Cover-Bild Undercover ins Glück

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 06.08.2015
  • ISBN: 9783802597596
Julie James

Undercover ins Glück

Stephanie Pannen (Übersetzer)

KEIN AGENT FÜR EINE NACHT Eigentlich hätte der FBI-Agent Nick McCall ein paar Tage Urlaub ganz gut gebrauchen können. Doch stattdessen erhält er den Auftrag, die Milliardärstochter und Weinhändlerin Jorden Rhodes auf eine exklusive Weinverkostung zu begleiten. Schon bei ihrer ersten Begegnung geraten die beiden aneinander. Kein gutes Vorzeichen, denn um undercover ermitteln zu können, muss Nick den frisch verliebten Freund mimen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.11.2019

Sexy und spannend!

0

Inhalt:

Jordan Rhodes und Nick McCall kommen sich während einer Undercover-Ermittlung des FBIs näher. Während die beiden zu Beginn des Falls nur das frisch verliebte Pärchen spielen und sich gegenseitig ...

Inhalt:

Jordan Rhodes und Nick McCall kommen sich während einer Undercover-Ermittlung des FBIs näher. Während die beiden zu Beginn des Falls nur das frisch verliebte Pärchen spielen und sich gegenseitig ziemlich auf die Nerven gehen, kommen sich die beiden mit der Zeit immer näher.

Eigene Meinung:

Julie James schreibt locker, leicht und sehr amüsant. Die Protagonisten sind charakterstark und authentisch. Die Neckereien zwischen Jordan und Nick sind sehr unterhaltsam. Die Geschichte, die rundherum erzählt wird, ist spannend und kurzweilig.

"Undercover ins Glück" ist der Teil einer Reihe von Julie James. Man kann diesen Teil der Reihe jedoch ohne Probleme lesen ohne die vorherigen Teile zu kennen.

Fazit:

Unbedingte Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 09.09.2019

Undercover ins Glück

0

Milliardärs Tochter trifft attraktiven FBI-Agent. Vorurteile? Na sicher :D aber um so witziger ist es als diese aus dem Weg geräumt werden. Jordan und Nick könnten unterschiedlicher nicht sein, aber Gegensätze ...

Milliardärs Tochter trifft attraktiven FBI-Agent. Vorurteile? Na sicher :D aber um so witziger ist es als diese aus dem Weg geräumt werden. Jordan und Nick könnten unterschiedlicher nicht sein, aber Gegensätze ziehen sich an. Dank Nicks Undercover Einsatz wird die Sache richtig interessant und beide wissen bald nicht was gespielt ist oder echt. Mit neckischen Sprüchen sind die Unterhaltungen zwischen den beiden sehr witzig.
Genau wie im ersten Teil ist hier eine schöne Kombination zwischen Romantik und ein wenig Spannung zu lesen.
Neben den beiden sympathischen Hauptcharakteren gibt es auch wieder Nebenfiguren, die die Geschichte mit auf Trab halten.
Eine nette Liebesgeschichte für zwischendurch ohne viel Tiefgang aber mit einer guten Portion Humor.

Veröffentlicht am 15.09.2016

Undercover ins Glück

0

Unmittelbar nach dem 1. Teil der Reihe habe ich mich auf Band 2 „Undercover ins Glück“ gestürzt

Jordan besitzt ein Weingeschäft und sitzt auch als Tochter eines Milliardärs nicht auf der „faulen Haut“. ...

Unmittelbar nach dem 1. Teil der Reihe habe ich mich auf Band 2 „Undercover ins Glück“ gestürzt

Jordan besitzt ein Weingeschäft und sitzt auch als Tochter eines Milliardärs nicht auf der „faulen Haut“. Ihr Bruder sitzt nach einem Hackerangriff auf Twitter im Gefängnis und genau dieser Umstand lässt sie in den Fokus des FBI geraten.

Nick ist gerade aus seinem letzten Undercover-Einsatz zurück und freut sich auf einen Familienbesuch zum 60. Geburtstag seiner Mutter. Durch Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Drogenkartell ruft ihn sein Chef kurzfristig in den Einsatz und durch verschiedene Verwicklungen wird aus einem kurzen Einspringen plötzlich ein größerer Undercover-Einsatz, der vor allem sein Herz in Gefahr bringt…

Auch dieser Band zeichnet sich durch seinen großartigen Humor, die rundum sympathischen Figuren und die sehr unterhaltsame Geschichte aus.

Vor allem die halbitalienische Familie von Nick, die man nur aus Telefonaten kennenlernt, ist mir beim Lesen ans Herz gewachsen und ich hätte Nick und Jordan zu gerne zu einem Besuch dorthin begleitet

Wie bisher immer…perfekte romantische & humorvolle Unterhaltung daumenhoch

Reihenfolge der „Staatsanwälte küsst man nicht“-Reihe:
Für alle Fälle Liebe (Band 1)
Undercover ins Glück (Band 2)
Wiedersehen macht Liebe (Band 3)
Einspruch für die Liebe (Band 4)