Cover-Bild Vom Reizdarm zum Wohlfühldarm: Darmweh ade - Dauerhaft zufrieden und schmerzfrei
(10)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Fitness und Ernährung
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Seitenzahl: 220
  • Ersterscheinung: 10.08.2020
  • ISBN: 9783752984279
Dieter Röhmwohl

Vom Reizdarm zum Wohlfühldarm: Darmweh ade - Dauerhaft zufrieden und schmerzfrei

Augenblick! Wollen Sie wieder mehr Gesundheit in Ihrem Leben verspüren?

Denken Sie immer daran, dass der Tipp "Höre auf deinen Bauch" nicht von ungefähr kommt, denn tatsächlich hat unser Bauch uns vieles mitzuteilen. Wenn es uns nicht gut geht, wir gestresst sind oder uns falsch ernähren, reagiert er umgehend mit Schmerzen, Verdauungsbeschwerden oder schlimmstenfalls mit einer dauerhaften chronischen Erkrankung.

Dieses Buch zur Darmsanierung, geschrieben vom Gesundheitsexperten Dieter Röhmwohl, bietet einen umfassenden Leitfaden zur Behandlung und gibt einen Überblick über die verschiedenen Elemente des Sanierungsprozesses. Tun Sie Ihrem Darm etwas Gutes und erfahren Sie mit diesem Buch mehr über die vielseitigen Möglichkeiten, mit denen Sie wieder in Ihre volle Lebenskraft kommen und Ihre bisher unentdeckte innere Kraft neu entdecken.

Schritt-für-Schritt erklärt Dieter Röhmwohl wie er trotz seines aussichtslosen Gesundheitszustandes seinen Weg zurück in ein Leben ohne Leidensdruck gefunden hat. Dieses Buch ist nicht nur unheimlich praxisnah und inspirierend, sondern vielmehr ein nützlicher Ratgeber für jeden Betroffenen, der sich das wahre Wohlbefinden zurück wünscht.

Sie werden keinen besseren Weg finden, um …….
• Ihren Darm dauerhaft gesund zu erhalten und bei seiner wichtigen Arbeit zu unterstützen
• die Ursachen und Symptome Ihres Reizdarms vollumfänglich zu verstehen,

Experten würden das nie preisgeben, doch ein gesunder Körper sollte mindestens einmal im Jahr Fieber haben, um eine vollständige Reinigung des Immunsystems durchführen zu können und genau deshalb empfiehlt Dieter Röhmwohl auch für den Darm mindestens eine vollständige Darmsanierung jährlich.

Lassen Sie nicht zu, dass Zögern oder Angst Sie davon abhält, Ihrem Körper genau das zu geben, was er braucht, um wieder in seine volle Lebenskraft zu kommen. Seien Sie es sich jetzt wert und sichern Sie sich jetzt Ihre Komplettlösung.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.10.2020

Gut zusammen gefasst

0

Vom Reizdarm zum Wohlfühldarm ist ein Sachbuch des Autors Dieter Röhmwohl der als selbst Betroffener gut zusammengestellte Information rund um Erkrankungen des Darms bietet. Er zeigt Wege auf, um das persönliche ...

Vom Reizdarm zum Wohlfühldarm ist ein Sachbuch des Autors Dieter Röhmwohl der als selbst Betroffener gut zusammengestellte Information rund um Erkrankungen des Darms bietet. Er zeigt Wege auf, um das persönliche Wohlbefinden wieder her zu stellen. Dabei betont er immer wieder wie wichtig es ist, auf den eigenen Bauch zu hören und heraus zu finden was einem persönlichen am Besten bekommt.

Die Informationen sind in gut verständlicher Sprache geschrieben und es gibt immer wieder Hinweise zu Seiten im Internet die weiterführende Informationsangebote haben. Wer sich noch nicht großartig über die vielfältigen Erkrankungen des Darms und wie man sie erkennt bzw. was ggfs. hilft informiert hat, findet eine gute Zusammenstellung des Sachverhaltes. Wer sich schon länger mit dem Thema befasst hat, wird einiges schon kennen.

Ein Rezeptteil mit Gerichten, die gut für den Darm sein können, findet sich im letzten Teil des Buches. Insgesamt ein guter Einstieg in die Thematik Wohlfühldarm.

  • Cover
Veröffentlicht am 29.10.2020

für den Einstieg in die Thematik durchaus geeignet

0

Wer kennt sie nicht, die Problematik des Reizdarmes? Es gibt sehr viel Betroffene. Leider ist es immer noch ein Thema, über das man nicht so gerne spricht.
Umso erfreulicher, dass sich Dieter Röhmwohl ...

Wer kennt sie nicht, die Problematik des Reizdarmes? Es gibt sehr viel Betroffene. Leider ist es immer noch ein Thema, über das man nicht so gerne spricht.
Umso erfreulicher, dass sich Dieter Röhmwohl diesem Thema angenommen hat und ein dazu Buch veröffentlicht hat.
Er ist kein Experte, sondern eher ein Betroffener. Er hat sich über Jahrzehnte hinweg mit der Thematik auseinandergesetzt, da er seit seiner Teenagerzeit selbst davon betroffen ist. Dieses Buch ist also nicht wissenschaftlich geschrieben, sondern gehört eher zum Genre Gesundheitsratgeber. Von daher ist alles auch einfach erklärt und für den Laien gut verständlich.
Nach einer Einführung in den Darm und die Darmflora wird der Reizdarm erklärt. Danach gibt es einen großen Teil zur Darmsanierung. Anschließend geht es um Darmerkrankungen und Intoleranzen. In der zweiten Hälfte gibt es dann noch einen größeren Rezeptteil mit gesunden Rezepten.
Grundsätzlich bietet dieses Buch eine gute Einführung, wenn man sich noch nicht mit der Problematik befasst hat und bietet erste Ansatzpunkte und Hilfestellungen. Da ich mich in der Thematik schon gut auskenne, war es mir teilweise nicht genügend in die Tiefe gehend. So haben mir gerade beispielsweise bei den Nahrungsmittelunverträglichkeiten wichtige Punkte gefehlt, die auch für Neueinsteiger wichtig wären.
Einige neue Sachen habe ich aber durchaus anhand des Buches erfahren. So wusste ich zwar, dass Fenchel für den Magen-Darm-Bereich gut ist, aber es war mir neu, dass Chili ebenfalls gut für den Darm ist.
Die Rezepte waren zwar okay, aber für mich persönlich, die ich sehr gern koche, waren nicht wirklich tolle Rezepte dabei. Aber wenn jemand bisher nicht viel selbst gekocht hat, sind die Rezepte sicher auch interessant.
Alles in allem ein netter Ratgeber zum Einstieg in die Thematik, der aber noch einiges an Fragen offen lässt und keineswegs einen vollständigen Überblick bietet. Aber gerade beim Thema Darmsanierung, die hier recht ausführlich besprochen wird, kann ich mir vorstellen, dass das Buch hilfreich sein kann. Oder auch zum ersten Einstieg in die Thematik ist das Buch sicher auch gut.
Ich vergebe 3,5 Sterne.

Veröffentlicht am 23.10.2020

Vom Reizdarm zum Wohlfühldarm

0

Das Buch gibt erst mal einen Überblick über den Darm und seiner Funktion. Die Schreibweise ist sehr verständlich und klar formuliert. Mir haben jedoch Bilder gefehlt und einen genauen Wochenplan an dem ...

Das Buch gibt erst mal einen Überblick über den Darm und seiner Funktion. Die Schreibweise ist sehr verständlich und klar formuliert. Mir haben jedoch Bilder gefehlt und einen genauen Wochenplan an dem man sich halten könnte. Das würde das sehr vereinfachen. Wer zur Schule geht oder arbeiten muss, kann das gar nicht durchhalten. Eine saubere Toilette ist nicht immer greifbar. Daher wäre ein richtiger Plan ganz gut gewesen, damit man weiß das man dafür besser seinen Urlaub benutzen sollte. Auch schöne Fotos von den Rezepten würden das Buch enorm aufwerten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 21.10.2020

Du hast Darmprobleme? Dann brauchst du dieses Buch!

0


Dieses Buch beschreibt meine Schmerzen und meine Darmprobleme, die ich schon seit meiner Kindheit habe. Endlich ist da mal jemand, der mich versteht, der dasselbe mitgemacht hat. An manchen Tagen leg ...


Dieses Buch beschreibt meine Schmerzen und meine Darmprobleme, die ich schon seit meiner Kindheit habe. Endlich ist da mal jemand, der mich versteht, der dasselbe mitgemacht hat. An manchen Tagen leg ich mich mit einer Wärmflasche ins Bett und hoffe, dass der Tag bald vorbei ist. Manchmal faste ich auch oder lasse Mahlzeiten aus, weil es mir danach schlechter geht. Zu meinem Reizdarm von früher kamen auch noch Fructoseintoleranz und dasselbe mit Lactose und zur Krönung noch eine Darmentzündung.

Bei dem Buch leidet man erst mal, weil man sich wiedererkennt. Dann werden Lösungen aufgezeigt und endlich hab ich das mit Darmreinigung und dann Darmsanierung verstanden. Ich bin sicher, dass dieses Buch einem hilft – vielleicht nicht um gesund zu werden – aber damit leben zu können. Die letzten Jahre bestehen bei mir aus Verzicht. Ich darf das nicht essen und jenes nicht essen. Und ich hab schon richtig Angst vor dem Essen. Und meine Ernährungsberaterin hat schon DREI Mal denselben Essensplan ausgedruckt, der mir natürlich nicht hilft!

In dem Buch werden alle möglichen Lebensmittelintoleranzen angesprochen und zum Schluss kommen dann noch viele Rezepte. Ich hab nun verstanden, warum mir Kitchari hilft, das ich neulich zufällig gegessen habe und es mir danach besser ging, als sonst, obwohl ich zuvor Schmerzen ohne Ende hatte. Und warum man bei Reizdarm sehr wohl scharf essen darf – zum Beispiel Chilli. Und warum ich meinen Cayenne Pfeffer wieder vertrage.

Dieter Röhmwohl hat wirklich Ahnung von dem was er schreibt und ich wundere mich, dass kein großer Verlag dieses Werk verlegt hat, sondern der Autor selbst. Ich wünsche dem Autor, dass dieses Buch ein Bestseller wird. Es ist in einfachen, verständlichen Worten geschrieben, allerdings so unterhaltsam, dass es fast spannend ist und es gibt eine Lösung für die Probleme.

Mein – Lesezeichenfees – Fazit:
Ein sehr wichtiges Buch, für alle, die Darmprobleme haben. Ich habe megaviel gelernt. Es ist verständlich und sehr unterhaltsam geschrieben. Es ist lehrreich, aber nicht Oberlehrerhaft, sondern von Mensch zu Mensch. Diesem Autor glaube ich, dass er uns helfen möchte. Daher solltet ihr euch das Buch kaufen. 10 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.10.2020

interessante Aspekte, die unterschiedliche Vorgehensweisen aufzeigen

0

Das Cover und der Titel machen neugierig, denn einerseits ist natürlich die Farbe schon sehr plakativ und andererseits wird durch die Abbildungen und die Beschreibungen die Thematik gut erläutert.

Anfangs ...

Das Cover und der Titel machen neugierig, denn einerseits ist natürlich die Farbe schon sehr plakativ und andererseits wird durch die Abbildungen und die Beschreibungen die Thematik gut erläutert.

Anfangs war ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, weil ich mir doch etwas intensivere Einblicke in die verschiedensten Vorgehensweisen vorgestellt habe. Nach und nach wurde mir aber bewusst, dass dies ein Buch ist, das die Themen an sich in Kürze erläutert und aufklären soll. Die intensivere Recherche soll dann sicherlich, wenn man für sich das Passende entdeckt hat, weiter durchgeführt werden.

Also, ich sehe dieses Buch eher als Einstiegsmaterial und Aufklärungsbuch. Um sich jedoch mit der Thematik noch näher vertraut zu machen, ist sicherlich noch die ein oder andere Recherche nötig, worauf der Autor in den Abschnitten auch immer wieder hinweist.

Mir gefällt, dass Dieter Röhmwohl auf Augenhöhe mit dem Leser kommuniziert.

Ab und an ist mir der Ablauf aber etwas zu unkoordiniert. Klar, wird darauf hingewiesen, dass auf bestimmte Themen später näher darauf eingegangen wird. Jedoch hätte dies etwas besser eingeordnet werden können.

Auch finden sich Wiederholungen, die eher nach Seitenfüllern wirken, als Mehrwert zu bieten.

Mein Fazit: interessante Aspekte, die unterschiedliche Vorgehensweisen aufzeigen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere