Cover-Bild Und ewig lockt der Vampir

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 30.09.2019
  • ISBN: 9783736310025
Lynsay Sands

Und ewig lockt der Vampir

Ralph Sander (Übersetzer)

Sexy, Single & Unsterblich

Eigentlich wollte der Vampir Raffaele Notte auf der Karibikinsel nur die Seele baumeln und alle Gefahren der letzten Zeit hinter sich lassen. Doch seltsame Dinge gehen vor. Als Raffaele eine hilflose junge Frau aus dem Meer rettet, überschlagen sich die Ereignisse: Jessica Stewart war in die Fänge abtrünniger Vampire geraten, die sich des Bluts unschuldiger Touristen bemächtigen. Raffaele stellt Jess unter seinen ganz speziellen Schutz - vor allem, als er feststellen muss, dass er ihre Gedanken nicht lesen kann. Sie ist seine Seelengefährtin! Aber kann Jess Raffaele überhaupt vertrauen, nach allem, was ihr widerfahren ist?

"Sands' Charaktere sind witzig und vielschichtig ... großen Respekt an die Autorin!" Romantic Times


Band 28 der ARGENEAUS

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.10.2019

Gefahr durch Vampiraten

0

Dieses Buch gehört in die mittlerweile sehr umfangreiche Reihe um die Familie Argeneau von Lynsay Sands.

Urlaub in der Karibik. Plötzlich sehen Raffaele Notte und seine beiden Cousins eine Frau kraftlos ...

Dieses Buch gehört in die mittlerweile sehr umfangreiche Reihe um die Familie Argeneau von Lynsay Sands.

Urlaub in der Karibik. Plötzlich sehen Raffaele Notte und seine beiden Cousins eine Frau kraftlos im Meer herumtreiben. Bei ihrer Rettung stellt der Jäger fest, dass es sich mit Jess um eine potentielle Lebensgefährtin handelt, die gerade von einem Schiff voller Piraten geflohen ist, die scheinbar harmlose Touristen aussaugen wollen.

Der Leser wird mit auf ein tolles Abenteuer genommen, bei dem alles dafür getan wird Jess zu beschützen. Die Spannung bleibt erhalten, denn die Vampiranten lassen die Frau einfach nicht in Ruhe. Wie kann sie ihnen endgültig entkommen und was steckt hinter deren Bestreben?

Wie immer sind die Figuren hervorragend gezeichnet und die Idee hinter dieser Variante hat mir sehr gefallen. Leser, die die Geschichte hinter Sands Unsterblichen noch nicht kennen, könnten zwischendurch sehr irritiert sein, da die Hintergründe erst sehr spät erklärt werden. Ansonsten ist das Buch für entspannte Stunden sehr zu empfehlen.

Die Queen der wissenschaftlichen Romantasy hat wieder zugeschlagen!