Platzhalter für Profilbild

S_bookplace

aktives Lesejury-Mitglied
offline

S_bookplace ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit S_bookplace über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.12.2020

Turbulent

Hate is all I feel
0

Klappentext:

Meine Mom hat gegen das System der alten Elite gekämpft und mit ihrem Leben bezahlt – nun bin ich es, die ihr Spiel mitspielen muss, während ich hinter verschlossenen Türen meine Flucht plane.



Trent, ...

Klappentext:

Meine Mom hat gegen das System der alten Elite gekämpft und mit ihrem Leben bezahlt – nun bin ich es, die ihr Spiel mitspielen muss, während ich hinter verschlossenen Türen meine Flucht plane.



Trent, Charlie und mein Zwillingsbruder Drew regieren als Söhne der alten Elite die Hallen der Rydeville Highscool mit eiserner Faust. Jeder hält sich an die Regeln, wie es seit Generationen getan wird, und auch ich habe mich perfekt der Rolle angepasst, die ich in diesem Gefüge einzunehmen habe. Alles läuft im zugedachten Rhythmus, bis Cam, Sawyer und Jackson auftauchen. Drei verboten heiße Jungs, die sich die neue Elite nennen und uns den Krieg erklären.



Ich hatte nicht vor, zwischen die Fronten zu geraten. Doch ich habe einen Fehler gemacht und mich in einer verhängnisvollen Nacht auf einen Fremden eingelassen. Ich dachte, mein Geheimnis wäre bei ihm sicher. Heute weiß ich, dass er mein schlimmster Feind ist, und das lässt er mich Tag für Tag spüren. Nun habe ich keine andere Wahl mehr, als zu kämpfen oder zuzusehen, wie meine Welt mit mir untergeht …



Meinung:

Als das Buch dann endlich da war, habe ich recht schnell in die Geschichte herein gefunden, da der Schreibstil die Gedanken und Gefühle sehr deutlich klar gemacht hat. Hierfür definitiv ein Pluspunkt.



Nachdem man dann in der Geschichte drin war, verlief die Geschichte meiner Meinung nach recht flach und eintönig, da sich nicht wirklich Spannung aufbaut.



Trotzdem eine gute Geschichte, die man durchaus mal lesen kann

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2020

Top

Der Gebieter von Ka'ara
0

Klappentext:

Susan erwacht unversehrt in ihrem Bett. Sie hat zwar überlebt, doch nur sie kann sich an den verlustreichen Krieg gegen die Narach erinnern. So viel sich verändert haben mag, holt Susan das ...

Klappentext:

Susan erwacht unversehrt in ihrem Bett. Sie hat zwar überlebt, doch nur sie kann sich an den verlustreichen Krieg gegen die Narach erinnern. So viel sich verändert haben mag, holt Susan das Schicksal schnell wieder ein.

Für Susan und ihre Freunde beginnt eine entbehrungsreiche Reise. Diesmal nicht nur um die Welt, sondern auch durch die Zeit. Dabei stehen ihnen neue, starke Verbündete zur Seite, aber auch mächtigere Gegner gegenüber.

Doch die Grenzen verschwimmen: Wer hält tatsächlich zu ihnen, und wer spielt ein falsches Spiel? Die Antwort wird nicht nur die Wächter überraschen.



Rezension:

Ich persönlich finde das Buch sehr schön, da es eines der wenigen realistischen Bücher ist, die ich bis jetzt gelesen habe🤩. Die Handlung ist sehr bewegend und auch gut verständlich, vor allem wenn man schon mal einen Verlust eines geliebten Menschen/Tieres erlebt hat. Die Charaktere sind sehr gut kristallisiert, weshalb man die Gefühle und Gedanken nachvollziehen kann💭. Ein wundervolles Buch mit einem super tollen Schreibstil✒.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2020

Spannend

Von Magie und Unsterblichkeit
0

Klappentext:

Nur die Weltenwanderin Iris ahnt, dass eine fremde Rasse, die vor Jahrtausenden das magische Inselkönigreich Andalon vernichtete, für das rätselhafte Massensterben weltweit verantwortlich ...

Klappentext:

Nur die Weltenwanderin Iris ahnt, dass eine fremde Rasse, die vor Jahrtausenden das magische Inselkönigreich Andalon vernichtete, für das rätselhafte Massensterben weltweit verantwortlich ist. Die Kreaturen sammeln im Verborgenen ihre Kräfte, um diesmal die gesamte Menschenwelt an sich zu reißen.

Allein den neun wiedergeborenen Wächtern Andalons kann es gelingen, sie aufzuhalten. Doch kaum jemand weiß um die wahren Geschehnisse damals und wie es gelang, die Invasion zu beenden.

Susan ist eine dieser neuen Wächter. Die Bestimmung in Einklang mit der Schule, Familie und ihren Freund zu bekommen, stellt gerade für sie eine besondere Herausforderung dar. Sie betrifft dieser schier aussichtslose Kampf nämlich weitaus mehr, als sie zunächst befürchtet.



Meinung:

Da ich sowieso der dickste Fan von Romantasy bin, war ich sofort Feuer und Flamme 🔥. Der Schreibstil lies sich super flüssig und einfach nur herrlich lesen, wodurch es einige Momente gab, in denen ich beim Lesen schmunzeln musste. Die Handlung ist einfach super interessant, was durch die tiefgründige Bedeutung von Freundschaft unterstützt wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2020

Süß

Zwei Nächte und drei Leben lang
0

Klappentext:
Es war diese eine große Liebe. Jess und Cem schienen füreinander bestimmt - bis eine Tragödie sie in Scherben zerbrach. Scherben, die nicht mehr ineinanderpassten.
Ein Jahr später schlägt ...

Klappentext:
Es war diese eine große Liebe. Jess und Cem schienen füreinander bestimmt - bis eine Tragödie sie in Scherben zerbrach. Scherben, die nicht mehr ineinanderpassten.
Ein Jahr später schlägt das Schicksal erneut zu. Als Cem kurz darauf aus dem Koma erwacht, fehlt ihm nicht nur die Erinnerung an die vergangenen Monate. Er versteht auch nicht, warum Jess und er kein Paar mehr sind.
Jess hingegen erinnert sich an alles. Sie weiß, dass damals mehr als ihre Beziehung gestorben ist. Und genau deshalb muss sie nicht nur die Vergangenheit, sondern auch Cem hinter sich lassen. Doch was ist, wenn entgegen ihrem Willen ihr Herz mit der Zeit immer häufiger etwas anderes flüstert?

Meinung:

Man wurde von Anfang an von dem Buch gepackt, da es sehr detailliert beschrieben wird. Die Charaktere sind super interessant und so tolle Persönlichkeiten, die alle eine eigene Geschichte zu erzählen haben👑.

Ich konnte mich einfach super mit Ihnen identifizieren und musste bei so einigen Stellen schmunzeln.



Fazit:

Eine super tolles Buch❤📚


  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2020

Hat mich leider nicht gepackt

Gods of Ivy Hall, Band 1: Cursed Kiss
0

Du darfst mich niemals küssen.
Du darfst niemals auch nur daran denken, mich zu küssen.
Versprich mir das!“

Erins Lippen sind gefährlich. Denn sie ist keine normale Studentin am Ivy Hall College: Sie ...

Du darfst mich niemals küssen.
Du darfst niemals auch nur daran denken, mich zu küssen.
Versprich mir das!“

Erins Lippen sind gefährlich. Denn sie ist keine normale Studentin am Ivy Hall College: Sie ist eine Rachegöttin im Dienst von Hades – und dazu verdammt, jungen Männern mit einem Kuss die Seele zu stehlen. Niemals darf sie sich verlieben, das ist Erins wichtigste Regel. Bis sie auf einer Verbindungsparty Arden begegnet und plötzlich alles anders ist. Ardens Nähe, seine Blicke, seine zufälligen Berührungen wecken Gefühle in Erin, die sie nicht empfinden darf. Denn ein einziger Kuss würde sein Schicksal besiegeln …

Meinung: Der Klappentext hat mich direkt am Anfang gepackt. Als das Buch dann angekommen ist, habe ich auch direkt angefangen zu lesen. Musste dann aber recht schnell feststellen, dass es mir nicht so recht gefällt. Ich konnte mich nicht wirklich in die Charaktere hineinversetzen, was mir die ganze Story nicht an Herz gebracht hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere