Cover-Bild Rettungsring für zwei

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Griebel, Cornelia
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 292
  • Ersterscheinung: 28.06.2018
  • ISBN: 9783981987508
Clara Gabriel

Rettungsring für zwei

Kreuzfahrt-Liebe Band 1
Leinen los! Die MS Stella Maris sticht in See, nimmt Kurs auf die Liebe und steuert mitten ins Herz.
"Rettungsring für zwei", der neue Roman von Clara Gabriel, bildet den Auftakt zur Reihe "Kreuzfahrt-Liebe", nimmt die Leserin mit an Bord des fiktiven Kreuzfahrtschiffs Stella Maris und entführt sie zu Traumzielen und Sehnsuchtsorten. Natürlich darf dabei die Romantik nicht zu kurz kommen.
Der erste, in sich abgeschlossene, Band der Reihe dreht sich um die Geschichte von Marie und Paul und verfügt über ein Happy End. Ein leichter, heiterer Urlaubsroman.

Klappentext:
Maries Leben läuft ganz nach Plan. Bis ihr Verlobter drei Tage vor der geplanten Hochzeit tödlich verunglückt. Ihre Freundin Eva überredet sie, dennoch in die Flitterwochen zu fahren. Wäre doch schade, die Karibik-Kreuzfahrt sausen zu lassen. Dumm nur, dass es sich bei der Reise um das Romantik-Special handelt, denn nach Romantik steht Marie gerade gar nicht der Sinn. Wenn da nicht Paul wäre, der aber fest daran glaubt, dass sie sich etwas antun will, und entschlossen ist, sie zu retten. Doch das Einzige, das in Gefahr gerät, ist Maries Herz, und ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den einzigen Mann an Bord, bei dem sie das besser gelassen hätte. Denn Paul ist nicht der, für den sie ihn hält …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.11.2019

Für Kreuzfahrtfans und die, die es noch werden wollen

0

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Es ist magisch anziehend für alle Seefahrer- und Kreuzfahrtfans.
Die Farben passen sehr gut zusammen und das Bild passt hervorragend zur Geschichte und ...

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Es ist magisch anziehend für alle Seefahrer- und Kreuzfahrtfans.
Die Farben passen sehr gut zusammen und das Bild passt hervorragend zur Geschichte und zum Titel des Bildes.

Die Geschichte geht um Marie, die ihre Flitterwochen mit ihrer besten Freundin antritt, da ihr Freund wenige Tage vor der Hochzeit verunglückt ist. Marie hatte eigentlich gar keine Lust auf diese Reise und bringt dies auch mehrmals mit ihren Gedanken im Bich zur Sprache. Ihre Freundin ist aber sehr durchsetzungsorientiert. Worüber ich aber sehr froh gewesen bin, dass beide diese Reise angetreten haben und uns Lesern somit eine sehr Humorvolle Geschichte geliefert haben.
Schon im Flugzeug sitzt Marie neben Paul, der sie auf der einen Seite nervt aber man merkt schon dort, die Anziehungskraft der beiden. Und natürlich treffen sich beide auch mehrmals an Bord der Stella Maris.
Wie die beiden sich näher kommen und welche Hürden sich den beiden in den Weg stellen müsst ihr beim Lesen selbst herausfinden. Es ist auf jedenfall sehr witzig und hat mich mehr als einmal zum schmunzeln gebracht. Aber auch die Leidenschaft und die Emotionen kommen bei dieser Geschichte auf keinen Fall zu kurz. Sehr gut gefallen hat mir als Kreuzfahrtfan, dass es so viele Szenen, Begegnungen, Gespräche und Beschreibungen gab, die mich zurück versetzt haben an meine eigene Zeit an Bord und die Vorfreude bis zur nächsten Reise ins unermessliche gesteigert hat.
Ich hab mich zu jeder Zeit so stark in der Geschichte verknüpft gefühlt, dass ich stellenweise dachte ich bin selbst an Bord der Stella Maris.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Ihre bildliche und Ausdrucksstarke Schreibweise haben mich an die Seiten gefesselt. Ich freue mich schon jetzt auf Band 2 der Kreuzfahrt-Liebe Reihe.

Mein Fazit: Eine Kreuzfahrtgeschichte die nicht nur für Kreuzfahrtfans ist. Gefühlvoll und Humorvoll und mit so vielen wahren Kreuzfahrt Beschreibungen. Einfach grandios. 5/5⭐️

Veröffentlicht am 17.11.2018

Rettungsring für Zwei

0

Rettungsring für Zwei, von Clara Gabriel

Cover:
Passend zum Ort der Handlung: Meerblick!

Inhalt:
Drei Tage vor der Hochzeit verunglückt Maries Verlobter tödlich. Doch ihre Trauer hält sich in Grenzen, ...

Rettungsring für Zwei, von Clara Gabriel

Cover:
Passend zum Ort der Handlung: Meerblick!

Inhalt:
Drei Tage vor der Hochzeit verunglückt Maries Verlobter tödlich. Doch ihre Trauer hält sich in Grenzen, hat sie dadurch doch erfahren, dass er schon jahrelang ein Verhältnis hatte.
Ihre Freundin Eva überredet sie, dennoch die „Romantik-Karibik-Kreuzfahrt“ die als Flitterwochen geplant waren, mit ihr, anzutreten.
Tja und auf so einem Kreuzfahrtschiff, scheinen oft keine Regeln zu gelten…

Meine Meinung:
Eine wunderschöne leichte Urlaubslektüre, die vor allem allen Lesern sehr gut gefallen wird, die sich eine Kreuzfahrt wünschen oder schon eine gemacht haben. Weiterhin sollte man eine romantische Ader haben und sich den Liebeswirren und Missverständnissen die es hier immer in Mengen gibt öffnen können.
Da ich selber schon eine Kreuzfahrt gemacht habe, weiß ich, dort zeigen sich die Menschen teilweise von völlig unglaublichen Seiten, so dass ich die Charaktere hier in der Geschichte als absolut glaubwürdig und realistisch dargestellt empfinden.

Der Schreibstil ist locker, humorvoll und sehr flüssig, die einzelnen Szenen sind gut beschrieben und so kann man sich mitten im Geschehen wiederfinden und selber ein bisschen in den Urlaub träumen.

Mein Fazit:
Eine wunderschöne Geschichte, eine Traumreise die ich hier im Buch begleiteten kann, und eine neue Liebe die sich oft genug selber ein Bein stellt.
Ich habe mich gerne in diese traumhafte Welt entführen lassen und wurde super unterhalten.

Veröffentlicht am 24.10.2018

Kofer packen und Leinen los - ein echt gelungener Liebesroman

0

Hmm, nach Romantik und seichtem Wellengang steht Marie gerade nicht der Sinn, denn sie hat durch einen tragischen Unfall kurz vor der Hochzeit ihren Liebsten verloren. Freundin Eva überredet sie, die geplanten ...

Hmm, nach Romantik und seichtem Wellengang steht Marie gerade nicht der Sinn, denn sie hat durch einen tragischen Unfall kurz vor der Hochzeit ihren Liebsten verloren. Freundin Eva überredet sie, die geplanten Flitterwochen doch anzutreten, denn es wäre schade, die schöne Reise buchstäblich ins Wasser fallen zu lassen.
Und dann betritt sie die Planken, die nicht nur bei Seegang schwanken, sondern auch ihr Herz bald ordentlich ins Straucheln kommen lassen. Denn an Bord begegnet sie Paul, der mehr als einmal für Furore sorgt…

"Rettungsring für zwei" ist der Auftakt zur neuen Romanreihe Kreuzfahrt -Liebe von Clara Gabriel und ich muss sagen, dass mich diese Geschichte gleich zum Koffer packen und einchecken auf der MS Stella Maris verführt hat.
Die Geschichte wirkt, trotz Ernsthaftigkeit der ersten Seiten, locker, leicht und beschwingt und hat zwei tolle Protagonisten, die lebhaft und authentisch durch die Erzählung führen.
Es gibt humorigen Szenen, die mich schmunzeln lassen, ernste Zwischentöne, die mich nachdenklich stimmen und emotionale Momente, in den ich einfach nur seufze, weil sie gar so schön sind.
Das Setting ist passend gewählt, sehr bildlich dargestellt und so kommt man nicht umhin, als einfach nur die Koffer packen zu wollen und Leinen los zu rufen. Ein Liebesroman, der vielschichtig ist, gut unterhält und definitiv Lust auf mehr und Meer macht.

Veröffentlicht am 27.07.2018

Ein wunderschönes Lesevergnügen

0

Rettungsring für zwei
Kreuzfahrt - Liebe Band 1
Clara Gabriel

Ein absolut brillanter Auftaktband, da kann ich nur sagen Schiff Ahoi! und mich auf die zukünftigen Bände freuen.

Dieser grandiose erste ...

Rettungsring für zwei
Kreuzfahrt - Liebe Band 1
Clara Gabriel

Ein absolut brillanter Auftaktband, da kann ich nur sagen Schiff Ahoi! und mich auf die zukünftigen Bände freuen.

Dieser grandiose erste Band ist ein völlig in sich abgeschlossenes Lesevergnügen.
Das Cover besticht durch frische und fröhliche Farben.
Fröhlich ist unsere Protagonistin aber zunächst keinesfalls. Kurz vor der Hochzeit verunglückt ihr Verlobter tödlich.
Ihre Freundin Eva überredet sie die gebuchte Schiffsreise auf der Stella Maris mit ihr gemeinsam anzutreten.
Marie willigt schließlich ein, jedoch hat sie völlig vergessen das sie das Romantik-Special gebucht hatte. Da bleibt noch noch der Alkohol, in diesem möchte sie an Bord der verliebten Pärchen ihren Kummer ertränken. Dabei turnt sie auf der Reling herum und Paul glaubt sie wolle sich in die Fluten stürzen. Daher macht er es sich zur Aufgabe Maries Leben zu retten und sie vor sich selbst zu beschützen.
Dumm nur das er dabei Maries Herz stiehlt und ein Geheimnis hat das ihrem gemeinsamen Leben im Weg steht.
Die Autorin versteht es meisterhaft ihren Figuren Leben einzuhauchen und Freud und Leid exzellent miteinander zu vereinen.
Ich war unterhaltsam im Buch gefangen. Die konstant unterschwellige Spannung fand ich meisterhaft eingesetzt, mich trieb sie dazu an keinen Lesestop einzulegen.
Der Schreibstil ist spritzig, modern und geschmeidig im Fluss. Ihre Protagonistin werden perfekt in Szene gesetzt und wirken liebenswert charmant und vollkommen authentisch in ihren zugedachten Rollen.
Das Setting ist traumhaft schön und so lebendig beschrieben, daß ich das Gefühl hatte mit an Bord zu sein. Fabelhaft waren auch die tiefgründigen und humorvollen Aspekte die diese Geschichte hervorragend rund machen.
Sehr gerne vergebe ich für diesen sagenhaften gelungenen Auftakt fünf Sterne und freue mich schon riesig wenn es wieder heißt Leinen los und Schiff Ahoi.
Ich werde definitiv mit an Bord sein!

Veröffentlicht am 10.07.2018

bezaubernde Kreuzfahrt Geschichte

0

Dies ist das erste Buch, welches ich von der Autorin lesen durfte. Bekommen habe ich dies als Rezi Exemplar, dieser Umstand spielt aber keine Rolle bei meiner ehrlichen Meinung.

Die Story erinnert vom ...

Dies ist das erste Buch, welches ich von der Autorin lesen durfte. Bekommen habe ich dies als Rezi Exemplar, dieser Umstand spielt aber keine Rolle bei meiner ehrlichen Meinung.

Die Story erinnert vom Stil an die TV-Reihe "Kreuzfahrt ins Glück". Da ich das gern anschaue, war ich sofort Feuer und Flamme fürs das Buch.

Meine Erwartungen in das Buch wurden nicht enttäuscht, ich habe vom ersten Moment an mit der Protagonistin Marie mitgefiebert, mitgelitten und mitgemacht...
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig und man ist schnell mitten drin in der Geschichte.
Ich bin schon sehr gespannt auf Band 2.

Das Cover ist wunderschön und passt hervorragend zur Story. Im Buch selbst liebe ich die kleinen Verzierungen, wie die Wellen zwischen den Absätzen und die kleinen Rettungsringe wenn ein neues Kapitel beginnt.

Das Buch bekommt daher uneingeschränkt 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung!