readen

Veröffentlicht am 21.06.2017

Eine weitere aufregende Episode mit den Seelenspiegeln

0

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (24. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423761239
empfohlenes Alter: 12 – 14 Jahre
Originaltitel: Misty Falls
Preis: 16,95€
auch als ...

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (24. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423761239
empfohlenes Alter: 12 – 14 Jahre
Originaltitel: Misty Falls
Preis: 16,95€
auch als E-Book erhältlich

ACHTUNG: Dies ist der 4. Band einer Reihe. Meine Rezension kann daher SPOILER zu den ersten drei Bänden enthalten. Diese sollte man am besten vorher gelesen haben, um die Hintergründe der Savants zu verstehen.

Eine weitere aufregende Episode mit den Seelenspiegeln

Inhalt:
Misty Devon ist eine Savant. Mit ihrer Begabung ist sie nicht wirklich glücklich, denn sie kann nicht lügen und kann auch andere Menschen dazu bringen, die Wahrheit zu sagen. Damit tritt sie in so manches Fettnäpfchen.

Sie ist 16 Jahre alt, als sie mit Uriel Benedict nach Südafrika reist, wo die Seelenspiegelsucherin Crystal Uriels Seelenspiegel vermutet. Hier lernt Misty den Savant Alex kennen, und die Abneigung auf beiden Seiten scheint groß zu sein. Doch immer wieder muss Misty an den gut aussehenden Jungen denken …

Die Savant-Gemeinschaft hat ein großes Problem. Ein Killer geht um, der es offensichtlich auf junge Savants mit ganz bestimmten Begabungen abgesehen hat. Auch Misty und Alex bekommen es schließlich mit ihm zu tun.

Meine Meinung:
Der 4. Band der Reihe „Die Macht der Seelen“ lag nun schon lange auf meinem SUB, und ich weiß gar nicht, warum ich ihn nicht schon längst gelesen habe. Die ersten drei Bände fand ich nämlich richtig toll. Als ich nun das Buch zur Hand nahm, war ich aber trotz des langen Zeitabstands sofort wieder in der Geschichte der Savants drin.

Misty ist eigentlich auch recht sympathisch und mit all ihren „Fehlern“ liebenswert, trotzdem ging sie mir anfangs ziemlich auf den Keks. Sie hadert immer wieder mit ihren Haaren, als ob das wichtig wäre. Und als sie ihren Seelenspiegel vor sich hat, erkennt sie ihn nicht, weil sie denkt, dass es zeitlich nicht hinhaut, da er eine Klasse über ihr ist. Dabei hat sie alle Informationen, um die Wahrheit zu erkennen. An diesem Punkt habe ich mich als Leserin etwas veräppelt gefühlt. Daher gibt es dieses Mal leider nur 4 Sterne.

Ansonsten konnte Joss Stirling mich wieder begeistern mit ihrem fesselnden Schreibstil. Mit der Bedrohung durch den Killer gibt es auch viele spannende Momente. Und natürlich fehlt auch die Romantik nicht. Bei allem konnte ich mit den Protagonisten gut mitfühlen.

Auch wenn in jedem Band dieser Reihe ein neuer Charakter die Hauptrolle spielt, treten doch auch die bereits bekannten immer wieder auf. Dieses Wiedersehen mit lieb gewonnenen Figuren macht mir immer wieder Freude, denn jeder der Savants ist auf seine eigene Art besonders.

Auf Englisch sind bereits zwei weitere Bände erschienen. Ob oder wann sie auch ins Deutsche übersetzt werden, konnte ich leider noch nicht in Erfahrung bringen. Aber ich hoffe doch sehr, dass wir bald die Geschichten von Mistys Freundinnen Angel und Summer auf Deutsch werden lesen können.

Die Reihe:
1. Finding Sky
2. Saving Phoenix
3. Calling Crystal
4. Misty Falls
5. Angel Dares (bisher nur auf Englisch)
6. Summer Shadows (bisher nur auf Englisch)

★★★★☆

Veröffentlicht am 19.04.2017

Ein guter vierter Band...

0

Inhalt: Misty ist ein Savant. Das ist ein „Mensch“ mit gewissen Fähigkeiten. Misty hat die Wahrheitsfähigkeit. Das bedeutet, dass überall wo Misty hingeht die Menschen die Wahrheit sagen, sie selbst eingeschlossen. ...

Inhalt: Misty ist ein Savant. Das ist ein „Mensch“ mit gewissen Fähigkeiten. Misty hat die Wahrheitsfähigkeit. Das bedeutet, dass überall wo Misty hingeht die Menschen die Wahrheit sagen, sie selbst eingeschlossen. Außerdem kann sie erkennen, ob irgendjemand sie anlügt. Die chaotische Misty lernt nun den charmanten Alex kennen. Eigentlich das komplette Gegenteil von ihr und trotzdem ist er ihr Seelenspiegel. Doch Alex wohnt in Südafrika und sie in England. Schaffen es die beiden mit ihren Problemen umzugehen und alle Hindernisse zu meistern?

Das Cover ist wirklich interessant. Die Schrift ist verschnörkelt und sieht wirklich sehr verspielt aus. Auch das M auf dem Cover ist wunderschön verziert.

Misty Falls ist der vierte Band der „die Macht der Seelen“ Reihe. Nur dieses Mal ist Misty an der Reihe ihren Seelenspiegel zu finden. Ich finde es wirklich interessant wie es die Autorin schafft die verschiedenen Personen und Handlungsstränge verknüpft, denn Mistys Tante ist Chrystal, die mit Xav zusammen ist. Misty ist mir von Anfang an sehr sympathisch. Da sie immer das sagt was sie denkt und auch gnadenlos zu ihrer Meinung steht fühlt man sofort mit ihr und kann sie sich auch super vorstellen. Auch in Alex kann man sich super hineinversetzten vor allem durch seine schwere Kindheit. Der Anfang geht zwar ein wenig sehr schleppend voran und gerade bei dem Anfang ist die Seelenspiegelsache auch eher in den Hintergrund gerückt, aber danach ist es wirklich spannend zu lesen. Und auch das Ende finde ich persönlich ein wenig unrealistisch.

Fazit: Ein wirklich tolles Buch aber bei weitem nicht das Beste der Reihe. Wegen des Schleppenden Anfangs bekommt es leider nur 4 Sterne von mir.