XXL-eBook-Leserunde zu "Vino, Mord und Bella Italia!" (Folge 1-3) von Christian Homma & Elisabeth Frank

Gemütliche Italien-Krimi-Serie mit Schauplatz Toskana
Cover-Bild Vino, Mord und Bella Italia! Folge 1: Das vergiftete Fest
Produktdarstellung
Christian Homma (Autor), Elisabeth Frank (Autor)

Vino, Mord und Bella Italia! Folge 1: Das vergiftete Fest

Anna kann es kaum glauben: Das geliebte Haus ihrer Nonna im Städtchen Fontenaia sieht noch fast genauso aus wie in ihren Kindheitserinnerungen. Gut, ein paar Wände stehen schief und der Regen tropft durchs Dach. Aber der Aprikosenbaum im verwilderten Garten trägt noch immer die leckersten Früchte. Um das Anwesen in der Toskana vor dem drohenden Verkauf zu retten, braucht Anna Geld. Kurzerhand nimmt sie daher einen Job als Kellnerin an. Doch anstatt Trinkgeld zu kassieren, steht Anna plötzlich unter Mordverdacht!

Denn bei einem Familienfest im Restaurant fallen auf einmal drei Männer von ihren Stühlen. Für Commissario Vico Martinelli ist der Fall klar: Anna hat die tödlichen Drinks gemixt. Um ihre Unschuld zu beweisen, beginnt Anna selbst nachzuforschen. Zum Glück bekommt sie dabei tatkräftige Unterstützung von ihren neuen Freunden, dem Nachbarsjungen Tameo und seinem Hund Peppo. Schon bald stößt Anna auf ein dunkles Geheimnis - und kommt dem Mörder dabei gefährlich nah ...

ÜBER DIE SERIE

»Vino, Mord und Bella Italia!« ist eine gemütliche Italien-Krimi-Serie mit Schauplatz Toskana. In dem malerischen Städtchen Fontenaia erbt Anna Wagner nicht nur die alte Villa ihrer Nonna, sondern stolpert auch über den ein oder anderen Mord. Sehr zum Missfallen des Commissario Vico Martinelli, der es überhaupt nicht leiden kann, wenn sich eine Amateurin in seine Fälle einmischt. Doch schon bald hat Anna viele neue Freunde in dem Ort gefunden, die ihr bei der Spurensuchen und der Jagd auf Verbrecher tapfer zur Seite stehen.

Wer Italien und die Toskana liebt, bei Krimis gerne selbst miträtselt und La Dolce Vita zu genießen weiß, wird von dieser Serie begeistert sein.

STIMMEN AUS DER LESEJURY ZUM BUCH

»Ein kurzweiliger Cosy Crime, in der sehr unterschiedliche Charaktere aufeinandertreffen. Viele Szenen einfach zum Schmunzeln.« (Habbo)

»Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Die Spannung hält sich bis zur letzten Seite. Die Charaktere haben mir auf ihre Art und Weise alle sehr gut gefallen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit ihnen.« (SigridS)

»Der Krimi liest sich angenehm, ist unterhaltsam und hält eine spannende Krimihandlung mit einem überraschenden und packenden Ende bereit. Anna und Vico passen mit ihren unterschiedlichen Charakteren gut zusammen und machen definitiv Lust auf mehr.« (Leseigel)

»Die Suche nach dem Mörder, Annas Begegnungen mit den italienischen Geflogenheiten sowie Vicos Probleme mit den dörflichen Eigenheiten einer polizeilichen Ermittlung ergeben eine flotte, humorvolle Kriminalgeschichte.« (Hohleborn8)

»Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Kapitel sind sehr kurz und aus Annas oder Martinellis Perspektive geschrieben. Es ist immer etwas los und wird nie langweilig oder langatmig. Der Schreibstil ist locker und man kommt zügig voran. Es ist ein kurzweiliger und unterhaltsamer Cosy-Crime und ich freue mich auf den nächsten Teil.« (Anett)

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!


Cover-Bild Vino, Mord und Bella Italia! Folge 2: Das Vermächtnis der Winzerin
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung
Christian Homma (Autor), Elisabeth Frank (Autor)

Vino, Mord und Bella Italia! Folge 2: Das Vermächtnis der Winzerin

Anna fühlt sich in der Toskana schon wie zu Hause. Seit Neuestem darf sie sogar als Reporterin für den »Gazzettino Fontenaia« nach spannenden Geschichten im Ort suchen. Dass sie dabei ausgerechnet beim Dorffest über eine tote Winzerin stolpert, war aber nicht geplant. Und auch Commissario Vico Martinelli gefällt es ganz und gar nicht, dass Anna ihm schon wieder bei einem Mordfall dazwischenfunkt.

Doch da der Mörder - der noch am Tatort verhaftet werden konnte - kein Italienisch spricht, bittet Martinelli Anna zähneknirschend als Dolmetscherin um Hilfe. Was Anna beim Verhör über die Vergangenheit und Zukunft des alten Weinguts erfährt, weckt nicht nur ihre Instinkte als Reporterin, sondern auch ihren Sinn für Gerechtigkeit ...

ÜBER DIE SERIE

»Vino, Mord und Bella Italia!« ist eine gemütliche Italien-Krimi-Serie mit Schauplatz Toskana. In dem malerischen Städtchen Fontenaia erbt Anna Wagner nicht nur die alte Villa ihrer Nonna, sondern stolpert auch über den ein oder anderen Mord. Sehr zum Missfallen des Commissario Vico Martinelli, der es überhaupt nicht leiden kann, wenn sich eine Amateurin in seine Fälle einmischt. Doch schon bald hat Anna viele neue Freunde in dem Ort gefunden, die ihr bei der Spurensuchen und der Jagd auf Verbrecher tapfer zur Seite stehen.

Wer Italien und die Toskana liebt, bei Krimis gerne selbst miträtselt und La Dolce Vita zu genießen weiß, wird von dieser Serie begeistert sein.

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!


Countdown

13 Tage

Bewerben bis 02.06.2024.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 18

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 13.05.2024 - 02.06.2024
    Bewerben
  2. Lesen 24.06.2024 - 14.07.2024
  3. Rezensieren 15.07.2024 - 28.07.2024

Bei dieser XXL-eBook-Leserunde werden die ersten drei Folgen der "Vino, Mord und Bella Italia!"-Reihe von Christian Homma und Elisabeth Frank gelesen. Die Teilnehmer der Runde bekommen die drei eBooks zur Verfügung gestellt und haben jeweils eine Woche lang Zeit, die Bücher zu lesen und sich hier mit den anderen Leser:innen darüber auszutauschen.

Das sind die ersten drei Folgen:

  1. "Das vergiftete Fest"
  2. "Das Vermächtnis der Winzerin"
  3. "Bittersüßer Honig"

Anschließend gibt es eine zweiwöchige Rezensionsphase (Die ersten beiden Titel könnt ihr direkt hier auf der Leserundenseite rezensieren, den dritten Teil "Bittersüßer Honig" dann auf der Buchdetailseite. Detaillierte Infos bekommen die Teilnehmer aber nochmal separat).

Bewerbt euch jetzt und sichert euch die Chance auf kostenlose Leseexemplare!

Wir freuen uns sehr, dass die Autor:innen die Leserunde begleiten. Unter "Fragen an Christian Homma & Elisabeth Frank" könnt ihr euch direkt an sie wenden. Sie werden regelmäßig reinschauen und eure Fragen beantworten.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Schlagworte

Krimi Italien Krimi Toskana Krimi Italien Toskana Sommerkrimi Krimiserie Krimireihe Dolce Vita Regiokrimi Regionalkrimi italienisch Hund Cosy Crime Cozy Crimi Urlaub Urlaubskrimi Krimi für den Urlaub Krimis

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 20.05.2024

Ich lese fast alle Genres querbeet und habe bereits an Leserunden teilgenommen.

Das Cover gefällt mir sehr, ebenso der Schreibstil

Ich lese fast alle Genres querbeet und habe bereits an Leserunden teilgenommen.

Das Cover gefällt mir sehr, ebenso der Schreibstil

Veröffentlicht am 19.05.2024

Ich mag die Figuren dieser Serie und finde den Schreibstil witzig, lesefreundlich, zum Schmunzeln. Eine Cosy-Crime Serie, die Spaß macht.

Ich mag die Figuren dieser Serie und finde den Schreibstil witzig, lesefreundlich, zum Schmunzeln. Eine Cosy-Crime Serie, die Spaß macht.

Veröffentlicht am 17.05.2024

Es ist leicht und flüssig geschrieben. Bella Italia, Mord und vielleicht auch ein wenig etwas fürs Herz.
Die beiden passen gut zusammen, wenn auch mit kleinen Ecken.

Ich erwarte eine Mischung aus Lebensfreude, ...

Es ist leicht und flüssig geschrieben. Bella Italia, Mord und vielleicht auch ein wenig etwas fürs Herz.
Die beiden passen gut zusammen, wenn auch mit kleinen Ecken.

Ich erwarte eine Mischung aus Lebensfreude, Spannung und Charakterköpfe.

Veröffentlicht am 17.05.2024

Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen und hat mich animiert die Leseprobe zu öffnen. Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen ...

Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen und hat mich animiert die Leseprobe zu öffnen. Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen möchte.Der Schreibstil ist flüssig, und man taucht sofort in die Geschichte ein

Veröffentlicht am 17.05.2024

Das Cover gibt den Charme der Umgebung wieder und wirkt lebendig so das man gleich dort hinfahren will. Der Schreibstil ist ungezwungen und macht Spaß zulesen.
Bestimmt kommt es noch zu vielen Verwicklungen ...

Das Cover gibt den Charme der Umgebung wieder und wirkt lebendig so das man gleich dort hinfahren will. Der Schreibstil ist ungezwungen und macht Spaß zulesen.
Bestimmt kommt es noch zu vielen Verwicklungen und auch so machen lustige Szene erwarte ich in diesen Büchern.