Profilbild von Gartenfee007

Gartenfee007

Lesejury Star
offline

Gartenfee007 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Gartenfee007 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.04.2019

Bürgerin aller Zeiten

Bürgerin aller Zeiten
1

Dieses Buch hat mir unglaublich gut gefallen!! Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so begeistert war ich von der Familie Schönau. Das ist wirklich Geschichtsunterricht leicht gemacht. ...

Dieses Buch hat mir unglaublich gut gefallen!! Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so begeistert war ich von der Familie Schönau. Das ist wirklich Geschichtsunterricht leicht gemacht. Man begleitet die Familie durch ihre Geschichte und erlebt ein schönes aber auch sehr betrübtes Deutschland. Die Erzählungen des 1. Weltkrieges lassen einen nur traurig zurück, aber auch viele glückliche Momente dürfen wir als Leser mit der Familie teilen.
Das Buch hört im Jahre 1933 auf, was sich da anbahnt weiß man ja.....
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da alle handelnde Personen und Orte sehr Detail- und abwechslungsreich erzählt werden. Man kann sich die Familie Schönau sehr gut vorstellen.
Der lebhafte und sehr verständliche Schreibstil von Heike Wolf ist ein großes vergnügen und lässt eine begeisterte Leserin zurück. Ich freue mich schon auf Band 2!!

Veröffentlicht am 13.03.2019

Der Gesang der Bienen

Der Gesang der Bienen
1

Dieses Buch hielt mich von der ersten bis zur letzten Seite gefangen. Die Geschichte ist so spannend geschrieben, das Buch zur Seite zu legen, war mir nicht möglich.
Der Schreibstil ist sehr verständlich, ...

Dieses Buch hielt mich von der ersten bis zur letzten Seite gefangen. Die Geschichte ist so spannend geschrieben, das Buch zur Seite zu legen, war mir nicht möglich.
Der Schreibstil ist sehr verständlich, abwechslungsreich und spannend.
Der Spannungsbogen konnte von der ersten bis zur letzten Seite aufrecht erhalten werden. Auch die Personen wurden so gut beschrieben das man sich diese sehr gut vorstellen konnte.
So litt man auch mit Seyfried und seiner Familie mit. Man wollte einfach wissen wie es weitergeht.
Auch Hildegard wird hier sehr gut vorgestellt und beschrieben.
Dieses Buch muss man einfach gelesen haben!!
Autor: Ralf H. Dorweiler

Veröffentlicht am 10.01.2018

Lilith Eiskalter Engel

Lilith
1

Der Thriller hielt mich gefangen und ich konnte einfach nicht mehr aufhören ihn zu lesen!!! Einfach ein toller Schreibsti!!! Die Spannung konnte bis zum Ende aufrecht gehalten werden!!! Wer den ersten ...

Der Thriller hielt mich gefangen und ich konnte einfach nicht mehr aufhören ihn zu lesen!!! Einfach ein toller Schreibsti!!! Die Spannung konnte bis zum Ende aufrecht gehalten werden!!! Wer den ersten Teil nicht kennt, kommt trotzdem gut zurecht, da immer wieder Bezug auf den ersten Teil genommen wird. Die Personen und Handlungsorte werden so gut beschrieben, das die Vorstellung des Lesers genügend Anreize bekommt. Nichts für schwache Nerven!!!! Es war mir eine große Freude diesen Thriller gelesen zu haben.

Autor: Astrid Korten

Veröffentlicht am 05.06.2017

Alexander bricht aus !

Alexander bricht aus
1

Mir hat das Buch total gut gefallen. Der Schreibstil von beiden Autorinnen kann gar nicht auseinandergehalten werden. Das hat mir besonders gut gefallen. Alexander hat es schwer getroffen, das wird aber ...

Mir hat das Buch total gut gefallen. Der Schreibstil von beiden Autorinnen kann gar nicht auseinandergehalten werden. Das hat mir besonders gut gefallen. Alexander hat es schwer getroffen, das wird aber erst am Ende klar und sorgt daher für eine Überraschung. Rosa ist mir direkt ans Herz gewachsen und auch alle anderen sind so gut beschrieben, das man sich alle Dorfbewohner und das Dorf sehr gut vorstellen konnte.

Veröffentlicht am 15.09.2021

Flug mit dem Wind

Flug mit dem Wind
0

Darum geht es (Klappentext):

Ex-Agent Vikram Sandeep muss um den Fortbestand seines Waisenhauses Dar-as-Salam in Kashmir bangen: Sein Erzfeind, der korrupte Polizeipräsident Narendra Nikam in Srinagar, ...

Darum geht es (Klappentext):

Ex-Agent Vikram Sandeep muss um den Fortbestand seines Waisenhauses Dar-as-Salam in Kashmir bangen: Sein Erzfeind, der korrupte Polizeipräsident Narendra Nikam in Srinagar, setzt alles daran, ihn aus dem Verkehr zu ziehen. Während die ersten Pflegekinder im Haus des Friedens allmählich flügge werden und in die Welt hinausziehen, setzen Vikram, seine Frau Sameera und sein bester Freund Raja Sharma sich mit vereinten Kräften gegen Nikams Intrigen zur Wehr, um die drohende Schließung des Dar-as-Salam zu verhindern…

In der Kashmir-Saga erzählen Simone Dorra und Ingrid Zellner in sieben Bänden die Geschichte zweier in Freundschaft eng verbundener Familien in Indien und Kashmir. Sie erstreckt sich über vier Jahrzehnte und berichtet von großen Gefühlen, von spannenden Abenteuern, von Terror und Liebe in einem durch anhaltende Konflikte geschundenen Land.



Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich überhaupt nicht enttäuscht. Im Gegenteil, ich war sofort wieder im Dar-as-Salam und seinen bezaubernden Bewohnern. Es war wie ein nach Hause kommen!! Das das Buch schon der 6. Band aus der Kashmir-Saga ist, merkt man überhaupt nicht!! Die Autorinnen Simone Dorra und Ingrid Zellner lassen keine Spannung und Überraschung aus!! Es wiederholt sich nichts und der Schreibstil ist so flüssig, da ist ein weglegen des Buches überhaupt nicht möglich!! Ich war wieder von der ersten bis zur letzten Seite so gebannt. Ich musste einfach wissen wie es weitergeht. Schade das es nur noch ein Buch aus dieser Reihe geben wird.

Die Geschichte zweier Familien, in der Freundschaft wichtiger ist als alles andere!! Zwei Familien aus Kashmir und Indien die sehr eng verbunden sind. Dieses Thema ist einfach wunderschön umgesetzt worden, ohne auch die schrecklichen Sachen auszuklammern, die in Kashmir passieren. Dinge, die es natürlich auch woanders geschehen. Dieses Buch regt auch zum Nachdenken an. Was ist wirklich wichtig ??

Diese Buch kann man zwar auch unabhängig von den anderen Bänden lesen, aber es ist einfacher, alle anderen auch gelesen zu haben. Die Geschehnisse sind dann viel besser zu verstehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere