Cover-Bild Pit und Pu und der große Streit
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Kaufmann, Ernst
  • Genre: Kinder & Jugend / Bilderbücher
  • Seitenzahl: 32
  • Ersterscheinung: 16.01.2020
  • ISBN: 9783780663818
Nele Winter

Pit und Pu und der große Streit

Dorothea Ackroyd (Illustrator)

Drei sind einer zu viel! - oder etwa nicht? - Ein Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Eine wunderschöne Geschichte über das Streiten, wieder Versöhnen und über Freundschaft.
Pit und Pu sind die allerbesten Freunde. Und Pit freut sich so sehr wieder mit Pu zu spielen. Doch da bringt Pu plötzlich eine neue Freundin mit und auf einmal dreht sich nur noch alles um sie. Pit kann das gar nicht leiden und möchte, dass die Maus am besten gleich wieder verschwindet. Möchte Pu etwa nicht mehr sein Freund sein?
Das Kinderbuch hilft Kindern zu verstehen, wie es zu Streit und Eifersucht kommen kann und zeigt auf, wie die Situation gelöst werden kann.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.02.2020

Wenn ein Freud noch mit einer anderen spielt, ist das nicht so einfach

0

Pit, der kleine Waschbär ist auf dem Weg zu seinem Freund Pu, dem Fuchs. Er zieht seinen Bollerwagen, auf dem er einen selbstgebackenen Kuchen für den Freund transportiert. Im Wald rennt eine Maus mit ...

Pit, der kleine Waschbär ist auf dem Weg zu seinem Freund Pu, dem Fuchs. Er zieht seinen Bollerwagen, auf dem er einen selbstgebackenen Kuchen für den Freund transportiert. Im Wald rennt eine Maus mit einem kleinen Drachen ihm in den Weg, so fällt der Wagen um und der Kuchen zerbricht. Bei Pu angekommen bauen die beiden einen Staudamm im Bach.
Doch dann stellt sich heraus, dass Pu die Maus auch eingeladen hat. Pit ist sauer, weil er noch böse auf die Maus ist. Es kommt zu Streit zwischen den Freuden. Am Ende schaffen die Drei sich wieder zu vertragen und werden Freunde.
Freundschaft, Eifersucht und Streit, aber auch Versöhnen sind Thema in diesem schön bebilderten Buch. Leider gibt es einen eigenartigen Druckfehler in dem Buch auf einer Seite taucht der Name "Ben" statt Pu auf.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere