Cover-Bild I have a dream

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Gabriel in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Sachbücher / Geschichte
  • Seitenzahl: 272
  • Ersterscheinung: 15.01.2019
  • ISBN: 9783522305204
Alois Prinz

I have a dream

Das Leben des Martin Luther King

Eine mitreißende Biografie über Martin Luther King von Alois Prinz.

Martin Luther King gilt weltweit als Ikone im Kampf für die Rechte der afroamerikanischen Bevölkerung. Friedlich kämpfte er gegen Ungerechtigkeiten und protestierte scharf gegen Krieg und Gewalt. Dafür wurde er immer wieder bedroht. Doch das hinderte ihn nicht daran, unbeirrbar seinen Traum zu verfolgen, bis er mitten in seinem Freiheitskampf 1968 heimtückisch ermordet wurde.
Alois Prinz begibt sich auf die Spuren dieses ungewöhnlichen Mannes, der für viele ein Vorbild ist – bis heute.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.01.2019

I have a dream - berühmte worte eines erstaunlichen Mannes

0 0

In diesem Roman lernen wir Martin Luther King kennen - woher kam er, was zeichnete ihn aus, was bewirkte er?

Martin Luther King gilt weltweit als Ikone im Kampf für die Rechte der afroamerikanischen ...

In diesem Roman lernen wir Martin Luther King kennen - woher kam er, was zeichnete ihn aus, was bewirkte er?

Martin Luther King gilt weltweit als Ikone im Kampf für die Rechte der afroamerikanischen Bevölkerung. Friedlich kämpfte er gegen Ungerechtigkeiten und protestierte scharf gegen Krieg und Gewalt. Dafür wurde er immer wieder bedroht. Doch das hinderte ihn nicht daran, unbeirrbar seinen Traum zu verfolgen, bis er mitten in seinem Freiheitskampf 1968 heimtückisch ermordet wurde.
Alois Prinz begibt sich auf die Spuren dieses ungewöhnlichen Mannes, der für viele ein Vorbild ist - bis heute.

Fazit: Martin Luther King wurde in der schule ganz kurz in englisch angeschnitten und in meinen Augen hätte es mehr sein sollen. Seine Rede mit dem Satz "I have a dream" begeisterte Nationen. Nachdem diese "Biografie" überwiegend für jüngere Leser gedacht ist (13-16) ist die Sprache relativ leicht und verständlich. Dennoch hab ich einiges erfahren, was ich bisher noch nicht wusste und sehe das ein oder andere, was er bewirkt hatte in einem anderen Licht.
Der Autor versteht es die Biografie nicht zu sachlich wirken zu lassen, was mir persönlich sehr gefiel ?
Für diese wundervolle Biografie, in der mir persönlich zur Veranschaulichung vllt das ein oder andere Bild gefehlt hat vergebe ich 4 von 5 sternen ❤