Platzhalter für Profilbild

gigisbookblog

Lesejury-Mitglied
offline

gigisbookblog ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit gigisbookblog über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.04.2021

Die Autorin hat dort Platin auf's Papier gebracht

THE BOYS 4
0

Worum geht es?
In The Boys 4 bekommen Frost und Sannah ihre Geschichte und bringen damit die Reihe zum Abschluss. Über Frost hat man zuvor wenig erfahren und umso geschockter ist man wohl, als man erfährt, ...

Worum geht es?
In The Boys 4 bekommen Frost und Sannah ihre Geschichte und bringen damit die Reihe zum Abschluss. Über Frost hat man zuvor wenig erfahren und umso geschockter ist man wohl, als man erfährt, was er alles so auf Dark Souls getrieben hat. Denn Frost ist ein Jäger. Und er wird Sannah so lange jagen bis sie SEIN ist. Er will töten.

Meine Meinung:
Die Autorin schafft mit The Boys 4 einen gebührenden Abschluss. Was sie dort auf's Papier gezaubert hat verdient Platin. Die Reihe steigert sich extrem gut. Frost, Sannah, Shiva haben den perfekten Abschluss gekrönt. Die Autorin erschafft eine so komplexe, spannende Handlung und dennoch gibt es noch genug erotische Szenen, die aber nicht zu stark überwiegen. Die Boys sind keineswegs perfekt, aber dennoch sind ihre Charaktere, wie Diamanten geschliffen. Mit Ecken und Kanten und dennoch wunderschön auf ihre eigene Art. Beim Epilog musste ich echt ein paar Tränen verdrücken und auch die Rolle, die Mila in diesem Buch noch eingenommen hat, hat mir sehr gut gefallen.

Fazit:
Für mich ist The Boys 4 auf jeden Fall ein Lesehighlight gewesen und man hätte die Reihe nicht besser abschließen können. Das Ende tut mir auch ein bisschen in der Seele weh, aber nur weil ich die Boys so unwahrscheinlich vermissen werde. Diese Reihe muss man als Dark Romance Fan gelesen haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Spannende Dark Reverse Harem Geschichte

The Wolves Club 2
0

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Die Wölfe müssen an einer Mission arbeiten. Es geht dabei um Bailey und die Jungs verzweifeln langsam und ein Streit ist unausweichlich. Denn Atlas' Monster kommen stärker zum Vorschein, ...

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Die Wölfe müssen an einer Mission arbeiten. Es geht dabei um Bailey und die Jungs verzweifeln langsam und ein Streit ist unausweichlich. Denn Atlas' Monster kommen stärker zum Vorschein, Kade's Stimme im Kopf wird immer stärker und Bishop wird wieder von der Vergangenheit eingeholt.

🅼🅴🅸🅽🅴 🅼🅴🅸🅽🆄🅽🅶:
Nachdem Band 1 mit einem fiesen Cliffhanger endete, hat Cosima den Anschluss zu Band 2 sehr spannend übernommen. Man möchte am liebsten das komplette Buch in einem Rutsch lesen, denn Bailey wird immer stärker und die Wölfe öffnen sich noch mehr und man kann etwas hinter die Fassaden blicken. In dem Buch wird die Liebe unter den Wölfen und ihre Loyalität noch viel mehr gezeigt. Sie würden sterben füreinander.

Cosima hat es in Band 2 auch wieder geschafft, die erotischen Szenen, sowie die spannende Handlung perfekt zu kombinieren. Und natürlich hat auch Band 2 einen Cliffhanger, aber lange müssen wir ja nicht auf die Fortsetzung warten.

🅵🅰🆉🅸🆃:
Mit The Wolves Club - Du gehörst in unser Fänge hat Cosima auf jeden Fall eine Steigerung zum ersten Teil hingelegt. Man erfährt vieles aus der Vergangenheit und die Wölfe wachsen einen durch ihre Offenheit gegenüber Bailey immer mehr ans Herz. Und auch wenn Kade eindeutig in diesem Band beliebter wurde, schlägt mein Herz für Atlas.

Eine ganz klare Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.02.2021

Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt

Wicked Valentine
0

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu ...

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und die "Gedankenzeilen" von Monroe haben alles super abgerundet. Die Spannung bleibt konsequent im Buch und was anfangs wie eine Liebesgeschichte a la Dark Romance wirkt, entwickelt sich zu etwas düsterem. Das Ende im Buch muss jeder für sich selbst betrachten. Der eine sieht es als Happy End, der andere vielleicht nicht. Ich glaube je nachdem, was dich das Buch fühlen lässt, entscheidet dort jeder für sich selbst.

Das Buch muss man gelesen habe und nachdem ich es als Ebook gelesen habe, will ich es unbedingt noch als Print haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.03.2021

Wunderschöne Liebesgeschichte mit sehr realistischen Charakteren

Finde mich. Jetzt
0

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Tamsin hat die Nase voll von Männern und zieht nach Pearley um Literatur zu studieren.
Rhys wiederum saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Er fühlt sich sehr zu Tamsin hingezogen, ...

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Tamsin hat die Nase voll von Männern und zieht nach Pearley um Literatur zu studieren.
Rhys wiederum saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Er fühlt sich sehr zu Tamsin hingezogen, die ihm hilft, alles Verpasste nachzuholen und doch hat Rhys Tamsin noch nicht alles erzählt...

🅼🅴🅸🅽🅴 🅼🅴🅸🅽🆄🅽🅶:
Es war mein erstes Buch von Kathinka Engel und nach diesem tollen Schreibstil auch nicht mein letztes. Sie schafft es mit diesen authentischen Charakteren, die in einer normalen Welt leben eine so unfassbar schöne Story hinzulegen. Die Hauptprotagonisten sind bei weitem nicht perfekt und genau das gefällt mir. Sie stehen auch zu ihren Fehlern.

Tamsin ist total offen und extrem sympathisch mit ihrer quirligen Art. Rhys ist selbstverständlich anfangs kein offenes Buch, aber nach und nach lockt Tamsin seine weiche Art hervor und man stellt fest, dass Rhys ein sehr großes Herz hat.

Ich finde es auch total toll, dass die Nebencharaktere in Band 2 ihre eigene Story bekommen. Ich möchte die Reihe und noch weitere Bücher auf jeden Fall lesen.

🅵🅰🆉🅸🆃:
Ich hätte diesem Buch so gerne 5 Sterne gegeben. Es ist eindeutig ein Buch was 5 Sterne verdient, aber mir hat am Ende in der Geschichte einfach eine Sache gefehlt und ich wollte auch ehrlich zu mir sein (ich hoffe ihr versteht das hier irgendwie). Dieses Buch hat mir so viel Freude beim Lesen bereitet und die 4 Sterne sind in "meinen Augen" trotzdem mehr als sehr gut.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.03.2021

Toller Auftakt einer High Fantasy Reihe

Askeria: Die letzte Generation
0

"Suche nach Askeria und lass den Schmetterling vor ihren Augen fliegen."

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Piara trägt das Zeichen eines verstoßenen Volkes, dessen Geschichte längst aus der Welt verbannt wurde. Piara ...

"Suche nach Askeria und lass den Schmetterling vor ihren Augen fliegen."

🆆🅾🆁🆄🅼 🅶🅴🅷🆃 🅴🆂?
Piara trägt das Zeichen eines verstoßenen Volkes, dessen Geschichte längst aus der Welt verbannt wurde. Piara begibt sich auf die Suche nach Antworten, wo sie schmerzlich die Motive ihrer Familie und vorallem ihrer Brüder vor Augen geführt bekommt. Auf ihrer abenteuerlichen Reise lernt Piara so viel und dennoch muss sie feststellen, dass manche Schicksale schlimmer als der Tod sind.

🅼🅴🅸🅽🅴 🅼🅴🅸🅽🆄🅽🅶:
Der Schreibstil der Autorin hat mir für einen Fantasy Roman sehr gefallen. Natürlich gab es auch viele Ortsnamen, die anfangs schwierig auseinander zu halten waren, aber das legte sich, umso schneller man in die Geschichte rutschte. Manche Begriffe im Buch bekamen sogar am Seitenende eine kleine Erklärung, was ich sehr toll fand. Die Kapitel wurden zwischendurch sogar mit Gedichten aufgelockert.

Um in die Geschichte einzutauchen, bedarf es einen Moment, weil viele Fragen erst im Laufe des Buches beantwortet werden. Die Hauptcharaktere waren mir alle sehr sympathisch und die Welt, so wie sie dort beschrieben wurde, klang wirklich faszinierend.

Leider muss ich sagen, dass ich als Leser das Gefühl hatte, im Buch nicht voran zu kommen (60 Seiten fühlten sich wie 120 an). Das wird wohl eher an der Druckweise des Buches liegen, da die Kapitel eine angenehme Länge hatten. Wer also mit sowas zu kämpfen hat, sollte auf das Ebook umsteigen.

🅵🅰🆉🅸🆃:
Ein toller Auftakt einer High Fantasy Reihe mit spannenden Cliffhanger und auch viel Emotionen. Ich kann eine klare Leseempfehlung aussprechen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere