Cover-Bild The Beauty in the Shallows
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 308
  • Ersterscheinung: 02.12.2021
  • ISBN: 9783492504843
Vanessa Hußmann

The Beauty in the Shallows

Roman

Hailey und Robin. Zwei sehr unterschiedliche Menschen und der gemeinsame Wunsch nach Freiheit. Ein New Adult-Roman über Träume, Rückschläge und Neuanfänge 

»Mit der Sonne im Rücken machte ich mich wieder auf den Weg, jeden Moment voll und ganz auszukosten, der mir geboten wurde.  Denn das war es, was wir im Leben tun sollten.« 

Als Hailey eines kalten Novemberabends den Obdachlosen Robin von der Straße mit zu sich in den Van nimmt, verändert sich alles in ihrem Leben. Durch ihn gewinnt sie wieder die nötige Leidenschaft für ihr Fotografie-Studium und die Motivation, es endlich zu beenden. Zu blöd nur, dass sich ihr Dozent plötzlich quer stellt, für den sie seit Monaten tiefere Gefühle hegt …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.12.2021

Hoffnungen und Träume

0

„The Beauty in the Shallows“ von Vanessa Hußmann erzählt von geplatzten Träume und Neuanfängen.
Hailey ist eine talentierte Fotografin, die kurz vor dem Abschluss ihres Fotografie-Studiums steht. In letzter ...

„The Beauty in the Shallows“ von Vanessa Hußmann erzählt von geplatzten Träume und Neuanfängen.
Hailey ist eine talentierte Fotografin, die kurz vor dem Abschluss ihres Fotografie-Studiums steht. In letzter Zeit fühlt sie aber nur noch Leere und keinerlei Inspiration oder Kreativität. Nicht ganz unschuldig daran ist die komplizierte Beziehung zu ihrem Dozenten, die sie immer weiter in die Abwärtsspirale zieht. Eines Abends stolpert Hailey über einen Obdachlosen, der sich als ihr Lieblingsschriftsteller Robin Yoon entpuppt. Robin ist nach seinen großen Bucherfolgen komplett abgestürzt und am Tiefpunkt seines Lebens angekommen. Hailey bietet ihm spontan ihre Hilfe an und endlich scheint auch der Funke der Inspiration wieder zu zünden.

Ich habe bereits die anderen Bände der Reihe förmlich verschlungen, aber zum Verständnis der Handlung muss man sie nicht zwingend gelesen haben. Vanessa Hußmann erzählt auch im dritten Band ihrer emotionalen Reihe eine berührende Geschichte voller Liebe und Hoffnung, selbst in den dunkelsten Momenten ihrer Protagonisten.
Hailey lässt sich von toxischen Einflüssen langsam zerstören und findet nicht den richtigen Weg hinaus. Das Projekt mit Robin könnte der Ausweg sein, aber jedem Schritt nach vorn folgt gefühlt ein neuer Rückschlag.
Robin war bereits an der Spitze und ist aus eigenem Verschulden tief gefallen. Erst wehrt er sich gegen Haileys Hilfe, aber mit jedem neuen Tag findet er ein wenig mehr zu seinem alten Selbst zurück. Natürlich bleibt es nicht aus, dass Hailey und Robin auch füreinander nach und nach ernste Gefühle entwickeln. Doch bevor beide an eine gemeinsam Zukunft denken können, müssen sie erst ihr eigenes Leben regeln.
Sowohl Hailey als auch Robin sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen und ich habe mit beiden mitgehofft und mitgefiebert. Ihre Verletzlichkeit und gleichzeitig ihre innere Stärke zeichnen ihre Charaktere aus, die wie die Figuren der Vorgängerbände ausgesprochen tiefgründig und interessant sind.

Mein Fazit:
Die Autorin hat mich auch im dritten Band komplett überzeugt und ich gebe eine klare Leseempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2021

folge deinem Traum

0

Hailey lebt seit Monaten freiwillig in ihrem Van und flüchtet sich in die Welt der Bücher, denn ihre Leidenschaft für Fotografie ist leider erkaltet, doch dann trifft sie Robin und hilft ihm wieder auf ...

Hailey lebt seit Monaten freiwillig in ihrem Van und flüchtet sich in die Welt der Bücher, denn ihre Leidenschaft für Fotografie ist leider erkaltet, doch dann trifft sie Robin und hilft ihm wieder auf die Beine und sie helfen sich gegenseitig dabei ihre Leidenschaften wieder zu finden und neu zu entfachen.

Eine sehr berührende und sehr herzzerreißende Geschichte, die mich sehr berührt hat, denn die beiden haben sich gegenseitig so gut getan und auch mittendrin gab es kein wirkliches Drama in der Geschichte, es war einfach eine notwendige Konsequenz.

Vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, die ersten beiden Teile der Reihe zu lesen, aber die Familie von Hailey kommt recht wenig vor, bzw sind die Geschichten so weit weg zeitlich von dieser, dass sie eigentlich kaum eine Rolle spielen.

Es ist eine sehr emotionale Geschichte, die einige Triggerpunkte hat, die vielleicht nicht für jeden geeignet sind.

Hailey ist eine gebrochene junge Frau am Anfang, die ihr Ziel aus den Augen verloren hat und nur noch auf ihren Abschluß wartet um die Kleinstadt in der sie lebt endlich hinter sich zu lassen.
Bei Robin ist das Gegenteil der Fall, er ist aus der Großstadt in die Kleinstadt geflüchtet und schlägt sich hier als Obdachloser durch, auch wenn er kurz davor ist aufzugeben.

Es ist toll zu lesen, wie die beiden sich gegenseitig gut tun und sich wieder ins Leben zurückholen. Doch ob das Schicksal wirklich die beiden zusammen sehen will?

Viel Spaß beim Lesen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.12.2021

tolles Buch

0

Rezension

Buchname: The Beauty in the Shallows (Beauty-Reihe 3)
Autor: Vanessa Hußmann
Seiten: 325 (Print)
Fromat: als Print und Ebook erhältlich
Verlag: ‎Piper Gefühlvoll (2. Dezember 2021)
Sterne: ...

Rezension

Buchname: The Beauty in the Shallows (Beauty-Reihe 3)
Autor: Vanessa Hußmann
Seiten: 325 (Print)
Fromat: als Print und Ebook erhältlich
Verlag: ‎Piper Gefühlvoll (2. Dezember 2021)
Sterne: 5

Cover:
Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen bzw pinkfarbenen Buchstaben im unteren Bereich. Man kann ein Pärchen und Blumen erkennen. .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend.

Klappentext: (aus Amazon übernommen)

Hailey und Robin. Zwei sehr unterschiedliche Menschen und der gemeinsame Wunsch nach Freiheit. Ein New Adult-Roman über Träume, Rückschläge und Neuanfänge 

»Mit der Sonne im Rücken machte ich mich wieder auf den Weg, jeden Moment voll und ganz auszukosten, der mir geboten wurde. Denn das war es, was wir im Leben tun sollten.« 

Als Hailey eines kalten Novemberabends den Obdachlosen Robin von der Straße mit zu sich in den Van nimmt, verändert sich alles in ihrem Leben. Durch ihn gewinnt sie wieder die nötige Leidenschaft für ihr Fotografie-Studium und die Motivation, es endlich zu beenden. Zu blöd nur, dass sich ihr Dozent plötzlich quer stellt, für den sie seit Monaten tiefere Gefühle hegt …

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich.

Charaktere:
Die Hauptprotagonistin ist Hailey
Der Hauptprotagonist ist Robin

Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen.
Meinung:
!!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!!

Mir hat „ The Beauty in the Shallows“ von Vanessa Hußmann extrem gut gefallen. Ich weiß auch nicht, aber das Buch hat mich persönlich total emotional gepackt und mitgenommen. Ich fande es richtig klasse. Die ganze Art von Autorin. Ihr Schreibstil, war angenehm und leicht zu lesen. Die Charaktere kamen auf mich sehr authentisch und sympathisch rüber. Für mich hatte es genau die richtige an den richtigen Emotionen und Gefühlen. Mir hat das Buch richtig viel Spaß gemacht zu lesen. Ich bin immer noch ganz hin und weg. Deshalb kann ich hier nur 5 Sterne geben und eine klare Leseempfehlung.

Fazit:

Ein sehr bewegender Roman über Rückschläge und auch Neuanfänge. Mich hat das Buch sehr berührt und Mitgenommen. Eine absolute Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere