Cover-Bild King's Legacy - Nur mit dir
(53)
  • Einzelne Kategorien
  • Gefühl
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: beHEARTBEAT
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 31.01.2020
  • ISBN: 9783732576456
Amy Baxter

King's Legacy - Nur mit dir

Roman

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht mehr richtig an. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. Doch es gibt etwas, das Faye vor ihm verbirgt. Ist er kurz davor, den größten Fehler seines Lebens zu machen? Oder ist Faye seine Rettung?

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.03.2020

Die Autorin ist fabelhaft

0

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht ...

Logan Hill hat alles erreicht. Er liebt seine Arbeit und steht kurz vor der Hochzeit mit der millionenschweren Tochter seines Chefs. Doch als Faye in sein Leben tritt, fühlt sich das alles plötzlich nicht mehr richtig an. Hat er bisher eine Lüge gelebt? Logan steht kurz davor, alles aufs Spiel zu setzen. Doch es gibt etwas, das Faye vor ihm verbirgt. Ist er kurz davor, den größten Fehler seines Lebens zu machen? Oder ist Faye seine Rettung?
Die Autorin hat einen super Schreibstil, den ich liebe zu lesen. Bisher Das ist nicht mein erstes Buch und nicht der erste Teil dieser Serie. Schon die anderen Bücher habe ich geliebt zu lesen. In diesem Teil handelt es sich hauptsächlich um Logan, denn wir schon kennen aus anderen Teilen. Logan hat ein super Leben, ihm fehlt es an nichts und eine Verlobten hat er auch noch. Doch irgendwie fehlt ihm was, so ganz glücklich ist er nicht. Logan hat vor allem super Freunde, hier hilft noch jeder jedem und ist für einander da. Chloe und Jax sind nur ein Paar der guten Freunde von Logan. Sein Job ist auch nicht zu verachten, auch nicht das Geld, welches er dort verdient. Logan steht nun kurz vor seiner Hochzeit, doch er hat etwas auf dem Herzen, denn er war nicht ehrlich zu seiner Verlobten, er ist ihr Fremdgegangen. Logan mag keine Lügen, daher beichtet er es seiner Verlobten. Schlecht ist nur, dass sein Schwiegervater auch noch sein Chef ist. Wie wird es nun weiter gehen? Dann kommt noch hinzu, dass Logan sich mit seiner besten Freundin streitet und schon ist alles anders Sein Leben steht zurzeit ganz schön Kopf und sowas kann er gar nicht gebrauchen. Dieser Durcheinander bringt ihn aber dazu, mal gründlich nachzudenken und dann bekommt er auch mit, was er wirklich liebt und was oder wen er wirklich braucht. Wie wird es nun weitergehen? Wird er bekommen was er möchte, um glücklich sein zu können? Ich kann die Bücher wie auch dieses Buch der Autorin nur empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.03.2020

Teil 2 kann den ersten toppen - zu empfehlen

0

Meine Meinung
Schon der erste Band der „Bartender of New York“ von Amy Baxter hat mir sehr gut gefallen. Nun stand auch „King’s Legacy – Nur mit dir“ auf meinem Leseplan und ich war richtig neugierig darauf.
Das ...

Meine Meinung
Schon der erste Band der „Bartender of New York“ von Amy Baxter hat mir sehr gut gefallen. Nun stand auch „King’s Legacy – Nur mit dir“ auf meinem Leseplan und ich war richtig neugierig darauf.
Das Cover gefiel mir wieder richtig gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich es geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Ihre Charaktere sind der Autorin auch in Band 2 wieder richtig gut gelungen. Sie wirkten auf mich vorstellbar und so konnte ich auch die Handlungen gut verstehen.
Beide Protagonisten kannte ich bereits aus den ersten Band. Hier hatte es mir Logan schon angetan. Und das hat sich in Band 2 wieder bestätigt, auch wenn er nicht unbedingt so perfekt ist wie es scheint.
Chloe ist richtig schön schlagfertig. Das war sie schon im ersten Band und hier setzt es sich fort. Sie muss hier einiges aushalten und hat auch ein ziemliches Gefühlschaos.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere, die sich ebenso richtig gut ins Geschehen integrieren. So ergibt sich eine stimmige Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist herrlich leicht und flüssig lesbar. Man kommt als Leser sehr gut ins Geschehen hinein und kann dann auch problemlos folgen.
Die Handlung selbst hatte es mir richtig angetan. Es ist Teil 2 der Reihe, man könnte ihn aber theoretisch ohne Kenntnis des Vorgängers lesen und verstehen. Es macht aber schlicht mehr Spaß wenn man die Reihenfolge einhält.
Ich fand das Geschehen hier irgendwie viel besser als es noch im ersten Band war. Irgendwie konnte mich die Autorin hier total abholen und dann auch fesseln. Den Leser erwarten hier sehr viele Emotionen und Gefühle und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Somit ergibt sich eine stimmige Mischung.

Das Ende empfand ich dann auch als gelungen und passend zur Gesamtgeschichte. Es macht alles gut rund und schließt diesen Teil auch wieder sehr gut ab.

Fazit
Letztlich gesagt ist „King’s Legacy – Nur mit dir“ von Amy Baxter ein zweiter Band, der mich viel besser für sich gewinnen konnte als es noch im ersten Teil der Fall war.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional, gefühlvoll und auch abwechslungsreich empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Absolut zu empfehlen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.02.2020

Wenn man sich selber im Weg steht...

0

Chloe und Logan sind beste Freunde, trotz dessen dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben. Sie verbringen viel Zeit zusammen und sind immer ehrlich zueinander. Bis Logan seine Verlobte betrügt. Er ...

Chloe und Logan sind beste Freunde, trotz dessen dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben. Sie verbringen viel Zeit zusammen und sind immer ehrlich zueinander. Bis Logan seine Verlobte betrügt. Er hat es gleich Chloe erzählt, doch sie hält nicht zu ihm. Der Fehltritt war für Logan ein Beweis, dass er nichts mehr für seine Verlobte fühlt und schließlich verlässt er sie und beginnt eine neue Beziehung mit seiner Affäre. Allerdings ist es das erste Mal das Logan Geheimnisse vor Chloe hat und ihr das nicht erzählt. Chloe ist verletzt und flüchtet in eine gefährliche Beziehung in der es nur um Leidenschaft und Lust geht. Beide leben sich immer mehr auseinander, da sie kein Verständnis für sich und die Partnerwahl des anderen aufbringen können. Schließlich landen sie doch zusammen im Bett, doch Logan geht sofort wieder auf Abstand und bricht den Kontakt zu Chloe ab. Noch einmal kann Chloe das nicht durchmachen, weshalb sie mit ihm bricht. Schnell bemerkt Logan, dass er sich in Chloe verliebt hat. Aber für Chloe gibt es keine dritte Chance mehr...

Das Cover finde ich passt sehr gut zum Inhalt des Buches und auch sehr gut zum ersten Band dieser Reihe. Trotzdem hätte mir etwas weniger düsteres mehr gefallen. Die Geschichte wird abwechselnd aus Chloe’s und Logan’s Sicht erzählt. So erhält man einen sehr guten Einblick in die Geschichte und Welt der beiden Hauptcharaktere.

Das zweite Buch toppt meiner Meinung nach noch das erste dieser Reihe. Ich habe es quasi in einem Stück durchgelesen. Die Autorin bringt die Leidenschaft und Hitzigkeit der Charaktere sehr gut rüber und so kann man sie gut verstehen und sich leicht mit diesen identifizieren. Einzig allein vom Epilog hätte ich mir mehr erhofft, aber auch nur weil ich nicht aufhören wollte zu lesen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.02.2020

Geniale Fortzsetzung - Ein tolles Gesamtpaket aus Liebe, Erotik, Spannung und Gefühl.

0

Vielen Dank be-books by Bastei Lübbe und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon jedoch nicht beeinflusst.

In dem Buch Kings Legacy – Nur mit Dir von Amy Baxtor ...

Vielen Dank be-books by Bastei Lübbe und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon jedoch nicht beeinflusst.

In dem Buch Kings Legacy – Nur mit Dir von Amy Baxtor geht es um Logan und Chloe. Beide sind nach einer gescheiterten Affäre, vor 10 Jahren, mittlerweile beste Freunde. Chloe ist die Schwester von Jaxon aus Band 1. Logan fährt in einer Nacht sein komplettes Leben gegen die Wand als er seine Verlobte und Tochter seines Chefs betrügt. Chloe und Logan waren eigentlich immer füreinander da und haben sich alles erzählt, nur bei der Trennung von Aubrey lässt er sie außen vor und die Freundschaft bekommt erste Risse. Beide trösten sich mit neuen Partnern und tun sich damit gegenseitig weh.

Logan ist ein sehr loyaler, sympathischer und liebenswerter Mann. Er hat einen guten Job, Geld und eine Verlobte. Aber der Schein trügt, denn er ist nicht glücklich. Chloe ist eine liebe, sportliche und sehr quirlige Frau, die eigentlich immer ehrlich ihre Meinung vertritt. Nur in der Beziehung mit Kaden lässt sie sich stark beeinflussen und ist nicht mehr sie selbst. Man spürt die Anziehungskraft zwischen Logan und Chloe auf jeder Seite und ich wollte Ihnen öfter mal einen Schubs geben, damit sie endlich den richtigen Weg einschlagen. Leider müssen beide aber viele Steine aus dem Weg räumen und Missverständnisse überwinden, um endlich zueinander zu finden.

Die Autorin hat einen wunderschönen, lockeren, bildlichen und leichten Schreibstil. Das Buch lässt sich dadurch super lesen und man ist sofort in der Story und möchte erfahren wie es zwischen den beiden weitergeht. Der Spannungsbogen wird von Anfang bis Ende aufrechtgehalten, so dass man immer weiterliest um zu erfahren wann sie es endlich gebacken bekommen zu ihren Gefühlen zu stehen. Die Story wurde in der Ich-Perspektive aus Sicht der beiden Protagonisten geschrieben. So kann man die Gedanken und Handlungen der beiden noch besser verstehen und nachvollziehen. Das Cover passt perfekt zum ersten Band. Band 1 muss man nicht unbedingt vorher gelesen haben, ich würde es aber definitiv empfehlen, da auch Jaxon und Hope wieder schöne Momente in Band 2 bekommen haben. Ein tolles Gesamtpaket aus Liebe, Erotik, Spannung und Gefühl.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine definitive Leseempfehlung. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Folgebände

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.02.2020

Wenn aus Freundschaft Liebe wird

0

Inhalt:
Logen und Chloe sind schon ewig beste Freunde. Während er verlobt ist und es als CEO einer Bank bis an die Spitze gebracht hat, arbeitet sie aushilfsweise in der Bar ihres Bruders, ist Personal ...

Inhalt:
Logen und Chloe sind schon ewig beste Freunde. Während er verlobt ist und es als CEO einer Bank bis an die Spitze gebracht hat, arbeitet sie aushilfsweise in der Bar ihres Bruders, ist Personal Trainerin und hat keinen festen Freund.
Doch dann trennt sich Logan von deiner Verlobten und er verpasst es zuerst mit seiner besten Freundin darüber zu sprechen. Die mächtige Freundschaft der beiden bekommt die ersten Risse. Und dann lernt Chloe auch noch Kaden kennen. Schaffen es die beiden ihre Freundschaft zu retten?

Zu allererst möchte mich bei NetGalley und be-eBooks - by Bastei Lübbe für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken. Meine Meinung wurde dadurch natürlich nicht beeinflusst.

Meinung:
Bei dem Roman „King’s Legacy – Nur mit Dir“ von Amy Baxter handelt es sich um den 2. Band der Reihe „King’s Legacy“. Obwohl Band 1 (Alles für dich) und 2 unabhängig voneinander gelesen werden können, ohne dass man das Gefühl hat, etwas zu verpassen, lohnt es sich mit Band 1 zu beginnen. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch im zweiten Band Jax und Hope wieder eine tragende Rolle gespielt haben.

Das Cover passt stilistisch zum ersten Band, so dass man gleich weiß, dass beide Bücher einfach zusammengehören. Natürlich gibt es auch wieder eine Playlist, die ich mir beim Lesen immer wieder angehört habe und die einfach gut zum Roman passt.

Wie auch bei allen anderen Romanen der Autorin ist der Schreibstil sehr angenehm zu lesen und zog mich sofort in den Bann der Geschichte. Ich wolle das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Amy Baxter schafft es einfach immer mich mit ihren Geschichten zu verzaubern. Ihr Ideenreichtum, die Geschichten auszubauen und „alte“ Charaktere mit einzugliedern, machen ihre Romane immer wieder zu einem Erlebnis, bringen mich zum Lachen, zum Weinen, oder machen mich auch mal Fuchs Teufels wild. Die Geschichte ist abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Chloe und Logan geschrieben, so dass man einen großartigen Einblick in die Gefühlswelt der Protagonisten erhält.

Ich kannte Chloe und Logan schon aus dem ersten Band und war mir 100% sicher, dass die beiden zusammenkommen werden. Nur den Weg, den die beiden nehmen würden, war mir nicht klar.
Chloe eine selbstbewusste, aufgeweckte Frau und Schwester von Jaxon, dem Besitzer des „King’s Leacy“. Sie ist ein Wirbelwind, was ihr als Personal Trainerin zu Gute kommt, hilft in der Bar ihres Bruders aus und weiß meistens, was sie will. Logan ist ihr bester Freund und die beiden sagen sich eigentlich alles. Gerade diese Freundschaft zwischen den beiden macht für mich das besondere dieses Romans aus.
Logan ist pflichtbewusst und einfach herzenzgut. Er möchte es allen recht machen und bemerkt dabei beinahe zu spät, wie unglücklich er in der Situation ist. Manchmal wollte ich ihn einfach an den Schultern packen und ordentlich schütteln. Und als er dann endlich aus seinem „alten“ Leben ausbricht, verpasst er es, Chloe miteinzubinden. Natürlich leidet ihre Freundschaft darunter.

Zwischenzeitlich hatte ich echt ein bisschen Angst, dass die beiden es einfach nicht auf die Reihe bekommen. Und als ich dann endlich dachten, bei Chloe und Logan ist alles in trockenen Tüchern, baut Amy Baxter wieder einen Twist ein und es scheint, als wäre dieses Mal wirklich alles aus. Gerade dieser Abwechslungsreichtum zeichnet die Bücher von Amy Baxter ein ums andere mal aus.

Fazit:
Wieder ein Roman von Amy Baxter, der mich voll und ganz überzeugen konnte. Zwar gefiel mir die Geschichte von Jax und Hop ein klitzekleines bisschen besser, trotzdem liebe ich das Buch. Ich kann es kaum erwarten, dass der dritte Band mit Sawyers Geschichte erscheint. Also eine klare Leseempfehlung für „King’s Legacy – Nur mit Dir“ und verdiente 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere