Platzhalter für Profilbild

Vanderl

Lesejury-Mitglied
offline

Vanderl ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Vanderl über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.11.2019

Für mich der beste Band

Idol - Gib mir deine Liebe
0

Super Lovestory, witzig, romantisch und doch mit einem bitteren Beigeschmack.
Dieses Buch handelt von Jax Blackwood und seiner Nachbarin Stella und einen unvergesslichen Kuss.
Auch das Thema Depression ...

Super Lovestory, witzig, romantisch und doch mit einem bitteren Beigeschmack.
Dieses Buch handelt von Jax Blackwood und seiner Nachbarin Stella und einen unvergesslichen Kuss.
Auch das Thema Depression wurde immer wieder angesprochen und so deutlich geschildert, dass man richtig mit Jax mitfühlen konnte.
Das Thema Depression ist ein sehr schweres Thema, was die Autorin in meinen Augen aber glaubhaft und super umgesetzt und eingebracht hat.

Das Cover des Buches gefällt mir auch sehr gut.

Rückblickend ist dies für mich das Beste Band der Reihe um die Band Kill John!

Veröffentlicht am 11.11.2019

Ein Rockstar fürs Herz

Idol – Gib mir die Welt
0

Das erste Band dieser Reihe hat mir sehr gut gefallen.
Der Einstieg ins Buch ist super.
Die Charakteren sind kaputt und schleppen haufenweise Probleme mit sich rum.
Es passieren allerdings auch zuckersüße, ...

Das erste Band dieser Reihe hat mir sehr gut gefallen.
Der Einstieg ins Buch ist super.
Die Charakteren sind kaputt und schleppen haufenweise Probleme mit sich rum.
Es passieren allerdings auch zuckersüße, herzliche und absolut lustige Szenen und die Romantik kommt natürlich auch nicht zu kurz.
Mit diesem Buch kann man richtig mitfühlen.
Die Sehnsucht, der Schmerz aber auch die Freude ist direkt spürbar.


Es ist ein typischer New Adult Roman und durchaus zu empfehlen.
Ich habe mich bereits an das nächste Buch gesetzt :)

Veröffentlicht am 28.08.2019

Liebe kennt keine Grenzen

The Ivy Years - Solange wir schweigen
0

Das ist mein zweites Buch aus der "The Ivy-Years" Reihe.
An dieser Reihe gefällt mir sehr gut das die Bücher alle abgeschlossene Geschichten haben und somit unabhängig voneinander gelesen werden können. ...

Das ist mein zweites Buch aus der "The Ivy-Years" Reihe.
An dieser Reihe gefällt mir sehr gut das die Bücher alle abgeschlossene Geschichten haben und somit unabhängig voneinander gelesen werden können.


Wie bereits bei den anderen Büchern aus dieser Reihe, wird die Geschichte aus den Perspektiven von zwei Personen erzählt.
In diesem Fall aus der Sicht von Michael Graham und John Rikker.

Das Buch hat alles was das Herz begehrt.
Von Sport, zu Erotik,zu Herzschmerz über Frauen bis hin zu der großen Liebe.
Der Schreibstil hat mich auch in diesem Fall sehr gut gefallen.
Es ist auch mein erstes Buch mit dieser Thematik.
und kann es nur weiterempfehlen

Veröffentlicht am 28.08.2019

Die Liebe kann dich heilen ... aber auch zerstören.

The Ivy Years – Bevor wir fallen
0

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hat schließlich ganz überzeugt.

Jedes Kapitel hat einen Titel und lässt dich bereits neugierig machen was dort wohl so passieren wird.

Der Schreibstil ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hat schließlich ganz überzeugt.

Jedes Kapitel hat einen Titel und lässt dich bereits neugierig machen was dort wohl so passieren wird.

Der Schreibstil dieses Buches fand ich klasse.
Mir hat der Wechsel zwischen den Personen sehr gut gefallen. So hat man direkt einblick in das Geschehen bekommen.

Auch hat mir das Thema dieses Buches zum nachdenken angeregt.
Wie selbstverständlich wir manche Sachen sehen und wie in diesem Beispiel, nach einem Unfall deine ganze Welt Kopf stehen kann.
Und nicht nur deine, sondern auch die deiner Freunde und Familie.

Eine vielversprechende Reihe, die ich weiter verfolgen werde.

Veröffentlicht am 13.08.2019

Atemberaubend schön!

All in - Zwei Versprechen
2

Der zweite Teil von "All In" - Zwei Versprechen hat mich vom Hocker gehauen.
Ich war zuerst etwas skeptisch, wie die Fortsetzung sein wird, da das erste Buch schon der Hammer war.
Aber dieses Buch ist ...

Der zweite Teil von "All In" - Zwei Versprechen hat mich vom Hocker gehauen.
Ich war zuerst etwas skeptisch, wie die Fortsetzung sein wird, da das erste Buch schon der Hammer war.
Aber dieses Buch ist definitiv keine Enttäuschung und kann mit dem ersten Band locker mithalten.

In diesem Band wird sich Theo seiner Gefühle für Kacey immer mehr bewusst und kämpft mich sich selbst.
Lass ich es zu? Ist das überhaupt in Ordnung?

Kacey befindet sich in einer Achterbahnfahrt der Gefühle und ist dabei sich selbst zu verlieren und daran zu "ertrinken".

Ich habe diese Reihe geliebt von der ersten bis zur letzen Seite.
Soviel Spannung, Schmerz, Liebe und Zusammenhalt verpackt in zwei Bücher verdient absolutes Lob.

Hier hat es Bookaholic auf den Punkt gebracht und dem ist nichts hinzuzufügen!

" Danke Emma Scott für diese wundervollen Worte. Danke für all den Schmerz und jede einzelne Träne. Danke für all das Fühlen und all die Liebe." (Bookaholic)