Cover-Bild Das Faultier bewegt sich wie Opa

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Humor
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 224
  • Ersterscheinung: 15.03.2021
  • ISBN: 9783548063171
Eva Dignös, Katja Schnitzler

Das Faultier bewegt sich wie Opa

Die besten Kindersprüche – immer witzig, manchmal weise und (leider) oft wahr
Witzig, weise und oft nur allzu wahr sind die Kindersprüche, die Leserinnen und Leser der Süddeutschen Zeitung gesammelt haben. Die SZ-Autorinnen Eva Dignös und Katja Schnitzler haben für dieses Buch die schönsten Zitate ausgewählt - und mit Experten darüber gesprochen, wie Kinder ihre Welt wahrnehmen, weshalb Fantasiefreunde so wichtig sind und wie man als Erwachsener Kinderfragen beantwortet, wenn man selbst nicht mehr weiter weiß …  Ein Buch für jeden, der Kinder hat, bekommt oder kennt. Das ideale Geschenk für junge Eltern und Großeltern.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.04.2021

Gute Unterhaltung

0

Schöne Unterhaltung

Da ich selbst Mama eine kleinen Kindes bin, hat mich das Buch direkt angesprochen. Schon das Cover finde ich sehr niedlich und passend zum Inhalt bzw. Titel. Es vereint das kindliche ...

Schöne Unterhaltung

Da ich selbst Mama eine kleinen Kindes bin, hat mich das Buch direkt angesprochen. Schon das Cover finde ich sehr niedlich und passend zum Inhalt bzw. Titel. Es vereint das kindliche und doch weiß man, dass es eher an die Erwachsenen gerichtet ist.

Ich finde es zudem super, dass es nicht nur eine "stupide" Anreihung von Sprüchen ist, sondern noch in kleine Geschichten gepackt sind bzw. bestimmte Sprüche in Themengebiete zusammengefasst wurden.

Ich habe des Öfteren gut schmunzeln müssen und bin jetzt schon gespannt, was mein Kind wohl bald so sagen wird und ich weiß jetzt schon, dass ich das auf jeden Fall auch aufschreiben werde. Das wird der Hit zum 18ten ;)

Vielleicht ist es nicht unbedingt etwas für Leute, die selbst keine Kinder haben. Das kann ich nicht so richtig beurteilen. Doch ich denke für alle, die welche haben werden sich bzw. die Kinder im ein oder anderem Spruch wieder finden.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 30.03.2021

Herzhaft gelacht.....

0

......habe ich etliche Male bei der Lektüre dieses Büchleins. Nach Themen geordnet und mit passenden, informativen Texten unterlegt können wir die Stilblüten aus Kindermund richtig genießen. ...

......habe ich etliche Male bei der Lektüre dieses Büchleins. Nach Themen geordnet und mit passenden, informativen Texten unterlegt können wir die Stilblüten aus Kindermund richtig genießen. Es ist phänomenal wie spontan, treffend und logisch Kinder ihre Meinung kundtun.

Einen ersten Schmunzler löst schon der Titel aus. Auch die Darstellung des Faultiers auf dem Cover mit Opa-Mütze und Gehstock ist sehr gelungen.

In den Texten geben die beiden Autorinnen auf kurzweilige Art Erziehungstipps ohne den erhobenen Zeigefinger und mitten aus dem Leben. Trotzdem kommt es nicht als Erziehungsratgeber daher, sondern als unterhaltsame, witzige Lektüre mit Lerneffekt. Es regt an, die Dinge manchmal aus Kindersicht zu betrachten und die Einfachheit wieder wahrzunehmen.

Insgesamt spreche ich hier sehr gerne eine klare Leseempfehlung aus. Dieses Büchlein macht nicht nur Spaß, es regt auch zum Nach- und Umdenken an.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2021

Kindermund tut Wahrheit kund

0

Diese im März 2021 bei Ullstein erschienene Sammlung drolliger Kindersprüche ist ein Garant für gute Laune und herzhaftes Lachmuskel-Training.

Die Sprüchesammlung ist in 15 amüsant-interessante Themenbereiche ...

Diese im März 2021 bei Ullstein erschienene Sammlung drolliger Kindersprüche ist ein Garant für gute Laune und herzhaftes Lachmuskel-Training.

Die Sprüchesammlung ist in 15 amüsant-interessante Themenbereiche unterteilt, die neben den gnadenlos ehrlichen Weisheiten der lieben Kleinen stets auch eine Einleitung und kurze Zwischentexte der Autorinnen enthalten, welche die betreffende Aussage in den entsprechenden Kontext setzen. Meine Lieblingsrubrik war übrigens "Komplimente, die weh tun": Kinder beobachten ihr Umfeld sehr genau – und ehe man sich’s versieht, werden Theorien über die eigene Vergänglichkeit angestellt (immerhin ist man erwachsen, also 'uralt') und Vergleiche gezogen, die einem die (Lach-)Tränen in die Augen treiben können. Im Dialog mit Kindern kann man es sich eben nicht aussuchen, "ob man eine oft unbequeme, manchmal am Selbstbild kratzende Wahrheit gerade hören möchte. Oder verkraftet." Aber welche Mama freut sich denn nicht über die wichtige Information, welcher ihrer Oberarme mehr schwabbelt? Und wer kann sich schon ernsthaft grämen über ein aufrichtiges Kompliment zum 'kuscheligen Schwabbelbauch'?!

Zahlreiche Kapitel sind zudem gespickt mit kleinen Extras - wie Interviews zum Thema Geschwisterstreit oder allgemeinen Tipps zum Familienleben (Haustierhaltung, Umgang mit kleinen Wutmonstern, Aufräum-Taktiken, Taschengeld-Ratgeber, etc.).

Eva Dignös und Katja Schnitzler haben hier aus den Einsendungen der Leser/innen der Süddeutschen Zeitung ein wunderbares Werk gezaubert, das mich herrlich unterhalten hat. Auch im Hinblick auf die Covergestaltung passte für mich alles, vom witzigen Buchtitel bis hin zur lustigen Abbildung in knalligen Farben. Zugegeben, bei einigen Sprüchen, insbesondere zu politischen Persönlichkeiten oder Entwicklungen, habe ich mich kurz gefragt, ob diese tatsächlich von den Kindern oder vielmehr von ihren Eltern stammten; manches wirkte ein wenig sehr gewollt, um nicht zu sagen 'aufgesetzt', dies waren allerdings Ausnahmen.

Fazit: Ein kurzweiliges Gute-Laune-Werk und sicherlich ein tolles Geschenk für werdende Eltern.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.03.2021

Tolles und kurzweiliges Buch

0

Allein der lustige Titel und die tolle Illustration auf dem Deckblatt laden zum Schmökern ein: Die Kindersprüche-Sammlung "Das Faultier bewegt sich wie Opa" ist in 15 Themengebiete aufgeteilt. Innerhalb ...

Allein der lustige Titel und die tolle Illustration auf dem Deckblatt laden zum Schmökern ein: Die Kindersprüche-Sammlung "Das Faultier bewegt sich wie Opa" ist in 15 Themengebiete aufgeteilt. Innerhalb Kapiteln wie "Familienbande", "Kulinarische Kuriositäten" oder "(Übernatürliche) Erkenntnisse und andere Entdeckungen" finden sich gesammelte Kindersprüche der Süddeutsche-Zeitung-Leser. Nach einer kurzen Einleitung in das jeweilige Thema folgen die Zitate der Kleinen. Kurze Texte dazwischen bringen sie jeweils in den Gesamtkontext.
Ebenfalls enthalten sind kleine Extras, wie beispielsweise ein Interview mit einer Psychologin zum Thema Geschwisterstreit oder ein Beitrag zu "Wie Kinder aufräumen lernen".
Ein tolles und kurzweiliges Buch, was einen selbst wieder daran erinnert, die Sprüche der eigenen Kinder dringend festzuhalten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.03.2021

Schmunzelsprüche

0

Dieses Buch bietet den Stoff für ein paar sorgenfreie Stunden im Lieblingssessel, wobei die Schmunzelmuskeln stark beansprucht werden.
Die Autorinnen haben die Kindersprüche, die der SZ von Lesern zugeschickt ...

Dieses Buch bietet den Stoff für ein paar sorgenfreie Stunden im Lieblingssessel, wobei die Schmunzelmuskeln stark beansprucht werden.
Die Autorinnen haben die Kindersprüche, die der SZ von Lesern zugeschickt wurden, gesammelt, nach Themen sortiert, die jeweiligen Kapitel mit einer Einleitung versehen und schließlich noch nach den thematisch zugeordneten Sprüchen ein paar Tipps für den Umgang mit Kindern im jeweiligen Bereich angehängt. Letzteres hält sich jedoch in Grenzen, so dass man nicht einen Erziehungsratgeber erwarten sollte, sondern leichte und entspannende Unterhaltung.
Was mir besonders gefallen hat, ist die Feststellung, dass Kinder die Welt teilweise ganz anders und viel einfacher wahrnehmen als wir Erwachsenen. Wo wir große Probleme sehen und tüchtig nachdenken, um das richtige Maß zu finden, fällen Kinder ihre Meinung und ihre Schlussfolgerungen einfach und logisch, so wie es ihr Wissensstand und ihre Denkfähigkeit zulassen. Und sie trauen sich, bei allen Themen mitzureden. Herrlich! So kenne ich das auch von meinen bereits erwachsenen Kindern, wobei mir derzeit oft das Einfühlungsvermögen dafür gefehlt hat, bedingt durch die alltäglichen Anforderungen.
Ich habe das Buch genossen, habe es in wenigen Stunden ausgelesen, teilweise meinem Mann vorgelesen, meine Schmunzelmuskeln trainiert und Spaß gehabt. Was will man mehr? Außerdem sind mir noch einige Sprüche meiner eigenen Kinder wieder eingefallen, die ich schon in meinen Erinnerungen verbuddelt hatte....

  • Cover
  • Erzählstil