Cover-Bild Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: cbj
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 02.11.2020
  • ISBN: 9783570178157
Lucy Hawking, Stephen Hawking

Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält

Antworten auf die großen Fragen der Menschheit
Stephan Matthiesen (Übersetzer)

Der Schlüssel zum Universum

Wie ist unser Universum entstanden? Und wie unser Planet Erde? Gibt es da draußen in fernen Galaxien Lebewesen? Sind Zeitreisen möglich? Und wie wird das Leben auf unserem Planeten in der Zukunft aussehen? Nie waren diese Fragen von größerer Brisanz als heute. Dieser Band versammelt spannende Essays von führenden Wissenschaftlern, darunter Stephen Hawking selbst, die genau diese großen Fragen präzise und leicht verständlich beantworten. Mit zahlreichen faszinierenden Farbfotos, Schaubildern und Info-Kästen ist dies ein großartiges Kompendium, das junge Naturwissenschaftler*innen, und solche die es werden wollen, von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Herausgegeben von Lucy Hawking, der Tochter des berühmten Astrophysikers.

Alle Bänder der »Das Universum«-Reihe:
Der geheime Schlüssel zum Universum (Band 1)
Die unglaubliche Reise ins Universum (Band 2)
Zurück zum Urknall. Die große Verschwörung (Band 3, nur als Hörbuch zum Download verfügbar)
Das Universum – Was unsere Welt zusammenhält (Band 4)
Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2021

Von Sternen, Planeten und Zeitreisen

0

"𝖣𝖾𝗇𝗄𝖾 𝖽𝖺𝗋𝖺𝗇, 𝗓𝗎 𝖽𝖾𝗇 𝖲𝗍𝖾𝗋𝗇𝖾𝗇 𝖾𝗆𝗉𝗈𝗋𝗓𝗎𝖻𝗅𝗂𝖼𝗄𝖾𝗇, 𝗌𝗍𝖺𝗍𝗍 𝗁𝗂𝗇𝗎𝗇𝗍𝖾𝗋 𝗓𝗎 𝖽𝖾𝗂𝗇𝖾𝗇 𝖥üß𝖾𝗇."


Darum geht's:

Wie ist unser Universum entstanden? Und wie unser Planet Erde? Gibt es da draußen in fernen Galaxien Lebewesen? ...

"𝖣𝖾𝗇𝗄𝖾 𝖽𝖺𝗋𝖺𝗇, 𝗓𝗎 𝖽𝖾𝗇 𝖲𝗍𝖾𝗋𝗇𝖾𝗇 𝖾𝗆𝗉𝗈𝗋𝗓𝗎𝖻𝗅𝗂𝖼𝗄𝖾𝗇, 𝗌𝗍𝖺𝗍𝗍 𝗁𝗂𝗇𝗎𝗇𝗍𝖾𝗋 𝗓𝗎 𝖽𝖾𝗂𝗇𝖾𝗇 𝖥üß𝖾𝗇."


Darum geht's:

Wie ist unser Universum entstanden? Und wie unser Planet Erde? Gibt es da draußen in fernen Galaxien Lebewesen? Sind Zeitreisen möglich? Und wie wird das Leben auf unserem Planeten in der Zukunft aussehen? Nie waren diese Fragen von größerer Brisanz als heute. Dieser Band versammelt spannende Essays von führenden Wissenschaftlern, darunter Stephen Hawking selbst, die genau diese großen Fragen präzise und leicht verständlich beantworten. Mit zahlreichen faszinierenden Farbfotos, Schaubildern und Info-Kästen ist dies ein großartiges Kompendium, das junge NaturwissenschaftlerInnen, und solche die es werden wollen, von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Herausgegeben von Lucy Hawking, der Tochter des berühmten Astrophysikers.



Meine Meinung:

Okay, bevor ich hier loslege, möchte ich kurz an Rande nochmal anmerken, dass ich noch nie eine Rezi zu einem Sachbuch geschrieben habe. Denn das Lesen ist ja auch etwas völlig anderes als bei einem "normalen" Buch.
Aber ich gebe mein bestes

Ich fand schon immer die Thematik Weltraum, Sterne,... super interessant und da das Buch von DEM Stephen Hawking ist, konnte ich gar nicht anders, als es endlich zu beginnen! (außerdem fühle ich mich dann beim lesen nicht ganz so unproduktiv )

Es behandelt die verschiedensten Themen von Planeten über Zeitreisen bis hin zu den unwirklichsten Zukunftsvisionen.
Es ist manchmal vielleicht etwas zu viel Information auf einem Haufen, aber totzdem finde ich, dass das Buch auch durch den Schreibstil für absolut jede Altersklasse geeignet ist!

Illustriert ist das Ganze mit einigen superschönen und passenden schwarz-weiß-Bildern, die auf jeden Fall helfen, das Gelesene besser zu verstehen. Außerdem gibt es in der Mitte des Buches einige bunte Fotos, z.B. von Sternenhimmeln oder Vulkanausbrüchen, die ich den ganzen Tag lang angucken könnte! Das hatte definitiv etwas Magisches...

Insgesamt hat mir das Buch super gefallen und an einigen Stellen auch echt zum Nachdenken gebracht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2021

Das Universum - Stephen & Lucy Hawking

0

Meine Meinung:

Als ich gesehen habe, dass das Buch für Kinder ist und viele Illustrationen beinhaltet war für mich klar, dass ich es lesen muss, denn bisher habe ich mich noch nie so sehr mit dem Universum ...

Meine Meinung:

Als ich gesehen habe, dass das Buch für Kinder ist und viele Illustrationen beinhaltet war für mich klar, dass ich es lesen muss, denn bisher habe ich mich noch nie so sehr mit dem Universum befasst, weil es einfach ein viel zu komplexes Thema ist. Ich dachte hier wird es deutlich einfacher die grundlegenden Dinge zu verstehen. Und das war auch so.

Das Buch ist aufgeteilt in verschiedene Abschnitte und innerhalb der Abschnitte nochmal in verschiedene Unterthemen. Wir erfahren hier also alles von unseren Planeten, Planeten, die wir in Zukunft möglicherweise bewohnen könnten, ob es außerirdisches Leben geben könnte und wie es mit unserer Zukunft auf unserem Planeten aussieht. Und das alles wurde mit einer wundervollen Gestaltung hinterlegt. Wir haben viele aufschlussreiche Bilder, Tabellen etc. In der Mitte des Buches finden wir sogar einige Fotografien in Farbe. Wow, mich hat diese Aufmachung des Buches einfach umgehauen und ich denke, dass es auch gerade jüngeren Lesern einfacher damit gemacht wird das Ganze zu verstehen.

Allerdings muss ich auch sagen, dass die Altersempfehlung ab 10 doch eher nicht ganz passt. Es gab schon einige Themen, die selbst ich (27 Jahre alt mit Abitur :D) nicht richtig verstanden habe. Hier ging es zum Beispiel um die Quantenphysik etc. Ich glaube nicht, dass 10-jährige diese Theman aufmerksam verfolgen könnten. Aber es gibt ja auch noch viele viele andere Themen in diesem Buch.

Und ich muss sagen, dass ich auch jetzt im Nachhinein noch mehr als begeistert bin. Ich habe Vieles dazulernen können und hab an der einen oder anderen Stelle wirklich nicht schlecht gestaunt. Mein Freund fand es immer schon ganz witzig wenn ich voller Begeisterung über das Buch geredet habe. Ich kann es wirklich nur jedem ans Herz legen, der ein bisschen Interesse an dem Thema 'Das Universum' hat. Ich liebe es!


Fazit:

Für mich ein absolutes Jahreshighlight. Ich hatte einige spaßige Lesestunden mit diesem Buch und habe noch super viel lernen können. Dies bleibt auf jeden Fall für meine Kinder irgendwann mal hier!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2021

Ein geniales Aha!-Buch: die Geschichte des Universums kurzweilig und informativ erzählt. Anschaulich erläutert mit Grafiken und Fotos.

0

Inhalt:

Antworten auf zentrale Fragen der Menschheit:

- Wie ist unser Universum, insbesondere unsere Erde, entstanden?

- Gibt es in den unendlichen Weiten fernab von unserer Milchstraße ebenfalls Lebewesen?

- ...

Inhalt:

Antworten auf zentrale Fragen der Menschheit:

- Wie ist unser Universum, insbesondere unsere Erde, entstanden?

- Gibt es in den unendlichen Weiten fernab von unserer Milchstraße ebenfalls Lebewesen?

- Wie entstehen schwarze Löcher?

- Sind Zeitreisen möglich?

- Was hält die Zukunft für uns Menschen bereit?

In diesem Buch werden diese und viele weitere Fragen leicht verständlich anhand wissenschaftlicher Texte beantwortet und durch viele Zeichnungen und Farbfotografien veranschaulicht.

Die Autoren sind verschiedene Wissenschaftler, herausgegeben wurde die Sammlung von Lucy Hawking, Tochter des berühmten Astrophysikers Sir Stephen Hawking.



Altersempfehlung:

etwa ab 14 Jahre



Mein Eindruck:

Einmal in den Händen, kann man den Wälzer (über 400 Seiten geballtes Wissen) kaum mehr aus der Hand legen.

Die Gliederung ist gut strukturiert, der Leser wird persönlich angesprochen und der Schreibstil ist einfach gehalten und somit auch für Laien gut verständlich.

Beginnend mit der Entstehung des Universums und unserer Erde geht es weiter über Forschungen, Mondlandung und Weltraumfahrt bis hin zu Fragen, die sich mit Zeitreisen und der möglichen Zukunft beschäftigen.

Man kann die chronologische Reihenfolge einhalten oder aber von einem beliebigen Thema zum anderen springen. Innerhalb der Kapitel finden sich immer Querverweise zu anderen Themen, z. B. wenn Albert Einsteins Relativitätstheorie auch in anderen Texten erwähnt wird, gibt es den Tipp auf Seite 24 nochmals nachzulesen.

Grundlegendes Basiswissen zu Sonnensystem, Planeten und Mondphasen sowie Gedankenspiele betreffend die Zukunft, künstliche Intelligenz, Ernährung, fahrerlose Autos uvm. finden hier ihren Platz.

Fans von "the Big Bang Theory" freuen sich zudem über Kapitel wie "Schrödingers Katze" oder "Die Stringtheorie" und auch hochaktuelle Themen zu Impfgegnern, Klimawandel und Verschwörungstheorien werden behandelt.

Im Glossar werden abschließend Fachbegriffe erläutert und dank Register kann man Stichworte nachschlagen, um direkt zum gewünschten Thema zu gelangen.

Das Faszinierende bei der Lektüre ist, dass ganz anschaulich und in verständlicher Sprache teilweise komplexes Wissen vermittelt wird u. a. auch bildlich dank Fotos, Grafiken usw. Ein wenig Vorwissen schadet aber wahrscheinlich nicht.

An einigen Stellen hätte ich mir mehr Ausführlichkeit gewünscht und dass das vom Verlag empfohlene Lesealter (ab 10 Jahre) tatsächlich zutrifft, kann ich nicht für alle Texte bestätigen. Hier gehen die Ausführungen der verschiedenen Autoren betreffend die Einfachheit und Verständlichkeit etwas auseinander. Ich würde das Lesealter auf etwa 14 Jahre hochsetzen.

Für alle wissbegierigen und naturwissenschaftlich Interessierten, insbesondere für Einsteiger gebe ich eine Leseempfehlung!



Fazit:

Eine umfangreiche Sammlung spannender und anschaulich geschriebener Texte begleitet von zahlreichen Schaukästen, Illustrationen und Farbfotografien.

Eine geniale Art der Wissensvermittlung ohne staubtrocken und langweilig zu wirken. So ein Wissensschatz sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Eine Leseempfehlung für Mädchen wie Jungen, für Jung und Alt!

...

Rezensiertes Buch: "Das Universum - Was unsere Welt zusammenhält - Antworten auf die großen Fragen der Menschheit" aus dem Jahr 2020

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.02.2021

Ein sehr interessantes, leicht verständliches Buch über unser Universum

0

Ich wollte schon seit längerer Zeit ein Buch von Stephen Hawking lesen, war mir dann aber doch immer unsicher, ob ich das nicht zu kompliziert finde. Als ich dann gesehen habe, dass seine Tochter ein Jugendbuch ...

Ich wollte schon seit längerer Zeit ein Buch von Stephen Hawking lesen, war mir dann aber doch immer unsicher, ob ich das nicht zu kompliziert finde. Als ich dann gesehen habe, dass seine Tochter ein Jugendbuch zum Universum geschrieben hat, musste ich dieses dann natürlich lesen!

Das Buch ist in unterschiedliche Teile aufgeteilt. Zu Beginn findet man ein Inhaltsverzeichnis, sodass man die unterschiedlichen Themen immer sehr schnell finden kann.
Mir hat die Gestaltung des Buches sehr gefallen. Es ist sehr freundlich gestaltet, sodass auch jüngere Menschen damit klarkommen.
Auch die Erklärungen finde ich sehr schön, da diese immer sehr verständlich, aber trotzdem interessant sind.
Ich finde auch, dass die angesprochenen Themen sehr interessant sind - man findet die Grundlagen zum Universum, Zeitreisen, Zukunft,...


Fazit:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist alles sehr verständlich erklärt, sodass wahrscheinlich jeder damit klarkommt. Die angesprochenen Themen finde ich ebenfalls sehr interessant. Durch dieses Buch konnte ich viele Dinge über das Universum lernen!


Bewertung:

5/5 ⭐️

Veröffentlicht am 05.02.2021

Geballtes Wissen, mal mehr und mal weniger, verständlich dargestellt

0

Meinung

Das Buch vereint geballtes Wissen, auf ein wenig mehr als 400 Seiten und hat mir, von der ersten Seite an, wirklich gut gefallen. Gerade die Themenvielfalt konnte mich von sich überzeugen: es ...

Meinung

Das Buch vereint geballtes Wissen, auf ein wenig mehr als 400 Seiten und hat mir, von der ersten Seite an, wirklich gut gefallen. Gerade die Themenvielfalt konnte mich von sich überzeugen: es geht sowohl um das Universum als auch um die Zukunft der Erde. Angesprochen werden unter anderem Vulkanismus, Materie im Raum und viele weitere aktuelle Themen.
Leider muss ich sagen, dass ich mir ein bisschen "mehr" erhofft hatte, da ich davon ausging, dass das Buch für Kinder ab 10 Jahren geeignet ist und die Themen dementsprechend aufgearbeitet werden. Meiner Meinung nach ist dies nicht ganz der Fall: manche Begriffe werden in den Raum gestellt und nicht weiter erklärt, Themen werden komplex, aber manchmal nicht wirklich "leicht" erklärt. Natürlich kann man Dinge wie Atome und Materie nicht "leichter" machen, als sie sind, aber man kann sie so erklären, dass auch Laien, die sich sonst nicht mit den Themen auseinandersetzen, sie verstehen. An vielen Stellen habe ich den Text zwar gelesen, aber nicht wirklich verstanden - das fand ich ein wenig schade (manchen wird es in diesem Punkt anders gehen, aber so habe ich es empfunden). Was ich außerdem ein wenig schade fand, dass das Thema des Klimawandels ein wenig zu kurz gekommen ist. Wenn man solch ein brisantes Thema mit in ein Buch einbindet, dann könnte man diesem auch wein wenig mehr Seiten einräumen und detaillierter Ausführungen mit einbinden.
Ansonsten haben mir gerade die Essays sehr gut gefallen. Viele Wissenschaftler haben einen hervorragenden Job gemacht, wenn es darum ging ihr Forschungsthema verständlich darzustellen. Auch die vielen Darstellungen und Fotos in dem Buch haben mich sehr begeistern können, da sie dem ganzen noch etwas mehr Dimension gegeben haben.
Ich werde sicherlich noch öfter in dem Buch stöbern und mir immer wieder verschiedene Themen durchlesen.


Fazit

Somit komme ich auf 4 von 5 Sterne.
An für sich mochte ich das Buch und die enthaltenen Essays unglaublich gerne - an der ein oder anderen Stelle fand ich es ein wenig zu kompliziert und hätte mir gewünscht, dass manche Begriffe und Themen noch detaillierter und verständlicher erklärt worden wären. Wenn man sich für das Universum und viele weitere, interessante Themen begeistert, dann sollte man sich das Buch auf jeden Fall einmal anschauen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere