Cover-Bild Flora Flitzebesen (für Leseanfänger)
(2)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Coppenrath
  • Genre: Kinder & Jugend / Erstleser
  • Seitenzahl: 80
  • Ersterscheinung: 26.02.2021
  • ISBN: 9783649636113
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Eleni Livanios

Flora Flitzebesen (für Leseanfänger)

Der magische erste Schultag (Bd. 1)
Eleni Livanios (Illustrator)

Flora platzt fast vor lauter Vorfreude auf den ersten Schultag. Es ist aber auch aufregend, mit Mama Schulsachen zu kaufen und sich einen Zauberstab aussuchen zu dürfen! So aufregend, dass Flora zu Hause ganz unbedingt schon mal in die versiegelte Zauberstab-Schachtel sehen und ein bisschen zaubern üben muss. Nur ein winziges bisschen! Doch das ist natürlich strengstens verboten … Wie Floras erster Schultag wird, ob die Lehrerin schimpft und wie der kleine Kater Kringel zu den Floribundas kommt, das erzählt diese neue, zauberhafte Geschichte. Und wer sich auch so doll aufs Lernen freut wie das Hexenmädchen, wird es gar nicht erwarten können, die Geschichte selber zu lesen!

Mit lustigen Rätseln und Spielen nach jedem Kapitel. Mit einfachen Sätzen und vielen farbigen Bildern auf jeder Seite, die Lust aufs Lesen machen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.03.2021

ein fröhlicher Lesespaß für kleine Leselerner

0

Unsere Tochter (7 Jahre) ist in der 1. Klasse und mag magische Geschichten gerne. Daher war sie auf die Geschichte sehr gespannt.

Da es sich hier um ein Buch für Leseanfänger handelt, sind die Schrift ...

Unsere Tochter (7 Jahre) ist in der 1. Klasse und mag magische Geschichten gerne. Daher war sie auf die Geschichte sehr gespannt.

Da es sich hier um ein Buch für Leseanfänger handelt, sind die Schrift und der Zeilenabstand ein bisschen größer. Kleine Selbstleser sollten aber etwas geübter sein, da der Text schon umfangreicher ist. Manche Wörter wie beispielsweise Türmchenviertel oder Nebelschleierburg brachten unsere Tochter ein bisschen ins Stolpern. Ansonsten hatte sie beim Lesen aber keine Probleme. Dass die Geschichte in 6 Kapitel eingeteilt ist, gefällt uns allen. Das erleichtert das Selberlesen gleich ein bisschen. Auch die vielen farbenfrohen Illustrationen sind natürlich klasse. Das sorgt gleich für mehr Lesemotivation und lockert den Text auch auf.

Die Geschichte ist dazu auch lustig und unterhaltsam. Floras Vorfreude auf die Schule kann man gut nachvollziehen. Außerdem ist es witzig, was die kleine Hexe für den ersten Schultag benötigt bzw. was sie in der Schule lernt. Dazu sorgt auch noch der Kater Kringel für Aufregung.

Schön sind auch die kleinen Rätsel am Kapitelende. Diese wurden bei uns gerne gelöst.

Fazit:

Unserer Tochter hat das Buch sehr gefallen. Ein fröhlicher Lesespaß für kleine Leselerner.

Veröffentlicht am 07.04.2021

Toll für Erstleser

0

Sowohl die äußere als auch die innere Gestaltung des Buchs ist super und kindgerecht. Gerade durch die bunten Farben des Covers wird die Lesefreude geweckt.

Der Schreibstil ist einfach gehalten - super ...

Sowohl die äußere als auch die innere Gestaltung des Buchs ist super und kindgerecht. Gerade durch die bunten Farben des Covers wird die Lesefreude geweckt.

Der Schreibstil ist einfach gehalten - super für Leseanfänger. Manche Wörter sind etwas länger und komplizierter, wodurch sie Erstlesern wohl zunächst kleinere Probleme bereiten. Doch gerade dadurch hat man ja einen Lerneffekt.

Die Länge der Kapitel ist perfekt. Je nach Aufmerksamkeit des Kindes können nur ein oder mehrere Kapitel gelesen werden.

Die Geschichte dahinter ist passend zum Alter der Erstleser die Einschulung der kleinen Hexe. Das gefällt mir super.

Alles in allem also ein tolles Buch zum Einstieg in die Welt der Bücher (:

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere