Profilbild von lesemaus1981

lesemaus1981

Lesejury Star
offline

lesemaus1981 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lesemaus1981 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2019

Tränen der Erde

Tränen der Erde
0

Zwei Familie , zwei verschiedene Religionen und ein gemeinsamer Verrat . Familie Ackermann und Familie Heidfeldts haben schon zu Beginn ihrer Freundschaft vieles überstanden , doch der drohende Krieg stellt ...

Zwei Familie , zwei verschiedene Religionen und ein gemeinsamer Verrat . Familie Ackermann und Familie Heidfeldts haben schon zu Beginn ihrer Freundschaft vieles überstanden , doch der drohende Krieg stellt die Familie vor neue Herausforderungen .

Meinung :
Ich liebe historische Bücher und wurde auch in dem Buch von Zach Bauer gut unterhalten . Die Familie Heidfeldts gehören zu den Katholiken und damit zählen sie in der Stadt zu Minderheit und genießen trotz hohen Ansehen , nicht die gleichen Privilegien wie Familie Ackermann . Man bekommt deutlich mit welcher Unterschied gemacht wird .

Die Charaktere haben mir gut gefallen , sie waren authentisch und ich konnte mich gut in ihnen hineinversetzen. Der Schreibstil war ganz gut , allerdings hätte ich ihn mit etwas historischer gewünscht und Punkto Aussprache . Ansonsten lies sich das Buch gut lesen , besonders durch die verschiedene Sichtweisen der Charaktere kam keine Langeweile auf .

Das Setting ist gut gewählt . Gleich zu Beginn findet man die Stammbäume der Familien , sowie andere Personen . Ich finde sowas vorne im Buch sinnvoller , als wie so oft , hinten . Hinzu hat der Autor wirklich gut historisch recherchiert .

Das Cover finde ich wunderschön und hat sofort mein Interesse geweckt . Ich bin ein typischer Coverkäufer .

Fazit :
Sicher ein Buch welches man wirklich toll lesen kann und dabei gut unterhalten wird .

Veröffentlicht am 13.10.2019

Dringend empfohlen

Daumen-Yoga für das Gehirn
0

Inhalt :
Dr . Yoshiya Hasegawa , einer der führenderen Neurologen Japans , hat die besonders Beziehung zwischen Fingern und Gehirn untersucht . Daraus entwickelte er eine Methode der Daumenstimulation ...

Inhalt :
Dr . Yoshiya Hasegawa , einer der führenderen Neurologen Japans , hat die besonders Beziehung zwischen Fingern und Gehirn untersucht . Daraus entwickelte er eine Methode der Daumenstimulation . Mit seinen Übungen wird das Gehirn trainiert , so dass es aktiver wird . Dadurch wird das Gedächtnis enorm trainiert.

Meinung :
Ich bin in keinem Alter in dem ich mir um meine grauen Zellen Sorgen machen müßte , allerdings denke ich kann man damit nicht früh genug anfangen , sein Gehirn zu trainieren . Wir leben leider in eine einer digitalen Welt , in der wir unseren Kopf immer weniger anstrengend müssen . Was genau genommen , eine Katastrophe ist ! Ich persönlich habe große Schwierigkeiten mir Zahlen zu merken .

Der Schreibstil ist sehr gut geschrieben und wirklich interessant. Man wird mit einigen Hintergrundinformationen versorgt , wie ich finde ein wirklich faszinierendes Thema , wie das Gehirn funktioniert und Synapsen geknüpft werden . Zugegeben , es sind nicht viele Übungen drin , aber diese sind gut bebildert so dass man sie ohne Schwierigkeiten nachmachen kann , dazu wird bei jeder Übung erklärt was es im Gehirn auslöst .

Man wundert sich wie schwer die Übungen am Anfang sind , man muss sich wirklich sehr konzentrieren ! Ich arbeite mit Senioren zusammen und habe einige Übungen mit den Damen und Herren gemacht , das Interesse war riesengroß. Und auch hier sah man die Köpfe nur rauchen . Bei dem Begriff Daumenyoga wird man allerdings erstmal belächelt .

Das Thema Demenz wird immer größer und leider habe ich den Eindruck das auf dem Gebiet noch nicht viel geforscht wird , daher danke für dieses tolle Buch , es ist ein Anfang !

Fazit :
Ich finde jeder sollte sich diese Buch

Veröffentlicht am 13.10.2019

Authentisch

#KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten
0

Inhalt :
Ein achtloser Online - Post stürzt die ganze Welt ins Chaos . Die Armen Menschen wollen das System nicht mehr so hinnehmen und beginnen sich zur Wehr zu setzt , mit dramatischen Folgen. Die komplette ...

Inhalt :
Ein achtloser Online - Post stürzt die ganze Welt ins Chaos . Die Armen Menschen wollen das System nicht mehr so hinnehmen und beginnen sich zur Wehr zu setzt , mit dramatischen Folgen. Die komplette Struktur droht zusammen zu brechen , ein globaler Bürgerkriegt ist nur noch ein Steinwurf entfernt .
Nur Conrada van Pauli und Bimal Kapoor sind in der Lage die Menschheit zur Vernunft zubringen und geraten dabei selbst ins Fadenkreuz......

Meinung :
Puh , erstmal durchatmen . Die Geschichte von Lucas Fassnacht ist ziemlich realistisch dargestellt und deshalb sehr erschreckend, wenn man es genau nimmt könnte sich die Szenerie genau so darstellen , es müssen sich nur die Menschen zusammen tun und es würde kein halten mehr geben. Auf der anderen Seite zeigt sein Werk auch wie Korrupt alles von statten gehen kann. Gerade in politisches Hinsicht, ist es nicht abwegig. Man darf sich gar nicht vor Augen führen wie die Menschheit manipuliert wird ohne das man es groß merkt .

Der Schreibstil allerdings hat mich sehr angestrengt, die ganzen Abkürzungen von der EU und Co . lassen den Lesespaß doch etwas eintrüben . Hinten im Buch findet sich zwar ein Verzeichnis, doch wer hat beim lesen schon Lust ständig zublättern ? Ab und an wird die Sicht auch von den Bürgern erzählt , das waren so meine Verschnaufpausen von dem ganzen politischen Gerede . Dennoch ist das Buch gut recherchiert und authentisch.

Die Charaktere konnten mich leider nicht erreichen und waren auch nicht sehr sympathisch, Conrada ist wirklich sehr Karrierebewusst , hat aber auch das Feingefühl für die drohende Situation. Sie stellt konsequent ihre Karriere vor Familie . Bimal war das schon ein etwas interessanterer Charakter, allerdings sind seine Beweggründe komplett andere . Tatsächlich sind seine anfänglichen Gründe nicht sehr ruhmreich .

Das Cover finde ich schon sehr cool , erwarte habe ich allerdings etwas anders . Vielleicht nicht ganz soooo politisch .

Fazit :
Erschreckend authentisch

Veröffentlicht am 12.08.2019

Es war viel zu schnell vorbei

Perfect Mistake
0

Inhalt:
Adele ist zur Hochzeit ihres Vaters eingeladen , so groß die Freude auch ist , fährt die mit großen Unbehagen hin . Denn sie wird dort auf Pete treffen , der Geschäftspartner Ihrer Vaters und ...

Inhalt:
Adele ist zur Hochzeit ihres Vaters eingeladen , so groß die Freude auch ist , fährt die mit großen Unbehagen hin . Denn sie wird dort auf Pete treffen , der Geschäftspartner Ihrer Vaters und der Mann der vor 7 Jahren ihr Herz gestohlen hat ......

Meinung:

Von Kylie Scott hatte ich bisher noch kein Buch gelesen , was sich jetzt sicher ändern wird. Die Geschichte um Adele und Pete hat mir wirklich sehr gut gefallen ,wobei ich zugeben muss , dass ich ab und zu einen faden Beigeschmack hatte . Die Geschichte sprang immer mal wieder in die Vergangenheit, damit man als Leser dabei ist , als Adele ihren großen Fehler begann . Ich konnte nur nicht ganz verstehen warum Pete ( zu dem Zeitpunkt 30 Jahre ) seine Freizeit mit einem 15 jährigen Mädchen verbringt , er hat sich zwar nichts zu Schulden kommen lassen , dennoch für mich nicht ganz nachzuvollziehen.

Der Schreibstil ist große Klasse , es sprüht nur voller Witz und Ironie . Adele haut Sätze raus die wirklich zum schreien sind . Für mich genau das Richtige . Sehr angetan war ich auch von ihrer Stiefmutter Shanti , sie hat noch zusätzlich für Würze gesorgt . Mein einziger Kritikpunkt ist , dass das Buch mit 304 Seiten mir persönlich zu schlank ist , ich hätte gerne mehr von Adele und Pete gelesen .

Das Cover finde ich sehr schön .

Fazit:
Für mich war es reiner Lesespaß , der schnell vorbei war

Veröffentlicht am 26.07.2019

Wie wichtig unser Schlaf ist

Warum wir schlafen
0

Inhalt :

Albrecht Vorster hat sich mit der wichtigen Frage beschäftigt, warum wir schlafen . Sein Buch soll endlich Licht ins dunkle bringen . Es beantwortet viele Fragen , die man sich nie stellen würde ...

Inhalt :

Albrecht Vorster hat sich mit der wichtigen Frage beschäftigt, warum wir schlafen . Sein Buch soll endlich Licht ins dunkle bringen . Es beantwortet viele Fragen , die man sich nie stellen würde .

Meinung :

Mich hat das Buch sofort angesprochen, allerdings interessiere ich mich für solche Sachbücher , das witzige ist , wenn ich mein neuerworbenes Wissen teile , sind die meisten Menschen erstaunt . Albrecht Vorster beantwortet viele Fragen , die wirklich interessant sind . Seine Vorgehensweise ist sehr amüsant, wer von euch hat denn schon mal Schnecken geweckt ???? Bzw . wusste das Schnecken überhaupt schlafen ??? Man erfährt also nicht nur vieles über das menschliche Schlafverhalten , sondern auch über das der Tiere . Wie Stockenten schlafen ist sehr spannend.
Schlaf ist wichtig , das sollte jedem klar sein , das Gehirn kann zum Beispiel nur die Abfallstoffe im Schlaf abtransportieren , lagern sich die Eiweiße stattdessen ab , steigt die Gefahr für Alzheimer oder Parkinson .

Der Schreibstil ist gut zu lesen und durch die Erklärung seiner wissenschaftlichen Test auch sehr interessant. Sehr gut finde ich , dass man im Buch beliebig ein Kapitel aufschlagen kann , welches einen gerade interessiert . Es ist also nicht erforderlich von vorne anzufangen .

Das Cover finde ich jetzt nicht so spannend , es passt natürlich, hätte man aber bestimmt interessanter gestalten können .

Fazit :
Niemand wird es bereuen mal ein nützliches Buch in die Hand zu nehmen , wir muten uns oft Zuviel zu und sollten auf unseren Körper hören , wenn er Schlaf braucht .