Cover-Bild Der Countdown-Killer – Nur du kannst ihn finden
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Argon
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Weibliche Ermittler
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 24.02.2021
  • ISBN: 9783839818817
Amy Suiter Clarke

Der Countdown-Killer – Nur du kannst ihn finden

Ulrike Kapfer (Sprecher), Wolfgang Wagner (Sprecher), Nina Reithmeier (Sprecher), Elmar Börger (Sprecher), Detlef Bierstedt (Sprecher), Heike Warmuth (Sprecher), Nora Jokhosha (Sprecher), Vlad Chiriac (Sprecher), Sabine Arnhold (Sprecher), Vera Teltz (Sprecher), Gabriele Blum (Sprecher), Richard Barenberg (Sprecher), Dorette Hugo (Sprecher), Josefin Platt (Sprecher), Göksen Güntel (Sprecher), Jana Kozewa (Sprecher), Birgit Schmitz (Übersetzer)

True-Crime-Podcasterin Elle Castillo will Gerechtigkeit. Gerechtigkeit für die Opfer nie aufgeklärter Verbrechen. Jetzt wagt sie sich an einen spektakulären Fall: den des »Countdown-Killers«. Er entführte immer drei junge Frauen, im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede ist innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.
Als Elle anfängt, die Morde in ihrem Podcast neu zu beleuchten, verschwindet wieder eine junge Frau. Ein Trittbrettfahrer oder doch der Killer von damals? Erst spät bemerkt Elle, wie nahe ihr der Täter schon ist ...

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.02.2021

Sehr gut. Sehr spannend

0

Thriller lese und höre ich nicht oft, obwohl ich sie mag. Dieser hier hat mich gereizt da ich den Klappentext schon vielversprechend fand. Ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht.

Ich habe zwar auch ...

Thriller lese und höre ich nicht oft, obwohl ich sie mag. Dieser hier hat mich gereizt da ich den Klappentext schon vielversprechend fand. Ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht.

Ich habe zwar auch ein paar Seiten im Buch gelesen, aber ich muss sagen als Hörbuch kommt die Geschichte sehr gut rüber. Grad bei den Interviews oder wenn sie was für den Podcast aufnimmt.

Mich hat die Geschichte von Anfang an gut mit genommen, sie war interessant aufgebaut und der Spannungsbogen hat sich immer weiter aufgebaut. Elle Castillo war mir direkt sympathisch und im Laufe der Geschichte bekommt man mit, dass sich hinter hier auch ein Geheimnis verbirgt. keine Sorge dies wird auf aufgeklärt.
Die Idee mit den Podcast und was sie da macht fand ich sehr gut. Das bei ihren neuesten Fall wieder eine Mordserie los geht, hätte sie nun nicht gedacht. Die Frage ist handelt es sich bei den ursprünglichen Täter oder versucht sich wer neues an die Morde?
Man hat nicht nur die Perspektive von Elle sondern auch vom Täter selber und lange wusste ich erst nicht wer es sein konnte, bis dann eine Stelle kam wo ich dachte halt Stop, könnte er es sein?
Auch wenn ich eine Ahnung hatte, fand ich den Weg bis zur endgültigen Auflösung spannend gemacht, zumal man einen guten Einblick beim Täter bekommt, warum er dies alles macht.

Für mich war die Geschichte sehr spannend auf gebaut und gut gemacht.
Es hat für 4,5* gereicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere