Cover-Bild Shape of Love - Mit jeder meiner Fasern (Love-Trilogie, Band 1)
(42)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Loewe
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 14.09.2022
  • ISBN: 9783743214927
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Marina Neumeier

Shape of Love - Mit jeder meiner Fasern (Love-Trilogie, Band 1)

Tauche ein in die Modewelt Italiens und erlebe prickelnde Momente in Venedig
Das Buch ist bei deiner Buchhandlung vor Ort und bei vielen Online-Buchshops erhältlich!

Entdecke die neue New-Adult-Reihe über Mode, Musik und Film im Herzen Venedigs

Ihre Ängste halten ihn auf Distanz. Doch gemeinsam können sie heilen.
Cleo kann ihr Glück kaum fassen: Sie hat ein Praktikum bei der gefeierten Designerin Ornella Russo in Venedig ergattert! Doch der Start verläuft holprig, denn ihre Chefin macht schnell klar, dass die kurvige Studentin in der Modewelt nichts zu suchen hat. Und dann ist da noch Alessandro: das Gesicht von Ornellas neuer Kollektion, ein berühmtes Männermodel – und der Enkel von Cleos Vermieterin. Von Beginn an spüren sie diese Anziehungskraft, die beide verunsichert. Denn während es Cleo aufgrund ihrer Figur schwerfällt, Nähe zuzulassen, hat Alessandro mit seinen eigenen Ängsten zu kämpfen …

In ihrem ersten New-Adult-Roman macht Marina Neumeier darauf aufmerksam, welche Auswirkungen stereotype Schönheitsbilder der Modebranche auf unsere Wahrnehmung haben können. Eine prickelnde Liebesgeschichte über Body Positivity und Essstörungen, die zeigt, dass Selbstliebe das wichtigste Schönheitsideal ist!

Klimaneutrales Produkt – Wir unterstützen ausgewählte Klimaprojekte!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2023

Romantisch und so wichtig!

0

Mit Shape of Love von Marina Neumeier ist ein New Adult Liebesroman erschienen, der schon früh meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Es war eine Mischung aus Cover und Kurzbeschreibung, die mich neugierig ...

Mit Shape of Love von Marina Neumeier ist ein New Adult Liebesroman erschienen, der schon früh meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Es war eine Mischung aus Cover und Kurzbeschreibung, die mich neugierig gemacht hat.

Marina Neumeier lässt uns gemeinsam mit ihrer Protagonistin Cleo nach Venedig reisen. Das war für mich persönlich sehr spannend, weil ich dort noch nie war, aber gerne mal hinreisen würde. Die Autorin hat die Stadt, die kleinen Restaurants, die Gerüche und all die verschiedenen Eindrücke aber so lebendig geschildert, dass es sich für mich anfühlte, als würde ich neben Cleo auf Entdeckungsreise gehen. Das lebendige Setting hat mich so begeistert, dass meine Reiselust jetzt noch größer ist. Da hat man gemerkt, dass die Autorin wahrscheinlich selbst auch sehr fasziniert von Venedig ist.

Cleo und Alessandro sind zwei faszinierende Protagonisten. Sie sind auf den ersten Blick recht unterschiedlich und haben dann doch mehr gemeinsam, als zuerst gedacht. Der Umgang mit dem eigenen Körper steht als Thema sehr stark im Vordergrund des Buches.

Und ich finde das so wichtig! Denn die Autorin hat es aus zwei verschiedenen Perspektiven beleuchtet und ist nicht mit der moralischen Keule herumgelaufen und hat mir als Leserin irgendeine Art von Meinung aufgedrückt. Ihr ist eine sehr behutsame Art gelungen, Körper und ihre unterschiedliche Bedeutung für verschiedene Menschen zu thematisieren.

Aber nicht nur das hat mir bei Shape of Love gut gefallen. Es war die gesamte Slow Burning Romance zwischen Cleo und Alessandro. Er ist kein Arsch und sie nicht einfach nur ein Mauerblümchen. Die Entwicklung beider Figuren habe ich so gerne verfolgt. Unabhängig voneinander, aber auch miteinander.

Die Liebe zur Mode von Cleo spürt man ebenfalls durch die Seiten hindurch und ich habe SO Lust, jetzt von ihr auch ein Kleid entworfen zu bekommen! Ihre Zielstrebigkeit und ihr Wille, sich für ihre Träume einzusetzen haben mich sehr begeistert.

Shape of Love von Marina Neumeier ist menschlich, emotional, berührend, wichtig und hat mich überzeugt! Sucht ihr nach einer Slow Burning New Adult Romance? Dann schnappt euch dieses Buch. Ihr werdet bestimmt nicht enttäuscht werden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
Veröffentlicht am 19.12.2022

"Mode, Venedig und eine starke Message"

0

Mit Shape of Love hat Marina Neumeier einen wundervollen NA-Roman geschaffen, der Tabuthemen anspricht, zum Nachdenken anregt und in der Stadt der Liebe spielt.


Durch Cleos ewigen Kampf gegen gehässige ...

Mit Shape of Love hat Marina Neumeier einen wundervollen NA-Roman geschaffen, der Tabuthemen anspricht, zum Nachdenken anregt und in der Stadt der Liebe spielt.


Durch Cleos ewigen Kampf gegen gehässige Kommentare zu ihrer Figur musste ich automatisch überlegen, wie ich mit sowas umgehen würde. Die Antwort lautet: Nicht mal annähernd so gut wie Cleo.


Umso inspirierender finde ich, dass Cleo sich nicht unterkriegen lässt, sich nicht verbiegen lässt und allen Widrigkeiten trotzt, um sich Ihren Traum zu verwirklichen. Und es wurde ihr wirklich nicht leicht gemacht.


Ihr gegenüber steht Alessandro, der quasi jedem gesellschaftlichen Körperideal entspricht und damit das komplette Gegenteil von Cleo bildet. Aber Alessandro hat mit den Problemen eines solchen Ideals zu kämpfen.


Die Kritik, die an der Mode- und Modelwelt geäußert wird, und dass Essstörungen auch Männer betreffen können, hat dieses Buch perfekt gemacht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2022

Rezension zu „Shape of Love - Mit jeder meiner Faser“

0

! KANN SPOILER ENTHALTEN !

Eine berührende Geschichte mit vielen wichtigen Themen!

Dieses Buch hat so viele Emotionen in mir ausgelöst, ich weiß gar nicht, was ich alles sagen soll.

Das Cover und der ...

! KANN SPOILER ENTHALTEN !

Eine berührende Geschichte mit vielen wichtigen Themen!

Dieses Buch hat so viele Emotionen in mir ausgelöst, ich weiß gar nicht, was ich alles sagen soll.

Das Cover und der Klappentext waren sofort meins. Aber der Inhalt, der hat alle meine Erwartungen übertroffen. Durch den einzigartigen Schreibstil und die wundervolle Gestaltung der Figuren wird der Inhalt ganz toll herübergebracht.
Ich finde es unglaublich schön, dass wichtige Themen wie Essstörungen/Mobbing/Druck thematisiert wird. Vor allem, dass diese Krankheit auch Männer treffen kann. Außerdem mag ich die Kritik an der Modewelt, die durch die Protagonistin geäußert wird.
An diesem Meisterwerk kann ich rein gar nichts kritisieren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.11.2022

Traumhaftes Setting mit wichtiger Message

0

Erstmal ist das Setting ein Traum, ich war gedanklich sofort in Venedig. Es war alles so bildlich beschrieben, ich hatte die Brücken, die Gassen, aber auch die Tourismus-Ströme ganz klar vor Augen. Und ...

Erstmal ist das Setting ein Traum, ich war gedanklich sofort in Venedig. Es war alles so bildlich beschrieben, ich hatte die Brücken, die Gassen, aber auch die Tourismus-Ströme ganz klar vor Augen. Und ich liebe es!
 
Mit Alessandro haben wir einen Protagonisten der eindrucksvoll aufzeigt, dass nicht jeder Mensch der in die Kamera lächelt und sich im besten Licht präsentiert, auch tatsächlich glücklich ist. Denn hinter seiner Fassade ist er ein junger Mann, der an Selbstzweifeln und dem Druck perfekt sein zu müssen, langsam aber sicher zerbricht. 
Cleo ist unser weiblicher Hauptcharakter. Auch sie hat mit Vorurteilen und Verurteilungen zu kämpfen und das nur auf Grund ihres Gewichts. Und das ist leider in der heutigen Zeit noch immer nichts Ungewöhnliches. Aber Cleo beweist stark, Gewicht hat absolut nichts mit Persönlichkeit und einem starken Charakter zu tun.
Die beiden ergänzen sich perfekt, sind für den jeweils anderen genau dass, was sie brauchen um sie selbst zu sein.
 
Hier wurde eine Geschichte gesponnen die wirklich tiefgründig ist. Aber auch schmerzhaft den Spiegel vorhält und einem zeigt was wirklich wichtig im Leben ist. Gewicht, Follower-Zahlen, Bling-Bling, Geld und Bekanntheit sind es nämlich nicht.
 
Ich bin begeistert von diesem Buch, weil es einfach auch eine so wichtige Message bereithält. Nämlich: Jeder ist gut so wie er ist!
~~~
Der Schreibstil war so angenehm zu lesen, dass ich, kaum in Venedig angekommen nicht wieder zurück wollte!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.11.2022

Jahreshighlight

0

Von Marina Neumeier habe ich bereits vor zwei Jahren das Buch “Aquarius- Herz über Kopf durch die Zeit” gelesen. Das Buch hat mir damals schon gut gefallen und damals hat mir das Italien-Setting besonders ...

Von Marina Neumeier habe ich bereits vor zwei Jahren das Buch “Aquarius- Herz über Kopf durch die Zeit” gelesen. Das Buch hat mir damals schon gut gefallen und damals hat mir das Italien-Setting besonders gut gefallen. Aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, dass die Love-Trilogie auch in Italien, genauer gesagt in Venedig spielt. Die Cover der drei Bände passen wunderbar zusammen und den Blauton vom ersten Band finde ich wunderschön.

Die Geschichte startet damit, dass Cleo nach Venedig reist um dort ein Praktikum im Bereich des Modedesigns zu absolvieren. Ich finde es war wunderbar beschrieben, wie die Protagonistin Venedig erlebt und dort durch die Gassen streift und den Flair der Stadt wahrnimmt. Da Cleo neu in der Stadt ist, fand ich es sehr angenehm in die Geschichte einzusteigen, da für sie genauso, wie für den Lesenden alles neu ist. Cleo studiert Design, wohingegen Alessandro ein gefragtes Model ist. Ich fand es sehr spannend, wie die Modewelt in das Buch eingebaut wurde, ohne das sie den kompletten Raum der Geschichte eingenommen hat, aber dennoch ein wichtiger Bestandteil geblieben ist.

Die Geschichte wird sowohl aus Cleos, als auch aus Alessandros Perspektive geschrieben und jeweils in der Ich-Perspektive geschrieben. Das hat mir gut gefallen und ist mittlerweile tatsächlich meine favorisierte Erzählweise bei New Adult Romanen, da ich sehr gerne beide Perspektiven mitbekomme.

Ich fand beide Protagonisten sehr liebenswert und konnte mich gut in die Beiden einfühlen. Bei Cleo bewundere ich sehr ihre Stärke und das sie sich nicht so einfach unterkriegen lässt. Bei Alessandro hat mich seine Entwicklung sehr beeindruckend und ich fand das Ende sehr treffend gewählt.

Marina Neumeier hat in “Shape of Love- Mit jeder meiner Fasern” viele wichtige Themen eingebaut auf eine Art und Weise, dass sie ein natürlicher Bestandteil der Geschichte waren und es auch nicht überladen mit Themen war.

Insgesamt ein wirklich wunderbares Buch, was mir noch länger im Gedächtnis geblieben ist. Ich kann es gar nicht abwarten, wieder mit der Autorin nach Venedig zu reisen ! Ich kann das Buch jedem New Adult Fan empfehlen, der gerne eine wunderbare Liebesgeschichte mit der fantastischen Kulisse von Venedig lesen möchte. 5/5 Sterne !

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere