Cover-Bild Lazarus

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 28.02.2019
  • ISBN: 9783732560844
Lars Kepler

Lazarus

Schweden-Krimi
Thorsten Alms (Übersetzer), Susanne Dahmann (Übersetzer)

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 7 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 4 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2019

Joonas nervenaufreibender neuer Fall

1

Joonas nervenaufreibender neuer Fall

Im 7. Teil der grandiosen Schweden-Krimi-Reihe dreht sich alles um die Frage, ob der Serienmörder Jurek Walter wirklich tot ist. Seine Leiche wurde nämlich nie gefunden. ...

Joonas nervenaufreibender neuer Fall

Im 7. Teil der grandiosen Schweden-Krimi-Reihe dreht sich alles um die Frage, ob der Serienmörder Jurek Walter wirklich tot ist. Seine Leiche wurde nämlich nie gefunden. Die Hinweise für sein Überleben häufen sich und Joona wird in einen wahrhaftigen Alptraum gerissen …

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schlicht gehalten, doch die blaue Farbe ist ein toller Blickfang. Auch die Schlange passt gut ins Gesamtbild.

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und fesselt den Leser von Anfang an. Man ist sofort wieder mitten im Geschehen, obwohl zwischen diesem Buch und dem letzten einige Zeit vergangen ist. Ein paar der geschehenen Dinge werden kurz umrissen, um das Gedächtnis aufzufrischen, das fand ich sehr hilfreich. Man fiebert einfach mit Joona mit, der ein gefährliches Wettrennen gegen die Zeit gewinnen muss. Die überraschenden Wendungen lassen einen nie sicher sein, was wohl als nächstes geschehen wird. Ich habe das Buch fast in einem Zug gelesen und bin jetzt auch wieder traurig darüber, dass es schon vorbei ist. :D Ich hoffe, der nächste Teil lässt nicht so lange auf sich warten!

Das Buch bekommt von mir 4,5 Sterne, da mir der Vorgänger noch ein bisschen besser gefallen hat. Dennoch ein lesenswertes Buch, vor allem für die Anhänger der Joona-Linna-Reihe!

Veröffentlicht am 10.03.2019

Rache

0

„Lazarus“ von Lars Kepler ist der fünfte Teil aus der Joona Linna Serie. Mit viel Spannung und sehr persönlichen Aspekten steht der Kommissar wieder vor einem Problem aus der Vergangenheit. Er ist überzeugt, ...

„Lazarus“ von Lars Kepler ist der fünfte Teil aus der Joona Linna Serie. Mit viel Spannung und sehr persönlichen Aspekten steht der Kommissar wieder vor einem Problem aus der Vergangenheit. Er ist überzeugt, dass Jurek Walter noch lebt und seinen Rachefeldzug fortsetzt.
Jurek Walter, ein sehr gefährlicher Serienmörder, wurde vor Jahren als Tod erklärt. Leider weisen verschiedene Leichen auf seine Handschrift hin und Joona Linna versucht seine Familie aus der Schusslinie zu nehmen. Valeria will nicht mit Joona gehen, so verschwindet er alleine um seine Tochter zu retten, da er ahnt, dass Walter Rache an ihm nehmen wird. Saga Bauer, Joonas Kollegin, ist sich sicher Walter getötet zu haben, aber sie wird eines besseren belehrt. Walter hat einen Komplizen, der genauso skrupellos ist wie er selbst und ihn ohne Wiederspruch hilft. Können Saga und Joona den alten Feind stoppen?
Wieder ein sehr gelungener Krimi aus Schweden. Mein Held Joona gibt wieder alles um den Fall zu Ende zu bringen. Aber es bleibt immer die Hoffnung auf einen weiteren Teil. Sehr empfehlenswertes Buch.

Veröffentlicht am 07.02.2019

Besessen

0

Eine Spur unvorstellbarer Grausamkeiten zieht sich durch Europa, bestialisch ermordete Menschen werden aus verschiedenen Ländern gemeldet. Eins ist ihnen gemeinsam: auch sie waren Verbrecher, Vergewaltiger, ...

Eine Spur unvorstellbarer Grausamkeiten zieht sich durch Europa, bestialisch ermordete Menschen werden aus verschiedenen Ländern gemeldet. Eins ist ihnen gemeinsam: auch sie waren Verbrecher, Vergewaltiger, Betrüger. Joona Linna erhält Kenntnis davon und zweifelt, ob Jurek Walter, skrupelloser und gewiefter Killer, wirklich tot ist. Weitere Ermittler gehen jedoch von einem Gerechtigkeit suchenden Täter aus. Joona ist der einzige Zweifelnde, die anderen sind von Jureks Tod überzeugt. Joona warnt und bringt seine Tochter und sich in Sicherheit. Mehr Entführungen folgen, lebendig begrabene, gefolterte und letzlich getötete Opfer werden gefunden. Aber wieso ist auf den Videoaufnahmen der Taten Jemand anderes und nicht Jurek Walter zu sehen?
Das Autorenduo Lars Kepler hat eine atemberaubende Story um den Ermittler Joona Linna gesponnen. Spannung pur, konsequent gehalten und immer mit präzisen Schilderungen des Ermittlungsstandes, der Entwicklungen und der Gefühle der Handelnden vollgepackt, zieht dieser Thriller wieder den Leser in seinen Bann. Gruselige und fesselnde Unterhaltung aus dem Bastei Entertainment Verlag, aus dem Schwedischen übersetzt von T. Alms und S. Dahlmann.