Cover-Bild A Different Blue
(18)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 25.06.2021
  • ISBN: 9783736315037
Amy Harmon

A Different Blue

Frauke Lengermann (Übersetzer)

"Manchmal können genau die Dinge uns retten, vor denen wir gerettet werden möchten."

Die 19-jährige Blue Echohawk hat nur ein Ziel: herausfinden, wer sie wirklich ist. Von ihrer Mutter als Kleinkind am Straßenrand zurückgelassen, ist Blue in dem schmerzhaften Glauben aufgewachsen, ganz allein auf der Welt zu sein. Sie spürt, wie ihr Leben ihr jeden Tag ein bisschen mehr zu entgleiten droht. Doch dann trifft sie auf ihren neuen Geschichtslehrer Darcy Wilson. Er ist jung, hat einen coolen britischen Akzent und eine ansteckende Leidenschaft für sein Unterrichtsfach. Darcy ist der erste Mensch, der an Blue glaubt und hinter ihre abweisende Fassade blickt. Aber Blue und Darcy wandern auf einem schmalen Grat. Denn während sich die beiden einander immer mehr öffnen, wissen sie auch, dass eine Liebe zwischen ihnen unmöglich ist ...

"Alles an diesem Buch ist einfach nur wunderschön." ALL ABOUT ROMANCE BLOG

Remake von FÜR IMMER BLUE

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.08.2021

Mehr als ein typischer Liebesschinken

0

Inhalt:

Die junge Blue Echohawk weiß einfach nicht genau wohin mit sich oder auch wer sie eigentlich ist. Denn als sie gerade einmal zwei Jahre alt war, hat ihre Mutter sie einfach allein zurück gelassen ...

Inhalt:

Die junge Blue Echohawk weiß einfach nicht genau wohin mit sich oder auch wer sie eigentlich ist. Denn als sie gerade einmal zwei Jahre alt war, hat ihre Mutter sie einfach allein zurück gelassen und sie einem völlig Fremden anvertraut. So tut sich die 19-Jährige schwer, Vertrauen aufzubauen und ist dementsprechend skeptisch gegenüber dem Leben. Doch das Blatt wendet sich, als ein neuer Geschichtslehrer bei ihrer Schule anfängt. Darcy Wilson brennt für die Literatur und erkennt auch, dass hinter der Fassade von Blue noch viel mehr steckt. Beide verstehen sich nach und nach immer besser und können den anderen sehr gut verstehen. Dennoch weiß Blue, dass eine Liebe zu dem schönen und intelligenten Mann unmöglich ist.


Meine Meinung:

Handlung:

Die Geschichte beginnt mit der jungen und trotzigen Blue. Sie geht auf die Highschool und blickt dem Leben sowie ihrer Zukunft eher skeptisch entgegen. Doch nicht jeder ist sofort von ihrer schroffen und zickigen Art abgeschreckt. Denn der neue Lehrer im Geschichtsunterricht, Darcy Wilson, erkennt schnell, dass hinter Blues Mauer noch mehr steckt.
Der Anfang baut sich langsam auf und wir erfahren wer Blue eigentlich ist und auch über Wilson erfahren wir mehr. Die weitere Handlung hat mich dann so richtig überraschen können und mich von Kapitel zu Kapitel mehr fesseln können. Denn hier steckt mehr als eine typische Lehrer-Schülerinnen Affäre dahinter.
Die Geschichte beginnt an Fahrt aufzunehmen als auch die Zeit und Jahre vergehen und Blue sowie auch Darcy einiges mitmachen müssen. Blue nimmt eine starke Veränderung durch und lernt anders mit sich und dem Leben umzugehen sowie auch alte Geheimnisse aufzudecken. Sie lernt neue Freunde kennen und auch wie sie langsam Vertrauen aufbauen kann, auch durch die Hilfe von Wilson. Das Verhältnis der beiden und wie sie sich gegenüber verhalten hat mich mehr und mehr berührt. So konnte mich auch das Ende vollends überzeugen und hat mich mit einem Lächeln zurückgelassen.
Eine völlig überraschende Story mit Wendungen, welche ich so definitiv nicht erwartet hätte. Für mich ein super gelungenes Buch das große Gefühle hervorgerufen hat.

Charaktere:

Blue ist gerade zum Anfang des Buches sehr eigen. Sie ist zickig, überheblich, und schlagfertig. Aber schnell blickt man hinter die Fassade und erkennt ihre gebrochene Seite. Ihre Entwicklung im Laufe der Handlung hat mir richtig gut gefallen und war auch so überzeugend und ehrlich. Sie ist von der jungen, unerfahrenen und unzufriedenen Schülerin zu einer starken Persönlichkeit herangewachsen.

Darcy ist wohl ein typischer Brite. Immer sehr höflich und wortgewand. Aber er brennt auch für sein Unterrichtsfach, Literatur und Geschichte. Er erkennt was hinter Blue steckt und unterstützt sie auch. Auch seine Gedanken und Gefühle konnte ich sehr gut nachempfinden.

Aber auch die weiteren Nebencharaktere wie die Schwestern von Wilson, und vorallem der Mann bei dem Blue herangewachsen ist, wurden sehr genau beschrieben. Jeder hatte seine Persönlichkeit und konnte mich abholen sowie auch überzeugen.

Setting:

Dieses spielt sich in einer Stadt in Nevada ab. Die Locations dort wurden ausreichend und auch sehr anschaulich beschrieben. Mir hat das Setting sehr gut gefallen und die Autorin hat mich mit nach Nevada genommen. Ein bestimmtes Detail ist mir auch besonders im Kopf geblieben. Nämlich wie es nach dem Regen in so einem heißem Staat riecht. Da wollte ich am liebsten selber vor Ort sein und mit diesen Geruch einprägen.


Schreibstil:

Dieser ist sehr einprägsam für mich. Denn dieser ist nicht nur sehr einfühlsam, ehrlich, herzergreifend und auch spannend. Ich war nach und nach so gefangen von der Geschichte von Blue und musste einfach wissen wie es mit ihr und auch den anderen Charakteren weiter geht. Auch waren Wendungen und Überraschungen dabei, die mich völlig vom Hocker gehauen haben und überzeugen konnte. Und das von einem Liebesroman, oder für mich auch eine Bereicherung der Leseerfahrung.

Cover:

Eher unscheinbar ist dieses Cover. Farben in verschiedenen Blautönen gehalten, und mittig der Titel des Buches. Dennoch hat der Name Blue noch eine wichtige Bedeutung im Buch, welches wir auch erfahren werden.


Mein Fazit:

Lesehighlight Juli und auch Jahreshighlight. Dieser Roman erzählt eine Geschichte von einer jungen Frau, die nicht so recht weiß was sie mit dem Leben anfangen soll und auch verunsichert ist. Doch dies ist kein typischer Liebesschinken. Denn hier erwarten einen ehrliche Gefühle, Erfahrungen für das Leben und spannende Überraschungen. Ich bin begeistert und lege dieses Buch wirklich jeden ans Herz es zu lesen und es zu genießen.
Auf jeden Fall verdient diese Geschichte 5 von 5 Sternen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.08.2021

Großartig

0

Das Leben hat es mit Blue nicht immer gut gemeint. Als Baby ausgesetzt wurde sie von einem fremden Mann aufgezogen. Als dieser ganz plötzlich verschwindet, ändert sich ihr Leben erneut. Ein neues Zuhause, ...

Das Leben hat es mit Blue nicht immer gut gemeint. Als Baby ausgesetzt wurde sie von einem fremden Mann aufgezogen. Als dieser ganz plötzlich verschwindet, ändert sich ihr Leben erneut. Ein neues Zuhause, eine neue Person, die sich in ihr Leben mischt. Alles nicht einfach für Blue.



Mehr soll zum Inhalt gar nicht verraten werden, denn es lohnt sich auf jeden Fall dieses Buch zu lesen. Das Buch hatte einige Überraschungen parat und das liebe ich total. Ich hatte einige Male den Eindruck zu wissen, was passiert, ich lag jedes Mal total daneben.

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Ich fühlte mich sofort "mittendrin" und bin sehr schnell durch die Geschichte geflogen. Eigentlich schade, ich hätte gerne noch mehr Zeit mit Blue verbracht. An diesem Buch passte einfach alles. Emotional, mitreißend, sehr spannend. Einfach ganz unglaublich schön.

Ich mochte die Protagonistin sehr, ich mochte Amy Harmons Liebe zum Detail, ohne immer gleich zu viel zu verraten. Insgesamt ein richtig tolles Buch, ich habe es sehr gerne gelesen. Beide Daumen nach oben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.07.2021

Perfekt

0

Dieses Buch ist einfach erstaunlich gut und ich verstehe nicht, warum die Autorin bisher nicht bekannter ist. Amy Harmon ist da ganz vorne mit dabei und sie verdient mehr Aufmerksamkeit. Obwohl es erst ...

Dieses Buch ist einfach erstaunlich gut und ich verstehe nicht, warum die Autorin bisher nicht bekannter ist. Amy Harmon ist da ganz vorne mit dabei und sie verdient mehr Aufmerksamkeit. Obwohl es erst Juli ist, bin ich mir jetzt schon sicher, dass dieses Buch mein Lieblingsbuch, oder zumindest eines meiner Lieblingsbücher des Jahres sein wird. Ich empfehle jedem, es zu lesen, denn es ist einfach perfekt!

Veröffentlicht am 21.07.2021

Eine wunderschöne Geschichte!

0

Ich habe zugegriffen, ohne mich vorher mit dem Klappentext zu beschäftigen, oh Gott, habe ich einen Schrecken bekommen, als ich dann genauer hingesehen habe. SCHÜLER-LEHRER-GESCHICHTEN sind so gar nicht ...

Ich habe zugegriffen, ohne mich vorher mit dem Klappentext zu beschäftigen, oh Gott, habe ich einen Schrecken bekommen, als ich dann genauer hingesehen habe. SCHÜLER-LEHRER-GESCHICHTEN sind so gar nicht meines! Aber diese Geschichte ist zum Glück SO VIEL MEHR!
A DIFFERENT BLUE ist die NEUAUFLAGE von FÜR IMMER BLUE von AMY HARMON. Dies ist in der Buchbeschreibung gut gekennzeichnet. Ich kannte die Geschichte zuvor noch nicht und mich hat insbesondere das COVER wieder sehr angesprochen, es ist einfach WUNDERSCHÖN und ABSOLUT PASSEND.
BLUE ECHOHAWK ist 19 Jahre alt und auf der Suche nach ihrer Geschichte. Als kleines Mädchen wurde sie von ihrer Mutter einfach zurückgelassen. DARCY WILSON, der neue Geschichtslehrer von BLUE ist der erste, der wirklich an sie glaubt.
Ich mag beide CHARAKTERE sehr. BLUE ist auf den ersten Blick sehr TAFF, versucht aber ihre wahren Gefühle hinter ihrer Art zu verstecken. DARCY ist der erste, der auch hinter ihre Fassade blickt. Insbesondere BLUE macht in dieser Geschichte eine tolle Entwicklung durch.
Der SCHREIBSTIL von AMY HARMON gefällt mir in dieser Geschichte SEHR. A DIFFERENT BLUE ist GEFÜHLVOLL und BEWEGEND geschrieben, aber KEINESFALLS ÜBERLADEN oder SCHNULZIG. Die AUTORIN hat es geschafft, die schwierigen Themen der Geschichte ANGENEHM LESBAR zu verpacken und schreibt sehr EINDRINGLICH und EMOTIONAL. Die Geschichte ist wirklich ERGREIFEND. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Erzählt wird A DIFFERENT BLUE aus BLUES PERSPEKTIVE. Meist mag ich es noch lieber, wenn beide HAUPTCHARAKTERE ihre Sicht der Dinge darlegen können, hier passte die ERZÄHLPERSPEKTIVE aber sehr gut.
A DIFFERENT BLUE ist eine WUNDERSCHÖNE GESCHICHTE. TIEFGRÜNDIG und BERÜHREND zeigt sie BLUE auf dem Weg zu sich selbst und verläuft in Teilen ganz anders, als man auf den ersten Blick vermutet hätte. Mich hat das Buch SEHR GEWEGT, definitiv eine Geschichte, die einen nicht so schnell wieder loslässt.
A DIFFERENT BLUE von AMY HARMON hat mir SEHR GUT gefallen. Von mir bekommt diese Geschichte 5 von 5 STERNEN.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

Geht unter die Haut

0

A Different Blue

von Amy Harmon

Gerade eben habe ich diesen Roman beendet und weiß gar nicht so richtig wohin mit meinen Emotionen und Gedanken. Die Geschichte von Blue ist so unendlich vielschichtig ...

A Different Blue

von Amy Harmon

Gerade eben habe ich diesen Roman beendet und weiß gar nicht so richtig wohin mit meinen Emotionen und Gedanken. Die Geschichte von Blue ist so unendlich vielschichtig und interessant das man sehr schnell vollkommen gefesselt ist. Zumindest habe ich meinen Alltag und meine Umwelt komplett vergessen. Dies ist nicht nur eine Liebesgeschichte oh nein dieser Roman ist so viel mehr. Es wird aus Sicht der 19jährigen Blue geschildert, in einem harmonisch runden Schreibstil der mitreißend, bildlich und absolut einvernehmend ist. In jedem Kapitel erfuhr ich neues und wurde durch megastarke ,unvorhersehbare Wendungen unfassbar phänomenal unterhalten und immer wieder überrascht. Eine Geschichte die unter die Haut geht, deren Protagonisten man von Herzen liebt und in der Handlung gefangen ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere