Cover-Bild Todesrache
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Goldmann
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 21.09.2022
  • ISBN: 9783641261351
Andreas Gruber

Todesrache

Thriller
BKA-Profiler Maarten S. Sneijder ist bei seinem letzten Einsatz nur knapp dem Tod entronnen und hat fast sein gesamtes Team verloren. Darunter auch seine Kollegin Sabine Nemez. Da ergibt sich ein Hinweis, dass zumindest sie noch am Leben sein könnte. Unter Hochdruck muss Sneijder nun ein neues Team zusammenstellen, um sie aufzuspüren und aus den Verstrickungen eines hochkomplexen Falles zu befreien. Dabei ist vor allem die Mitarbeit des exzentrischen Leipziger Kripoermittlers Walter Pulaski entscheidend. Doch der ist gerade selbst einem besonders grausamen Verbrechen auf der Spur und zeigt sich wenig hilfsbereit ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.09.2022

Verdomme, war es genial

0


Meinung: Das Warten hat sich sehr gelohnt! Das Cover ist ein Hingucker! Der Titel passt perfekt zur Geschichte. Leider war dieses Buch viel zu schnell zu Ende gelesen. Ich habe mir echt Mühe gegeben, ...


Meinung: Das Warten hat sich sehr gelohnt! Das Cover ist ein Hingucker! Der Titel passt perfekt zur Geschichte. Leider war dieses Buch viel zu schnell zu Ende gelesen. Ich habe mir echt Mühe gegeben, langsamer zu lesen aber was hier abging, ist der pure Wahnsinn! Eichkätzchen (Sabine Nemez) ist bei ihrem letztem Einsatz spurlos verschwunden, Sneijder gibt sich die Schuld. Er hat ein Lebenszeichen von ihr bekommen und muss schnell handeln. Er muss sie retten! Er braucht ein neues Team um sie zu suchen und holt sich Miyu, eine junge autistische Studentin, ins Team. Zu seiner Unterstützung kommt Walter Pulaski, denn er ist auf der Suche nach seiner Tochter. Dieser Thriller ist bis zum Schluss eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die spannende Szenen, die einen zum Lachen und zum Weinen bringen, man fühlt und leidet einfach mit. Coole Dialoge, zahlreiche Wendungen und falsche Fährten eine fehlen hier auch nicht. Der Schreibstil ist super bildhaft, fesselnd und federleicht. Die Charaktere sind sympathisch und gut beschrieben. Ich kann jedem die Bücher von Andreas Gruber empfehlen!!!!!

Absolut grandios, eine fette Leseempfehlung!
Verdomme, es war der Hammer
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️/5⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere