Cover-Bild Bound - Tödliche Erinnerung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Romantische Spannung
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 07.03.2017
  • ISBN: 9783732534364
Cynthia Eden

Bound - Tödliche Erinnerung

Sabine Neumann (Übersetzer)

Ein knisterndes Versteckspiel zwischen unwiderstehlicher Leidenschaft und tödlicher Gefahr.

Wenn niemand mehr weiterweiß, kommt das "Last Option Search Team" zum Einsatz. Gabe Spencer, Ex-SEAL und Firmengründer von LOST, hat in seinem Leben schon viel Ungewöhnliches gesehen. Aber als er auf die atemberaubende Eve trifft, bringt ihn das ganz schön aus dem Konzept: Die mysteriöse Frau ist dem letzten Opfer eines Serienmörders wie aus dem Gesicht geschnitten ...

Eve wacht im Krankenhaus in Atlanta auf und kann sich an nichts erinnern. Doch als sie ihr eigenes Gesicht in der Zeitung wiedererkennt, will sie die Wahrheit herausfinden. Niemals hätte sie vermutet, dass Gabe ihr dabei helfen wird. Schon bald werden die beiden von der unglaublichen Anziehungskraft zwischen ihnen überwältigt. Aber sie dürfen sich von ihren Gefühlen nicht ablenken lassen, denn der Ladykiller wird nicht ruhen, bis auch sein letztes Opfer gefallen ist ...




Hol dir jetzt den packenden Romantic Suspense Liebesroman der New York Times Bestseller Autorin Cynthia Eden und tauche ein in eine Geschichte zwischen erotischer Spannung und atembraubendem Thrill!

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.06.2020

Sehr spannend und unterhaltsam!

0

Das Cover passt sehr gut zu diesem Ebook und dessen Inhalt. Die Autorin Cynthia Eden hat mich sehr beeindruckt. Es blieb bis zu letzten Seite spannend. Die Charaktere wurden sehr gut dargestellt mit leichten ...

Das Cover passt sehr gut zu diesem Ebook und dessen Inhalt. Die Autorin Cynthia Eden hat mich sehr beeindruckt. Es blieb bis zu letzten Seite spannend. Die Charaktere wurden sehr gut dargestellt mit leichten Hintergrundinfos. Aber ein Charakter lässt sich eher schwer durchschauen, aber das werdet Ihr selbst herausfinden wer das ist...

Und nun zu Eve die anhand einer Zeitung sich zu erkennen glaubt und zwar in der Person Jessica Montgomery, denn sie wacht in einem Krankenhaus in Atlanta auf, und das ohne jegliche Erinnerung an das vergangene Leben vor dem 3. Juni. Sie glaubt zudem ein Opfer des Ladykillers zu sein. Sie sucht sich Hilfe bei LOST (Last Option Search Team). Und Gabe Spencer ist ein Ex Navy Seal und der Gründer von Lost. Und die Begegnung haut beide von den Socken, sie fühlen sich beide zueinander hingezogen. Dabei hatte sich Gabe Spencer geschworen nichts mit Klientinnen anzufangen. Aber bei Eve wird er schwach. Er nimmt ihren Fall an um ihr zu helfen sich an ihr früheres Leben zu erinnern und um sie vor dem Ladykiller zu beschützen. Sie ist froh Hilfe von ihm zu erhalten. Eve kann kaum eine Nacht schlafen ohne sich beobachtet zu fühlen. Sie trifft Ihren Bruder wieder und erfährt das sie adoptiert wurde. Gabe begleitet Eve/Jessica auch zu dem Arzt im Krankenhaus. Um alles darüber zu erfahren was ihr zugestoßen ist und warum sie eine so radikale Amnesie hat. Das komplette Team fährt zu einer Insel, eine Weile nachdem es einen Zwischenfall im Obdachlosenheim und in der Wohnung von Gabe Spencer gab wo sie schlief. Hilft diese Insel Ihr sich zu erinnern? Und kann Gabe Spencer sie vor dem Ladykiller beschützen????

Wer es wissen will besorgt sich am besten schnell das ebook! Mir hat es sehr gut gefallen! Ich habe nur 2,5 Tage benötigt. Ich war hin und weg. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.05.2020

Konnte mich gut unterhalten

0

Cover:
Das Cover finde gut gestaltet und lässt nicht so tief Einblicken.

Meine Meinung:
Das ist der 1 Band der Last Option Search Team Reihe von Cynthia Eden. Die Bücher sind theoretisch in sich abgeschlossen, ...

Cover:
Das Cover finde gut gestaltet und lässt nicht so tief Einblicken.

Meine Meinung:
Das ist der 1 Band der Last Option Search Team Reihe von Cynthia Eden. Die Bücher sind theoretisch in sich abgeschlossen, sollen aber der Reihe nach gelesen werden um sich nicht unnötig zu spoilern.

Im Auftakt geht es um Gabe. In seiner Agentur dreht sich alles um vermisste Menschen, die er aufgrund seiner Vergangenheit eröffnet hat. Er hat seine Schwester verloren und aus dem Grund will er nun helfen anderen bei ihrer Suche zu helfen. Dann schneit plötzlich Eve in seine Agentur und stellt alles auf den Kopf.

Eve weiß nicht wer sie ist oder woher sie kommt. Sie weiß nur dass sie in einem Krankenhaus aufgewacht ist und endlich wissen will wer sie ist und wendet sich an die Agentur von Gabe. Obwohl sie nicht weiß wer sie ist steht sie für sich ein und das fand ich sehr stark und mutig.

Die Handlung empfand ich als sehr spannend, fesselnd und prickelnd. Der Spannungsbogen wurde hier stetig höher getrieben, dass kaum Luft zum Atem blieb. Meine Nerven waren immer zum zerreißen gespannt wie es auf der nächsten Seite weiter geht und wer am Ende der Serienmörder ist.

Ich fand beide Protagonisten auf Anhieb sympathisch. Man hat das knistern zwischen ihnen förmlich gespürt.
Der Schreibstil war flüssig, locker und ließ sich gut lesen. Es wird abwechselnd aus den Perspektiven von Gabe und Eve erzählt wodurch ich ihre Emotionen und Gefühle gut nach vollziehen konnte. Was ich hier Anbetracht des Gedächtnisverlust von Eve besonders wichtig fand.

Die Mischung aus Thriller und Romance ist der Autorin hier wirklich gelungen. Mich konnte der Auftakt sehr gut unterhalten. Von mir gibt es 4 von 5 Feen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2019

Achtung, nichts für schwache Nerven!

0

Laut Beschreibung ist "Bound - Tödliche Erinnerung" von Cynthia Eden ein Romantic Suspense Liebesroman. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, würde ich sagen: Ein äußerst spannender und packender Thriller, ...

Laut Beschreibung ist "Bound - Tödliche Erinnerung" von Cynthia Eden ein Romantic Suspense Liebesroman. Nachdem ich das Buch nun gelesen habe, würde ich sagen: Ein äußerst spannender und packender Thriller, der ab und zu von detailliert ausgeschmückten Liebesszenen unterbrochen wird. Der Plot ist absolut stimmig und beinhaltet einige unerwartete Wendungen, die den Leser überraschen und zum Teil auch schockieren.

Besonders gut gefallen hat mir der Einblick in die Arbeit der einzelnen Mitglieder von LOST - das hatte ein bisschen was von CSI...

Mein Fazit: 4 Sterne von 5! Einen Stern ziehe ich ab, weil's für meinen Geschmack einfach etwas zu viel Blut und zu viele persönliche Tragödien waren. Außerdem wären die Sexszenen eigentlich nicht nötig gewesen - besser hätte sich die Autorin darauf konzentriert, "nur" einen Thriller zu schreiben...

Veröffentlicht am 27.09.2018

Bound - Tödliche Erinnerung

0

Besser: Fehlende Erinnerungen, denn Eve weiß nichts mehr, nicht einmal mehr ihren Namen.

Der Klappentext: Wenn niemand mehr weiterweiß, kommt das "Last Option Search Team" zum Einsatz. Gabe Spencer, Ex-SEAL ...

Besser: Fehlende Erinnerungen, denn Eve weiß nichts mehr, nicht einmal mehr ihren Namen.

Der Klappentext: Wenn niemand mehr weiterweiß, kommt das "Last Option Search Team" zum Einsatz. Gabe Spencer, Ex-SEAL und Firmengründer von LOST, hat in seinem Leben schon viel Ungewöhnliches gesehen. Aber als er auf die atemberaubende Eve trifft, bringt ihn das ganz schön aus dem Konzept: Die mysteriöse Frau ist dem letzten Opfer eines Serienmörders wie aus dem Gesicht geschnitten ...

Eve ist verzweifelt und wendet sich an LOST um sich selbst zu finden, auf dieser Suche stoßen sie auf einen unglaublichen Serienkiller und bringen somit einige Vermisstenfälle zum Abschluss.
Ein äußerst spannender Thriller und der gelungene Start in eine Serie rund um die vielschichtigen Charaktere von LOST.

Veröffentlicht am 09.03.2018

mitreißendes Buch

0

RomanticThrill Bücher mag ich sehr gerne und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht.
Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen und ich habe schnell in die Story reingefunden.
Die Handlung war ...

RomanticThrill Bücher mag ich sehr gerne und der Klappentext hat Lust auf mehr gemacht.
Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen und ich habe schnell in die Story reingefunden.
Die Handlung war spannend und gut durchdacht, auch wenn es zwischenzeitlich mal langatmig wurde, hat mir die Story gut gefallen.
Eve ist eine sympathische Protagonistin und auch wenn sie ihr Gedächtnis verloren weiß sie was sie will. Gabe passt gut in die Story und ist hilfsbereit, ihn kann man einfach nicht so schnell vergessen.
Ein tolles und spannendes RomanticThrill Buch für zwischendurch und ein schöner Auftakt der Reihe.