Profilbild von cabahe

cabahe

Lesejury-Mitglied
offline

cabahe ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit cabahe über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.07.2021

Unterhaltsam, intelligent, tiefgreifend

Das Kind in mir will achtsam morden
0

Mich hat der Titel angesprochen, daher habe ich mir dieses Buch gekauft, obwohl es nicht unbedingt in meine Lesegenres passt.
Und was soll ich sagen? Ich bin sehr froh, zugeschlagen zu haben, denn das ...

Mich hat der Titel angesprochen, daher habe ich mir dieses Buch gekauft, obwohl es nicht unbedingt in meine Lesegenres passt.
Und was soll ich sagen? Ich bin sehr froh, zugeschlagen zu haben, denn das Buch hatte ich binnen weniger Tage ausgelesen.

Es ist eine unterhaltsame Story mit Tiefgang und vielen versteckten kleinen Pointen, die mich immer wieder zum Schmunzeln brachten.

Wer sich mit dem Thema "inneres Kind" schon einmal näher beschäftigt hat, kennt die Ansätze, die in diesem Buch humorvoll eingearbeitet werden und sieht die Arbeit mit dem inneren Kind diesmal aus einer anderen Perspektive.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.07.2021

Netter Titel, aber sonst ...

Ich will ja loslassen, doch woran halte ich mich dann fest?
0

Das Buch basiert auf "The work" von Byron Katie, was prinzipiell eine sinnvolle Methode ist, um Dinge zu hinterfragen, um sich selbst über manches bewusster zu werden und aus alten Strukturen auszubrechen. ...

Das Buch basiert auf "The work" von Byron Katie, was prinzipiell eine sinnvolle Methode ist, um Dinge zu hinterfragen, um sich selbst über manches bewusster zu werden und aus alten Strukturen auszubrechen.

Leider geht es im vorliegenden Buch dann weiters nur noch im das Leben von Ina Rudolph, die mir zugegebenermaßen bis zum Lesen des Buches komplett unbekannt war.

Ja, dieses Selbsthilfebuch erhält durch die Veranschaulichung von Ina Rudolph einen ansprechenden Touch, aber wirklich neu erfunden hat Frau Rudolph das Rad natürlich dadurch nicht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.04.2021

der erste Eindruck täuscht ...

Kleine Wunder überall
0

Das Buch, mit unschuldig hübschem Cover versprach mir dank des Rücktextes eine nette Abendlektüre.

Was man jedoch bekommt, wenn man dieses Buch liest, ist definitiv mehr. Eine Geschichte mit Tiefgang, ...

Das Buch, mit unschuldig hübschem Cover versprach mir dank des Rücktextes eine nette Abendlektüre.

Was man jedoch bekommt, wenn man dieses Buch liest, ist definitiv mehr. Eine Geschichte mit Tiefgang, die einen selbst zum Nachdenken und Reflektieren bringt.

Es geht um Charlotte, die nach und nach eine Beziehung zu ihrer Mutter aufbaut, da widrige Umstände sie nach langer Zeit der Stille wieder zueinander geführt haben.

Für mich war dieses Buch durch den angenehmen Schreibstil wirklich gut zu lesen, die Protagonisten konnte ich mir von Anfang an gut vorstellen und wie einleitend schon geschrieben, dachte ich mir nicht, dass dieses Buch doch so viel Tiefgang hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 21.02.2021

Vielschichtige Betrachtung des Themas

Neue Wege aus der Einsamkeit
0

Das Buch bietet eine vielschichtige Betrachtung des Themas Einsamkeit. Es werden nicht nur klassische Vorschläge gemacht, sich Gruppen anzuschließen, sondern es wird auch viel tiefenpsychologisch erklärt, ...

Das Buch bietet eine vielschichtige Betrachtung des Themas Einsamkeit. Es werden nicht nur klassische Vorschläge gemacht, sich Gruppen anzuschließen, sondern es wird auch viel tiefenpsychologisch erklärt, sodass man ein besseres Verständnis für die inneren Prozesse und Einstellungen bekommt.

Ich fand das Buch sehr interessant, es ist auch flüssig geschrieben, sodass man es rasch durch hat, jedoch fehlt mir etwas. Ich habe in diesem Buch nicht die EINE Message erhalten, die ich mir daraus mitnehmen kann. Das finde ich etwas schade.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.12.2020

Zwigespalten

Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht
0

Auch wenn das Buch wirklich eine amüsante, leicht lesbare und mitfühlende Story bietet, so hat das Buch für mich trotzdem immer ein wenig einen eigenartigen Beigeschmack. Wie wahrscheinlich ist es, dass ...

Auch wenn das Buch wirklich eine amüsante, leicht lesbare und mitfühlende Story bietet, so hat das Buch für mich trotzdem immer ein wenig einen eigenartigen Beigeschmack. Wie wahrscheinlich ist es, dass sich das Leben genau so fügt wie in dieser Geschichte?

Wer diesen Aspekt nicht hinterfragt, der sollte sich dieses Buch zulegen, denn es bietet tolle Unterhaltung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere