Cover-Bild Liebe Grenzenlos / Steal my Love
(7)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 292
  • Ersterscheinung: 21.06.2021
  • ISBN: 9783754135129
Manuela D. Zwist

Liebe Grenzenlos / Steal my Love

Neues Land, neues Leben, neue Liebe? Die 22-jährige Laura kommt mit großen Hoffnungen in ihrer neuen Wahl-Heimat an. Das Abenteuer Amerika, das die verträumte Studentin sehnsüchtig erwartet hatte, nimmt jedoch schon bald eine dunkle Wendung: Ihr Tutor Jamie tritt in ihr Leben und weigert sich mit aller Kraft, wieder daraus zu verschwinden. Paulo, der sie mehr als einmal vor Jamies Angriffen gerettet hat, stiehlt ihr Herz, doch Jamies unermüdliche Einschüchterungsversuche und ein dunkles Geheimnis aus Paulos Vergangenheit werfen einen Schatten über ihre Liebe. Dabei kämpft Laura selbst gegen traumatische Erinnerungen, die sie immer wieder einzuholen drohen und ist innerlich zerrissen zwischen der Sehnsucht nach Unabhängigkeit und ihren Gefühlen zu Paulo. Wird sie es schaffen, sich selbst und ihre große Liebe gegen alle Widrigkeiten zu behaupten?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.10.2021

Sehr bewegende Lovestory

0

Laura ist gerade frisch in Amerika angekommen, da heftet sich Tutor Jamie an ihre Fersen und lässt einfach nicht locker. Immer enger zieht er seine Schlinge um sie und erst Paulo schafft es, Laura für ...

Laura ist gerade frisch in Amerika angekommen, da heftet sich Tutor Jamie an ihre Fersen und lässt einfach nicht locker. Immer enger zieht er seine Schlinge um sie und erst Paulo schafft es, Laura für sich zu gewinnen.
.
Als Protagonistin ist Laura einfach nur total sympathisch und man kann sich wirklich ab Seite eins wunderbar in sie und ihre Gefühlswelt hineindenken. Auch dass sie das Abenteuer Amerika wagt, ist einfach nur cool. Das Setting ist toll gewählt, ich wurde richtig neidisch. Besonders gut gemacht ist der wirklich sehr realistische Umgang mit dem Thema Stalking. Nicht nur dass man sich in Laura gut hineinversetzen kann und mit ihr mitleidet, man merkt beim Lesen auch deutlich, welche Auswirkungen die ganze Situation auf ihre Psyche hat. Umso schöner ist es, dass sie einen tollen Freundeskreis hat, der auf sie acht gibt und sie immer unterstützt. Am wichtigsten ist hier natürlich Paulo, den ich ebenfalls von Anfang an als sehr angenehm empfunden habe. Die Handlung ist spannend und dramatisch gestaltet und dank dem schönen Schreibstil lässt sich das Buch wunderbar lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.09.2021

Liebe Grenzenlos / Steal my Love

0

Ich finde das Cover richtig schön. Dieses rosa passt sehr gut und dann das verliebte Pärchen auf der Bank.

In die Geschichte kam ich durch den flüssigen Schreibstil sehr gut rein. Das Buch liest sich ...

Ich finde das Cover richtig schön. Dieses rosa passt sehr gut und dann das verliebte Pärchen auf der Bank.

In die Geschichte kam ich durch den flüssigen Schreibstil sehr gut rein. Das Buch liest sich sehr gut. Die Kapitel sind nicht zu lang. Die Schrift hat eine normale Größe.

Ich kann mich, dank der Autorin, gut in die Protagonistin Laura hinein versetzten und ihre Gefühle und Gedanken nachvollziehen. Ich finde sie übrigens sehr sympathisch. Jamie ist mir unsympatisch. Seine Anmachversuche finde ich nicht gerade toll. Er ist ein richtiger Arsch... Das er noch Schlimmeres anstellt, müsst ihr selber lesen.

Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde auf so eine Mitbewohnerin wie Karen. Die andere Mitbewohnerin Maggie, ist dafür ganz nett. Paulo ist mir am Anfang sympathisch, wirkt aber zwischendurch komisch und distanziert.

Die Protagonisten sind also alle super beschrieben und man kann sich gut in sie heinversetzen.

Das Buch behandelt wichtige Themen wie Stalking, Panikattacken und Gewalt in jeglicher Form. Aber auch über Liebe, Freundschaft und Vergebung. Sehr heikle Themen, die in eine schöne Geschichte verpackt wurden.

Das Ende kann darauf hoffen, dass es einen Nachfolgeband gibt. Tolles Buch. Klare Weiterempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.07.2021

Eine wundervolle Geschichte

0

Das Cover ist sehr ansprechend. Es stimmt die Leser perfekt auf die Geschichte ein.

Wie es der Titel schon erahnen lässt, werden wir von Laura und Paulo durch die Geschichte begleitet. Lauras größter ...

Das Cover ist sehr ansprechend. Es stimmt die Leser perfekt auf die Geschichte ein.

Wie es der Titel schon erahnen lässt, werden wir von Laura und Paulo durch die Geschichte begleitet. Lauras größter Traum ist es ein Studium in Amerika zu absolvieren. Diesen erfüllt sie sich im zarten Alter von 22 Jahren.

Doch der Start in ihrer neuen Wahl-Heimat verläuft alles andere als perfekt. Das Drama nimmt bereits am Flughafen seinen Lauf. Frisch dort eingetroffen wird sie sogleich wegen Verdacht auf Drogenbesitz dort festgehalten.

Nach mehrfachen Diskussionen kann sie jedoch weiterziehen in ihre neue Wohnung. Noch am selben Tag bekommt sie Besuch von ihrem Tutor Jamie. Er ist dafür zuständig ihr alles zu zeigen und mit der neuen Umgebung bekannt zu machen.

Laura nimmt das Angebot sehr gern an. Nach einigen Wochen jedoch bereut sie es. Jamie wird immer aufdringlicher. Er lauert ihr ständig auf und drängt sie in unangenehme Situationen. Zum Glück ist Paulo in ihrer Nähe und rettet sie vor Jamies Angriffen.

Doch er hört nicht auf. Als sie dann noch erfährt, dass es gar keine Tutoren gibt die neue Studenten herumführen gerät sie in Panik. Wird sie Jamie entkommen können? Was ist das für ein kribbeln im Bauch das sie immer hat wenn Paulo ihr über den Weg läuft?

Manuela D. Zwist hat eine wundervolle Geschichte erschaffen. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Man kann richtig mit Laura mitfühlen und sich in ihre Lage versetzen. Die Handlungsorte sind sehr gut beschrieben. Es fühlt sich an als wandle man als stiller Beobachter neben den Charakteren her. Der Schreibstil ist flüssig und locker. Eine wirklich schöne Geschichte die ich euch nur ans Herz legen kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.10.2021

Romantik, Spannung und Tiefgang

0

"Liebe grenzenlos / Steal my love" von Manuela D. Zwist ist ein schöner Roman, mit ernstem Hintergrund.

Laura macht sich auf den Weg nach Amerika um dort zu studieren und zu unterrichten. Einer der ersten ...

"Liebe grenzenlos / Steal my love" von Manuela D. Zwist ist ein schöner Roman, mit ernstem Hintergrund.

Laura macht sich auf den Weg nach Amerika um dort zu studieren und zu unterrichten. Einer der ersten Personen, der sie dort begegnet ist ihr Tutor Jamie. Dieser ist allerdings nicht der, der er zu seien scheint. Glücklicherweise ist Paulo als Retter in der Not zur Stelle und gibt sein Bestes, um zu helfen. Mit Erfolg?

Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Durch die verschiedenen Rottöne stimmt es auf die romantische Stimmung im Buch ein.
Auch die Charaktere innerhalb der Geschichte sind zum Teil wirklich liebenswert. Mir persönlich hat es das Ehepaar angetan, welches Laura das WG-Zimmer vermietet haben. Die beiden sind wirklich herzallerliebst. Aber auch Paulo ist (bis auf ein paar kleine Ausnahmen) wirklich ein sehr liebenswerter und sympathischer Charakter. So jemanden wünscht man sich als eigenen Partner. Mit Laura selbst bin ich innerhalb der Geschichte allerdings nicht wirklich warm geworden. Ihr Verhalten hat sich mir einfach nicht erschlossen. Wo jeder normale Mensch schreiend wegläuft, läuft sie direkt in die Situation rein. Und wo man sich als Leser fragt, warum, bekommt sie eine Panikattacke. Das hat mich zugegebenermaßen etwas irritiert.
Die Geschichte drum herum spricht wirklich sensibel ein sehr ernstes Thema an. Stalking wird innerhalb der Gesellschaft leider viel zu wenig thematisiert, obwohl das leider keine Einzelfälle sind. Deswegen bin ich von dem Hintergrund der Geschichte, in diesem Buch, wirklich begeistert.
Der Schreibstil der Autorin ist wirklich leicht und flüssig, bis auf wenige Ausnahmen. Mich haben diverse Zeitsprünge innerhalb der Geschichte etwas irritiert. Mit der Zeit wusste man allerdings damit umzugehen.

Alles in Allem kann ich sagen, dass es ein wirklich schöner Roman ist, welcher sich durchaus zu lesen lohnt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.09.2021

Eine Geschichte voller Spannung und Gefühle

0

Dieses Buch ist voller Gefühle und Spannung. Die Handlung unvorhersehbar und das Ende sehr überraschend. Auch hat die Autorin die Charaktere sehr eindringlich beschrieben, so dass ich mich gut in sie ...

Dieses Buch ist voller Gefühle und Spannung. Die Handlung unvorhersehbar und das Ende sehr überraschend. Auch hat die Autorin die Charaktere sehr eindringlich beschrieben, so dass ich mich gut in sie hinein versetzen konnte. Ein einfacher und flüssiger Schreibstil führt durch die Geschichte.
Mein Fazit:
Eine Geschichte, die mich sehr gut unterhalten hat. 4 Sterne und eine Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere