Profilbild von Lea167

Lea167

Lesejury Profi
offline

Lea167 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lea167 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.03.2019

Der Klappentext hat mich nicht enttäuscht!

Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.
0

Ich habe dieses Buch aufgrund des Klappentextes angefragt. Durch diesen habe ich mich auf ein spannendes und fesselndes Buch gefreut. Und genau das hat mir der Autor auch geliefert. ich war von der ersten ...

Ich habe dieses Buch aufgrund des Klappentextes angefragt. Durch diesen habe ich mich auf ein spannendes und fesselndes Buch gefreut. Und genau das hat mir der Autor auch geliefert. ich war von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Das Buch ist aus der Sicht der Protagonistin geschrieben, was die Story nochmal zusätzlich interessant macht.
Jedes Mal, wenn ich dachte ich wüsste wie das Buch ausgehen wird, hat der Autor mich durch komplett unerwartete Wendungen wieder zurück im Dunkeln tappen lassen und ich musste wieder von Neuem überlegen, wie das Buch ausgehen könnte.

das Buch hat meine Erwartungen definitv erfüllt.

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Penguin Verlag für das Rezensionsexemplar!

Veröffentlicht am 05.03.2019

tolles Buch mit ernstem Hintergrund

H.O.M.E. - Das Erwachen
0

in tolles gelungenes Jugendbuch mit einem ernsten Hintergrund.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, und aufgrunddessen kann man mit der Protagonistin mitfiebern.
Charaktere und Schauplätze sind super ...

in tolles gelungenes Jugendbuch mit einem ernsten Hintergrund.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, und aufgrunddessen kann man mit der Protagonistin mitfiebern.
Charaktere und Schauplätze sind super beschrieben!

Der erste Teil hört mit einem Cliffhanger auf , womit ich mir unbedingt Band zwei holen muss um zu wissen wie es weitergeht .

Veröffentlicht am 04.02.2019

Defintiv ein Jahreshighlight!

All in - Zwei Versprechen
0

Als ich den zweiten Band begonnen habe, war ich anfangs skeptisch. Ich habe die Geschichte von Kacey und Jonah geliebt. Ich habe geweint und mein Herz wurde gebrochen. Ich wusste nicht, wie der zweite ...

Als ich den zweiten Band begonnen habe, war ich anfangs skeptisch. Ich habe die Geschichte von Kacey und Jonah geliebt. Ich habe geweint und mein Herz wurde gebrochen. Ich wusste nicht, wie der zweite Band da mithalten soll, und wie die Autorin es schaffen will, die Liebe zwischen Kacey und Theo genauso glaubwürdig wirken zu lassen, dass ich mich vollkommen in ihrer Geschichte verliere.
Aber ich wurde überzeugt. ich habe den zweiten Band geliebt! ich liebe es wie Emma Scott auch im zweiten Band Herzen brechen und Tränen fließen lässt.
Der Schreibstil von Emma Scott ist einzigartig. Sie lässt die Geschichte so greifbar und so nachvollziehbar erscheinen.
Das Buch beinhaltet so schöne Zitate, dass ich am liebsten das ganze Buch markieren wollte.
ich liebe die Geschichte von Kacey und Theo. Ich hab so mit ihnen gelitten.
Alles in Allem hat mich der zweite Band genauso begeistert, wie der erste.
Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der eine tiefgründige Geschichte lesen möchte, die einen zu Tränen rührt.

ich danke dem LYX-Verlag für das Rezensionsexemplar.
Auch der zweite Band ist definitiv wieder eines meiner Jahreshighlights!

Veröffentlicht am 30.01.2019

unerwartet und wunderschön! - ich kann es nur jedem ans Herz legen!

Someone New: Special Edition
0

Wow. Als ich angefangen habe, das neue Buch von Laura Kneidl zu lesen, habe ich mit allem gerechnet, aber nicht damit, dass mich dieses Buch so sprachlos macht! Schon auf den ersten Seiten des Buches, ...

Wow. Als ich angefangen habe, das neue Buch von Laura Kneidl zu lesen, habe ich mit allem gerechnet, aber nicht damit, dass mich dieses Buch so sprachlos macht! Schon auf den ersten Seiten des Buches, war ich so gefesselt von dieser Geschichte, das ich es am liebsten garnicht mehr aus der Hand legen wollte.
ich habe das Gefühl über diese Geschichte werde ich noch ganz lange nachdenken und sie niemals aus meinem Herzen lassen.
Es hat mich zum Nachdenken, aber auch zum Mitfühlen gebracht und ich musste lange nachdenken, wie ich meine Gefühle für dieses Buch in die Worte fassen soll, die es verdient!
ich liebe Laura Kneidls flüssigen Schreibstil, der mich auch in Berühre mich nicht und verliere mich nicht, nicht mehr loslassen wollte und sofort in seinen Bann gezogen hat.

Ich war sofort begeistert von jedem einzelnen der Charaktere, und habe alle sofort in mein Herz geschlossen. Am allermeisten jedoch die beiden Protagonisten. Micah, mit ihrer wundervollen, starken und verständnisvollen Art. Sie hat einfach eine ganz tolle Art auf andere Personen einzugehen und sich für sie einzusetzen. Sie hat einfach ihr Herz am rechten Fleck! Ich würde sie sogar als meine neue Lieblingsprotagonistin bezeichnen!
und dann wäre da noch Julian, auch ihn habe ich sofort in mein Herz geschlossen, auch wenn er am Anfang sehr verschlossen und distanziert war. Warum? lest selbst. ich möchte nicht zuviel verraten.

Ich bin immer noch ganz bewegt von dem, was Laura mit diesem Buch in mir berührt hat. Es hat mir wieder mal klar gemacht, wie intolerant manche Menschen gegenüber gewisser Themen sind. Wie schnell wir über unsere Mitmenschen urteilen, und wie engstirnig viele von uns sind.
Ich denke, dieses Buch kann vielen Menschen helfen, mehr an sich selbst zu glauben und sich weniger von dem beeinflussen zu lassen, was andere von einem halten.

Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem ans Herz legen, diese Thematik ist so wichtig und sie wird viel zu wenig in Büchern behandelt. Ich ziehe meinen Hut vor Laura, das sie dieses Thema in Ihrem Buch angesprochen hat. Es ist eigentlich etwas so alltägliches und sollte in unserer Gesellschaft viel mehr Akzeptanz finden.

Someone New ist ein herzzereißendes, ehrliches und authentisches Buch, was definitiv zu einem meiner Herzensbücher geworden ist.

Ich kann es nur immer wieder sagen:
lest dieses Buch, ihr werdet auf keinen Fall enttäuscht.

"Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere von mir denken. WEN sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein."

Veröffentlicht am 24.01.2019

ein angenehmes Buch für zwischendurch

Forever You
0

Lesen wollte ich das Buch aufgrund des tollen Covers und dem Klappentext.
Als ich dann mit dem Lesen angefangen habe, war mir das Ende der Story schnell klar.
Ich hab mich schwer getan in die Story rein ...

Lesen wollte ich das Buch aufgrund des tollen Covers und dem Klappentext.
Als ich dann mit dem Lesen angefangen habe, war mir das Ende der Story schnell klar.
Ich hab mich schwer getan in die Story rein zu finden, da es von einer dritten Person und nicht in der Ich Perspektive erzählt wird.
Trotz alldem fand ich den Charakter um Nick sehr sympathisch, wobei mir Lizzie teilweise etwas zu naiv gewirkt hat.
Für mich war es trotz allem ein angenehmes Buch für zwischendurch mit einem schönen Happy End. :)

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Gefühl