Cover-Bild Frau Bodenschlampe

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,90
inkl. MwSt
  • Verlag: SchriftStella
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 268
  • Ersterscheinung: 01.08.2018
  • ISBN: 9783903248779
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Bianca Schmidl

Frau Bodenschlampe

Abnehmen ist nichts für Mädchen
Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt die Autorin ihre jahrelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel bis hin zu ihrer 30-Kilo-Gewichtsabnahme. Der mitreißende Mix aus Comedy, ernsten Zwischentönen und praktischem Fachwissen ist gespickt mit frechen Sprüchen und lustigen Anekdoten über ihre dicke Hündin Rhea, ihre Kinder Pubertier und Windelpupser sowie ihren Göttergatten. Und natürlich ist da noch Frau Bodenschlampe, dieses kleine Miststück, um das sich alles dreht.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.10.2018

Frau Bodenschlampe: Abnehmen ist nichts für Mädchen

0 0


Inhalt
Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt die Autorin ihre jahrelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel bis hin zu ihrer 30-Kilo-Gewichtsabnahme. Der mitreißende Mix aus Comedy, ...


Inhalt
Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt die Autorin ihre jahrelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel bis hin zu ihrer 30-Kilo-Gewichtsabnahme. Der mitreißende Mix aus Comedy, ernsten Zwischentönen und praktischem Fachwissen ist gespickt mit frechen Sprüchen und lustigen Anekdoten über ihre dicke Hündin Rhea, ihre Kinder Pubertier und Windelpupser sowie ihren Göttergatten. Und natürlich ist da noch Frau Bodenschlampe, dieses kleine Miststück, um das sich alles dreht.
(Quelle: Amazon )



Meine Meinung
Zuerst möchte ich mich bei Bianca Schmidl für das Rezensionsexemplar bedanken.

Das ständige Auf und Ab der Zahl auf der Waage kennt wohl jeder – die Autorin nur zu gut. Als Kind hat sie das Essen genossen, während ihre Mutter streng nach ihrem Plan lebte und kaum zunahm. Die Großmutter – so wie es auch meine immer gemacht hat – gab mit ihren Back- und Kochkünsten das Beste und man konnte nicht wiederstehen.
Bianca wurde immer flauschiger, bis sich ein Schalter umlegte und sie radikal abnahm. Die wurde schlank, fühlte sich aber nicht vollkommen wohl und fiel in alte Verhaltensmuster zurück. Dann kam die erste Schwangerschaft und die Pfunde wollten danach nicht mehr runter. Sie probierte viele der angebotenen Diätvarianten, ging mit dem Kind in eine Kur und meldete sich irgendwann im Fitnessstudio an. Dort freundete sie sich mit zwei Sportlern an, die sie lange begleiten werden und immer gute Ratschläge für sie hatten. Dann kam sie wieder mit einer alten Liebe zusammen, wurde wieder schwanger und kam danach zu ihrem Erfolgsrezept. Plötzlich hat sie was gefunden, das sie anspricht und mit dem sie gut klar kommt. Sie krempelt ihr Leben um und hat großen Erfolg. Man begleitet sie zu Frau Bodenschlampe (die Waage), macht mit ihr und einer App Sport oder schmunzelt mit ihr, wenn sie ihren Mann herausfordert.

Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständisschwierigkeiten lesen kann. Bianca Schmidl zeigt einem alles – die Höhen und die Tiefen ihrer Gefühle.

Diese Geschichte ist ein sehr privater Einblick in die Lebensgeschichte der Autorin – sie zeigt ihr Scheitern und ihre kleinen / großen Erfolge (besonders schön finde ich da den Bezug zum Kleid auf dem Cover). Es gibt unzählige Diäten, dem einen können sie helfen, wie z.B. WW online bei mir, und dem anderen nicht, so wie Bianca Schmidl. Für jeden gibt es den passenden Weg und bei ihr war es der über Patric Heizmann und sein Programm. Aber man lernt bei der Autorin auch ein paar interessante Fakten, die einem (zumindest mir – jemand der sich nicht besonders mit der ganzen „Ernährungsmaschinerie“ auseinandersetzt) bisher wenig bis kaum bewusst waren.
Aber alles voller Humor und einem gewissen Charme der Autorin.
Ein wirklich tolles und authentisches Buch!

Veröffentlicht am 29.10.2018

Spaß mit Frau Bodenschlampe

0 0

Fee erzählt vom Buch

Bianca Schmidl erzählt wie sie 30 kg abgenommen hat. Sie gibt auch viele Tipps. Das Vorwort ist von Patric Heizmann.

Fees Meinung

Zum ersten Mal bin ich geneigt zu schreiben, das ...

Fee erzählt vom Buch

Bianca Schmidl erzählt wie sie 30 kg abgenommen hat. Sie gibt auch viele Tipps. Das Vorwort ist von Patric Heizmann.

Fees Meinung

Zum ersten Mal bin ich geneigt zu schreiben, das Buch ist klasse, das sollte jeder bzw. jede Frau lesen, die abnehmen möchte. Aber wer meine Rezis kennt, weiß, dass ich es nicht dabei belasse. Die Autorin hat ein tolles Buch geschrieben, also bemühe ich mich auch eine tolle Rezi zu schreiben.

Cover

Das Cover ist einfach Klasse. Es ist einfach die Perfektion. Lustig, witzig, aussagekräftig und einfach genial. Auch die Beschreibung und der Titel passen wunderbar. Ich hab schon lange kein Cover mehr gesehen, dass so toll ist. Hier kann ich nur eine 1 mit Sternchen vergeben.

Schreibstil

Der Schreibstil ist zu gut für ein Fachbuch. (lachweg!) Denn es ist so gut beschrieben, dass man das Buch auf ein Mal auslesen könnte. So unterhaltsam, so humorvoll, so dass man sich alles vorstellen kann. Richtig bildlich.

Tipps

Gibt es ohne Ende. Was jeder daraus selber probiert, ist natürlich jedem selbst überlassen. Man wird zu nichts gezwungen, es ist ja der Weg der Autorin. Ein bisschen Werbung ist da auch dabei, aber ok, sie hat das so geschafft. Wie hätte sie das sonst beschreiben können? (lach) Mit der Gruppe und dem Programm von Patric Heizmann. Im Buch gibt’s von im noch ein Vorwort und ein Bild mit der Autorin.

Beschreibungen

Man findet sich oft wieder. Vieles was sie so erzählt, hab ich auch schon erlebt. Es ist total authentisch und glaubhaft.

Charaktere

Bianca Schmidl beschreibt sich selber und ihre Diätversuche. Auch Windelpupser, ihr Kleinster, dazu Pubertier ihre Tochter und Rocco ihr Hund werden beschrieben. Ich finde, die Beschreibungen sind total passend und der Name Bodenschlampe finde ich irgendwie genial. Es zeugt von sehr viel Humor. Man kann sich alle und alles sehr gut vorstellen.

Sonstiges

Also das ist wieder ein Buch, das ich nicht mehr hergebe und in meinem Bücherschrank stehen wird. Samt Lesezeichen und dazu werde ich immer mal wieder ein paar Tipps angucken und blättern. Vielleicht werde ich sie irgendwann rausschreiben oder markieren. Das Buch war so schnell ausgelesen, dass ich keine Chance hatte, in der Zeit zuzunehmen. Falls es ein weiteres Buch der Autorin gibt, mit genauso viel Humor, möchte ich das auch gerne wieder lesen.

Besonderes

Das Buch habe ich im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gewonnen. Das beeinflusst nicht meine Entscheidung und Bewertung! Was ich aber sagen wollte ist folgendes: Die Autorin hat sich sehr viel Mühe gegeben und liebevollst eine Karte beschrieben, darauf ist das Buchcover zu sehen. Passend dazu gibt es ein Lesezeichen mit ihrer Unterschrift und eine nette Widmung im Buch. Darüber hab ich mich megamässig gefreut. Das fand ich rundherum gelungen und machte einen sehr guten Eindruck.

Fees Fazit

Nach diesem Buch wäre ich gerne die Nachbarin von Bianca Schmidl oder ihre beste Freundin. Ich wette, dass ich dann auch schon mindestens 20 kg abgenommen hätte! Die Autorin ist total mitreißend und manches kann man sich echt gut merken und die Tipps sind einfach toll. Ein sehr empfehlenswertes Buch, für alle, die dauerhaft abnehmen wollen und ihr Gewicht dann auch halten wollen. Für alle, die Spaß am Leben haben wollen und die ihre Probleme – spätestens ab jetzt – auch so humorvoll sehen wollen. Also hier würde ich ohne Probleme 10 Sterne geben. Wie? Das geht nicht? Herr (!) Bodenschlampentechnik!!! (lachweg)

PS: Frau Bodenschlampe ist die Waage von Bianca Schmidl und so heißt nun meine Waage auch.

Veröffentlicht am 11.10.2018

Ein tolles Buch

0 0

Titel

Der Titel passt perfekt zum Buch und ich muss gestehen das ich lachen musste als ich ihn las.

Cover

Das Cover passt super zum Buch, es zeigt Frau Bodenschlampe, Rocco und Bianca.

Ich liebe dieses ...

Titel

Der Titel passt perfekt zum Buch und ich muss gestehen das ich lachen musste als ich ihn las.

Cover

Das Cover passt super zum Buch, es zeigt Frau Bodenschlampe, Rocco und Bianca.

Ich liebe dieses Cover!!!



Charaktere

Bianca hat dieses Buch aus ihrem Leben geschrieben und das mit viel liebe zum Detail und da sie über sich selber schreibt,finde ich es noch schöner diesen Einblick in ihr Leben zu haben. Man kann jede einzelne Reaktion verstehen.



Schreibstil

Das Buch ist leicht zu lesen und bietet auch immer wieder stellen an denen man von Herzen lacht. Ich wollte dieses Buch kaum aus der Hand legen und mag den Stil der Autorin. Auch wie sie mit ihrem Leben umgeht und dieses mit uns teil finde ich einfach toll zu Papier gebracht und ich habe viel Respekt vor ihr das sie so Offen über ihr Leben schreibt.



Story

Der Rote Faden zieht sich durch die ganze Geschichte und man läuft kein Risiko diesen zu verlieren. Ich habe mich mit diesem Buch gut aufgehoben gefühlt denn ich selber kenne das Problem mit den Diäten und habe meine Frau Bodenschlampe der Wohnung verwiesen.

Aber die Story ist mit viel Liebe geschrieben und zeigt den Kampf mit den Diäten klar auf,



Klappentext

Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt die Autorin ihre jahrelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel bis hin zu ihrer 30-Kilo-Gewichtsabnahme. Der mitreißende Mix aus Comedy, ernsten Zwischentönen und praktischem Fachwissen ist gespickt mit frechen Sprüchen und lustigen Anekdoten über ihre dicke Hündin Rhea, ihre Kinder Pubertier und Windelpupser sowie ihren Göttergatten. Und natürlich ist da noch Frau Bodenschlampe, dieses kleine Miststück, um das sich alles dreht.



Fazit

Dieses Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. Mit diesem buch kann man Lachen und doch versteht man auch die Gefühle dahinter. Ich ziehe meinen Hut vor der Autorin Bianca Schmidl das sie dies zu Papier gebracht hat.