Cover-Bild Someone New: Special Edition

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 544
  • Ersterscheinung: 28.01.2019
  • ISBN: 9783736309555
Laura Kneidl

Someone New: Special Edition

Die Special Edition von "Someone New”

- Limitierte Auflage
- Handsigniert von Laura Kneidl
- Mit exklusiven Illustrationen
- Hardcover mit Schutzumschlag



Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...

"Ein absolutes Must-Read, das ich am liebsten in jedes Regal der Welt stellen möchte. Someone New ist romantisch, ehrlich, authentisch - und so wichtig!" Leselurch.de

Nach "Berühre mich. Nicht" und "Verliere mich. Nicht." - der neue Roman von Platz-1-Spiegel-Bestseller-Autorin Laura Kneidl



Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 113 Regalen.
  • 4 Mitglieder lesen dieses Buch aktuell.
  • 24 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 8 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.02.2019

Dieses Buch ist aus meiner Sicht ein definitives 'Must-Read'!!!!

1

Titel: Someone New

Autor: Laura Kneidl

Verlag: LYX

Preis: PB 12,90€ / EB 9,99€ / HB 13,59€

Inhalt:

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. ...

Titel: Someone New

Autor: Laura Kneidl

Verlag: LYX

Preis: PB 12,90€ / EB 9,99€ / HB 13,59€

Inhalt:

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte.


Meinung:

Beginnen wir wie immer mit dem Cover, wie ihr schon oben auf dem Bild sehen könnt, habe ich die Hardcover Sepcial edition gekauft. Es ist innen signiert und man findet dort Zeichnungen der einzelnen Charakteren. Das finde ich persönlich wirklich richtig schön, man hat dann automatisch auch direkt ein Bild zu dem passenden Protagonisten. Das Cover ist auf dem Papierumschlag und dem Hardcover in Pasteltönen gehalten, es sieht aus wie Rauch aus meiner Sicht, alles in allem finde ich das Cover wirklich schön und harmonisch.

Nun zur Story, Ich habe bereits auf instagram einiges gehört und gelesen es sollte eine Top Story sein und das Thema auch ein 'tabu' Thema was tot geschwiegen würde. Zu Beginn war ich meist von Micah der Hauptprotagonistin echt teilweise genervt, aber irgendwann konnte ich sie dann verstehen. Irgendwann habe ich sie und Julian lieben gelernt und habe mitgefiebert. Man hat gemerkt das Julian ein geheimnis hat worüber er noch nicht bereit ist zu sprechen, dies hat auch Micah gespürrt und ihn zur rede gestellt. Jedoch bekam sie nicht die Antwort die sie sich erhofft hatte. Man wurde so in den Bann der beiden gezogen. Als Julian dann gezwungenermaßen sich Outen musste, hat Micah mich richtig stolz gemacht den sie hat Julian's Mutter so richtig die Stirn geboten. Das Geheimnis von Julian möchte ich euch so jetzt nicht direkt verraten, den ihr sollt dieses Buch ja selbst noch lesen.

Fazit:

Laura Kneidl hat es mit diesem Buch wirklich geschafft ein wirklich interessantes 'Tabu'Thema aus zugreifen und zu verarbeiten. Ich selbst hab mich ehrlich gesagt noch nie so wirklich mit einem solchen Thema auseinander gesetzt, doch dies werde ich jetzt tatsächlich tun den, genau wie Depressionen oder andere Krankheiten verdienes es Aufmerksamkeit und Verständnis zufinden!
Dieses Buch ist aus meiner Sicht ein definitives 'Must-Read'!!!!


Bewertung:

?????+

Veröffentlicht am 10.06.2019

Someone WOW

0

Inhalt:
In Someone New geht es um Micah und Julian. Micah kommt aus wohlhabenden Verhältnisse und hat einen Bruder von dem sie nach dem er sich vor seinen Eltern geoutet hat nicht mehr gehört hat. Als ...

Inhalt:
In Someone New geht es um Micah und Julian. Micah kommt aus wohlhabenden Verhältnisse und hat einen Bruder von dem sie nach dem er sich vor seinen Eltern geoutet hat nicht mehr gehört hat. Als sie zum Studium aufbricht und in ihre eigene Wohnung zieht, begegnet sie Julian ihrem Nachbar, der gleichzeitig derselbe Kerl ist, bei dem sie dafür gesorgt hat, dass er seinen Job verliert. Julian möchte am Anfang deswegen nichts mit Micah zutun haben, aber diese ist sehr hartnäckig und schafft es trotzdem irgendwie sich in sein Herz zu schleichen. Aber Julian hat ein Geheimnis das alles was zwischen ihm und Micah ist ändern könnte. Und wird Micah ihren Bruder wiederfinden?

Fazit:
Laura Kneidl hat mich mit Someone New einfach umgehauen.
Micah war mir manchmal fast schon etwas zu aufdriglich, aber sie beschützt die Menschen die ihr wichtig sind und gibt nicht einmal auf ihren Bruder wieder zu finden. Man merkte, dass er das Wichtigste in ihrem Leben ist. Da sie für ihn auch etwas studiert, womit ihre Eltern glücklich sind und sich somit auch mehr auf sie konzentrieren können. Sie ist eine Künstlerin und auch ziemlich kreativ
Julian war definitiv mein Lieblingscharakter. Er war ein so guter und sympathischer Charakter. Er arbeitet ohne Ende und liebt Architektur, was er auch studiert. Man merkt bei ihm recht schnell das er ein großes Geheimnis hat, was niemand erfahren soll und das er gerne auf Abstand zu den Menschen in seinem Umfeld geht, nur leider gelingt ihm das bei Micah nicht so sehr.
Auch die Nebencharakter fand ich wirklich toll. Jeder hatte seine ganze eigene Geschichte und mit seinen eigenen Probleme zu kämpfen.
So fand ich besonders Auri's und Cassie's Geschichte sehr spannend und will einfach unbedingt wissen, wie es mit den Beiden weitergeht.
Insgesamt kann ich nur sagen, dass das Buch unglaublich war und so ein tiefgreifendes und ernstes Thema beinhaltet über das man in der deutschen Literatur nur wenig findet. Ich fand es sehr mutig von Laura Kneidl dieses Buch zu schreiben und find gleichzeitig das es auch endlich mal an der Zeit wurde, dass mehr über solche Themen gesprochen wird.
Ich kann nur danke für dieses Buch sagen!

Veröffentlicht am 30.04.2019

Noch eine Reszension.

0

Seit der Veröffentlichung sind nun knapp vier Monate vergangen.
Überall war von dem Buch zu lesen und zu gucken. Jetzt da es so langsam ruhiger wird habe auch ich mich entschlossen es zu lesen, es hat ...

Seit der Veröffentlichung sind nun knapp vier Monate vergangen.
Überall war von dem Buch zu lesen und zu gucken. Jetzt da es so langsam ruhiger wird habe auch ich mich entschlossen es zu lesen, es hat aber auch so lange gedauert da ich die Special Edition haben wollte. Da sind Bilder drinnen, hallo!
Und Ja, ich stimme so vielen Lesern und Leserinnen zu das Buch ist fantastisch. Es ist wichtig, emotional und einfach schön. Da es bestimmt noch nicht jeder einzelne gelesen hat gehe ich nicht wirklich ins Detail, #nospoilershere.
Micah ist mir wirklich sehr Sympathisch ich kann zwar nicht Zeichnen aber Marvel und Manga find ich klasse. Lilly, ihre beste Freundin ist wir ich Mutter und muss sich auch immer was über ihr Gewicht sagen lassen. Und Aliza gefällt mir wegen ihren bestimmt köstlichen Backwaren.
Cassie ist die Freundin oder Mitbewohnerin die man sich wünscht.
Und dann sind da noch Adrian, Julian, Auri, Laurence und so viele, viele mehr. Das Buch hat so viele tolle Charaktere und für mich war es nochmal schön zu sehen und zu lesen das man sich von seinen Eltern abnabeln muss um Erwachsen zu werden, zu seiner eigenen Meinung stehen muss um man selbst zu werden.

Veröffentlicht am 31.03.2019

Toller Roman mit einem sehr wichtigen Thema

0

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil ...

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennelernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...

Fazit:

Dieses Buch habe ich mit großer Ungeduld herbeigesehnt, da ich von meinen zuerst gelesenen Laura Kneidl Büchern total angetan war. Also konnte dieses hier gar nicht schlecht sein. Und ich wurde auch nicht enttäuscht.

Von der ersten Seite an war ich in der Geschichte gefangen und habe mit Micah mitgelitten und mitgefiebert. Auch Julian war mir von Anfang an symphatisch, auch wenn er zu Beginn der Story recht mürrisch und verschlossen ist. Aber mit der Zeit versteht man, warum er sich so verhält.

Der Schreibstil war wie immer flüssig und sehr gut zu lesen, es gab keinerlei Stolperfallen, durch die das Lesen ins stocken gekommen wäre. Die Protagonisten sind mit sehr viel Liebe und detailreich geschrieben; man kann sich durchweg mit ihrer Geschichte und den einzelnen Facetten identifizieren. Ich finde es gut, das sich die Story nicht überschlägt und man langsam an das Geheimnis von Julian herangeführt wird. Trotz allem hat man in dem Moment, in dem es offenbart wird, einen Holzhammereffekt. Denn es ist wirklich nicht ohne und verändert alles. Um welches brisante Geheimnis es sich handelt, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und ich freue mich schon auf den nächsten Roman von Laura.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Große Gefühle und ein noch unbekanntes Thema

0

Rezension zu "Someone New" von Laura Kneidl

ICH MACHE MIR STÄNDIG GEDANKEN DARUM, WAS ANDERE VON MIR DENKEN.
WEN SIE IN MIR SEHEN.
ABER NICHT BEI DIR.
BEI DIR KANN ICH GANZ ICH SELBST SEIN.

Als Micah ...

Rezension zu "Someone New" von Laura Kneidl

ICH MACHE MIR STÄNDIG GEDANKEN DARUM, WAS ANDERE VON MIR DENKEN.
WEN SIE IN MIR SEHEN.
ABER NICHT BEI DIR.
BEI DIR KANN ICH GANZ ICH SELBST SEIN.

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat.
Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, dass die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte...

OH mein Gott!!! Sie hat es wieder getan! ❤
Nach dem großen Erfolg von "Berühre mich nicht" und dem Nachfolgeband "Verliere mich nicht" konnte ich dieses neue Werk aus der Feder von Laura Kneidl kaum erwarten. Auch bei "Someone New" handelt es sich vom Genre her wieder um ein so genanntes New Adult Buch, welches aber nicht soooo mega typisch ist. Es ist so viel intensiver und tiefer und hat in mir große Gefühle geweckt. Irgendwie war ich mit jeder gelesenen Seite traurig, weil ich wusste, dass es bald vorbei ist.....
Auch in dieser Geschichte hat die Autorin mich sprachlich und gefühlstechnisch wieder komplett in ihren Bann gezogen. ?

Michaella, genannt Micah kommt aus einem sehr reichen Elternhaus. Ihre Eltern sind Anwälte mit einer eigenen Kanzlei. Nachdem man vor einigen Monaten bereits ihren Zwillingsbruder Adrian verstoßen hat, erklärt sie sich bereit um des lieben Friedens Willen ein Jurastudium zu absolvieren, um später die Kanzlei der Eltern übernehmen zu können. Eigentlich würde Micah, die für ihr Leben gerne Comics und Mangas zeichnet, viel lieber ein Kunststudium beginnen. Sie quält sich aber für ihren Bruder und die Hoffnung, dass ihre Eltern Adrian dann wieder in die Familie aufnehmen, wenn es zumindest einen Nachfolger für die Kanzlei gibt.
Ihre Eltern haben eine kleine Wohnung für sie gekauft. Im Treppenhaus begegnet ihr Julian, ein Kellner, den sie bereits von einem Event bei ihren Eltern kennt. Das erste Zusammentreffen lief nicht besonders gut und nun ist Julian auch noch ihr Nachbar! Geht es denn noch beschissener?
Je öfter sie ihm jedoch begegnet, umso mehr merkt Micah, dass sie ihn eigentlich gern hat. Er ist sehr in sich gekehrt und lässt keine Menschen, auch nicht seine Mitbewohner Aurie und Cassie an sich heran, denn Julian hütet ein großes Geheimnis. Natürlich verliebt sich Micah in Julian, doch kann es für die beiden eine Zukunft geben???

Laura Kneidl hat mich auch mit diesem Werk wieder absolut und zu 100% überzeugen können.
Der Schreibstil ist so voller Gefühl, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Ich hatte das wirklich riesengroße Glück, dass ich das Buch in der limierten Sonderedition bekommen habe. So ist es nicht nur von Laura selbst signiert, sondern zudem auch noch mit wundervollen Zeichnungen passend zur Geschichte versehen. Ein Schätzchen, dass auf jeden Fall einen dauerhaften Platz in meinem Regal finden wird. ?
Ich finde gar keine richtigen Worte für meine Begeisterung und möchte am liebsten tausende von Büchern in allen Regalen verteilen.
Wer auf Mona Kasten, Emma Scott u.s.w. steht, und zudem eine Story lesen möchte, die so noch nicht in einem ähnlichen Buch thematisiert wurde, der MUSS sich dieses auch auf jeden Fall zulegen. Ich bin ziemlich sicher, dass ihr es nicht bereuen werdet. ?