Platzhalter für Profilbild

Live_with_L

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Live_with_L ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Live_with_L über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2021

Super Diologie

Wir sind der Sturm
0

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5 ⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:
Redstone (University)
📚
KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN, WEIL ES DER 2. TEIL EINER REIHE IST
📚
Worum geht es?
Louisa ist verwirrt, ...

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5 ⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:
Redstone (University)
📚
KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN, WEIL ES DER 2. TEIL EINER REIHE IST
📚
Worum geht es?
Louisa ist verwirrt, Paul möchte plötzlich nichts mehr von ihr wissen. Das schlimmste daran ist, sie weiss nicht warum. Es bricht ihr das Herz. Doch sie weiss nicht, dass auch sein Herz dadurch gebrochen wird. Sie ahnt nicht, was Paul wirklich denkt und warum er so handelt. Doch gibt es wirklich keine Zukunft für die beiden? Oder findet einer der beiden den Mut an der großen Liebe festzuhalten.
📚
Review:
Ich fand diesen Teil genauso gut wie den Ersten. Der erste hat ja mit einem krassen Plottwist geendet und ich war echt froh dass ich den Zweiten Teil direkt schon zuhause hatte.
An dieser Stelle würde ich gerne ein Zitat von @noras.buchwelt anbringen❤️. Sie hat gesagt, dass dieses Buch einem am Anfang das Herz bricht und es dann Stückfür Stück wieder zusammensetzt. Ich finde das passt perfekt. Man leidet mit beiden soooo sehr mit und es ist auch für den Leser eine Achterbahn der Gefühle. 🤯
Leider habe ich etwas länger gebraucht um dieses Buch zu lesen. Ich weiss nicht genau woran das lag, allerdings gibt es deswegen einen kleinen Abzug.
Aber der Schreibstil ist genauso gut wie beim ersten Teil und ich liebe diesen Perspektivenwechsel. Einfach zu wissen was Louisa und Paul denken, dadurch kann man einfach total gut mit beiden mitfiebern. 😍🤗

Instagram: Libewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Super schön

Wir sind das Feuer
0

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:

📚
Worum geht es?
Louisa hat eine schwere, belastende Vergangenheit. Sie baut eine Mauer um sich herum auf und lässt niemanden ...

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Ort der Handlung:

📚
Worum geht es?
Louisa hat eine schwere, belastende Vergangenheit. Sie baut eine Mauer um sich herum auf und lässt niemanden an sich ran. Sie flüchtet sich in ihre Bücher. Auch Paul verheimlicht allen seinen Freunden seine Vergangenheit. Nur Aiden, sein bester Freund, weiss von Pauls schrecklichstem Tag in seinem Leben. Er flüchtet sich in einmalige Frauengeschichten. Als sich die Wege der beiden treffen und sie sich kennenlernen werden ihre Leben auf den Kopf gestellt. Können sie vertrauen? Können sie sich endlich jemandem öffnen? Können sie vielleicht sogar richtig lieben?
📚
Review (spoilerfrei):
Ich muss sagen, ich liebe dieses Buch😍 Ich finde es ist mal etwas anderes, dass beide Protagonisten eine schwere Vergangenheit haben und wie die beiden sich trotzdem immer weiter annähern. Ich liebe diese Spannung zwischen den beiden.
Die Geschichte ist niemals langweilig gewesen. Auch bleibt Pauls Geheimnis lange geheim und man kann nur raten was es wohl ist. Ich hatte da so eine Vermutung, dachte aber, die wäre viel zu unrealistisch. Welche sich am Ende doch tatsächlich bestätigt hat. Trotzdem hat mich das Ende komplett zerstört. Zum Glück hatte ich Band 2 hier schon liegen, sonst hätte ich es wohl nicht ausgehalten.😂😂
Der Schreibstil war mega gut😀 Flüssig und gut leserlich, so dass man die Seiten nur so verschlingt. Ich fand auch den Erzählstil sowohl aus Louisas als auch aus Pauls Perspektive sehr gut gelungen, um beide emotional und psychisch zu verstehen und man konnte sich in beide hineinversetzen.

Instagram: Livewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

WOW

Passagier 23
0

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5 ⭐
📚
📚
Genre:
Thriller
📚
Ort der Handlung:
Sultan of the Sea (Kreuzfahrtschiff im Atlantik)
📚
Worum geht es?
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau ...

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5 ⭐
📚
📚
Genre:
Thriller
📚
Ort der Handlung:
Sultan of the Sea (Kreuzfahrtschiff im Atlantik)
📚
Worum geht es?
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen - und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der Sultan verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm...
📚
Review (spoilerfrei):
Mein erster Fitzek und was soll ich sagen? Einfach schon ein absolutes Highlight😍 Ich fand den Aufbau der Geschichte einfach mega, wie er es geschafft hat diese ganzen Handlungen und verschiedenen Personen zu einer Geschichte zu verknüpfen ist einfach beeindruckend. Ich liebe es generell wenn Bücher aus verschiedenen Sichten erzählt werden und gerade hier würde ich sagen das das einfach auf einem ganz anderen Level passiert ist.
Die Handlung an sich war echt verstörend und hatte so viele krasse Wendungen, da hat man einmal gedacht man blickt gerade durch und schon kam die nächste Wendung, die wieder alles verändert hat. Und das Ende erst 🤯
Eine kleine Kritik habe ich aber trotzdem:
Gerade das Ende war ziemlich schnell erzählt, gerade die Zeitsprünge in den letzten paar Kapiteln waren mir fast schon zu groß. Außerdem fand ich die ‚Nebenhandlung‘ des Pro- und Epilogs eher nicht wirklich nötig für die Geschichte und auch etwas ZU konstruiert.
Triggerwarnung:
Psychischer und körperlicher Missbrauch, Vergewaltigung,

Instagram: Livewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Indiana Love 1 + 2

Indiana Love - Sammelband
0

📖 Rezension zu Indiana Love 1📖
📚
Ich war erst unsicher, ob ich mich bei meiner Meinung jetzt durch das Rezensionsexemplar beeinflussen lassen habe. Deswegen habe ich jetzt noch einige Tage mit rezensieren ...

📖 Rezension zu Indiana Love 1📖
📚
Ich war erst unsicher, ob ich mich bei meiner Meinung jetzt durch das Rezensionsexemplar beeinflussen lassen habe. Deswegen habe ich jetzt noch einige Tage mit rezensieren gewartet, um mir meiner wirklichen Meinung klar zu werden. Also vorab zur Info: Ich hätte das Buch genauso bewertet, wenn ich es mir selbst gekauft hätte!🙌🏼
📚
📚
BEWERTUNG: 5⭐
📚
📚
Genre:
Young Adult Romance
📚
Ort der Handlung:
Indianapolis
📚
Seitenzahl:
110 Seiten
📚
Worum geht es?
Der Obdachlose Ethan rettet Abby vor einem Betrunkenen. Seit dem Vorfall werden die beiden gute Freunde. Als der Winter besonders kalt war, bot Abby ihm einen Schlafplatz in ihrer Wohnung an. Die beiden kommen sich näher, starke Gefühle entwickeln sich. Doch eine Ausnahmesituation bringt alles aus dem Gleichgewicht. Hat die Liebe der beiden weiterhin Bestand?
📚
Review (spoilerfrei):
Ich war erst skeptisch, da das Buch ‚nur‘ 110 Seiten hat. Ich konnte mir noch nicht genau vorstellen wie man gute Charaktere und eine gute Handlung erstellen kann. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Weder den Charaktere noch der Handlung tat die Kürze des Buches einen Abbruch. Beides war vollkommen super ausgearbeitet.
Ich liebe die Geschichte der beiden.😍 unverschönt und doch irgendwie perfekt. Eine Geschichte wo einem einfach das Herz aufgeht.
Zum Inhalt kann ich jetzt nicht so viel sagen, da ich sonst spoilern würde. Aber die Situationen haben immer perfekt gepasst und das Lesefeeling war einfach wundervoll😀
Der Schreibstil ist sehr sehr angenehm zu lesen, flüssig und von der Beschreibung her genau richtig. Die Geschichte passt einfach perfekt auf die 110 Seiten, alles weitere wären (für die Geschichte) unnötige Ausschmückungen geworden. Ich mag diese kurze, prägnante Beschreibungen🤗
Einziger Mini Minuspunkt: Ich fand das Ende ging seeeehr schnell, fast zu schnell und war ein wenig unrealistisch. Wobei manchmal passieren ja einfach solche Dinge auch im Echten Leben. Schicksal und so😂


📖 Rezension zu Indiana Love 2 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4⭐
📚
📚
Genre:
Roman
📚
Ort der Handlung:
Indianapolis
📚
Worum geht es?
»Hast du schon einmal auf einem Dach Walzer getanzt?«
»Auf einem Dach was gemacht?«
Nach ihrer missglückten letzten Beziehung erwartet Chloe nicht mehr viel von Männern. Doch ihr charmanter Kollege Dean sorgt bei ihr für Herzklopfen. Als er sie um ein Date bittet, kann sie nicht Nein sagen.
Die Momente mit Dean sind unvergesslich. Chloe ist im siebten Himmel, traut dem Glück jedoch nicht ganz. Ist er vielleicht doch zu perfekt, um wahr zu sein? Und wie wichtig sind erste Male wirklich?
📚
Review (spoilerfrei):
Wie letztes Mal war der Schreibstil wieder ein Traum. Man konnte es mega gut lesen und es hat sich auch sehr gut weglegen lassen. Ich habe es doch tatsächlich an nur einem Tag beendet.
Mir haben auch Chloe und Dean als Paar sehr sehr gut gefallen.
Mir hat besonders gefallen, dass auch die Protagonisten aus dem ersten Teil wieder mit dabei waren, generell fängt dieser Roman direkt da an wo der erste Teil aufgehört hat. Am Anfang hat mich das zwar etwas irritiert, aber der erste Teil ist ja auch schon etwas her als ich ihn gelesen habe.
Ich finde dieser Teil ist etwas humorvoller als der erste Teil, weil einfach die ernste Thematik der Obdachlosigkeit wegfällt. Dadurch wirkt es im ganzen etwas befreiter, glücklicher und leichter.
Allerdings gibt es auch dieses Mal ein Hindernis. Welches es diesmal ist, verrate ich euch nicht. Das müsst ihr schon selbst erlesen. Aber soviel sei verraten: A.L.Walters schreckt auch diesmal nicht vor unangenehmen Themen zurück.😉

Instagram: @Livewithl

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.11.2020

Ein toller Abschluss der Diologie

Verliere mich. Nicht.
0

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Worum geht es?
Sage lässt ihr Leben 'zuhause' hinter sich und zieht nach Nevada um dort zu studieren und neu zu beginnen, um zu vergessen was zuhause ...

📖 Rezension 📖
📚
📚
BEWERTUNG: 4,5⭐
📚
📚
Genre:
New Adult
📚
Worum geht es?
Sage lässt ihr Leben 'zuhause' hinter sich und zieht nach Nevada um dort zu studieren und neu zu beginnen, um zu vergessen was zuhause passiert ist. Das gestaltet sich aber schwerer als gedacht, wenn die Angst immer und immer wieder zurückkommt. Bei ihrem Studentenjob in der Bibliothek trifft sie auf Luca. Er ist das Ebenbild ihrer Ängste. Doch als die beiden sich besser kennenlernen, passiert etwas mit dem Sage nie gerechnet hätte.
Im Teil 2 geht es mit Sage und Luca weiter. Ihre Probleme, Annäherung, Wegstoßen wegen Sages Vergangenheit. Außerdem holt sie ihre Vergangenheit ein.
📚
Review (spoilerfrei):
Auch Teil 2 finde ich wundervoll geschrieben. Allerdings fand ich dass die Handlung kam nicht so richtig in Gang und plätscherte 2/3 des Buches so vor sich her. Dann kam auf einmal ein heftiger Plottwist und es änderte sich alles. Ich könnte das Buch die letzten 100 Seiten nicht aus der Hand legen, so fesselnd war es auf einmal.
Auch der Zukunftsausblick auf das Leben 2,5 Jahre später fand ich ein super Extra und Ende. Allerdings lässt sich über den Realitätsgehalt dieses Ausblickes streiten. Ich will hier jetzt nicht mehr darüber sagen, weil ich sonst Spoiler. Aber falls ihr es gelesen habt, melde dich gerne per DM bei mir, dann können wir darüber quatschen. Ein weiterer Mini Minuspunkt ist, dadurch das die Protagonisten viele Filme und Serien schaut, wird man leider in bestimmten Serien gespoilert (Gilmore Girls/ Game of Throne sogar ziemlich stark) das finde ich für ein Buch ziemlich unpassend.

Allerdings wenn du ähnlich Probleme hast wie Sage, könnte dich dieses Buch triggern, deswegen hier eine TRIGGERWARNUNG von mir.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere