Platzhalter für Profilbild

Annalena810

Lesejury Profi
offline

Annalena810 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Annalena810 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.09.2022

Tolles Buch und tolle Sprecherin

Dark Sigils – Was die Magie verlangt
0

Danke an den Fischerverlag und den Argon Hörbuch Verlag für das Rezensionsexemplar.



Kennt ihr die Vortex Triologie?

Ich habe sie gemocht. Nicht ganz geliebt aber gemocht. Dark Sigils habe ich geliebt. ...

Danke an den Fischerverlag und den Argon Hörbuch Verlag für das Rezensionsexemplar.



Kennt ihr die Vortex Triologie?

Ich habe sie gemocht. Nicht ganz geliebt aber gemocht. Dark Sigils habe ich geliebt. Ohne Einschränkungen.

Ich habe bisher kaum Autorinnen kennengelernt, die sich innerhalb von einer neuen Reihe so weiterentwickelt haben.

Nicht falsch verstehen, Vortex war toll. Aber Dark Sigils ist um Längen epischer. Die Welt ist interessanter aufgebaut, die Protagonisten sind komplexer und die menschlichen Beziehungen fesselnder.

Eine gute Jugendfantasy Autorin schafft es, emotionale Tiefe und Sehnsüchte ohne körperliche Aktionen zu übermitteln. Und Anna hat dies geschafft.



Nach den ersten drei Kapiteln habe ich mich komplett in der Welt der Dark Sigils wiedergefunden und hatte zu keinem Zeitpunkt Verständnisprobleme. Die Beziehungen und die Freundschaften der “7” haben das Buch zu etwas besonderem gemacht.



Die Entwicklung von Rayne war grandios und in Verbindung mit dem tollen “Wüfel-Mann” absolut authentisch.



Kurz zum Hörbuch: Martha Kindermann war grandios! Ihre Stimme hat perfekt zur Geschichte gepasst und ich war nicht selten überrascht von ihrem Talent ihre Stimme einzusetzen! Ich freue mich auf weitere Bücher von dir!

Ganz große Empfehlung von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.09.2022

Tolle neue Reihe

Dark Sigils – Was die Magie verlangt
0

Danke an den Fischerverlag und den Argon Hörbuch Verlag für das Rezensionsexemplar.



Kennt ihr die Vortex Triologie?

Ich habe sie gemocht. Nicht ganz geliebt aber gemocht. Dark Sigils habe ich geliebt. ...

Danke an den Fischerverlag und den Argon Hörbuch Verlag für das Rezensionsexemplar.



Kennt ihr die Vortex Triologie?

Ich habe sie gemocht. Nicht ganz geliebt aber gemocht. Dark Sigils habe ich geliebt. Ohne Einschränkungen.

Ich habe bisher kaum Autorinnen kennengelernt, die sich innerhalb von einer neuen Reihe so weiterentwickelt haben.

Nicht falsch verstehen, Vortex war toll. Aber Dark Sigils ist um Längen epischer. Die Welt ist interessanter aufgebaut, die Protagonisten sind komplexer und die menschlichen Beziehungen fesselnder.

Eine gute Jugendfantasy Autorin schafft es, emotionale Tiefe und Sehnsüchte ohne körperliche Aktionen zu übermitteln. Und Anna hat dies geschafft.



Nach den ersten drei Kapiteln habe ich mich komplett in der Welt der Dark Sigils wiedergefunden und hatte zu keinem Zeitpunkt Verständnisprobleme. Die Beziehungen und die Freundschaften der “7” haben das Buch zu etwas besonderem gemacht.



Die Entwicklung von Rayne war grandios und in Verbindung mit dem tollen “Wüfel-Mann” absolut authentisch.



Kurz zum Hörbuch: Martha Kindermann war grandios! Ihre Stimme hat perfekt zur Geschichte gepasst und ich war nicht selten überrascht von ihrem Talent ihre Stimme einzusetzen! Ich freue mich auf weitere Bücher von dir!

Ganz große Empfehlung von mir.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.07.2022

Tolles Wohlfühlbuch

Lovely Hearts. Nur ein Lächeln von dir
0


Mays Schwester und ihr Schwager sterben bei einem Autounfall. Sie reist in deren Heimatstadt und erfährt, dass sie sich um ihre Nichten kümmern soll. Sie bekommt das volle Sorgerecht vom Testamentsvollstrecker. ...


Mays Schwester und ihr Schwager sterben bei einem Autounfall. Sie reist in deren Heimatstadt und erfährt, dass sie sich um ihre Nichten kümmern soll. Sie bekommt das volle Sorgerecht vom Testamentsvollstrecker. Der beste Freund ihrer Schwester hat da aber noch ein Wörtchen mitzureden: Er möchte sich langfristig um die Geschwister kümmern und versucht Polly das Leben schwerzumachen.

Kann sich die Weltenbummlerin May um zwei kleine Mädchen in der Kleinstadt kümmern?

Das Setting ist absolut traumhaft. Durch das Buch macht man Urlaub im kleinen Ort in Colorado. Die Dorfbewohner lassen es zusätzlich sehr lebhaft wirken.

Zu Beginn der Geschichte hatte ich leichte Startschwierigkeiten, da die offensichtliche Trauer der Protagonisten auf Grund ihres Verlustes nicht bei mir angekommen ist. Dies hat sich nach einigen Seiten jedoch gelegt, da ich verstanden habe, dass es nicht zu dem locker leichten Buch gepasst hätte.

Das Buch bekommt 4 Sterne von mir: eine absolute Empfehlung für einen Besuch in Colorado, ohne belastende Tiefe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2022

Danke für das tolle Buch

Feel me forever
0

Was passiert, wenn man sich von dem Partner trennen will, dieser es jedoch nicht akzeptiert?



Meghans Leben steht in Trümmern: Ihr Partner hat versucht sie zu vergewaltigen als sie sich von ihm trennen ...

Was passiert, wenn man sich von dem Partner trennen will, dieser es jedoch nicht akzeptiert?



Meghans Leben steht in Trümmern: Ihr Partner hat versucht sie zu vergewaltigen als sie sich von ihm trennen wollte.

Gleichzeitig lernt sie Nate online kennen, schnell wird er zu ihrer Zuflucht und die täglichen Nachrichten werden ihr Highlight am Tag.

Als sie nach LA zu ihrer Freundin flüchtet bietet sich eine Gelegenheit, die sie nicht ausschlagen kann: Ein Roadtrip mit einem Fremden in ein neues Leben.



Dieses Buch ist echt schonungslos. Es zeigt in den ersten Kapiteln wie ein nahezu perfektes Leben zerbrechen kann und wie sich die Protagonisten langsam wieder in ihr Leben kämpfen.

Megan hat eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht und es ist richtig toll zu sehen wie sie die Lust am Leben zurückgewinnt.



Das Buch hatte für mich ein unglaublich besonderes flair. Es war wie ein düsterer Liebesfilm.



Wer den Schreibstil der Autorin bereits kennt und mochte, der wird bei diesem Buch diesen Flair fühlen und genießen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.07.2022

Tolles Jugendbuch

Die sechs Kraniche 1: Die sechs Kraniche
0

#qotd Welche Bücher kennt ihr, außer die 6 Kraniche, mit einem chinesischen Setting?



Klappentext:

Prinzessin Shiori hat ihre verbotenen magischen Kräfte bisher sorgfältig verborgen. Doch am Morgen ...

#qotd Welche Bücher kennt ihr, außer die 6 Kraniche, mit einem chinesischen Setting?



Klappentext:

Prinzessin Shiori hat ihre verbotenen magischen Kräfte bisher sorgfältig verborgen. Doch am Morgen ihrer arrangierten Hochzeit verliert sie die Kontrolle über ihre Magie. Ihre Stiefmutter Raikama wittert in ihr eine gefährliche Konkurrentin. Sie verbannt die Prinzessin, verwandelt ihre Brüder in Kraniche und belegt Shiori mit einem Fluch: Sobald ein Wort über ihre Lippen kommt, wird ein Bruder sterben. Auf der Suche nach den Kranichen entdeckt Shiori eine Verschwörung mit dem Ziel, den Thron zu übernehmen. Um das zu verhindern, braucht sie ausgerechnet die Hilfe ihres unbekannten Bräutigams – und sie ist auf alles gefasst, aber nicht darauf, sich zu verlieben …



Ich durfte dank dem Hörbuch Hamburg Verlag das Buch als Rezensionsexemplar hören. Vielen Dank dafür!

Zuerst zu dem Hörbuch:

Das Hörbuch war gut gegliedert und die Sprecherin hat der Geschichte ein ganz besonderes Flair verpasst. Die vielseitige Stimmendarstellung hat es besonders ausgeschmückt.

Zum Inhalt:

Ich fands richtig gut. Ich hatte keine Probleme mir die Welt, die Charaktere oder die Magie vorzustellen und empfand das Buch dadurch als sehr locker zu hören / zu lesen.

Das Setting hat mich stellenweise an Cassardim erinnert und war sehr authentisch dargestellt. Besonders gut haben mir die Elemente der chinesischen Mythologie gefallen, die eine große Rolle im Buch gespielt haben.

Das Buch war leicht verständlich und gut geschrieben. Gerade für jüngere Leser eine große Empfehlung.

Ich hatte jedoch stellenweise das Gefühl, dass die Autorin es sich mit der Problemlösung einfach gemacht hat: Wenn es ein Problem gab, hat Shiori die Lösung einfach geträumt.



Gerade für jüngere Leser:innen ein besonderes Erlebnis! Ich freue mich auf den nächsten Band.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere