Cover-Bild Unbroken
(8)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Erotisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 244
  • Ersterscheinung: 26.04.2021
  • ISBN: 9783752690682
Natalie Hennig

Unbroken

Ende gut, alles gut. So war der Plan.

Doch ein Anruf lässt Kats und Luces Happy End in weite Ferne rücken. Die Ereignisse überschlagen sich, eine angebliche Vergewaltigung und eine Schwangerschaft brechen die zarte Beziehung der beiden wieder entzwei. Mit dem Wissen, dass Luce wieder ins Gefängnis muss, lässt Kat ihn gehen und versucht ihr Leben, wie sie es vor Sturmauge gelebt hat, wieder aufzunehmen. Doch da hat sie die Rechnung ohne den schwarzhaarigen Jungen gemacht. Denn Luce ist, trotz der Anklage, fest überzeugt Kat zurückzugewinnen.

Wird er es schaffen und gibt es für die beiden doch noch ein Happy End?

Band 2 der Broken Dilogie

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.07.2021

Ist es schon zu spät?

0

Nach der überstürzten Abreise von Luce, kehrt nun auch Kat zurück nach New York. Ihre Beziehung liegt auf Eis und keiner der beiden ändert etwas daran. Schade!

Aber dann ringt er sich durch und versucht ...

Nach der überstürzten Abreise von Luce, kehrt nun auch Kat zurück nach New York. Ihre Beziehung liegt auf Eis und keiner der beiden ändert etwas daran. Schade!

Aber dann ringt er sich durch und versucht sein Bestes. Allerdings ist Kat nicht bereit nachzugeben. Als etwas Unvorhergesehens geschieht, bietet sich ihm die Chance Kat alles zu erklären, was er für sich behalten wollte.

Ist es schon zu spät oder gibt es Happy End???

Der zweite Band der Reihe überzeugt wieder mit vielen Emotionen und der richtigen Portion Spannung! Eine wunderbare Geschichte mit authentischen Charakteren, die sehr zum gelungenen Abschluß beigetragen haben. Das Buchcover passt wunderbar zu Teil 1.

Ich könnte noch ewig über Luce und Kat lesen!!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

Eine zweite Chance für Kat und Luce?

0

Länger als eine Nacht hält das junge Glück zwischen Kat und Luce nicht an. Denn am nächsten Tag klingelt das Telefon und Luce bekommt eine schockierende Nachricht. Wieder einmal droht ihm eine Gefängnisstrafe. ...

Länger als eine Nacht hält das junge Glück zwischen Kat und Luce nicht an. Denn am nächsten Tag klingelt das Telefon und Luce bekommt eine schockierende Nachricht. Wieder einmal droht ihm eine Gefängnisstrafe. Weil er Kat nicht in seine Probleme miteinbeziehen möchte, kehrt er ihr den Rücken zu und beendet die Beziehung. Doch zu viel ist zwischen ihnen passiert, als dass er Kat einfach so vergessen könnte. Nur ist es jetzt Kat, die von Zweifeln übersät ist. Was hat die Beziehung für eine Chance, wenn nicht einmal das nötige Vertrauen vorhanden ist? Außerdem steht Luce noch die Verhandlung bevor. Kann Kat mit dem Urteil, das er zu erwarten hat, überhaupt umgehen?

Ich kann ohne Bedenken sagen, dass nicht nur das hinreißende Cover absolut meinen Geschmack getroffen hat. Auch Natalie Hennig’s Schreibstil hat es mir im zweiten Band des Broken-Duos wieder herrlich leicht gemacht, in die Geschichte zu finden. Ich habe mich zwischen Kat, ihrer Freundin Emma, sowie Vince und seinem besten Freund Danny, wieder vollends wohlgefühlt. Sie wären ein gutes Viererteam, wenn ihnen nicht die vielen Hochs und Tiefs, die Kat und Luce in der Geschichte auszukämpfen haben, ständig einen Strich durch die Rechnung machen würden. Aber genau das ist es, was die Story so aufregend wirken lässt. Ich habe die ständige Ungewissheit und die damit verbundene Spannung im Buch sehr genossen. Die unschuldige Studentin und der undurchdringliche Typ mit düsterer Vergangenheit. Diese perfekte Mischung hat für viele prickelnde und spannende Momente gesorgt. Auch wenn mich die Dilogie immer etwas an die After-Reihe von Emma Todd erinnert, war es nicht dasselbe. Ich finde dieses Buch macht genau das aus, was man sich von einem New Adult Roman wünscht und ich hoffe die Autorin wird sich noch weitere ebenso schöne Geschichten einfallen lassen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2021

Manche Geschichten sollten niemals enden.

0

„Unbroken“ beginnt mit einem kleinen Rückblick zu den letzten Geschehnissen aus Teil eins dieser großartigen Young Adult Dilogie von Natalie Hennig.


Auch hier ist der Schreibstil einnehmend, klar, den ...

„Unbroken“ beginnt mit einem kleinen Rückblick zu den letzten Geschehnissen aus Teil eins dieser großartigen Young Adult Dilogie von Natalie Hennig.


Auch hier ist der Schreibstil einnehmend, klar, den Charakteren angemessen, doch leider ist die berührende Geschichte zu schnell zu Ende. Ich habe mitgefiebert, saß aufgrund der harten Entscheidungen, die Kat traf, mit offenem Mund und dem Gedanken „Das darf doch nicht wahr sein!“ da. Gleichzeitig bewunderte ich die gebrochene junge Frau für ihren standhaften Selbstschutz und ihre Beweggründe.

Sehnsucht und Zweifel, Wille und der Funken Unsicherheit waren beiderseits spürbar. Luces Veränderung und seine Entschlossenheit, den Plan „sein Engelchen“ zurückzugewinnen sowie die Art, wie er diesen umzusetzen versucht, waren von Verzweiflung begleitet - aber auch von charmanten und witzigen Situationen.

Emma und Danny lockern die triste Stimmung mit ihrer felsenfesten Freundschaft und gegenseitigen Zuneigung immer wieder auf. Natalie zeigt deutlich und authentisch wie wichtig es ist, in den dunklen Stunden Menschen um sich zu haben, die Halt geben.

Im zweiten Teil kommt Adam hinzu und es scheint, als könnte er das Loch, das Luce hinterlassen hat, füllen – dass Liebe nicht Kampf bedeuten, schwer und kompliziert sein muss, sondern auch einfach, beständig sein kann.


Natalie Hennig führt uns in die Irre, spielt mit den Charakteren.

Die Handlung ist undurchschaubar, die Entwicklungen und Wahrheiten überrollten mich. Spannung und Zerrissenheit, Wendungen und Themen, die nicht vorhersehbar waren, packen und fesseln den Leser an das Geschehen. Zwischen stetem „Nein! So darf das nicht sein!“ und „Wenn sie das jetzt so enden lässt, lese ich nie wieder was von ihr“ hielt ich bis zum Schluss der 245 Seiten durch.

Ungläubig, überrascht und erschüttert. Emotionen, Leidenschaft und viel Gefühl liegen in den Gedanken und Dialogen, das Verständnis ergriff mich. Ich konnte mir jede Sekunde aus dieser Dilogie vorstellen, die jeweilige Stimmung aufnehmen und mich vollkommen in „Unbroken“ fallen lassen.

Denn am Ende sind beide ungebrochen. 

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

Die Liebe findet ihren Weg

0

Der zweite Band der Reihe zieht einen sofort wieder ins Geschehen. Kat kehrt zurück aus den Weihnachtsferien und erklärt ihre Beziehung zu Snow endgültig für beendet.

Aber sie hat nicht mit seiner Hartnäckigkeit ...

Der zweite Band der Reihe zieht einen sofort wieder ins Geschehen. Kat kehrt zurück aus den Weihnachtsferien und erklärt ihre Beziehung zu Snow endgültig für beendet.

Aber sie hat nicht mit seiner Hartnäckigkeit gerechnet. Er setzt alles daran sie zurückzugewinnen. Ein Blick in seine Sturmaugen....

Eine Geschichte voller Gefühle, dramatischer Wenundgen und einigen Missverständnissen. Das Leben ist zu kurz, um sein Glück auf später zu verschieben. Einfach seinen Gefühlen folgen und das Richtige tun!

Wunderschön, fesselnd und romantisch erzählt, verliert man sich sofort in diesem Buch. Kat und Snow, Danny und Emma und natürlich Tante May.hauchen dem Roman Leben ein und machen es zu einem wahren Lesevergnügen!

Unbedingt beide Teile lesen und sich davon tragen lassen....

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2021

Hat Luce noch eine Chance?

0

Hier kommt die Fortsetzung von BROKEN.und es geht direkt weiter.

Nachdem Luce im ersten Teil einfach abgereist ist, hat er keinen Kontakt mehr zu Kat aufgenommen. Die Anklage gegen stellt ihre gerade ...

Hier kommt die Fortsetzung von BROKEN.und es geht direkt weiter.

Nachdem Luce im ersten Teil einfach abgereist ist, hat er keinen Kontakt mehr zu Kat aufgenommen. Die Anklage gegen stellt ihre gerade erst begonnene Beziehung auf eine harte Probe. Während Kat sich aus seinem Leben zurückzieht, versucht Luce alles, um ihre Liebe zu retten.

Auch diesmal wird es sehr emotional und spannend! Die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung und hält einige Überraschungen bereit.

Luce zieht mich wieder voll in seinen Bann. Er ist einfach einzgartig und man fiebert und leidet mit ihm. Aber was wäre die Geschichte ohne Kat, Emma und Danny, sie machen es perfekt.

Man sollte unbedingt den ersten Teil lesen,um diese zauberhafte Geschichte besser zu verstehen und all die wunderbaren Charaktere kennenzulernen.


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere