Profilbild von paige81

paige81

Lesejury Profi
offline

paige81 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit paige81 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.04.2019

Pakt mit dem Teufel

Pakt mit dem Teufel
0

Zum einen mir gefällt das Cover und ich finde es passt zum Buch.
Ich bin ein riesen Fan von Don Both da ich Ihren Schreibtstil mag..locker fluffig weg...
Charline ist ein Hit, da sie so garnicht wie andere ...

Zum einen mir gefällt das Cover und ich finde es passt zum Buch.
Ich bin ein riesen Fan von Don Both da ich Ihren Schreibtstil mag..locker fluffig weg...
Charline ist ein Hit, da sie so garnicht wie andere in ihrem Alter tickt...tja und Luc ist halt der Teufel in Person, der nicht versteht wie Charlie IHM wiederstehen kann...
Es steckt viel Humor,Sex und Liebe in diesem Buch.
Allerdings muss ich eine Kritik anbringen: Mir persönlich war nach dem 3 Mal klar das Luc unfassbar gut aussieht,es ist etwas nervig wenn man das wieder und wieder und wieder liest.

Veröffentlicht am 28.04.2017

Rock Kiss 4

Rock Kiss - Bis der letzte Takt verklingt
0

ich habe mich sehr auf den letzten Teil der Rock kiss Reihe gefreut...
Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und man findet gut in die Geschichte rein...aber leider fehlt mir das gewisse Extra...das ...

ich habe mich sehr auf den letzten Teil der Rock kiss Reihe gefreut...
Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und man findet gut in die Geschichte rein...aber leider fehlt mir das gewisse Extra...das die ersten 3 Teile hatten....
Im Grossem und Ganzen ist es Vorhersehbar aber trotzdem eine schöne Liebesgeschichte...

Veröffentlicht am 03.02.2017

Schöner Roman

Ein Mann für alle Nächte
0

Im Buch erfährt an durch die Tagebucheinträge zwischendurch immer wieder wie das Leben von Vivien als 13 jährige war...und so formt sich auch eine schöne Geschichte daraus.
Man kann sich gut ins Südstaatenleben ...

Im Buch erfährt an durch die Tagebucheinträge zwischendurch immer wieder wie das Leben von Vivien als 13 jährige war...und so formt sich auch eine schöne Geschichte daraus.
Man kann sich gut ins Südstaatenleben eindenken und bekommt einblicke wie es in der höheren Gesellschaft ist. ich muss sagen bei einigen Momenten, fragt man sich Oh Gott das ist immer noch so?
Es ist durchaus ein solider und gut aufgebauter Roman..leider war das Happy End dann fand ich sehr kurz und knapp...trotzdem 4 Sterne weil der Aufbau und die Figuren wirklich gut sind.

Veröffentlicht am 15.12.2016

Begeistert aber...

Der letzte Schwur
0

ich liebe Nalini Singhs Bücher...und auch dieser Teil hat mir gut gefallen...
Aber...man sollte doch schon die Vorgänger gelesen haben...sonst ist der Einstieg schwer zu schaffen und zu erstehen was genau ...

ich liebe Nalini Singhs Bücher...und auch dieser Teil hat mir gut gefallen...
Aber...man sollte doch schon die Vorgänger gelesen haben...sonst ist der Einstieg schwer zu schaffen und zu erstehen was genau und wer genau...
da ich nicht spoilern möchte einfach gesagt...es gibt einige Situationen im Buch die eindeutig mehr Aufmerksamkeit verlangt haben...und auch den Leser brennend intressieren aber nicht wirklich ausgeführt werden...ich habe Hoffnung das dies im nächsten Band nachgeholt wird da doch mehr wie eine offene Frage bleibt..
Trotz allem gab es auch sehr schöne und witzige aber auch sehr traurige Momente und im grossen und ganzen bin ich begeistert wie eh und je...

  • Cover
  • Gefühl
  • Fantasie
  • Atmosphäre
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.02.2021

Dare to trust

Dare to Trust
0

Als Auftakt zur neuen Reihe nicht schlecht aber auch nicht der Überflieger.
Mir gefiel der Anfang des Buches richtig gut, aber wurde zum Ende leider nicht so Emotionsgeladen wie ich es erwartet hatte.
Wie ...

Als Auftakt zur neuen Reihe nicht schlecht aber auch nicht der Überflieger.
Mir gefiel der Anfang des Buches richtig gut, aber wurde zum Ende leider nicht so Emotionsgeladen wie ich es erwartet hatte.
Wie Tori und Hayden sich nach Jahren wieder treffen fand ich gut geschrieben, vor allem da ich es selber kenne das man nach Jahren Leute von der Schule wieder trifft und nicht mehr erkennt. Das Hayden zuerst Rache will und dann wieder die alten Gefühle für seine Peinigerin spürt,war vorhersehbar. Aber Toris Reaktion als sie herausfindet wer er ist und wie sie damit umgeht...war in meinen Augen nicht nachvollziehbar.
Ich bin gespannt auf die Nebenfiguren, denn manche Szenen aus den Nebenhandlungen haben mir besser gefallen wie die Haupthandlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere