Platzhalter für Profilbild

Madisbuecherwelt

Lesejury-Mitglied
offline

Madisbuecherwelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Madisbuecherwelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.04.2021

Bewegende Liebesgeschichte mit Hürden

Morgen und die Ewigkeit danach
0

Rezension
|Unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar|

⚠️Triggerwarnung für das Buch aufgrund von Suizid- und anderen negative Gedanken, Essstörung und Schuldgefühlen.⚠️

》Wenn ich vor dem Spiegel stehe, ...

Rezension
|Unbezahlte Werbung, Rezensionsexemplar|

⚠️Triggerwarnung für das Buch aufgrund von Suizid- und anderen negative Gedanken, Essstörung und Schuldgefühlen.⚠️

》Wenn ich vor dem Spiegel stehe, sehe ich ein Mädchen, das ich nicht mehr kenne. Das mir so fremd ist, dass es mir Angst macht. Ich kann nicht in ihre Augen sehen, sie wirken so unendlich traurig, so voller Schmerz. Ob sie je wieder lächeln, lachen, glücklich sein kann? Ich würde ihr so gerne sagen, dass alles gut werden wird, doch das geht nicht. Weil das traurige Mädchen es besser weiß.《

》Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich jede Sekunde meines Lebens damit verbringen, dich festzuhalten und zu beschützen.《

Es geht um Natalie die nach einem Suizidversuch in eine Psychiatrie eingewiesen wird. Dort kämpft sie mit Schuldgefühlen aufgrund eines Vorfalls - näheres erfährt man später im Buch - und spricht nicht mit anderen Menschen, hat sich und ihr Leben bereits aufgegeben.
Eines Tages trifft sie dann auf Lukas, der ebenfalls Patient in der Psychiatrie ist und dieser erweckt in ihr Gefühle, die sie nie zuvor gefühlt hat; gibt ihr einen Sinn und den Willen, weiterzuleben und sich endlich ihren eigenen Gedanken zu stellen.

Lukas und Natalie sind beides relativ unterschiedliche Charaktere mit verschiedenen Vergangenheiten und Gründen, weshalb sie in der Psychiatrie gelandet sind.
Sie als Kombination haben mir sehr gut gefallen, waren authentisch und mit ihrer frischen Jugendlichkeit echt süß zusammen.

Das Setting, die Psychiatrie, fand ich sehr interessant. Besonders weil man als Leser dann mal Einblicke in eine Psychiatrie bekommt und die vielen Geschichten der Patienten dort erfährt. Die Atmosphäre war sehr authentisch.

Natalie verfasst zudem Tagebucheinträge, die im Buch in einer anderen Schriftart geschrieben werden. Durch diese Einträge fühlt man sich als Leser*in der Protagonistin näher, da man so etwas persönliches, intimes von ihr lesen kann.

Ich muss sagen, mir hat die Geschichte rund um Natalie und Lukas gut gefallen. Ich wurde sehr unterhalten und ich konnte mich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Die Playlist, die hinten aufgeführt ist, ist ein tolles Plus! Man merkt, dass wirklich Liebe und Herzblut in die Geschichte gesteckt wurde. Falls ihr euch jedoch schnell negativ beeinflussen und triggern lasst, dann empfehle ich das Buch, besonders zu Anfang, mit Vorsicht zu genießen.


Bewertung: 4,5+💫

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.03.2021

Tolle Geschichte mit wichtiger Kernaussage

Ich kann das
0

Vielen Dank an @vorablesen für das Leseexemplar!

》Wie würde es sich anfühlen wenn, du genau wüsstest: Ich mag mich. Ich bin stolz auf mich.
Dann wüsstest du: ICH KANN ALLES ERREICHEN, WAS ICH MIR VORNEHME. ...

Vielen Dank an @vorablesen für das Leseexemplar!

》Wie würde es sich anfühlen wenn, du genau wüsstest: Ich mag mich. Ich bin stolz auf mich.
Dann wüsstest du: ICH KANN ALLES ERREICHEN, WAS ICH MIR VORNEHME.
Wenn du mit absoluter Sicherheit wüsstest: Ich werde Erfolg haben. Nichts wirft mich um. Ich bin unaufhaltbar.
Welche Entscheidungen würdest du treffen? Was würdest du dann tun?《

Kann ich das?
Bin ich liebenswert?
Wer bin ich?
〰️
Diese drei Fragen verfolgen den Leser durch das ganze Buch und wirft die Frage auf: Wer bin ich wirklich? Verdiene ich es, glücklich zu sein? Bin ich allen Herausforderungen des Lebens gewachsen?

In dem Buch geht es um Karl, der ein unzufriedenes Leben führt und der versucht seinen Eltern alles recht zu machen, wobei er seinen eigenen Willen und seine eigenen Träume hinten anstellt.
Dann trifft Karl auf Marc und später auch auf weitere wichtige Personen.
Marc, der Karl im Buch begleitet, erscheint sehr weise, total sorgenfrei und ausgeglichen. Sein Beruf ist, Arbeitnehmern helfen an ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten und zufriedener (mit sich selbst) zu werden.
Nach dem Aufeinandertreffen beider Männer entscheidet sich Marc dazu, Karl zu einem besseren Selbstbild und einem besseren Leben zu verhelfen.
Durch Karl wird der Leser gleichzeitig auf seine eigene Reise geschickt.

Das Buch behandelt hauptsächlich den Umgang mit negativen sowie positiven Erfahrungen, Ängsten und vor allem Selbstzweifel und wie alle dies unser Selbstbewusstsein beeinflusst.

Das Buch zeigt, dass jeder, wirklich jeder Mensch das Potenzial hat, selbstbewusst zu sein und es liegt alles nur an der Einstellung, die wir haben, an unserem eigenen Mindset. Das Buch ist ein sehr guter Wegführer und zeigt einem, wie man die beste Version seiner selbst werden kann.

Ich glaube, jeder von uns braucht einen Marc in seinem Leben. Einen Menschen, der einem immer gut zu redet, nur das Beste für einen möchte, sich um einen sorgt und in allen Lebenslagen hilft und Interesse zeigt.

Ich glaube schon, dass im Buch die Sache ein wenig vereinfacht wird. Z. B. hat leider nicht jeder so eine Unterstützung durch den eigenen Freundeskreis. Ich denke nicht, dass dieser 180°-Wandel bei sich selbst so einfach ist, aber das Buch zeigt auf jeden Fall einen sehr guten Ansatz, ist eine tolle Inspiration und definitiv ein Anstoß, um die Weise, wie man sich selbst sieht und wie man mit verschiedenen Sachen umgeht, ins Positive zu verändern.

Es gibt zudem QR-Codes im Buch, die man einscannen kann, um sein Selbstbewusstsein zu testen, täglich positive Sprüche zu bekommen und ein exklusives Video-Coaching zu erhalten. Wenn das Buch erschienen ist, freue ich mich darauf, die Funktionen austesten zu können.

Von mir gibt es eine große Leseempfehlung!


Cover: 4,5🌟
〰️
Aufbau: 5🌟
Innere Gestaltung (extra): +1🌟
Spannung: 5🌟
Plot: 5🌟
Authentizität: 4+🌟
Umsetzung: 5🌟
Unterhaltung: 4,5🌟
Protagonisten: 5🌟
Figurenentwicklung: 5🌟
Setting: /
Stimmung/Atmosphäre: 4,5🌟
Schreibstil: 5🌟
Lesefluss: 4,5🌟
Gesamteindruck: 4,7🌟
Erwartungen erfüllt: 4,9🌟
Ende: 4,8🌟
=
Gesamt: 4,8 von 5 Sternen🌟

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.02.2021

Tolles Buch mit spannendem Abenteuer

Elchtage
0

Rezension {3/30 in 2021}
Unbezahlte Werbung|Rezensionsexemplar

Vielen Dank an @lovelybooks für das Rezensionsexemplar!!

Da mich die Natur und seine Kreaturen sehr faszinieren, habe ich mich für die ...

Rezension {3/30 in 2021}
Unbezahlte Werbung|Rezensionsexemplar

Vielen Dank an @lovelybooks für das Rezensionsexemplar!!

Da mich die Natur und seine Kreaturen sehr faszinieren, habe ich mich für die Leserunde auf lovelybooks beworben und glücklicherweise ein Leseexemplar gewonnen.

,,Elchtage" ist ein sehr süßes Jugendbuch, welches mir sehr viel Spaß beim Lesen gemacht hat. Die Geschichte rund um Johanna, den geheimnisvollen Six, den arroganten Mädchen und dem Alltag als Heranwachsende und natürlich den Elchen, hat mich sehr unterhalten und entzückt.

Johanna hat sich von Anfang an in mein Herz geschlichen. Sie denkt anders als die Kinder in ihrem Alter, hinterfragt vieles und setzt sich mit den Problemen des Alltags auseinander. Johanna ist sehr tierlieb, eigenständig und ernährt sich aus ethischen Gründen vegetarisch. Dadurch bildet sie für mich ein tolles Vorbild für die (jungen) Menschen.
Die Verbundenheit ihrerseits mit der Natur und den Wildtieren hat mich fasziniert und gerührt.
Die anderen Protagonisten sind mir nicht so ans Herz gewachsen wie Johanna und teilweise fand ich deren Art nicht nachvollziehbar, aber das Buch hat eben dieses ,,Bild der heutigen Jugend" aufgegriffen und mit einigen Protagonisten verkörpert.

Für jüngere Leser ist es sicherlich ein richtiges Highlight, in diese schöne Geschichte einzutauchen, in der man sich nur reinfinden und wohlfühlen kann. Besonders die Atmosphäre und das Setting im Wald ist zum Verlieben.

Leseempfehlung!


Cover: 5🌟
-
Spannung: 4,5🌟
Plot: 4,5🌟
Umsetzung: 4,5🌟
Unterhaltung: 5🌟
Protagonisten: 4,5+🌟
Figurenentwicklung: 4🌟
Setting: 5🌟
Stimmung/Atmosphäre: 5🌟
Schreibstil: 5🌟
Lesefluss: 5🌟
Gesamteindruck: 4,5+🌟
Erwartungen erfüllt: 4,5🌟
Ende: 4,5🌟
=
Gesamt: 4,7 von 5 Sternen🌟

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2020

Supersüßes Buch für jung und alt!

Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen
0

Beschreibung:
Überall um uns herum vollbringt die Natur wahre Wunder. Jeden Tag, Stunde um Stunde geschehen magische Transformationen, entsteht neues Leben, passiert scheinbar Unmögliches oder bewegen ...

Beschreibung:
Überall um uns herum vollbringt die Natur wahre Wunder. Jeden Tag, Stunde um Stunde geschehen magische Transformationen, entsteht neues Leben, passiert scheinbar Unmögliches oder bewegen sich Planeten und Gezeiten. Oft laufen wir in der Hektik des Alltags unachtsam an diesen Wundern im täglichen Leben vorbei. Vieles nehmen wir als selbstverständlich hin, doch was genau dahinter steckt, das wissen wir nicht.

Vielen Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.😊

Ich bin durch @annies_wortgefluester auf dieses Buch aufmerksam geworden und da ich der Natur sehr zugewandt bin, wollte ich es mir mal näher anschauen.

,,Wunder der Natur" ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene eine kleine Abenteuerreise durch die Tierwelt und Natur.
Das Buch ist mit unfassbar schönen, vielen Illustrationen geschmückt, die Lesespaß versprechen.

Manchmal waren die Beschreibungen nicht so umfangreich wie ich es mir gewünscht hatte, aber wenn einen besondere Themen näher interessieren, kann man sonst einfach selbst recherchieren.😁 Zudem ist es ein Kinderbuch, weshalb es natürlich verständlich ist, dass nicht alles sehr detailliert beschrieben wurde.

Für mich war dieses Buch immer ein Highlight meines Tages, weil es die kleineren, unauffälligen Dinge und Momente beschreibt, die wir als Menschen so gar nicht wahrnehmen. Dadurch habe ich wieder angefangen, manche Dinge zu schätzen - sogar Mücken! Diese empfand ich immer nur für lästig, aber das Buch hat mich eines Besseren belehrt.😌

Ob für eure Kinder oder euch selbst - ihr werdet definitiv einige tolle neue Erkenntnisse erlangen und in die Welt der Natur tauchen.

Leseempfehlung!❤


4,5 von 5 Sternen🌟

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.07.2020

Ein interessanter und toll erzählter Erfahrungsbericht!

Die Notaufnahmeschwester
0

Rezension {26/30 in 2020}
Unbezahlte Werbung|Rezensionsexemplar

Vielen lieben Dank an das @bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Ingeborg Wollschläger erzählt in diesem Buch von ihrer jahrzentelangen ...

Rezension {26/30 in 2020}
Unbezahlte Werbung|Rezensionsexemplar

Vielen lieben Dank an das @bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Ingeborg Wollschläger erzählt in diesem Buch von ihrer jahrzentelangen Erfahrung als Notaufnahmeschwester.
Sie berichtet mit Humor, aber auch viel Tiefgang von einzelnen Fällen, aber nicht nur das.
Frau Wollschläger geht auf die Arbeitsverhältnisse, ihre Kollegen, die Angehörigen der Patienten und natürlich auch auf die Patienten selbst ein.
Zudem lässt sie dabei nicht außer Acht, was die Arbeit in der Notaufnahme mit einem selbst und seinem Umfeld macht.
Das war an vielen Stellen sehr interessant und lehrreich, falls man selbst in solch eine Situation gelangen sollte.

Die Idee des Buchs hat mir sehr gefallen, jedoch hat mir beim Lesen besonders die tolle, humorvolle und einfühlsame Erzählweise der Autorin gefallen, die die Geschehnisse im Buch noch viel lebendiger hat wirken lassen.

Da Ingeborg Wollschläger bereits Jahrzente als Krankenschwester gearbeitet hatte, war es sehr interessant zu lesen, wie der Beruf früher ausgeführt wurde, wie die Ausbildung verlief und was sie aus dieser Zeit mitgenommen hat. Gerne hätte darüber noch etwas mehr erzählt werden können.

Meiner Meinung nach ist das Buch für jedermann; für Krankenschwestern, für (regelmäßige) Patienten oder für jeden anderen Menschen, der Lust auf einen Einblick in die Notaufnahme hat und mal hinter die Kulissen blicken möchte.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen und mich definitiv bereichert, sowie für meinen ersten potenziellen Besuch in der Notaufnahme gewappnet!
Große Empfehlung!


Cover: 4🌟
-
Aufbau: 5🌟
Umsetzung: 5🌟
Unterhaltung: 4,5🌟
Figurenentwicklung: 5🌟
Schreibstil: 5🌟
Gesamteindruck: 4,8🌟
Erwartungen erfüllt: 4,8🌟
=
Gesamt: 4,9 von 5 Sternen🌟

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere