Cover-Bild For that Moment
(14)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,50
inkl. MwSt
  • Verlag: tredition
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 496
  • Ersterscheinung: 07.06.2021
  • ISBN: 9783347014374
Nena Muck

For that Moment

We are Forever

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.08.2021

Toller Abschluss

0

Um was es in dieser Geschichte geht werde ich jetzt nicht groß erläutern ,denn sonst würde ich einfach Spoilern.
Schaut euch aber gerne meine Rezension zu Band eins an, wenn ihr die Reihe noch nicht kennt ...

Um was es in dieser Geschichte geht werde ich jetzt nicht groß erläutern ,denn sonst würde ich einfach Spoilern.
Schaut euch aber gerne meine Rezension zu Band eins an, wenn ihr die Reihe noch nicht kennt oder ihr Neugierug auf die Geschichte seit.
Die ist Spoilerfrei und ich kann euch versprechen diese Reihe nimmt euch mit auf ein Abenteuer voll großer und einzigartiger Gefühle.

Dieses Buch lässt euch sprachlos und Tränen verhangen zurück.

Aber fang ich erstmal von ganz vorne an.
Ich war direkt wieder mitten im geschehen und habe mich zwischen den Seiten verloren.
Lest diese Reihe unbedingt in der richtigen Reihenfolge.

Ich weiß ich habe es schon in den anderen Rezensionen gesagt aber ich habe mein Herz an Vincent verloren. Er hat es mich einfach angetan und hat so viel Bookboxfriend Potenzial.
Genrell geht mir bei unseren beiden Haupt Protas das Herz auf.
Die beiden sind zusammen so stimmig und vermitteln so viel gefühl.
Man kann in dem Buch einfach zwischen den Zeilen lesen und findet dort noch so viel.
Ich finde den Schreibstil von Nena Muck einfach sehr besonders.

Sie hat großes Talent sich in Menschen, Situationen und Orte hinein zu versetzten und diese authentisch an ihre Leser zu bringen.

Für mich war das Buch einfach wieder großes Kino und ich werde die Reihe definitiv nochmal lesen.

Wenn ihr also ein Buch sucht, was Herzschmerz macht, euer kleines Kaputtes Herz aber auch wieder zusammen setzt, was euch bewegt und was euch zum lachen bringt.
Wenn ihr ein Buch sucht das euch den Alltag vergessen lässt und in dem ihr euch verlieren könnt.

Das Schaut auch dieses Buch an, bzw diese ganze Reihe.
Für mich ist dies etwas ganz besonders und ich danke Nena vom Herzen das ich jedes ihrer Bücher lesen durfte.

Danke das du Vincent King in mein Leben gebracht hast.

Danke für dieses Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 24.08.2021

Ein emotionaler und absolut grandioser Reihenabschluss!

0

Sammle Erinnerungen keine Träume!

Spoiler möglich, da 3. Band der Reihe❣️

Inhalt:
Emmi und Vince mussten in der Vergangenheit durch gute und schlechte Zeiten gehen. Gemeinsam versuchen sie nun Vince ...

Sammle Erinnerungen keine Träume!

Spoiler möglich, da 3. Band der Reihe❣️

Inhalt:
Emmi und Vince mussten in der Vergangenheit durch gute und schlechte Zeiten gehen. Gemeinsam versuchen sie nun Vince Vergangenheit aufzuarbeiten und Emmi will ihm zeigen, wieviel Gutes in ihm steckt. Sie erleben dabei viele Glücksmomente, aber auch traurige Stunden und stehen vor Mauern, die es zu überwinden gilt. Emmi zu verlieren ist Vince größte Angst, doch Liebe ist nie ohne Schmerz. Und auch wenn ihre Liebe groß ist, hat das Leben Pläne, die ihre Welt für immer zerstören könnten…

Meine Meinung:
Da ist es nun, das große Finale von Emmi und Vince. Die Emotionen, die ich noch immer empfinde, wirbeln meine Gedanken durcheinander. Die Autorin schreibt aus der Sicht der beiden Protagonisten und wir dürfen Emmi und Vince dabei begleiten, wie sie bedingungslos lieben, sich immer wieder gegenseitig Kraft geben, Erinnerungen schaffen, die für immer bleiben und schwere Zeiten mit guten Erlebnissen füllen.
Ich liebe es, wie sich Emmi und Vince, sowie ihre Beziehung, über die drei Teile entwickelt haben.
Wenn die beiden zusammen sind, können sie immer ihr wahres Gesicht zeigen, sie brauchen sich nicht verstecken, auch wenn sie nicht mehr weiter wissen.
Emmi ist Vince Schwachstelle, sein wunder Punkt, sie setzt Gefühle in ihm frei, die er nie kannte. Sie vermittelt Vince das Gefühl, dass sie stolz auf ihn ist und erträgt all seine Launen, all seine Verrücktheiten, macht seine Ecken und Kanten zu seinen Vorzügen.
Doch gerade als Vince dabei ist, sich selbst zu vergeben und mit seiner Vergangenheit abzuschließen, bleibt die Zeit stehen…

Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Momenten. Schönen Momenten, traurigen Momenten, von Momenten, die wir nie vergessen werden. Die Reise von Emmi und Vince hatte von allem etwas, konnte mich lachen lassen, lieben lassen und berührte mein Herz auf eine Weise, die schwer zu beschreiben ist. Ich weinte in ihren schweren Stunden, lachte in ihren Glücksmomenten und ließ mich mitreißen von ihrer Zuversicht, wo kaum noch welche war.
Danke Nena, dass ich ein Teil von For That Moment sein durfte, ich werde Emmi und Vince immer in meinem Herzen tragen, denn im Leben geht es nicht um das Ende, sondern um die Geschichte 🥺♥️

Fazit:
Wenn Du etwas zum letzten Mal machst, dann weißt Du für gewöhnlich nicht, dass es das letzte Mal ist. Viele Dinge sind einfach selbstverständlich geworden, bis zu dem Punkt, an dem wir sie nicht mehr haben können. Also nutze jeden Tag, jede Sekunde, jeden Augenblick - LEBE❣️
Haltet die Taschentücher bereit, vor allem für den wunderschönen Epilog!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2021

Emmi und Vince - Vollkommener Abschluss und trotzdem werde ich euch vermissen

0

Innige Liebe und tiefe Verbundenheit zeichnet die Beziehung zwischen Emmi und Vince im letzten Teil der „FOR THAT MOMENT“-Reihe aus. Der dritte Band ist so viel abgeklärter, reifer und noch tiefgründiger ...

Innige Liebe und tiefe Verbundenheit zeichnet die Beziehung zwischen Emmi und Vince im letzten Teil der „FOR THAT MOMENT“-Reihe aus. Der dritte Band ist so viel abgeklärter, reifer und noch tiefgründiger als seine beiden Vorgänger.
Emmi und Vince kämpfen um ihr Glück. Die vielen Steine, die sie zu genüge in den Weg gelegt bekommen, rollen sie beiseite, weil ihre Liebe sie stark macht. Keine Gemeinheit ihres Umfelds hat eine Chance gegen das Band, das sie zusammenhält. Doch ist das leider nicht alles, gegen das die Zwei anzukämpfen haben. Emmis Krankheit scheint fortzuschreiten und Vince leidet sehr darunter, dem Wüten der Krankheit machtlos ausgeliefert zu sein.
Emmi hat gelernt, wie sie den aufbrausenden Vince zähmen kann. Vince übt sich daran, die Kontrolle zu wahren. Auch wenn ihm das noch nicht immer gelingt. Doch Emmi zur Liebe gibt er alles. Seine ständige Angst vor dem bevorstehenden Verlust ist präsent und stark, so dass sie mich immer wieder zu Tränen rührte. Vince war von Anfang an mein Liebling der Geschichte. Ich mag seine unkontrollierte, direkte und aufbrausende Art, die ihn so authentisch wirken lässt.
Dieser letzte Band berührte mein Herz noch stärker als seine Vorgänger. Für mich war es kaum zu ertragen, wie das Schicksal diesem glücklichen Paar einen Strich durch die Rechnung machen will. Die Geschichte ist durch und durch emotional und sprudelt nur so über vor Melancholie. Zwar verleiht das dem Buch eine tiefe Traurigkeit, macht es aber auch zu etwas ganz Besonderem. Wer in den letzten beiden Büchern seine Tränen noch zurückhalten konnte, der wird nun sicher seine Probleme bekommen. Ich verspreche euch, im dritten Teil von FOR THAT MOMENT bleibt kein Auge trocken!
Für ein perfektes Leseerlebnis empfehle ich, zur Geschichte die passende Playlist zu hören. Alle Lieder sind absolut perfekt auf die Geschichte abgestimmt. Ich konnte mich vollends auf Emmi und Vince einlassen und mit ihnen fühlen. Das war schmerzvoll, aber auch unglaublich schön. Allein die Auswahl der Stücke zeigt, wie viele Gedanken sich die Autorin gemacht hat. Für mich hat sie mit dem letzten Band einen tollen Abschluss gefunden und wieder eine absolute Glanzleistung hingelegt. Es überrascht mich nicht, dass sie mir wieder einmal ein Jahreshighlight beschert hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.08.2021

Eine wunderschöne und emotionale Reise geht zu Ende

0

„Denn nichts, was so besonders und selten ist, ist dafür bestimmt zu überdauern. Aber für diesen einen kurzen Moment waren wir unendlich und ein kleiner Splitter Ewigkeit“ - Emilia

Auch jetzt, nachdem ...

„Denn nichts, was so besonders und selten ist, ist dafür bestimmt zu überdauern. Aber für diesen einen kurzen Moment waren wir unendlich und ein kleiner Splitter Ewigkeit“ - Emilia

Auch jetzt, nachdem ich das Buch vor ein paar Tagen beendet habe, weiß ich noch nicht so recht wie ich diese Rezension schreiben soll. Ich fange also mit einem meiner Lieblingszitate an, dass das Buch für mich perfekt beschreibt. Emmis und Vince Geschichte ist einfach etwas besonderes und gleichzeitig wunderschön und traurig.
Nena nimmt uns auch im Finale der Reihe wieder auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit. Ich habe gebangt, gehofft und mit den beiden mitgelitten. Ich wurde zu tränen gerührt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen.
Habe ich auch schon im letzten Band die Entwicklung des Schreibstils von Nena gelobt, so hat sie sich hier nochmal deutlich gesteigert. Ich weiß gar nicht wie viele Zitate ich mir markiert habe, denn es waren einfach so unglaublich viele schöne Zeilen in diesem Buch zu finden.
Zu dem Inhalt möchte ich an dieser Stelle gar nicht so viel sagen, denn jeder sollte das Buch einfach selber erleben.
Ich kann aber sagen, dass ich Emmi und Vince einfach von Band zu Band mehr ins Herz geschlossen habe. Die beiden haben so viel erlebt, so viel gelitten und so lange für ihr Glück gekämpft, das ich den beiden ihr Happy End mehr als gewünscht hätte. Doch wie es im Zitat schon steht, nichts das so besonders und selten ist, ist für die Ewigkeit bestimmt.
Umso näher man dem Ende des Buches kam, umso mehr hat sich die Befürchtung festgesetzt das es kein gutes Ende nehmen wird.
Ich wollte teilweise nicht weiterlesen und konnte das Buch doch nicht aus der Hand legen. Der rationale Teil in mir wusste auch ganz genau wie es Enden muss, er wusste schon lange worauf es hinauslaufen würde, doch der irrationale Teil hatte immer noch auf ein Happy End gehofft und dann als das Ende kam hat es mich emotional zerstört. Es war so traurig und herzzerreißend und gleichzeitig doch auch passend.
Insgesamt kann ich nur sagen, vielen Dank liebe Nena für diese wunderschöne Reihe und danke das du uns auf die Reise von Emmi und Vince mitgenommen hast.
Mir wurde das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was meine Meinung allerdings nicht beeinflusst hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.07.2021

Große emotionale Reise

0

„Manchmal sind Dinge nicht so, wie man sie sich vorgestellt hat, sondern besser.“ (Auszug aus dem Buch)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich wurde emotional mitgerissen. Könnte schon wieder anfangen ...

„Manchmal sind Dinge nicht so, wie man sie sich vorgestellt hat, sondern besser.“ (Auszug aus dem Buch)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich wurde emotional mitgerissen. Könnte schon wieder anfangen zu weinen, wenn ich an die Geschichte der beiden denke.

Der letzte und somit finale Teil dieser Reihe war grandios. Man merkt die Entwicklung der beiden. Vince versucht mit seinen Problemen umzugehen, er kämpft. Was mir auch besonders gut gefallen hat war der Hintergrund von Vince Verhalten. Endlich versteht man ihn warum er so eine große Verlustangst hat.

Emilia ist stark. Kein weinendes Mädchen, welches sich unterkriegen lässt. Selbst zum Schluss nicht. Ich habe so einen großen Respekt vor diesem Mädchen. Der Wahnsinn.

Für mich endet dieses Buch anders als gedacht. Aber es
ist ein perfektes Ende der beiden.

Ich liebe die Vergleiche, die die Autorin immer wieder einbringt. Sei es mit dem Mohnfeld oder wie in diesem
Band der Vergleich mit einer Orchidee.

Eine emotionale Reihe geht zu Ende…

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere