Cover-Bild Time of Lust | Band 1 | Gefährliche Liebe | Roman

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,90
inkl. MwSt
  • Verlag: blue panther books
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 448
  • Ersterscheinung: 21.11.2020
  • ISBN: 9783862772995
Megan Parker

Time of Lust | Band 1 | Gefährliche Liebe | Roman

Kann sie sich Santiagos Verführungskraft widersetzen?
Band 1
Ein erotischer Liebesroman von Megan Parker in vier Bänden.

Als das junge New Yorker Model Zahira dem geheimnisvollen Santiago begegnet, verfällt sie ihm mit allen Sinnen.
Schwer verliebt folgt sie ihm auf seine Privatinsel »Ivory«.
Doch das vermeintliche »Paradies« offenbart sich ihr anders als erwartet.
Der reiche Santiago verlangt Unterwerfung und absolute Hingabe.
Zahira erlebt Ekstase und Lust, aber auch Angst und Schmerz, denn sie ist seiner Willkür und seinen Männern ausgeliefert ...
Kann sie sich Santiagos Verführungskraft widersetzen?

448 TaschenbuchseitenDiese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.01.2018

Sprachlos

1

Als das junge New Yorker Model Zahira dem geheimnisvollen Santiago begegnet, verfällt sie ihm mit allen Sinnen.
Schwer verliebt folgt sie ihm auf seine Privatinsel 'Ivory'.
Doch das vermeintliche 'Paradies' ...

Als das junge New Yorker Model Zahira dem geheimnisvollen Santiago begegnet, verfällt sie ihm mit allen Sinnen.
Schwer verliebt folgt sie ihm auf seine Privatinsel 'Ivory'.
Doch das vermeintliche 'Paradies' offenbart sich ihr anders als erwartet.
Der reiche Santiago verlangt Unterwerfung und absolute Hingabe.
Zahira erlebt Ekstase und Lust, aber auch Angst und Schmerz, denn sie ist seiner Willkür und seinen Männern ausgeliefert.
Kann sie sich Santiagos Verführungskraft widersetzen?

Ein erotischer Liebesroman von Megan Parker in vier Bänden.


Das Cover gefällt mir gut, obwohl ich kein großer Fan von Gesichtern auf dem Cover bin. Ich finde es strahlt Leiderbschaft und knisternde Erotik aus.

Zum Plot: Eine sehr interessante Geschichte, in der Lust und Schmerz nah bei einander liegen. Die Protagonistin scheint überaus naiv zu sein und sich wahnsinnig schnell zu verlieben, in einen absolut Fremden und womöglich Kriminellen, den sie zum ersten Mal sieht.
Aber davon abgesehen, lese ich so eine Geschichte zum ersten Mal. Dagegen scheibt FSoG avslot schnulzig zu sein. Oft saß ich mit offenem Mund da, könnte aber das Buch nicht aus der Hand legen.

Bach langem überlegen, habe ich beschlossen , dass mir das Buch sehr gefällt. ;)
Bin gespannt auf die weiteren Teile.

Veröffentlicht am 10.11.2016

ToL, es spaltet die Gemüter

1

Ich habe Time of Lust bereits vor längerer Zeit gelesen und auch Teil 2 verschlungen.
Nun warte ich natürlich sehnsüchtig auf Teil 3.
Aber von Anfang an.
Diese Story spaltet wirklich die Gemüter.
Ich persönlich ...

Ich habe Time of Lust bereits vor längerer Zeit gelesen und auch Teil 2 verschlungen.
Nun warte ich natürlich sehnsüchtig auf Teil 3.
Aber von Anfang an.
Diese Story spaltet wirklich die Gemüter.
Ich persönlich habe die ersten paar Kapitel mit offenen Mund gelesen.
Ich habe bis dato einige Erotik gelesen. Härter, sanfter. Gay oder Dreier. Aber TOL hat mir im Wahrsten Sinne die Schuhe ausgezogen.
Es ist von der ersten Seite an so packend und mitreißend geschrieben.
Man kann einfach nicht anders, als weiter lesen. Und ja, es soll auch große Kritiker geben(Hasser). Kann ich verstehen.
Denn Ich habe einen Verstand, den sollte man meiner Meinung nach, aber beim lesen ausschalten und sich nur der Story hingeben.
Wer auf Erotik der härteren Gangart steht, der sollte sich beide erschienen Teile besorgen und lesen. Und sicher wird dieser Jenige auf Teil 3 geiern.

Veröffentlicht am 29.03.2019

Spannender Auftaktband

0

Gleich mal eins vorweg, dieser Auftaktband hat nichts, aber auch rein gar nichts mit shades of Grey zu tun


Hier gehts es wesentlich realistischer zu da trifft ein SM Fanatiker auf eine junge unbedarfte ...

Gleich mal eins vorweg, dieser Auftaktband hat nichts, aber auch rein gar nichts mit shades of Grey zu tun


Hier gehts es wesentlich realistischer zu da trifft ein SM Fanatiker auf eine junge unbedarfte Frau, nimmt sie mit auf eine Insel und zeigt ihr eine Welt zwischen Lust und Leid.

Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, schwungvoll und herrlich angenehm zu lesen Die Protagonisten werden facettenreich und individuell in Szene gesetzt und wirken vollkommen lebendig und authentisch in der jeweiligen Rolle
Ich muss nun nach diesem Ende unbedingt den nächten Teil lesen .Hier weiß jemand wie er den Leser in schaurige Spannung hält.