Profilbild von Buecher_lesen_traeumen

Buecher_lesen_traeumen

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Buecher_lesen_traeumen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecher_lesen_traeumen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.02.2021

Große Love- and Ashes-Liebe ♡

Love and Ashes
0

Ich habe sofort in die Geschichte reingefunden, war gefesselt und gespannt auf den weiteren Verlauf.

Mit Lova wurde ich direkt warm und auch Ashes hat sich direkt in mein Herz geschlichen! ❤

Da man ...

Ich habe sofort in die Geschichte reingefunden, war gefesselt und gespannt auf den weiteren Verlauf.

Mit Lova wurde ich direkt warm und auch Ashes hat sich direkt in mein Herz geschlichen! ❤

Da man schon im Klappentext erfährt, dass Lova schwanger ist, spoilere ich euch auch nicht, wenn ich sage, dass es mir richtig gut gefallen hat, dass man sie durch die Schwangerschaft begleiten durfte! 🤰
Meistens taucht dieses Thema erst gegen Ende der Geschichten auf oder aber es gibt einen Zeitsprung.
Dem war hier nicht so und das fand ich super!

Ja und ansonsten? Was soll ich sagen.
Wenn du denkst, du kennst den Verlauf der Geschichte und dann? Dann kommt Sarah Stankewitz um die Ecke und bricht dir Stück für Stück das Herz. 💔
Jedes Mal denke ich bei ihren Büchern, dass ich mit meiner Vorstellung über den Verlauf der Geschichte richtig liege, aber neiiiin, ich werde jedes Mal eines besseren belehrt. 🙈

Ich liebe den lebhaft, locker leichten Schreibstil von Sarah wirklich sehr und freue mich immer wieder auf ihre Bücher, weil sie einfach Themen in die Geschichten integriert, die man nicht gefühlt in jedem 2. Buch findet.
Außerdem arbeitet sie die Themen immer richtig gut aus und man merkt, dass sie sehr viel recherchiert oder eben auch eigene Erfahrungen hat mit einfließen lassen. ❤

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung! ❤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.02.2021

Tolle Romantasy!

Die Nebel von Skye
0

Ich hatte mich gleich in das wunderschöne Setting verliebt und fand es toll, dass so viele Schauplätze in dem Buch vorkamen, die es auch tatsächlich gibt!
Bei der Autorin auf dem Instagramprofil findet ...

Ich hatte mich gleich in das wunderschöne Setting verliebt und fand es toll, dass so viele Schauplätze in dem Buch vorkamen, die es auch tatsächlich gibt!
Bei der Autorin auf dem Instagramprofil findet man in den Highlights auch ganz tolle Einblicke in die Recherchereise! 💚

Alles war sehr bildhaft beschrieben und ich könnte mir gut vorstellen, dass dieses Buch mal verfilmt werden würde! Von der Art her würde ich es so sehen, wie die Verfilmung der Edelstein-Triologie! 😀

Die Geschichte war leicht zu lesen, fesselnd und magisch schön.
Ich mochte die lockeren Dialoge, die super zu dem Alter der Protagonisten gepasst haben.

Ich habe beim Lesen die ganze Zeit über versucht zu erkennen, wie die Geschichte verlaufen wird und wer SIE ist, war einmal sogar auf der richtigen Spur, bin von dieser durch den Verlauf der Geschichte aber doch wieder abgekommen. 🙊
So einfach hat es die Autorin mir dann doch nicht gemacht. 🤭

Alles in allem ist es eine tolle, leichte und doch ziemlich spannende Romantasy für Leser ab 13 Jahren. 🤍

Wenn ihr Lust auf eine leichte, aber fesselnde Romantasy in den schottischen Highlands habt und wissen wollt, was es mit der Fledermaus auf dem Bild auf sich hat, dann solltet ihr dieses Buch ganz unbedingt lesen! 🤍💚

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2021

Taschentücher bereithalten!!

All Your Kisses
0

Ja, was soll ich nur zu diesem Buch sagen? 🥺
Mein Herz ist definitiv zersprungen! 💔

Mir wurde zwar gesagt, dass ich mir Taschentücher bereithalten soll, aber dass ich SO viel weinen werde und so starke ...

Ja, was soll ich nur zu diesem Buch sagen? 🥺
Mein Herz ist definitiv zersprungen! 💔

Mir wurde zwar gesagt, dass ich mir Taschentücher bereithalten soll, aber dass ich SO viel weinen werde und so starke Emotionen in mir hervorgerufen werden würden, damit habe ich definitiv nicht gerechnet! 😭💔😭
Noch NIE musste ich ein Buch kurz auf die Seite legen, um mich zu sammeln! 😥

Hier auch eine kurze Anmerkung: Das Buch hat eine Triggerwarnung!

Für mich war es eine perfekt unperfekte Geschichte! 💫
Unperfekt perfekt aus dem Grund, weil die Geschichte stellenweise durch den poetisch angehauchten Schreibstil schon fast zu kitschig und unreal wirkte, der weitere Verlauf das aber wieder ausglich! 😭💔
Die Autorin hat ein unfassbares Talent dafür mit Worten umzugehen, Dinge und Gefühle zu beschreiben, dass lässt glaube ich niemanden kalt!
Der Schreibstil ist absolut berührend! Ich habe mir ganz viele tolle Textstellen markiert, die ich mir immer mal wieder durchlesen möchte, da sie mich total inspiriert haben und mich das Leben hat mit anderen Augen sehen lassen! ❤

Ich habe mir für das Lesen des Buches immer besonders viel Zeit genommen, um jeden Satz auf mich wirken lassen zu können! 💭

In Poppy habe ich mich gleich im ersten Kapitel verliebt!
Sie liebt das Leben, schätzt jeden Moment und ist so unglaublich positiv eingestellt! Ich wünschte, ich wäre schon nur zur Hälfte so wie Poppy! ❤ #poppymodus

Das Buch hat mich auf seine Art und Weise träumen lassen. Ganz besonders von tiefer Liebe und Verbundenheit! ❤

Ich weiß gar nicht, was ich noch zu diesem wundervollem Buch schreiben soll außer LEST ES!
Nehmt euch Zeit dafür und habt mindestens eine Taschentuchpackung bereit! 😭

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2021

Ein toller Roman mit unvorhersehbarem Plottwist!

Remember Me, Rome
0

Gleich zu Beginn darf man in die Handlung eintauchen, ohne das großartig um den heißen Brei geschrieben wird. Das hat mir persönlich richtig gut gefallen!

Auch der Scheibstil war genauso flüssig und ...

Gleich zu Beginn darf man in die Handlung eintauchen, ohne das großartig um den heißen Brei geschrieben wird. Das hat mir persönlich richtig gut gefallen!

Auch der Scheibstil war genauso flüssig und leicht, wie ich es von Sarah gewohnt bin. 📖✍

Der Plottwist war für mich eine große Überraschung 😲 Ganz kurz hatte ich mir mal sowas in die Richtung gedacht, es dann aber wieder verdrängt!
Kurzzeitig hatte ich ehrlich gesagt auch so meine Probleme mit dieser Wendung, da sie für mich nicht greifbar war und kurzzeitig zu übertrieben wirkte.
Das legte sich allerdings nach ein paar Seiten und nach dem Nachwort sowieso!
Ich bin daher sehr gespannt auf Band 2, durch welchen das Ganze sicherlich nochmal greifbarer für mich wird. 😀

Ich liebe es, dass Sarah schwierige bzw. auch eher unbekannte Probleme der Gesellschaft anspricht und das dann auch noch so toll gestaltet!

Insgesamt war das Buch für mich eher ein ruhiger Roman (bis zum Finale natürlich 🤐), den ich gerne gelesen habe, auch wenn Rome eine Protagonistin war, mit der ich mich nicht so ganz identifizieren konnte. 😊
Sloan hingegen ist so ein unglaublich toller Protagonist, den ihr alle bestimmt mögen werdet 😬🤍

Von mir gibt es für 'Remember me, Rome' eine Leseempfehlung und jetzt warte ich ganz gespannt auf meinen signierten 2. Band, "Remember us, Rome" ❤

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2021

Schöner Schreibstil!

Als der Wind sich drehte
0

Die Rezension kann vielleicht ein klitzekleines bisschen spoilern 🤔



Ich habe das Buch bei einigen auf Bookstagram gesehen und es wurde so in den Himmel gelobt, dass ich es unbedingt auch lesen wollte. ...

Die Rezension kann vielleicht ein klitzekleines bisschen spoilern 🤔



Ich habe das Buch bei einigen auf Bookstagram gesehen und es wurde so in den Himmel gelobt, dass ich es unbedingt auch lesen wollte. Das wunderschöne Cover hat hier auch sein übriges getan. 🤓

Ob mir die Geschichte aber gefallen hat? 🤔



Zunächst möchte ich anmerken, dass das Buch in der Erzählperspektive geschrieben ist.

Mag ich eigentlich nicht sooo gerne, aber bei dem Buch hat gepasst.



Man weiß eigentlich schon nach dem Lesen des Klappentextes, dass die Geschichte einen berühren und emotional packen wird.

Das hat sie mich auch, vor allem das Ende, auch wenn ich mir schon recht schnell denken konnte, was los war. 🤐

Irgendwie hat mir aber irgendetwas gefehlt...

Ich glaube, dass es an dem Zeitpunkt lag, an dem die Geschichte startet.

Dadurch war für mich diese tiefe Verbundenheit der Beiden nicht gleich greifbar, was auch daran lag, dass Emma mittlerweile schon einem anderen versprochen war.



Mit fortschreiten der Geschichte konnte ich mich gefühlstechnisch immer besser auf die Geschichte von James und Emma einlassen, da es auch immer Mal kleine Rückblicke zum Anfang der Beziehung der Beiden gab.

Uuund das Ende hat mir trotz meiner Vorahnung das Herz gebrochen 🥺💔



Die Autorin hat wirklich einen wunderschönen Schreibstil, auch wenn mich gewisse Wiederholungen von Formulierungen eeeetwas gestört haben.



Alles in allem kann ich denjenigen dieses Buch empfehlen, die keine Lust haben, einen dicken Wälzer zu lesen, sich aber das Herz brechen lassen wollen 🤫🥺🤍

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere