Profilbild von biakman

biakman

Lesejury Profi
offline

biakman ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit biakman über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.03.2021

mysteriöse Story um ein altes Haus, eher kurzweilig

Der Klang des Herzens
0

Der Titel und das Cover lassen auf eine musikalische Geschichte schließen. Allerdings ging es hier um die Geschichte eines alten Hauses und deren Bewohner und Dorfmitglieder, die alle ein Auge auf das ...

Der Titel und das Cover lassen auf eine musikalische Geschichte schließen. Allerdings ging es hier um die Geschichte eines alten Hauses und deren Bewohner und Dorfmitglieder, die alle ein Auge auf das alte Haus geworfen haben. Es ist wie eine Art mysteriöser Krimi geschrieben. Nicht schlecht und mal eine andere Idee einer Geschichte. Als Hörbuch auch ganz gut zum nebenbei hören. Es hat mich trotzdem nicht völlig umgehauen. Teilweise war es etwas langatmig. Die Geschichte aus alles beteiligten Personen zu erfahren war interessant und hat dadurch tiefer blicken lassen, in die Gefühle und Gedanken der Leute und deren Beziehung zu dem Haus.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2021

spannende Fortführung, die auch den Leser schwanken lässt

Legend - Schwelender Sturm
0

Band 2 knüpft nahtlos an das Ende vom ersten Teil an. Die beiden flüchten vor der Republik zu den Patrioten und hoffen dort auf deren Hilfe und Unterstützung. Wir treffen alte Bekannte Gesichter wieder ...

Band 2 knüpft nahtlos an das Ende vom ersten Teil an. Die beiden flüchten vor der Republik zu den Patrioten und hoffen dort auf deren Hilfe und Unterstützung. Wir treffen alte Bekannte Gesichter wieder und die Protas werden erneut getrennt, um ihre Missionen im Kampf gegen die Herrschaft des Elektors zu begehen. Es ist wieder sehr spannend und die Seiten fliegen nur so dahin. Es ist kaum zu glauben, dass die Protagonisten erst 15 Jahre alt sein sollen! Die Geschichte wird weiterhin aus den Perspektiven von June und Day erzählt. Ich war sehr oft hin und her gerissen und wusste nicht, wem ich vertrauen soll und auf wessen Seite ich stehen würde. Das hat diesem Band noch einmal ganz viel Dynamik verliehen. Das Ende und die Wendung kamen dann unerwartet, auch wenn June schon die ganze Zeit unschlüssig war. Ich hatte wirklich gedacht, dass Day sich anders entscheidet und war deshalb umso überraschter. Nun bin ich auf den Abschluss gespannt. Wobei ich mir die beiden als Liebespaar so gar nicht mehr vorstellen kann...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2021

eine magische Winterwelt mit Fae und anderen zauberhaften Wesen, endlich wieder ein super Fantasybuch

Splitter aus Silber und Eis
0

Hätte ich gewusst, wie gut dieses Buch ist, hätte es nicht schon einige Monate auf meinem Kindle gewartet. Es hat mich die ersten Seiten sehr an die Reihe das Reich der sieben Höfe erinnert. Ein Mädchen ...

Hätte ich gewusst, wie gut dieses Buch ist, hätte es nicht schon einige Monate auf meinem Kindle gewartet. Es hat mich die ersten Seiten sehr an die Reihe das Reich der sieben Höfe erinnert. Ein Mädchen geht ins Reich der Fae, um dort den Prinzen zu heiraten und einen Fluch zu brechen, der über dem magischen Reich liegt. Nach dem ersten Drittel Eingewöhnung in die neue Winterwelt und dem Kennenlernen der Charaktere fand ich das Buch sehr gut. Ab der Hälfte wurde es dann richtig spannend. Ich möchte hier nicht spoilern. Wer aber Fantasy mag und Fae umso mehr liebt, der wird hier auf seine Kosten kommen mit einer wunderbaren fantasievollen Geschichte in einer neuen magischen Welt. Ich könnte mir so gut weitere Bände vorstellen und habe es einfach genossen, wieder Teil einer magischen Familie zu sein. Die ideale Lektüre für den Winter!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.02.2021

eine Kinderquizshow, der etwas anderen Art

Die Schule der magischen Tiere 5: Top oder Flop!
0

Im 5. Band der Schule der magischen Tiere bewirbt sich die Klasse für die Kinderquizshow Top oder Flop. Das Buch ist wie immer sehr gut geschrieben und lässt sich unfassbar schnell lesen. In diesem Band ...

Im 5. Band der Schule der magischen Tiere bewirbt sich die Klasse für die Kinderquizshow Top oder Flop. Das Buch ist wie immer sehr gut geschrieben und lässt sich unfassbar schnell lesen. In diesem Band bekommen sogar 3 Kinder ein magisches Tier. Die unterschiedlichen Charaktere der Kinder werden sehr gut dargestellt und sind hervorragend ausgearbeitet. Mir gefällt besonders gut, dass sie so unterschiedlich sind und am Ende gerade deshalb perfekt zusammen arbeiten müssen und können. Die Idee der Quizshow ist sehr toll und war spannend. Es hat sich anders entwickelt als angenommen. Wir lieben die Schule, die ganze Truppe und die magischen Tiere. Jetzt freuen wir uns auf Band 6! Einfach eine der besten Kinderbuchreihen dieser Zeit.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2021

witziges Buch für junge Leser im beliebten Comicstil

Das ungeheimste Tagebuch der Welt! Band 1: Wie mein bescheuerter Bruder Klassensprecher in meiner Klasse wurde …
0

Das Cover ist sehr ansprechend bunt gestaltet und zeigt sofort um was es in diesem neuen Kinderbuch geht. Ich kann mir gut vorstellen, dass allen durchs Cover viele Kinder in der Buchhandlung das Buch ...

Das Cover ist sehr ansprechend bunt gestaltet und zeigt sofort um was es in diesem neuen Kinderbuch geht. Ich kann mir gut vorstellen, dass allen durchs Cover viele Kinder in der Buchhandlung das Buch in die Hand nehmen. Es trifft einfach den Geschmack der Zielgruppe. Der Titel spricht Bände und lässt auf ein tolles und witziges Buch hoffen. Und genauso ist es. Die Geschichte aus beiden Perspektiven zu lesen ist äußerst unterhaltsam, die Verwendung der Jugendsprache damit angebracht. Meine 8 jährige Tochter hat das Buch allein gelesen und war begeistert. Die Umsetzung einer modernen Patchworkfamilie ist gelungen. Der beliebte Schreibstil im Comicformat lässt die Seiten sehr flüssig und schnell lesen. So bleiben auch jüngere Leser am Ball und verlieren nicht so schnell die Lust. Die Illustrationen sind sehr amüsant und passend. Wir freuen uns hier sehr auf Band 2. Alles in allem eine tolle humorvolle Geschichte, die die Probleme der Zielgruppe in Schule und Familie auf den Punkt bringt!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere