Cover-Bild Mit Ayurveda gegen Stress

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Königsfurt-Urania Verlag
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 15.10.2018
  • ISBN: 9783868261714
Kerstin Rosenberg, Ulrike Kienzle

Mit Ayurveda gegen Stress

Rezepte und Anwendungen zur Entschleunigung
Stress belastet unsere Gesundheit: Bluthochdruck, Migräne, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, ein schwaches Immunsystem – viele weit verbreitete Beschwerden sind die Folge davon, dass wir uns genervt, gereizt und überfordert fühlen. Stress lässt den Körper zudem altern und erhöht die Disposition für einen übersäuerten Stoffwechsel. Wer die Warnsignale der Stressüberlastung ignoriert, erhöht das Risiko, die körperliche und mentale Belastungsfähigkeit zu verlieren.
Die ayurvedische Gesundheitslehre kennt viele Mittel und Wege, dem vorzubeugen und zu entgehen. In diesem Buch finden Sie zahlreiche Rezepte für eine ausgewogene typgerechte Ernährung, Anregungen für hilfreiche Rituale im Alltag sowie Entspannungsübungen. Diese Methoden lassen sich leicht in den Alltag integrieren. Sie bieten wirksame Hilfe beim Abbau von Stress, fördern die Regeneration von Körper, Geist und Seele und führen zu neuer Kraft und stabiler Gesundheit.
Das Buch enthält einen Test zum Erkennen der individuellen Stressmuster.

Kerstin Rosenberg zählt zu den Pionieren des Ayurveda in Europa. Seit über 30 Jahren studiert und praktiziert die Dozentin und Direktorin der Europäischen Akademie für Ayurveda die traditionelle Heilkunde Indiens. Es ist ihr ein wichtiges Anliegen, die ganzheitliche Ernährungslehre des Ayurveda auf authentische Weise in den modernen Lebensstil zu integrieren. Außerdem entwickelt sie innovative Ayurveda-Produkte.
Dr. phil. Ulrike Kienzle ist Musikwissenschaftlerin, Yogalehrerin, Psychologische Ayurveda-Beraterin und Pflanzenheilkundige. Sie war lange Hochschullehrerin an der Universität Frankfurt am Main. Seit 2013 betreibt sie ein eigenes Yogastudio. Außerdem leitet sie die Yogalehrer-Ausbildungen an der Europäischen Akademie für Ayurveda.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.12.2018

Gute Rezepte und Alltagstipps

0 0

Dieses Buch ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt des Ayurveda. Wer hat heute keinen Stress, wer fühlt sich immer gelassen und ausgeruht? Kaum jemand. Ich auch nicht, daher war ich sehr neugierig auf ...

Dieses Buch ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt des Ayurveda. Wer hat heute keinen Stress, wer fühlt sich immer gelassen und ausgeruht? Kaum jemand. Ich auch nicht, daher war ich sehr neugierig auf dieses Buch, das laut Untertitel Rezepte und Anwendungen zur Entschleunigung bietet. Und ein Anti-Stress-ABC. Diese Auflistung hat mir besonders gut gefallen, da sie in kurzen Abschnitten zu den verschiedensten Themen kurze Infos gibt, die gerade im Alltag schnell und einfach umgesetzt werden können.
Auf den vorderen Seiten wird erst einmal erklärt, was Ayurveda ist, worauf die Lehre basiert und welche Informationen wichtig sind. Die Doshas werden erklärt und vorgestellt, gerade für Laien ein wichtiger Punkt. Mir hat dieser Einstieg sehr gut gefallen, denn so bekam ich schnell die wichtigs-ten Informationen, einfach dargestellt und klar gebündelt. Weiter geht es dann mit einem persönli-chen Stresstest, der gut ist, um zu zeigen, wo man selbst steht und wo man ansetzen könnte und sollte, um etwas zu verändern und den Stress zu lindern. Anschließend werden Wege aus der Stressfalle aufgezeigt. Immer nach den Lehren, gleichzeitig aber auch gut verständlich und um-setzbar. Das fand ich besonders gut an diesem Buch, dass es so praktisch anwendbar ist. Das Leben im richtigen Takt ist dann ein weiteres Kapitel. Hier geht es um die eigenen Kräfte und Res-sourcen, um den Biorhythmus und den Tagesablauf.
Besonders gut hat mir dann der Praxisteil dieses Buches gefallen, mit Übungen, Yoga und dem Anti-Stress-ABC und den stressreduzierenden ayurvedischen Rezepten. Meiner Meinung nach sind die Rezepte klar und deutlich erklärt und gut nachzukochen. Die Zutaten sind gut erhältlich. Zwei Gerichte (Zucchini-Kürbis-Auflauf und Muskatkürbis mit Zitronengras und Kürbiskernen) habe ich schon zubereitet und es schmeckte sehr.
Ein tolles Buch für jeden, der sich für Ayurveda interessiert und das Ganze auch praktisch umset-zen möchte. Auch die Gestaltung des Buches ist sehr ansprechend und ein Genuss.

Veröffentlicht am 27.11.2018

Alltagstaugliches Ayurveda

0 0

„Mit Ayurveda gegen Stress“ ist eine alltagstaugliche Hilfe, wie man mit kleinen Schritten sein Leben etwas entschleunigen kann.
Man merkt beim Blick in das Buch schnell, dass die beiden Autorinnen Fachfrauen ...

„Mit Ayurveda gegen Stress“ ist eine alltagstaugliche Hilfe, wie man mit kleinen Schritten sein Leben etwas entschleunigen kann.
Man merkt beim Blick in das Buch schnell, dass die beiden Autorinnen Fachfrauen auf ihrem Gebiet sind. Sie verstehen es, die Grundlagen des Ayurveda auch für Laien verständlich und mit einfachen Worten zu erklären. Im ersten Drittel des Buches geht es zunächst hauptsächlich um Theorie. Dann folgen alltagstaugliche Erläuterungen, wie man seinen individuellen Tagesablauf entstressen kann. Die beschriebenen Yoga-Übungen sind auch für Anfänger und ohne große Vorkenntnisse geeignet.
Hilfreich fand ich das Anti-Stress-ABC, wo zu den verschiedensten Symptomen oder Beschwerden kleine Tipps zur Verbesserung gegeben werden.
Im letzten Teil gibt es einfache und schnelle ayurvedische Rezepte. Auch hier wird darauf geachtet, dass die Zubereitung nicht durch hohen Aufwand noch zusätzlichen Stress verursacht.
Jeder kann sich seine eigenen kleinen Maßnahmen zum Stressabbau aus dem ansprechend gestalteten Buch entnehmen, und individuell in seinen persönlichen Alltag einbauen.
Das Buch ist eine ergänzende Hilfe in stressigen Zeiten, und für Ayurveda-Anfänger sehr gut geeignet.

Veröffentlicht am 19.11.2018

Ayurveda für Anfänger

0 0

"Mit Ayurveda gegen Stress" von Kerstin Rosenberg und Ulrike Kienzle ist ein Sachbuch über Ayurveda mit dem Fokus auf Stress, wobei ich sagen muss, dass es insgesamt sehr viel über allgemein Ayurvda erklärt, ...

"Mit Ayurveda gegen Stress" von Kerstin Rosenberg und Ulrike Kienzle ist ein Sachbuch über Ayurveda mit dem Fokus auf Stress, wobei ich sagen muss, dass es insgesamt sehr viel über allgemein Ayurvda erklärt, sodass es mir als ein perfektes Weihnachtsgeschenk erscheint, wenn man nicht weiß, was man schenken soll, aber weiß, dass die Person spirituell leicht zu beeinflussen ist.


Inhaltlich gibt es Begriffserklärungen, Stresstests, Yogaübungen, Anti-Stress-ABC und Rezepten.

Die Rezepte sind vor allem kürbislastig, wenn man dieses Gemüse nicht mag...sollte man sich überlegen, ob man nicht vllt ein anderes Buch in die Hand nimmt - falls man v.a. von der Kategorie "Rezepte" angesprochen wird.

Ein kleiner Kritikpunkt: Ich habe das Gefühl zusammengefasst könnte man das Buch in einem Satz schreiben: Die Lösung gegen Stress ist Nahrungsumstellung und Yoga.... (es wird wirklich viel wiederholt für solch ein kompaktes Buch).

Pro: Ich habe das Gefühl, dass ich seit dem Lesen entspannter bin, öfter tief durchatme und alles nicht mehr für wichtig halte und entspannter bin, dadurch, dass ich mich einfach nicht mehr so leicht aufrege.

Veröffentlicht am 18.11.2018

Jetzt durfte ich es auch verstehen

0 0

Fee zum Buchinhalt

Die Autoren erklären in dem Buch „Mit Ayurveda gegen Stress“ die Grundlagen des Ayurveda, so dass man die indische Gesundheitslehre auch versteht. Es gibt einen Fragebogen, sehr viele ...

Fee zum Buchinhalt

Die Autoren erklären in dem Buch „Mit Ayurveda gegen Stress“ die Grundlagen des Ayurveda, so dass man die indische Gesundheitslehre auch versteht. Es gibt einen Fragebogen, sehr viele hilfreiche Tipps, Yogaübungen, Rezepte und vieles mehr.

Fee zum Buch

Also ich finde, das ist ein rundum gelungenes Buch. Als ich nämlich das Buch gelesen habe, fiel mir wieder ein, dass ich schon viele Bücher über Ayurveda gelesen habe, aber irgendwie nicht verstanden habe! Das ist nämlich das große Problem, dass man oft zugeknallt wird, mit allem möglichen und steht dann vor einem Berg und hört dann auf zu lesen oder vergisst es wieder (wie in meinem Fall) oder sagt, das ist nichts für mich.

Bei „Mit Ayurveda gegen Stress“ habe ich endlich verstanden, was Ayurveda ist und was man gegen Stress und die Unbilden des Lebens tun kann. Ich finde die Tipps sehr hilfreich. Das mit dem warmen Wasser habe ich schon des Öfteren gemacht und das wirkt auch sehr gut. Nun weiß ich, dass ich schon ein kleines bisschen Ayurveda praktiziert habe.

Ich habe auch viel Neues gelernt, unter anderem, dass man sich erst mit „warmem“ Öl einreiben soll und dann erst duschen. Das finde ich ein guter Ansatz und werde ich natürlich ausprobieren. Die Idee ist wirklich so gaaaaaaaaanz anders, wie ich das kenne. Auch sonst sind einige Tipps drin, die ich nun so beherzigen werde.

Das Buch ist wirklich sehr schön aufgemacht. Es gibt viele unterlegte Tipps, dazu die Seiten mit dem Stresstest, schöne, beruhigende Bilder, alles wunderbar gegliedert und erklärt. Es liest sich auch sehr gut, der Schreibstil ist wunderbar erzählend und so habe ich das an mehreren Abenden abends im Bett gelesen und konnte danach gut einschlafen. Und falls ich mal nicht schlafen kann, mache ich mir die Ayurvedische Milch.

Natürlich werde ich das Buch jetzt nicht zur Seite legen, aber ich werde so nach und nach einige Tipps weiter ausprobieren und testen, was mir gut tut. Ich habe sehr, sehr viel Neues gelernt. Mir haben z. B. auch die Atemübungen besonders gut gefallen. Einige der Yogaübungen habe ich auch schon probiert und man kann sie sehr gut mit dieser Buchanleitung zuhause machen.

Das Cover

Dieses Buchcover gefällt mir sehr gut. Stress ist eigentlich rot, aber hier in Pink und das stresst dann doch weniger. Auch der Softcover Einband und die ganze Aufmachung gefällt mir sehr gut. Inzwischen habe ich den Verlag Königsfurt-Urania auf meiner Lieblingsliste der Verlage. Denn ich bin sooooooo begeistert von den Themen und Aufmachungen. Das Buch selber ist so toll gegliedert, dass man auch wenn man Sachen nachlesen möchte, alles wieder findet. Das Cover bekommt eine 1 mit Sternchen.

Fees Fazit

Ein rundum gelungenes Gesundheitsbuch. Jeder sollte das vorbeugend ausprobieren, bevor er Burnout oder sonstige stressbedingte Krankheiten bekommt. Aber auch wenn man schon krank ist, ist dieses Buch sehr hilfreich. Leider kann man nur 5 Sterne geben, hier würde ich gerne 10 Sterne vergeben und natürlich meine Empfehlung.

Veröffentlicht am 17.11.2018

Stressbewältigung dank Ayureda

0 0

Kerstin Rosenberg ist in der Ayurveda-Szene als Gründerin der Europäischen Akademie für Ayurveda jedem bekannt. Auch ich habe schon div. Bücher von ihr gelesen und das Rosenberg Seminar- und Kurzentrum ...

Kerstin Rosenberg ist in der Ayurveda-Szene als Gründerin der Europäischen Akademie für Ayurveda jedem bekannt. Auch ich habe schon div. Bücher von ihr gelesen und das Rosenberg Seminar- und Kurzentrum besucht.

Zum Inhalt:
"Stress belastet unsere Gesundheit: Bluthochdruck, Migräne … sind die Folgen davon, dass wir uns gereizt und überfordert fühlen. Stress lässt den Körper zudem altern und erhöht die Disposition für einen übersäuerten Stoffwechsel. … Die ayurvedische Gesundheitslehre kennt viele Mittel und Wege, dem vorzubeugen und zu entgehen. …"

Das Besondere an Rosenbergs Ansatz ist, dass sie traditionell Ayurveda lehrt und anwendet und zwar so, dass es mit unseren europäischen Lebensumständen und Gewohnheiten vereinbar und anwendbar ist. Ich habe mich gefragt, ob dieses Buch auch für Ayurveda-Neulinge geeignet ist, da sie viele Fachbegriffe verwendet. Kerstin Rosenberg schafft es, auf wenigen Seiten dem Leser die Grundlagen des Ayurveda näher zu bringen, ohne die man das die indische Gesundheitslehre nicht verstehen würde. Ein Fragebogen zur Ermittlung des Stresstyps, Yoga- und Entspannungsübungen sowie div. Rezepte bereichern das Buch.

Für mich ist "Mit Ayurveda gegen Stress" rundum gelungen und bietet dem Leser eine gute Mischung aus theoretischen Grundlagen des Ayurveda sowie praktischen Übungen und hilfreiche Tipps, die er sofort zur Stressbewältigung anwenden kann.