Cover-Bild Wicked Valentine
(18)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Dark Romance
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 252
  • Ersterscheinung: 09.02.2021
  • ISBN: 9783969664346
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Cosima Kincaid

Wicked Valentine

Diesen Valentinstag gehörst du mir
Babe, ich freue mich auf den Zeitpunkt, in dem dir bewusst werden wird, wen du da zum Spiel herausgefordert hast. Gegen mich kannst du nur verlieren.

ER
Vor Jahren schwor ich mir, dich nicht anzufassen.
Jetzt stehst du in meinem Büro, und alle Gründe, mich an dieses Versprechen zu halten, sind nichtig.
Du erinnerst dich nicht an mich, aber ich kenne noch jedes Detail aus jener Nacht, in der wir uns das erste Mal sahen.
Diesmal werde ich mir nehmen, was ich will – und wenn du dabei nicht mitspielst, ist das nicht mein Problem.
Denn am Ende bekomme ich immer meine Wünsche erfüllt, Babe. Vielleicht geht unsere kleine Affäre nur eine Nacht … oder sie entwickelt sich zu einem Albtraum, dem du nicht mehr entkommen kannst.

SIE
Ein Date zum Valentinstag mit dem begehrtesten Mann der Stadt? Wieso nicht?
Er ist heiß, mysteriös, verdammt attraktiv. Und die sexuelle Energie, die von ihm ausgeht, lässt mich kein zweites Mal überlegen, ob das eine gute Idee war. Erst als mir auffällt, dass mich irgendwer seit Tagen beobachtet, mich verfolgt, bekomme ich leichte Zweifel, ob dieser Valentinstag nicht vielleicht mein letzter sein wird ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.03.2021

Eine wunderbare Geschichte!

0

Die vorherigen Bücher der Autorin haben wir richtig gut gefallen. Als ich den Klappentext gelesen habe, wurde ich direkt in dessen Bann gezogen. Ich wusste auf Anhieb, dass ich das Buch lesen möchte und ...

Die vorherigen Bücher der Autorin haben wir richtig gut gefallen. Als ich den Klappentext gelesen habe, wurde ich direkt in dessen Bann gezogen. Ich wusste auf Anhieb, dass ich das Buch lesen möchte und unbedingt muss.

Doch erst zu diesem absolut umwerfenden Cover, welches ich wirklich schön finde. Es ist wunderschön gestaltet worden und die Farben sehen einfach nur toll aus.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch hier wieder unglaublich gut gefallen. Sie schreibt sehr eindringlich und gefühlvoll. Ich habe direkt mitgefiebert und konnte kaum glauben, wie sehr sie mich überraschen konnte. Die Seiten flogen nur so davon und ich kam schneller als gedacht am Ende an.

Ich bin kein Fan davon, Geschichten und Ideen zu vergleichen. Definitiv sind einige Ideen nicht neu gewesen und doch hat die Autorin ihre ganz eigene und wunderbare Geschichte daraus gemacht. Ich lese immer wieder gerne Bücher mit dieser Thematik und kann auch von Herzen sagen, dass ich dieses Buch hier zu 100 % weiterempfehlen kann. Denn man sollte sich einfach auf diese Reise einlassen und die starken Emotionen annehmen, die auf den Leser einprasseln, so wie bei mir.

Mir hat die Geschichte der Autorin also wahnsinnig gut gefallen und auch wenn das Ende nicht ganz nach meinem Geschmack war, liebe ich die Andersartigkeit! Ich freue mich sehr auf die nächsten Bücher der Autorin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.03.2021

Überraschend gut

0

Nachdem ich gelesen hatte, dass dies kein reines Dark Romance Buch sein soll, sondern auch Thriller Elemente enthalten soll, war ich sehr gespannt.

Es geht um Monroe, einer der reichsten Geschäftsmännern ...

Nachdem ich gelesen hatte, dass dies kein reines Dark Romance Buch sein soll, sondern auch Thriller Elemente enthalten soll, war ich sehr gespannt.

Es geht um Monroe, einer der reichsten Geschäftsmännern der Stadt. Er sucht ein Valentinstagsdate und Devon macht aus einer Laune heraus mit und... wird genommen.

Doch was sich da zwischen ihnen entwickelt, ist anders als man es am Anfang erwartet.

Devon ist schlagfertig und nicht naiv. Monroe ist ein Freak, aber ultra gerissen. Man muss einfach die ganze Zeit wissen, wie es weiter geht, es ist nicht wirklich vorhersehbar.

Der Verkauf hat mich öfter überrascht. Besonders das Ende habe ich so auch gar nicht kommen sehen, aber es war mal etwas anderes. Einen besonders hoher Thriller Anteil habe ich nicht wahrgenommen, gerade weil ich keine Thriller lesen mag, habe ich wer weiß was erwartet, was meiner Meinung nach aber nicht kam 😅

Ich fand das Buch echt richtig gut durchdacht und es ist kein Vergleich zum ersten. Außer eine Frage die für mich am Ende nicht geklärt war richtig gut. Von mir 4,7/5 Sternen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.02.2021

Außergewöhnliche Idee

0


Die Idee hinter der Geschichte hat mich neugierig gemacht. Ein Inserat in einer Zeitung für ein Date gegen Bezahlung mit einem attraktiven Junggesellen, da würden doch die meisten überlegen, teilzunehmen. ...


Die Idee hinter der Geschichte hat mich neugierig gemacht. Ein Inserat in einer Zeitung für ein Date gegen Bezahlung mit einem attraktiven Junggesellen, da würden doch die meisten überlegen, teilzunehmen. Sicherlich kommen dann aber auch Bedenken des Lesers, dass es sicherlich einen Haken gibt und diese baut die Autorin ebenfalls geschickt ein. Ich mochte dieses Prickeln zwischen Neugier und Vorsicht sehr gerne.

In den Kapitels wechseln sich die beiden Protagonisten Devon und Monroe ab mit Berichten. So bekommt man Einblick in beide Sichten, was das Ganze spannend macht. Devon hat mir grade zu Beginn super gefallen. Intelligent, unabhängig, nicht auf den Mund gefallen. Eine tolle, starke Protagonistin. Leider gab es zwischendurch Momente, wo sie ihrem Charakter nicht treu geblieben ist und sich zu leicht hat beeinflussen lassen.
Monroe war auch spannend am Anfang, aber zwischendurch verlor es sich sehr in seinen Gedanken. Das wurde dann ab und an etwas langatmig. Wobei sein Plan und seine Hinterhältigkeit eigentlich genial ist! Grade seine Spielchen haben mir gut gefallen. Manchmal fehlte dann nur etwas die Spannung, da man wusste, was er plant und nicht wie Devon darauf reagierte.

Spoiler! Ich mag das Ende auch sehr gerne. Es ist etwas hastig mit dem Zeitsprung vonstatten gegangen, aber für mich ideal. Ein Happy End à la sie fallen sich in die Arme und küssen sich, wäre hier einfach unpassend und unrealistisch gewesen. So, wie es war, hat es mir gut gefallen, auch wenn es ein wenig ausführlicher gestaltet hätte werden können.

Eine wirklich tolle Idee, die gut umgesetzt wurde. Wer also eine außergewöhnliche Liebesgeschichte sucht, wird hier fündig.
4,5/5 ⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.02.2021

Simply Love it 😱🙈❤

0

Als ich das Buch angefangen hab zu lesen bin ich nur so durch die Kapitel geflogen (ich sag nur 46% in 2 Stunden 😇) weil der schreibstil so gut zu lesen ist und das Buch einfach mitreißt (hatte ernsthafte ...

Als ich das Buch angefangen hab zu lesen bin ich nur so durch die Kapitel geflogen (ich sag nur 46% in 2 Stunden 😇) weil der schreibstil so gut zu lesen ist und das Buch einfach mitreißt (hatte ernsthafte Probleme das E-book wegzulegen 😅). Es war sehr leicht in die Geschehnisse einzutauchen und sich zurechtzufinden, genauso wie sich von der Spannung packen zu lassen die zu keiner Zeit nachlässt🔥. Devon ist eine sehr starke Persönlichkeit die sehr stur sein kann aus guten Gründen (mochte sie von Anfang an total 😍) und Monroe ist sehr schwierig & kompliziert genauso stark seinerseits, ihn fand ich von Anfang an ziemlich cool auch wenn er seiten hat von dennen ich nicht vermutet hatte das es sie in der Art gibt, klar jeder hat Makel und es ist nicht umsonst Dark Romance aber dennoch war ich etwas überrascht 😁. Er ist definitiv ein Monster aber das heißt nicht das ich ihn nicht trotzdem mag 🙈, auch wenn ich eher nicht möchte das Monroe ein Auge auf mich wirft 😅. Es gab sehr viele überraschende Wendungen und jedes mal wenn ich dachte das jetzt alles so und so kommt ist doch alles anders gelaufen 😱 also denkt mich das ihr wüsstet wie es läuft, dann lauft ihr nämlich in die selbe Fälle und das endet nicht gut, das wird euch Monroe bestimmt bestätigen 😌.
Fazit: Richtig cooles Buch und für jeden Dark Romance fan definitiv empfehlenswert ❣❣❣

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.02.2021

Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt

0

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu ...

Für mich persönlich ein Dark Romance Highlight mit Thriller Effekt. Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden und der Schreibstil von Cosima war sehr flüssig. Man konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen und die "Gedankenzeilen" von Monroe haben alles super abgerundet. Die Spannung bleibt konsequent im Buch und was anfangs wie eine Liebesgeschichte a la Dark Romance wirkt, entwickelt sich zu etwas düsterem. Das Ende im Buch muss jeder für sich selbst betrachten. Der eine sieht es als Happy End, der andere vielleicht nicht. Ich glaube je nachdem, was dich das Buch fühlen lässt, entscheidet dort jeder für sich selbst.

Das Buch muss man gelesen habe und nachdem ich es als Ebook gelesen habe, will ich es unbedingt noch als Print haben.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere