Cover-Bild Isle of Darkness
(20)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 340
  • Ersterscheinung: 16.07.2021
  • ISBN: 9783969669303
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Mica Healand

Isle of Darkness

Entführt in die Dunkelheit (Bad Hero Romance)
Er soll sie töten. Er will sie beschützen.
Doch er darf sie nicht lieben.
Denn nicht nur ihr Leben ist in Gefahr …

Journalistin Kylee wird entführt und vermutet, in die Hände der Mafia gefallen zu sein. Sie wird von einem düsteren Killer mit stechend grünen Augen auf eine einsame schottische Insel im Nirgendwo verschleppt. Doch nicht Brexen Ward ist ihr wahrer Feind – es ist die Dunkelheit, vor der sie sich fürchtet, seit sie denken kann. Tagsüber versucht sie mit allen Mitteln, ihrem Gefängnis zu entfliehen. Nachts treibt die Angst sie in die Arme und in das Bett ihres attraktiven Entführers. Er kennt sie besser, als ihr lieb ist. Doch er ist umgeben von einem dunklen Geheimnis, das seinen Auftrag unmöglich macht: sie zu töten.

Kann Kylee sich vor dem Callen-Clan retten oder verliert sie auf der Insel mehr als nur ihr Herz? Und welche Rolle nimmt Brexen am Ende ein? Wird er ihr Beschützer oder ihr Verderben?

Die neue Bad Hero Romance von Amazon Bestseller-Autorin Mica Healand.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.10.2021

Dunkle Abgründe können auch Licht bringen

0

Inhalt:

Kylee ist Journalistin und ihre neuste Story führt sie auf die Spuren der Familie Callen. Als sie entführt wird, ahnt sie, daß diese dahinter steckt, doch ihr Entführer, mit den stechend grünen ...

Inhalt:

Kylee ist Journalistin und ihre neuste Story führt sie auf die Spuren der Familie Callen. Als sie entführt wird, ahnt sie, daß diese dahinter steckt, doch ihr Entführer, mit den stechend grünen Augen und dem Instinkt eines Killers macht ihr weniger Angst, als die Dunkelheit, vor der sie sich fürchtet, so lange sie denken kann. Tagsüber versucht sie alles um ihrem Gefängnis, einer einsame Insel in Schottland, zu entkommen, doch nachts treibt die Angst sie in die Arme ihres Entführers. Er kennt sie besser, als ihr lieb ist und ihn umgeben dunkle Geheimnisse, die es unmöglich machen, seinen Auftrag wahr zu machen: sie zu töten.

Meinung:

Als erstes muss ich auf dieses wunderbare Buchcover und überhaupt auf die gesamte Buchaufmachung aufmerksam machen. Man merkt sofort wie viel Liebe hier im Detail steckt. Hier hält man einen richtigen Buchschatz in den Händen.

Das unglaublich schöne Setting, hat mich sofort in seinen Bann geschlagen. Schottland mit seiner rauen Schönheit an Natur, wird hier unglaublich gut zur Schau gestellt. Ich hätte mich sofort an diesen Ort entführen lassen.

Aber auch die Story an sich war für mich ein unglaubliches Lesevergnügen.

Kylee ist mir sofort ans Herz gewachsen. Ihr Mut und ihr starker Charakter, haben mich sofort auf ihre Seite gezogen. Sie behält ihre Meinung nicht für sich, steht dazu, lässt aber durchaus auch Kritik zu. Ich konnte ihre Handlungsweise absolut nachvollziehen und ihre Ängste waren glaubhaft und richtiggehen spürbar.

Brexen ist eine unglaubliche Persönlichkeit. Seine einfühlsame Seite, hat mich mehr als einmal aufseufzen lassen und tief berührt, aber auch seine dunkle Seite ist absolut anziehend und seine Geheimnisse machen ihn zu einem unheimlich spannenden Charakter, der es einem wirklich schwer macht ihn zu durchschauen.

Die Geschichte ist von der ersten Seite an, spannend und fesselnd, der wunderbare Schreibstil, der flüssig und leicht zu lesen ist, lassen einen nur so durch die Seiten fliegen. Sinnliche Momente geben dem ganzen den letzten Schliff zu einer unvergesslichen Geschichte, in die man einfach nur abtaucht und versinkt.

Hier werden Herzen berührt und dunkle Abgründe scheinen auf einmal gar nicht mehr so schwarz und leer. Ich freue mich auf Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.10.2021

Unerwartetes Highlight!

0

„𝐷𝑒𝑛𝑘𝑠𝑡 𝑑𝑢 [] 𝑚𝑎𝑛 ℎ𝑎𝑡 𝑒𝑖𝑛𝑒 𝐶ℎ𝑎𝑛𝑐𝑒 𝑎𝑢𝑓 𝑒𝑖𝑛 𝑧𝑤𝑒𝑖𝑡𝑒𝑠 𝐿𝑒𝑏𝑒𝑛, 𝑤𝑒𝑛𝑛 𝑚𝑎𝑛 𝑚𝑖𝑡 𝑑𝑒𝑚 𝑒𝑟𝑠𝑡𝑒𝑛 𝑛𝑖𝑐ℎ𝑡 𝑘𝑙𝑎𝑟𝑔𝑒𝑘𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛 𝑖𝑠𝑡? - 𝐷𝑎𝑠 ℎ𝑜𝑓𝑓𝑒 𝑖𝑐ℎ!“

ℳℯ𝒾𝓃𝓊𝓃𝓰
Erst war ich skeptisch, aber als ich dann das Buch begonnen habe war ...

„𝐷𝑒𝑛𝑘𝑠𝑡 𝑑𝑢 [] 𝑚𝑎𝑛 ℎ𝑎𝑡 𝑒𝑖𝑛𝑒 𝐶ℎ𝑎𝑛𝑐𝑒 𝑎𝑢𝑓 𝑒𝑖𝑛 𝑧𝑤𝑒𝑖𝑡𝑒𝑠 𝐿𝑒𝑏𝑒𝑛, 𝑤𝑒𝑛𝑛 𝑚𝑎𝑛 𝑚𝑖𝑡 𝑑𝑒𝑚 𝑒𝑟𝑠𝑡𝑒𝑛 𝑛𝑖𝑐ℎ𝑡 𝑘𝑙𝑎𝑟𝑔𝑒𝑘𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛 𝑖𝑠𝑡? - 𝐷𝑎𝑠 ℎ𝑜𝑓𝑓𝑒 𝑖𝑐ℎ!“

ℳℯ𝒾𝓃𝓊𝓃𝓰
Erst war ich skeptisch, aber als ich dann das Buch begonnen habe war ich sofort absolut begeistert. Die Idee der Geschichte finde ich sehr interessant und auch gut umgesetzt. Zum Ende hin wurde es immer spannender, es wurden Fragen gelöst und neue aufgedeckt. Das Buch hat meine Erwartungen mehr als übertroffen!
Dieses Ende! Die Autorin kann mich doch nicht so zurück lassen. Ich brauche unbedingt Band 2! Ich habe jetzt so viele neue Fragen und das Buch verlief garnicht so wie ich es erwartet hätte.
Und ich weiß nicht ob ich recht habe, aber die Anspielungen auf das Buch „Highland Rebels“ von Alessia Gold sind sehr interessant, wenn auch ein bisschen verwirrend! 🤔😂

𝒞𝒽𝒶𝓇𝒶𝓀𝓉ℯ𝓇ℯ
Ich liebe die 2 Protagonisten in diesem Buch. Auch wenn mir Kylee manchmal ein bisschen naiv und dümmlich vorkommt und sich leicht beeinflussen lässt, habe ich sie sehr gemocht.

Brexen, der nicht nur einen außergewöhnlichen Namen hat sondern auch durch seine Intelligentz und seinen Charme glänzt, hat mich von Anfang an mitgerissen. Er ist einfach wunderbar! 🥰

Aiden hat einen schrecklicher Charakter, er ist so auf sich selbst bezogen und manchmal auch ein bisschen toxic. Ich kann ihn garnicht leiden.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2021

Isle of Darkness

0

Erwartungen? Mehr als erfüllt! Auch wenn ihr lest worum es im Buch geht und jetzt denken würdet es handlich nur um eine Geschichte in der jemand entführt wird und sich in den Entführer verliebt....NEIN ...

Erwartungen? Mehr als erfüllt! Auch wenn ihr lest worum es im Buch geht und jetzt denken würdet es handlich nur um eine Geschichte in der jemand entführt wird und sich in den Entführer verliebt....NEIN NEIN meine lieben so einfach ist das hier nicht auch wenn es im ersten Moment so scheint! Ich will nicht Spoilern deswegen darf ich nicht zu viel verraten, aber eins kann ich euch sagen es ist nichts wie es scheint oder man uns glauben lassen will...dahinter steckt eine atemberaubend schöne, herzzerreissende und romantische Liebesgeschichte....natürlich mit dem gewissen etwas an DARK ROMANCE was in dem Falle hier natürlich nicht fehlen darf aber überzeugt euch selbst meine lieben und lasst euch entführen nach Eilean Ross zu Kylee und Brexen Ich versichern euch sie werden eure Herzen stehlen und er wird es euch erst brechen und dann ganz langsam wieder zusammen setzen....Stück für Stück! Danach empfehle ich euch direkt weiter zu lesen denn der zweite Teil wird euch sowas von den Atem rauben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.09.2021

Isle of Darkness

0

Die Geschichte ist ganz anders als die Geschichten, die ich sonst lese, weshalb ich zu Beginn auch noch nicht so recht wusste, ob das Buch etwas für mich sein würde. Eine Romance zwischen einer Frau und ...

Die Geschichte ist ganz anders als die Geschichten, die ich sonst lese, weshalb ich zu Beginn auch noch nicht so recht wusste, ob das Buch etwas für mich sein würde. Eine Romance zwischen einer Frau und ihrem Entführer auf einer einsamen Insel? Da war ich zugegebenermaßen erstmal etwas skeptisch, aber als ich es gelesen habe, war es so anders als erwartet und hat mich wirklich positiv überrascht. Mit der Zeit lernt man die Protagonisten und deren Leben immer besser kennen und beginnt zu verstehen, wie es zu der Entführung gekommen ist. Durch den wirklich tollen Schreibstil ist man auch von der ersten Sekunde an wirklich gut drin in der Geschichte und das Buch lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Das Buch war voller Spannung und bekommt zum Ende hin einen sehr starken Höhepunkt und einen wirklich fiesen Cliffhanger, den ich erstmal verarbeiten musste und bei dem man einfach wissen MUSS, wie es weitergeht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.09.2021

Highlight

0

Das Cover finde ich soo schön und passt einfach perfekt zu der Geschichte.
Die Geschichte hat mich wirklich begeistern können, da man in dem Buch gefangen war und nicht mehr aufhören konnte zu Lesen. Ich ...

Das Cover finde ich soo schön und passt einfach perfekt zu der Geschichte.
Die Geschichte hat mich wirklich begeistern können, da man in dem Buch gefangen war und nicht mehr aufhören konnte zu Lesen. Ich fand es besonders wie die Charaktere sich in dem Buch weiterentwickelt haben und wie sie zusammen agiert haben.
Brexen fand ich als Person sehr erstaunlich, weil er einerseits sehr einfühlsam ist und auf sie achtet und andererseits hat er auch eine dunkle Seite. Ihn ganz zu durchschauen ist wirklich schwierig, da er einen immer wieder überrascht. Kylee mag ich aufgrund ihres starken Charakteres, da sie für sich einsteht und ihre Meinung deutlich sagen kann.
Die Story fand ich echt interessant, da es mal etwas anderes war. Ich mochte die Kulisse sehr, da sie einen an einen anderen Ort entführt hat und man sich dort einfach sofort wohlgefühlt hat. Besonders das Ende hat mich echt richtig überrascht, weil ich damit niemals gerechnet habe.
Der Schreibstil von Mica war sehr angenehm zu lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere