Cover-Bild Against all Doubts
(5)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Romance Edition
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 300
  • Ersterscheinung: 23.09.2022
  • ISBN: 9783903278943
Michelle Wend

Against all Doubts

Es ist kein Geheimnis, dass sich Carly und Logan nicht ausstehen können. Warum das so ist, dieses Detail hütet Carly wie einen Schatz. Am liebsten würde sie dem Idioten für den Rest ihrer Zeit an der Duke University aus dem Weg gehen. Ein Plan, der durchkreuzt wird, als die beiden im selben Trainingscamp einquartiert werden. Ihr Sommer droht zu einem Desaster zu werden. Wann immer sie einander begegnen, fliegen die Fetzen und bald die ersten Funken. Es dauert nicht lange und Carly muss erkennen, dass Logan nicht der arrogante Herzensbrecher ist, für den sie ihn gehalten hat. Und dass ihr erster Kuss, von dem nie jemand erfahren sollte, vielleicht nicht so falsch war wie gedacht ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.09.2022

Basketballer zum Verlieben

0

In letzter Zeit hagelt es bei mir nur noch so Highlights-Bücher. Auch dieses Buch konnte mich von Anfang bis Ende so unglaublich begeistern, dass ich euch nur eines ans Herz legen kann: Holt es euch unbedingt. ...

In letzter Zeit hagelt es bei mir nur noch so Highlights-Bücher. Auch dieses Buch konnte mich von Anfang bis Ende so unglaublich begeistern, dass ich euch nur eines ans Herz legen kann: Holt es euch unbedingt. Gerade wenn ihr sportliche, unterhaltsame Geschichten mit einer guten Prise spicy Stuff mögt, dann ist die Geschichte von Carly und Logan die perfekte für euch.

Ich habe es geliebt, wie bereits zu Beginn des Buches, die Funken geflogen sind, dann nach einer schicksalshaften Nacht, die beiden sich aber aus Gründen (lest es), nach aussen hin nicht leiden konnten. Innerlich jedoch doch ein gewisses Interesse da war, sie es sich jedoch nicht eingestehen wollten. Das gab dem Buch zu Beginn eine richtig großartige Würze.

Ich fand es richtig spannend, während dem Lesen zu rätseln, was Logan für ein Geheimnis mit sich getragen hatte. Als dann auch noch Matt auf der Bildfläche auftauchte und Logan plötzlich wie ausgewechselt war, wollte man natürlich immer weiterlesen, um zu erfahren, in welcher Relation die beiden zueinanderstehen.

Ich mochte die beiden Protas Logan und Carly so gerne. Wie gesagt war Logan keiner, den man so leicht durchschauen konnte. Man merkte bereits zu Beginn, dass er enorme Schwierigkeiten hat, sich jemandem anzuvertrauen und blind zu vertrauen, wenn Gefühle ins Spiel kommen. Er hat sich mit seiner Vergangenheit immer sehr bedeckt gehalten. Wenn Carly wollte, dass er sich ihr gegenüber öffnete, hat er es direkt abgeblockt. Er musste mit der Zeit lernen, dass es Menschen gibt, welche ihm nichts Böses wollen und einfach nur sein Vertrauen für sich gewinnen möchten.

Carly ist ein richtig toller Charakter. Sie steht zu jeder Zeit hinter ihren Leuten, denen sie vertraut. Sie ist eigentlich ein sehr rationaler Mensch und hört mehr auf ihren Verstand als auf ihr Herz. Das ändert sich jedoch, als sie Logan näherkommt. Ihr grösstes Problem ist die Ungeduld in Bezug auf Vertrauen. Sie kann nicht verstehen, warum Logan ihr gewisse Dinge nicht anvertrauen kann, und drängt ihn teilweise schon fast, dass er sich ihr mitteilt.

Trotz einiger Differenzen finden die beiden die Kurve und meiner Meinung nach ergänzen sie sich unglaublich gut.

Ich fand auch die Nebencharaktere haben der Geschichte ihren Charme gegeben und man wollte auch von ihnen immer mehr wissen. Gerade die Freundschaft zwischen Carly und June fand ich sehr essenziell für die Geschichte, da June Carly immer wieder auf den Boden der Tatsachen geholt hat und ihr auch ehrlich gesagt hat, was sie denkt. Ohne etwas zu beschönigen. Das macht meiner Meinung nach eine gute Freundschaft aus.

Deshalb freue ich mich sehr, dass es in Band 2 der Reihe um June und Matt gehen wird. Ich freue mich schon sehr die beiden auch näher kennen zu lernen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2022

Eine tolle Sportsromance mit Gefühl und Spaß!

0

Es ist nie zu spät, unsere Vorurteile aufzugeben!

Inhalt:⁣
Carly Thompson könnte glücklicher nicht sein. Sie darf auf der Duke University Medizin studieren, an der sich schon ihre Eltern kennenlernten ...

Es ist nie zu spät, unsere Vorurteile aufzugeben!

Inhalt:⁣
Carly Thompson könnte glücklicher nicht sein. Sie darf auf der Duke University Medizin studieren, an der sich schon ihre Eltern kennenlernten und außerdem bei den Duke Blue Ravens ihrer Leidenschaft, dem Basketballspielen, nachgehen. Wäre da nicht Logan Evans, der ihr seit ihrer ersten Begegnung nicht mehr aus dem Kopf geht und sie wahnsinnig macht. Während eines gemeinsamen Trainingslagers, kochen die Gefühle über und Carly wagt einen Blick hinter Logans Fassade. Kann Logan sich gegenüber Carly öffnen?⁣

Meine Meinung:⁣
„Against all Doubts“ ist der Debütroman der Autorin und kann somit unabhängig gelesen werden. Die Sportsromance spielt an der Duke University und ist eine Mischung aus den Tropes Enemies to Lovers und Second Chance Love. Aus Carlys Sicht geschrieben, schafft es die Autorin mich durch die Seiten fliegen zu lassen. Die Neckereien und der Schlagabtausch zwischen den beiden Protagonisten bringen mich oft zum Schmunzeln und es macht Spaß, sie zu beobachten.⁣
Carly Thompson ist eine selbstbewusste junge Frau mit klaren Vorstellungen von ihrer Zukunft. Sie liebt Pizza Hawaii und hasst Ungerechtigkeiten, ob ich mich da ein bisschen wiederfinde, Yes! Ich finde es toll, dass die Autorin mit Carly eine Protagonistin geschaffen hat, die auch Sport treibt und diesmal nicht nur der männliche Charakter im Vordergrund steht. Auch wenn dieser Carlys Herz immer wieder höher schlagen lässt…⁣
Logan Evans ist der Point Guard der Duke Blue Devils, Captain und Frauenschwarm. Nach außen hin führt er das perfekte Leben, aber für ihn ist nichts selbstverständlich, denn in seiner Kindheit hat er gelernt, auf vieles zu verzichten. Logan ist sehr verschlossen, gibt nicht viel von sich Preis, was gerade Carly verzweifeln lässt…⁣
Carly und Logan sind zwei Menschen mit hohen Schutzmauern. Sie haben Angst, Angst verletzt zu werden, Angst vor Enttäuschung, aber vor allem Angst um ihre Herzen. Ob sie es schaffen, sich einander zu öffnen, sich Zeit und eine zweite Chance zu geben? Findet es heraus, lest die Geschichte und lernt die tollen Charaktere kennen, die einen Platz in meinem Herzen bekommen haben 🫶🏼⁣

Fazit:⁣
Manchmal brauchen wir eine zweite Chance im Leben, weil wir bei ersten noch nicht so weit waren❣️⁣

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2022

Against all doubts

0

Carly möchte Logan und ihre Vergangenheit am liebsten aus dem Gedächtnis streichen, aber Logan schafft es leider immer wieder sie aus dem Konzept zu bringen und scheint so gar nichts zu bereuen. Und gerade ...

Carly möchte Logan und ihre Vergangenheit am liebsten aus dem Gedächtnis streichen, aber Logan schafft es leider immer wieder sie aus dem Konzept zu bringen und scheint so gar nichts zu bereuen. Und gerade mit diesem Verhalten bzw. das er so gar keine Schuld empfindet hat er sich ins Aus gespielt. Aber während die beiden im Basketball Trainingscamp sind erkennt Carly, dass sie Logan unrecht getan hat. Aber reicht das um sich auf ihn einzulassen? Oder steht noch zu viel zwischen ihnen?
Ich konnte mich richtig gut in Carly hineinversetzen, sie hatte einfach eine Meinung zu Logan verinnerlicht und konnte sich nicht einfach davon lossagen. Während Herz und Verstand sie jeweils versucht haben auf ihre Seite zu ziehen, hat Logan ihr immer die passende Portion Aufmerksamkeit zukommen lassen, ohne aufdringlich oder desinteressiert zu wirken. Logan ist die perfekte Mischung aus Sunnyboy und Teamcaptain, weder zu unbeschwert um ernste Gespräche mit ihm zu führen noch zu autoritär um völlig neben ihm unterzugehen. Eine tolle Geschichte die Herzklopfen garantiert, mit Protagonisten die im Gedächtnis bleiben!

Veröffentlicht am 24.09.2022

Ein richtiges Feel Good Buch

0

Ich hab Against all doubts von Michelle Wend sofort ins Auge gefasst, als ich das wunderschön Cover und den Klappentext gelesen hatte. Mir war klar: Das Buch musst du lesen ! Noch mehr hat mich dann gefreut ...

Ich hab Against all doubts von Michelle Wend sofort ins Auge gefasst, als ich das wunderschön Cover und den Klappentext gelesen hatte. Mir war klar: Das Buch musst du lesen ! Noch mehr hat mich dann gefreut das Michelle mich in ihr Bloggerteam aufgenommen hat. Somit durfte ich schon vorher in die Welt von Carly & Logan eintauchen.

Michelles Schreibstil ist wunderbar und flüssig und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Ein richtiges Feel Good Buch.

Die Settings waren wunderschön, vor allem das Sportcamp hat es mir direkt angetan. Es strahlte Gemütlichkeit aus.

Die Protagonisten hab ich alle sofort ins Herz geschlossen, die Sport Teams haben die Geschichte der beiden aufgelockert. Logan war einfach der perfekte Bookboyfriend und auch noch verdammt gut aussehend und sympathisch. Carly gefiel mir auch auf Anhieb und sie wirkte so nett und gleichzeitig stark. Aber sie war auch vorsichtig und unsicher was ihre Gefühle zu Logan betrifft. Die beiden lieferten sich immer wieder hitzige Wortgefechte, aber wie sagt man so schön, was sich liebt das neckt sich. Als die beiden sich dann endlich näher kamen, wurde es wirklich heiß und man spürte sofort das knistern der beiden.

Über die Essgewohnheiten von Carly & Logan konnte man nur schmunzeln, ich hab mich sofort in Carly wieder gefunden. Ich mein Schokolade geht sowas von aber Schokoladeneis, nein danke 😂.

Auch der Sport kommt in dieser Geschichte nicht zu kurz, die Autorin greift das Thema Basketball 🏀 immer wieder auf. Das hat mir wirklich gut gefallen, denn oft kommt das Thema dann doch zu kurz. Hier war es die perfekte Mischung, denn auch beim Training knistert es immer wieder zwischen den beiden.

Was mich etwas an der Geschichte gestört hatte anfangs, das Carly Logan oft nur auf sein Aussehen reduzierte und ich fragte mich immer wieder: Und was ist mit seinem Charakter. Aber als die beiden dann endlich ihren Gefühlen nachgaben, wurde es besser. Dann bleibt noch die Frage offen ob es jetzt eine Aussprache mit Matt gab, aber vielleicht kommt das ja noch in einem weiteren Band von der Lieben Michelle. Ich hoffe sehr darauf, denn Matt hat es mir irgendwie angetan und ich würde mich sehr auf eine Geschichte über ihn freuen.

Also von mir gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung für das wundervolle Buch von der Liebe Michelle Wend. Auf viele weiter Bücher von dir !

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.09.2022

Against all doubts

0

Meine Meinung
Mit diesem Buch ist der Autorin ein wundervolles Debüt gelungen. Ihr Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm, man merkt gar nicht, wie die Zeit beim Lesen vergeht.
Carly als Protagonistin ...

Meine Meinung
Mit diesem Buch ist der Autorin ein wundervolles Debüt gelungen. Ihr Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm, man merkt gar nicht, wie die Zeit beim Lesen vergeht.
Carly als Protagonistin fand ich sehr sympathisch. Ihre freche und schlagfertige Art hat mir super gefallen, auch wenn sie dabei manchmal ein bisschen übers Ziel hinaus schließt.
Logan mochte ich zu Beginn eigentlich nicht wirklich. Seine Art war mir dann doch zu sehr von sich selbst überzeugt. Er wandelt sich dann zwar zum total lieben Bookboyfriend, das kam mir aber ein wenig zu plötzlich. Mir hat da einfach der Auslöser gefehlt, warum beide nun doch aufeinander zugegangen sind und sich ihre Gefühle gestanden haben, obwohl sie dies die ganzen Monate vorher nicht konnten.
Die Sache mit Matt war für mich leider vorhersehbar, muss aber nicht für andere gelten. Bis auf diese kleinen Kritikpunkte war es ein wundervoller Debütroman, der mich emotional sehr gepackt hat und auch das ein oder andere Mal zum Schmunzeln gebracht hat.

Fazit
Against all doubts hat mir tolle Lesestunden beschert und ich kann es jedem Fan von Sportsromance empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere